Noch 2109 Tage!
Statistische Auswertung
ZURÜCK
Morbus Weil (#R: 6; #F: 9)
Spätphase einer Leptospirose

Systemischer Verlauf mit Organbefall
- Leber: Hepatitis mit Transaminasenerhöhung und Ikterus
- Nieren: Nephritis und akutes Nierenversagen
- ZNS: Lymphozytäre Meningoenzephalitis
Melkersson-Rosenthal-Syndrom (#R: 8; #F: 6)
granulomatöse Erkrankung

Symptomtrias
- Lingua plicata (Faltenzunge)
- Cheilitis granulomatosa (Ober- oder Unterlippenschwellung)
- rezidivierende periphere Fazialislähmung.
Caplan-Syndrom (#R: 10; #F: 5)
Silikose + rheumatoider Arthritis
Cowden-Syndrom (#R: 9; #F: 5)
• Papeln und Hyperkeratosen der Haut und Schleimhäute
• Multiple gastrointestinale Polypen und Adenome
• Veränderungen im Bereich der Schild- und Brustdrüse
• Erhöhtes Risiko an einem kolorektalen Karzinom zu erkranken
• Autosomal-dominant vererbt
Muir-Torre-Syndrom (#R: 6; #F: 5)
Veranlagung zu bestimmten Hauttumoren meistens bei MSH2-Mutation
Talgdrüsenadenome
Keratoakanthome
Chorea (#R: -4; #F: 5)
Extra-pyramidal-motorische Erkrankungen
- hyperkinetisches Syndrom
- psychische Auffälligkeiten
- Spätfolge: Demenz

Chorea major Huntington
- Häufigkeitsgipfel um das 40. Lebensjahr
- Autosomal-dominante Trinukleotid-Repeat-Vergrößerung (CAG-Repeat)
- irreversibler Untergang von GABA-ergen Neuronen im Striatum durch Ablagerungen von Huntingtin

Chorea minor Sydenham
- 6-13 Jahre
- häufig Mädchen
- im Rahmen eines rheumatischen Fiebers (ß-hämolysierenden Streptokokken der Gruppe A)
- Ablagerung von Immunkomplexe im Striatum

Symptome bei Chorea major
- Plötzlich einschießende Hyperkinesien(Grimassieren, Chamäleonzunge und Klavierspielerbewegungen)
- Dysarthrophonie und ruckartige Hyperlordosierung
- Vegetative Symptome (Hyperhidrosis, Harninkontinenz)
- Mutismus
- Blepharospasmus
- Kachexie
- demenzielle Entwicklung

Therapie Corea major
- Riluzol gegen Glutamatausschüttung
- Tiaprid oder Sulpirid gegen Hyperkinesien
- Atypische Neuroleptika bei psychotischen Zuständen
- SSRI bei depressiven Zuständen

Prognose
- Chorea major: schlecht
- chorea minor: gut
Mikulicz-Syndrom (#R: 5; #F: 4)
Schwellung der Tränen- und Mundspeicheldrüse

- Schmerzlos
- Paraneoplastisch
Thallium (#R: -1; #F: 4)
Klinik
- Helle Quersteifen an Fuß-/Fingernägeln (Mees-Streifen)
- Haarausfall
- Polyneuropathie ("burning feet")
- Gedächtnisstörungen

Diagnostik
- Nachweis im Urin oder Blut
Pierre-Marie-Bamberger-Syndrom (#R: 7; #F: 3)
Hypertrophe pulmonale Osteoarthropathie
• Meist Folge der chronischen Hypoxie (→ bei allen chronischen Lungenerkrankungen möglich )
• Schwellung und Schmerzen von Diaphysen der Extremitäten
• Uhrglasnägel und Trommelschlegelfinger
Dubin-Johnson-Sprinz-Syndrom (#R: 7; #F: 3)
Störung der Bilirubinausscheidung der Leber

- Fehlfunktion des MRP-2-Transporters.
- Autosomal rezessiv
Shy-Drager-Syndrom (#R: 6; #F: 3)
Multisystematrophie (MSA)
- vorrangig parkinsonoider Symptomatik (MSA-P)
- Dysarthrie
- Tremor.
Klüver-Bucy-Syndrom (#R: 8; #F: 3)
Bei z.n. bilateraler Temporallappenschädigung
- Affektion des limbischen Systems
- Starke orale Tendenzen (alles wird in den Mund genommen)
- Angstverlust
- Hypersexualität

Ätiologie
- Enzephalitiden
- chronische Degeneration
- Traumen
Spastische Spinalparalyse (#R: -1; #F: 3)
nicht-entzündliche, neurodegenerative Erkrankung
- Untergang der Pyramidenbahn und des Gyrus praecentralis.
- autosomal dominant vererbt

Symptome
- spastischen Paresen
- Hohlfußbildung
- Dysarthrie
- Harnblaseninkontinenz
- kognitiven Störungen

Therapie
keine kausale Therapie
meist nur langsam progredient
Urgeinkontinenz - Therapie (#R: -2; #F: 3)
Anticholinergika (Spasmolytika)
- Oxybutynin
- Solifenacin
- Trospiumchlorid

Alpha-Rezeptor-Blocker
- Tamsulosin

Parasympatholytika
- Butylscopolaminbromid

Trizyklische Antidepressiva
- Imipramin (anticholinerge Wirkkomponente)

Flavoxat
adultes Still-Syndrom (#R: 3; #F: 3)
o Intermittierende hohe Fieberschübe
o Flüchtiges kleinfleckiges, makulopapulöses Exanthem
 Befällt proximale Extremitäten und Rumpf
 Auftreten häufig nur während des abendlichen Fieberschubs
o Weitere Symptome: Symmetrische Polyarthritis, Splenomegalie, Polyserositis (Pleura und Perikard)
• Labor
o Rheumafaktoren, Antinukleäre Antikörper und Anti-CCP-Antikörper: alle negativ!
Ferritin↑↑, BSG↑, CRP↑, Leukozytose
Morbus Bannwarth (#R: 5; #F: 3)
Lyme-Borreliose

- fakultativ intrazelluläre Borrelien
Polyzyklische aromatisierte Kohlenwasserstoffe (#R: 0; #F: 3)
Klinik
- Kanzerogenität v.a. an Haut und Lunge ("Schornsteinfegerkrebs")

Diagnostik
- 1-Hydroxypyren im Urin
Juvenile myoklonische Epilepsie (#R: 0; #F: 3)
= Impulsiv-Petit-mal = Janz-Syndrom

- Beginn der Erkrankung: 12.-20. Lebensjahr

- Astatischer Anfall mit plötzlichem Tonusverlust
- blitzartiges Hinfallen
- Bilateral symmetrische Myoklonien
- Wegschleudern der Extremitäten
- Meist zeitlich in der Nähe des Aufwachens
- Photosensibilität

- Immer ohne Bewusstseinsstörung

EEG:
- 3-5/s spikes and waves
- Poly-spikes-and-waves
Chondromatose (#R: 0; #F: 3)
Enchondrale Knochenneubildung als Metaplasie der Synovialis

- 30.-50. Lebensjahr
- Kniegelenk (ca. 70%)

Konventionelles Röntgen
- Röntgendichte Gelenkkörper meist gleicher Größe
Galaktogenese (#R: -2; #F: 3)
Milchsekretion

- Hohe Prolaktinspiegel
Epicondylitis humeri radialis (#R: 0; #F: 3)
funktionelle Überbeanspruchung der Sehnen von Hand- und Fingerextensoren mit nachfolgender degenerativer Veränderungen der Sehnenursprünge (Insertionstendopathie)

- Tennisellenbogen
- Schmerzen außenseitig am Ellenbogen auf
- durch Supination, Faustschluss und kräftige Dorsalextension verstärkt.
Brenneman-Syndrom (#R: 0; #F: 3)
Auftreten von diffusen Bauchschmerzen (Pseudoappendizitis) während einer Atemwegsinfektion (bspw. Tonsillitis)

- Kindesalter.
Charcot-Marie-Tooth-Krankheit (#R: -1; #F: 2)
Hereditäre motorisch-sensible Neuropathien (Typ I)

- Distal symmetrische sensomotorische Polyneuropathie
- Atrophie der Wadenmuskulatur (Storchenbeine)
M. Krabbe (#R: 4; #F: 2)
Globoidzell-Leukodystrophie (Morbus Krabbe)

- genetische Erkrankung (Mutation auf Chromosom 14)
- Zerfall der weißen Substanz des Gehirns
- fortschreitende Bewegungsstörungen
- dementielle Entwicklung
- nur wenige Kinder werden älter als einige Jahre.
Larrey-Hernie (#R: 2; #F: 2)
- Hernia diaphragmatica sternocostalis/parasternalis
- linksseitig
Kikuchi-Fujimoto-Erkrankung (#R: 7; #F: 2)
Nekrotisierende Lymphadenitis.
• Klinik: Zervikal betonte, schmerzhafte Lymphknotenschwellung mit Allgemeinsymptomatik und Fieber
Sheehan-Syndrom (#R: 4; #F: 2)
postpartaler Hypopituitarismus Ischämische Hypophysennekrose bei starkem peripartalem Blutverlust
Gorlin-Syndrom (#R: 6; #F: 2)
MEN 2b
• Medulläres Schilddrüsenkarzinom (100%)
• Phäochromozytom (ca. 50%)
• Ganglioneuromatose (fast 100%)
• Marfanoider Habitus (>95%)
Urozystitis - Antibiotika (#R: 0; #F: 2)
1. Wahl
- Nitrofurantoin
- Fosfomycin-Granulat
- Cotrimoxazol (Trimethoprim/Sulfamethoxazol)

2. Wahl
- Fluorchinolone (z.B. Ciprofloxacin)
- Cephalosporine (z.B. Cefuroxim)
- Penicilline (z.B. Amoxicillin/Clavulansäure)

Schwangerschaft
- Fosfomycin
- Cephalosporine der 2. und 3. Generation
- Pivmecillinam
Felty-Syndrom (#R: 2; #F: 2)
- schwere rheumatoide Arthritis
- seropositiv
- Splenomegalie
- Granulozytopenie

Zahlreiche weitere Symptome möglich
o Vaskulitis, die insbesondere durch Hautulzera der unteren Extremität symptomatisch wird
o Hepatomegalie
o Pleuritis, Perikarditis
o Infektionen aufgrund eines reduzierten Immunstatus
Arsen (#R: 1; #F: 2)
Klinik
- Helle Quersteifen an Fuß-/Fingernägeln (Mees-Streifen)
- Inhalation von Arsenwasserstoff → Intravasale Hämolyse mit Hämoglobinurie
- Ulzera (Nasenseptumperforation)
- Bronchialkarzinom
- Hautkrebs (Basaliom)
- Hyperkeratose
- Polyneuropathien

Diagnostik
- Nachweis im Urin

Sonstiges
- Arsenwasserstoff → Nach Knoblauch riechendes Gas

Therapie
- Magenspülung, Aktivkohle bei akuter Intoxikation
- Antidot: Dimercaptopropansulfonsäure (DMPS)
Morbus Forestier (#R: 7; #F: 2)
Diffuse idiopathische Skeletthyperostose, Spondylosis hyperostotica)
• Definition: Degenerative Erkrankung hauptsächlich der BWS und LWS
• Epidemiologie
o Keine HLA-B 27-Assoziation
o Häufig bei Diabetikern
Klinik: Bewegungseinschränkung, oftmals nicht oder nur gering schmerzhaft
Blei (#R: 1; #F: 2)
Störung der Häm-Synthese durch Inhibition der Aminolävulinsäure-Dehydratase

Klinik
- Blauschwarzer Zahnfleischsaum sowie Verfärbung der Haut
- Darmkoliken
- Anämie
- N. radialis-Lähmung
- Obstipation, Abgeschlagenheit
- Polyneuropathie
- Mentale Retardierung und Wachstumsstörungen bei Kindern
- Niere: Blei-Nephropathie

Diagnostik
- Bleibestimmung im Blut
- δ-Aminolävulinsäure und Koproporphyrin im Urin sowie in den Haaren

Sonstiges
- Basophil getüpfelte Erythroyzten

Therapie
- D-Penicillamin
- Di-Na-Ca-Ethylen-Diamin-Tetraacetat
Nickel (#R: 1; #F: 2)
Klinik
- Allergisches Kontaktekzem
- Plattenepithelkarzinom der Nase oder Nasennebenhöhle
- Bronchialkarzinom
Benzol (#R: 1; #F: 2)
Klinik
- Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit
- Panzytopenie (dadurch u.a. Nasenbluten, Purpura)
- Lebensbedrohliche Arrhythmien, Bewusstlosigkeit, Atemdepression
- Akute oder chronische myeloische Leukämie
- Non-Hodgkin-Lymphome

Diagnostik
- Phenol im Urin
Chinon (#R: 1; #F: 2)
Augenschädigung
- Braunfärbung der Konjunktiva und Kornea
- Korneaerosionen
- Irregulärer Astigmatismus
Monochlorethylen - Vinylchlorid (#R: 1; #F: 2)
Bei der Herstellung von Polyvinylchlorid (PVC)

Klinik
- Schädigung von Leber, Speiseröhre und Magen
- Splenomegalie
- Thrombozytopenie
- Akroosteolysen an den Endphalangen der Finger
- Raynaud-Syndrom
- Sklerodermie-ähnliche Hautveränderungen
- Maligne Lebertumoren (insb. Hämangiosarkome)

Diagnostik
- Thiodiglykolsäure im Urin
para-tertiär-Butylphenol (#R: 1; #F: 2)
Klinik
- fleckige, Vitiligo-ähnliche Depigmentierungen der Haut
- Schädigung der Leber
- Vergrößerung der Schilddrüse (Struma)
Fragilen X-Syndrom (Martin-Bell-Syndrom) (#R: -1; #F: 2)
• Intelligenzminderung
• Körpergröße zumeist im oberen Normbereich
• Anomalien der Körperstrukturen typisch (z.B. Makrozephalus, längliches Gesicht und große Ohren)
• deutlich vergrößerte Hoden
Hyperaktivität und autistisches Verhalten
Dioxine (#R: 1; #F: 2)
Polychlorierte Dibenzodioxine und Dibenzofurane

Klinik
- Chlorakne
- Leberschädigung
- Polyneuropathie
- Knochenmarksschädigung
- teratogen
nummuläres (mikrobielles) Ekzem (#R: 2; #F: 2)
- münzförmige, 2-5cm große Herde
- an den Extremitäten

- bakterielle Ätiologie wird vermutet
M. Fabry (#R: 0; #F: 2)
lysosomale Sphingolipidose
- X-chromosomal-rezessiv
- Mangel an α-Galaktosidase A

- im Kindesalter

- akrodistale Parästhesien
- gastrointestinale Beschwerden
- Anhidrose
- Angiokeratome
- Vortexkeratopathie
Dyskeratosis follicularis (#R: 2; #F: 2)
= Morbus Darier
- autosomal-dominant vererbt

- konfluierende, rötliche Papeln
- Gesichtsmitte + Anogenitalregion + behaarten Kopf

- starker Juckreiz vor allem nach mechanischer oder thermischer Irritation
- übler Fötor.
Medikamentöse Therapieoption - Absencen (#R: 0; #F: 2)
- Valproat
- Ethosuximid
Kearns-Sayre-Syndrom (#R: 1; #F: 2)
Das Kearns-Sayre-Syndrom gehört zu den mitochondrialen Myopathien, die maternal über die Mitochondrien vererbt werden. Es geht mit Ophthalmoplegie, Retinopathia pigmentosa und Störungen des Herzreizleitungssystems einher.
Bulbospinale Muskelatrophie (#R: 0; #F: 2)
= Kennedy-Syndrom

Degeneration des 2. Motorneurons
- X-chromosomal-rezessiv
- junges Erwachsenenalter

- Infertilität
- Gynäkomastie

- Atrophie und Faszikulationen proximaler Extremitätenabschnitte (Schultergürtel), der Zungen- und Schlundmuskulatur
- Atrophien des M. temporalis
Hirntumor - WHO-Grad III (#R: 0; #F: 2)
Mittlere Überlebenszeit: 2-3 Jahre

- Astrozytom Grad III = Anaplastisches Astrozytom
- Oligodendrogliom
Litzmann-Obliquität (#R: -1; #F: 2)
Hinterer Asynklitismus
- Geburtsstillstand → Sectio caesarea
Osteoklastom (#R: 0; #F: 2)
Vom Knochenmark ausgehender Tumor mit Riesenzellen

- Häufigkeitsgipfel im 20.-30. Lebensjahr
- Epiphyse langer Röhrenknochen (meist kniegelenksnah)

Klinik
- Lokale Belastungsschmerzen
- Spontanfrakturen

Histopathologie
- Mehrkernige Riesenzellen
Tokolytika (#R: -1; #F: 2)
- Fenoterol
- - Beta-2-Sympathomimetikum
- - CAVE: Tachykardie und Blutdrucksteigerung der Mutter

- Atosiban
- - Oxytocin-Antagonist

- Magnesiumsulfat
Denny-Brown-Syndrom (#R: 0; #F: 2)
Paraneoplastische Polyneuropathie
- bei kleinzelligem Bronchialkarzinoms

- Distal-symmetrische Parästhesien
- Störungen der Propriozeption
- Störungen der vegetativen Regulation
Achylia gastrica (#R: -1; #F: 2)
Zu einer Achylia gastrica kann es z.B. im Rahmen einer Autoimmungastritis mit Atrophie des Säure-bildenden Drüsenkörpers kommen. Aufgrund des daraus resultierende Mangels an Magensäure kann aber selbst bei einer Blutung kein Hämatin entstehen, da das Hämoglobin nicht in Kontakt mit Säure kommt.
Ozaena (#R: 0; #F: 2)
Atrophie der Nasenschleimhaut
- häufig Frauen im mittleren Alter

- Eitriges Nasensekret
- Aashafter Gestank aus der Nase
Rhinitis acuta (#R: 0; #F: 2)
Lokale α1-Sympathikomimetika
- Xylometazolin
- Phenylephrin
Pap IVb (#R: 0; #F: 1)
Schwere Dysplasien oder Carcinoma in situ nachweisbar, Invasivität nicht auszuschließen

- Differentialkolposkopie mit Biopsie
Läuferknie (#R: 2; #F: 1)
Tractus-iliotibialis-Syndrom
- Entzündung der Bursa zwischen Tractus iliotibialis und Ansatz am lateralen Epicondylus der Tibia
Akute Angina tonsillaris (#R: 0; #F: 1)
Entzündung der Gaumenmandeln

- Viral: Adeno-, Influenza- und Parainfluenzaviren
- Bakteriell: Streptococcus pyogenes, Staphylokokken, Pneumokokken

Therapie
- Penicillin V
- bei Penicillinallergie: Makrolide (Clarithromycin) oder Roxithromycin
- Tonsillektomie (Nachblutungen aus dem Stromgebiet der A. facialis)
Angina Plaut Vincenti (#R: 0; #F: 1)
- synergistische Mischinfektion mit Treponema vincentii und Fusobacterium fusiforme

- Stets einseitige Veränderung der Gaumenmandel (Ulzerationen)
- Starker Foetor ex ore
Pyoderma gangraenosum (#R: 4; #F: 1)
schmerzhafte Pusteln mit zentraler Nekrose im Rahmen eines Morbus Crohnbevorzugt an der unteren Extremität auftritt und sehr lange zur Abheilung benötigt.
Kocher-Manöver (#R: 2; #F: 1)
Das Kocher-Manöver dient der Mobilisation von Duodenum aus dem Retroperitoneum und ist bei verschiedenen Operationen (Gastrektomie, Ösophagusresektion) ein notwendiger Operationsschritt.
Eptifibatid (#R: -1; #F: 1)
= Thrombozytenaggregationshemmer
= Glykoprotein-IIb/IIIa-Antagonisten
Prävention von arteriellen Embolien

Indikation
- PTCA mit hohem Risiko
- Instabile Angina pectoris

Nebenwirkungen
- Blutungen
Dermatitis herpetiformis Duhring (#R: 4; #F: 1)
• Erythem, Plaques, Bläschen
• Bei atypischer Zöliakie
Spinale Muskelatrophien - hereditär Typ III (#R: 1; #F: 1)
= Kugelberg-Welander

- Manifestation: Zwischen dem 2. und 18. Lebensjahr
- autosomal rezessiv oder autosomal dominant

Symptome
- Symmetrische atrophische Paresen (Beckenmuskulatur/unteren Extremität)
-> Watschelgang
-> Treppensteigen und Aufstehen erschwert
- Später auch Befall der oberen Extremität
- Muskelfaszikulationen

Lebenserwartung ist kaum eingeschränkt
Transversusschwäche (#R: 0; #F: 1)
- Schwäche des M. arytenoideus transversus

- Dorsaler dreieckiger Spalt der Stimmlippen im Bereich der Aryknorpel
Lynch-Syndrom (#R: 6; #F: 1)
Hereditäre nicht polypose Kolonkarzinom

- deutlich erhöhtes Risiko, in mittleren Jahren (45 Jahre) an einem kolorektalen Karzinom zu erkranken.
- erhöhte Wahrscheinlichkeit, an HNPCC assoziierten Karzinomen wie Endometrium-, Ovarial- oder Magenkarzinomen zu erkranken.
Myotone Syndrome (#R: 1; #F: 1)
Tonische Verlängerung der Muskelkontraktion über den Innervationszeitraum hinaus

Symptome
- Muskuläre Startschwierigkeiten nach einer Ruhephase

Klassifikation
1) Nichtdystrophen Myotonien
- Myotonia congenita Thomson
- Paramyotonia congenita Eulenburg
-> Erste Lebensdekade
-> Keine Therapie notwendig

2) Dystrophe Myotonien
- Typ Curschmann-Steinert/DM1 - häufigstes myotones Syndrom!
- Proximaler Typ/DM2
-> Zweite Lebensdekade
-> Lebenserwartung häufig eingeschränkt

Keine Heilung möglich
Hedinger-Syndrom (#R: 8; #F: 1)
Rechtskardial betonte Endokardfibrosierung
- Trikuspidalinsuffizienz
- Pulmonalstenose

- Bei neuroendokrinen Tumoren
Böhler-Zeichen (#R: 1; #F: 1)
Meniskus-Zeichen

- Liegender Patient, leicht gebeugtes Kniegelenk
- Adduktion und anschließende Abduktion des Unterschenkels
- Schmerzen bei Adduktion (Varusstress) → Hinweis auf mediale Meniskusläsion
- Schmerzen bei Abduktion (Valgusstress) → Hinweis auf laterale Meniskusläsion
Meige-Syndrom (#R: 0; #F: 1)
Blepharospasmus + oromandibulärer Dystonie

- Vornehmlich Frauen im 7. Lebensjahrzehnt
Enuresis (#R: 1; #F: 1)
Harninkontinenz des Kindes während der Nacht
Segawa-Krankheit (#R: 0; #F: 1)
= L-Dopa-sensitive Dystonie

- Junge Mädchen

- Gangstörungen
- Flexions- und Innenrotationsstellung der Füße

- Starke Schwankungen der Symptome im Tagesverlauf
- Dystonie nimmt im Laufe des Lebens an Intensität zu

Therapie
- Therapeutisches Ansprechen auf L-Dopa-Gabe
Giggle-Harninkontinenz (#R: 0; #F: 1)
- Sonderform der Dranginkontinenz: Harnblasenentleerung wird durch Lachen getriggert
- Bei Kindern
Debré-de-Toni-Fanconi-Syndrom (#R: 4; #F: 1)
Angeborene oder erworbene unspezifische Tubulopathie des proximalen Tubulus

- Wasserverlust
- gestörte Rückresorption von Aminosäuren, Elektrolyten und Glukose
- Polydipsie
- Polyurie
- Azidose
- Hypokaliämie
- Vitamin-D-resistente Rachitis (im Kindesalter, durch den Phosphatverlust)
Pes equinovarus adductus supinatus et excavatus (#R: 2; #F: 1)
Klumpfuß

- Equinus (Spitzfuß) = Fixierung in Plantarflexion durch Achillessehnenverkürzung
- Varus = Supinationsstellung des Kalkaneus
- Adductus (Sichelfuß) = Abweichen der Zehen nach medial (Vorfußadduktion)
- Supinatus: Supination/Inversion
- Excavatus (Hohlfuß) = Verstärkte Wölbung des Fußes

Beim Klumpfuß stehen Kalkaneus und Talus parallel
Hallux rigidus (#R: 1; #F: 1)
Arthrose des Grundzehgelenks
Sipple-Syndrom (#R: 4; #F: 1)
MEN 2a
• Medulläres Schilddrüsenkarzinom (100%)
• Phäochromozytom (ca. 50%)
Primärer Hyperparathyreoidismus (ca. 20-30%)
Plattenepithelkarzinom (z.B. an Zervix, Vagina, Vulva) - Tumormarker (#R: 1; #F: 1)
SCC - Squamous-cell-carcinoma
SAPHO-Syndrom (#R: 4; #F: 1)
seltene Systemerkrankung aus dem rheumatischen Formenkreis

- Synovitis
- Akne
- Pustulosis
- Hyperostose
- Osteitis.
Epididymitis - Ursachen (#R: 1; #F: 1)
- Chlamydien
- Neisserien
- TBC

- Amiodaron
Cadmium (#R: 2; #F: 1)
Klinik
- Gelbliche Zahnhälse
- Nierenschäden (tubulo-interstitielle Nephritis), Nierenzellkarzinom
- Lungenerkrankungen (Emphysem, Karzinom)
- Anosmie
- Osteoporose/-malazie

Diagnostik
- Akute Belastung: Cadmium im Blut
- Chronische Belastung: Cadmium und β2-Mikroglobulin im Urin

Sonstiges
- Itai-Itai-Krankheit (Nierenversagen und Osteomalazie)
- In Zigaretten

Therapie
- D-Penicillamin
Varikozele testis (#R: 0; #F: 1)
Gefäßkonvolut im Skrotum

- Schmerzlose Vergrößerung des Skrotums
- Missempfindung durch Größenzunahme möglich
- Verbesserung des Lokalbefundes durch Lageänderung ("Hinlegen") bei idiopathischer Varikozele

- linksseitig = meist idiopathisch (verschwindet bei Lageänderung)
- rechtsseitig = meist sekundär
Beckwith-Wiedemann-Syndrom (EMG-Syndrom) (#R: 5; #F: 1)
- Omphalozele
- Hemihypertrophie
- relative Mikrozephalie
- Makroglossie
- auffällige Ohrform
- Hypoglykämien.
N. XII (#R: 0; #F: 1)
Nervus hypoglossus

Zunge herausstrecken
- Abweichung zur kranken Seite bei Nervenausfall durch ein Überwiegen der Muskulatur der gesunden Seite.

Zunge von innen in die Wange drücken lassen und Kraftprüfung von außen
Vanadium (#R: 2; #F: 1)
Klinik
- Grünschwarze Verfärbung der Zunge und der Zigarettenstummel bei Rauchern
- Schleimhautreizung, Bronchitis und Bronchopneumonie
- Lungenfibrose
- Hartmetalllunge

Diagnostik
- Nachweis im Urin oder Blut
Silver-Russell-Syndrom (#R: 0; #F: 1)
- intrauteriner Kleinwuch

- dreieckig wirkendes Gesicht
- - hohe Stirn
- - herabhängende Mundwinkel
- - spitzes Kinn.
Charcot-Trias II (#R: 1; #F: 1)
- Rechtsseitiger Oberbauchschmerz
- Ikterus
- Fieber
Priapismus (#R: 1; #F: 1)
venösen Stase in den Corpora cavernosa

- chronische myeloische Leukämie
- kokain, alkohol, ...
Nichtorganische Schlafstörungen (#R: 0; #F: 1)
1) Nichtorganische Insomnie
Ungenügende Dauer und Qualität des Schlafes
- Einschlafstörungen
- Durchschlafstörungen
- Frühmorgendliches Erwachen

-> Assoziationen
- Depression
- Angststörungen, etc.

2) Parasomnien
Schlafstörungen aus dem Schlafheraus, häufig bei Kindern
- Schlafwandeln
- Pavor nocturnus
- Albträume

-> nicht pathologsich

Therapie
- Schlafhygiene
1) Benzodiazepinähnliche Hypnotika
- Zolpidem
- Zopiclon
- Zaleplon
2) Niedrigpotente Antipsychotika
- Levomepromazin
3) Sedierende Antidepressiva
- Mirtazapin
- Trimipramin
4) Melperon
- Insbesondere bei alten Patienten, Demenzen und Morbus Alzheimer
Aromatische Amine (#R: 2; #F: 1)
- Diaminodiphenyl
- β-Naphthylamin

Urothelkarzinom der Harnblase
→ Schmerzlose Makrohämaturie gilt als Hinweis
metachromatische Leukodystrophie (#R: -1; #F: 1)
Lipidspeicherkrankheit
- Defekt der Arylsulfatase A
- Sphingolipide können nicht gespalten werden -> akkumulieren
- Nerven- Demyelinisierung

- Paresen
- Visusverlust (durch Atrophie des N. opticus)
- mentale Retardierung
Trizepssehnenreflex (TSR) (#R: 1; #F: 1)
C6-C8

Der Untersucher hält den Arm des Patienten im angewinkelten Zustand und klopft mit dem Reflexhammer auf die Trizepssehne, wodurch eine Extension im Ellebogengelenk ausgelöst wird.
Adduktorenreflex (#R: 1; #F: 1)
L2-L4

Zu einer Adduktionsbewegung der Beine kommt es beim Beklopfen der Sehnen oberhalb des Condylus medialis femoris.
Dimethylformamid (#R: 2; #F: 1)
Klinik
- Toxische Hepatopathie (Fettleber)
Onkozytom (#R: 1; #F: 1)
Hürthle-Adenom

- gutartiger epithelialer Tumor
- Brauner Tumor mit zentraler, sternförmiger Vernarbung
- eosinophile, mitochondrienreiche Zellen
Benigne Prostatahyperplasie (#R: 1; #F: 1)
Alpha-Rezeptor-Blocker
- Alfuzosin
- Tamsulosin
- Doxazosin

5-alpha-Reduktasehemmer
- Finasterid
Urothelkarzinom (#R: 0; #F: 1)
Risikofaktoren
- Nikotinabusus
- aromatische Amine (z.B. β-Naphthylamin)
- Chronische Zystitiden

- Häufig papillärer / blumenkohlartiger Tumor
- Solide Ausprägungen bei fortgeschrittenen Stadien
- Häufig multizentrisches Auftreten
- Häufigste Lokalisation an der Harnblasenhinterwand und -seitenwand
Smith-Lemli-Opitz-Syndroms (#R: 0; #F: 1)
• Mangel an 7-Dehydrocholesterol-Reduktase zugrunde, der zu einem Mangel an Cholesterin und einer Akkumulation von 7-Dehydrocholesterol im Plasma
Kleinwuchs, Lidptose, kurzer Nase mit aufgerichteten Nasenlöchern, Syndaktylie Hypospadie
Seminom (#R: 0; #F: 1)
- Häufigster Tumor (40-55%) unter den Hodentumoren
- Makroskopisch einheitlich weiße Färbung nach Anschnitt
- Fakultative Produktion von β-HCG
- Keine Produktion des Alpha-Feto-Proteins
Schwefelwasserstoff (#R: 2; #F: 1)
Klinik
- Lungenödem
- Rascher Riechverlust
- Hämoglobinzerstörung
- Hornhauttrübung
- chronische Bronchitis
Kugelberg-Welander-Krankheit (#R: 0; #F: 1)
spinale Muskelatrophie (Typ Kugelberg-Welander) wird meist autosomal-rezessiv vererbt und ist durch eine nicht-entzündliche Degeneration des 2. Motoneurons gekennzeichnet.
Katathyme Amnesie (#R: 0; #F: 1)
Unbewusstes Vergessen einzelner Gedächtnisinhalte
Molimina menstrualia (#R: 0; #F: 1)
Amenorrhö, die monatlich an Schmerzintensität zunimmt
Kehr-Zeichen (#R: 1; #F: 1)
Schmerzausstrahlung in die linke Schulter
- Milzruptur
- Tubenruptur
Azoospermie (#R: 1; #F: 1)
Keine Spermatozoen im Ejakulat
Zuelzer-Wilson-Syndrom (#R: 0; #F: 1)
Komplette Aganglionose des Kolons
testikuläre Feminisierung (#R: 1; #F: 1)
Genotyp männlich, der Phänotyp weiblich

komplette Androgenresistenz. Meist liegt eine (hoch-)normale Androgenkonzentration vor, jedoch sind die Androgenrezeptoren bzw. der nachfolgende Signalweg derart pathologisch verändert, sodass die Androgene am Endorgan keine Wirkung entfalten können.

Bei der testikulären Feminisierung findet sich ein weibliches äußeres Genital in Kombination mit intraabdominellen Hoden und fehlenden inneren, weiblichen Geschlechtsorganen (blind endende Vagina, fehlender Uterus und Ovarien) sowie einer fehlenden sekundären Geschlechtsbehaarung.
Alagille-Syndroms (#R: -1; #F: 1)
- intrahepatische Gallenganghypoplasie
- Augenfehlbildung
- Gesichtsdysmorphie
- Herzvitium (periphere Pulmonalstenosen)
- Skelettanomalien (Schmetterlingswirbelkörper)
Sekundäreffloreszenz (#R: 2; #F: 1)
#Squama Hornschichtlamelle, die sich in Ablösung befindet
#Crusta Eingetrocknetes Sekret (Serum, Blut, Eiter)
#Ulkus Tiefer Gewebedefekt bis in die Dermis oder Subkutis
#Erosion Oberflächlicher Gewebedefekt
#Exkoriation Oberflächlicher Gewebedefekt mit Blutung (bis in die obere Dermis reichend)
#Nekrose Abgestorbenes Hautgewebe
#Atrophie Geweberückbildung ohne vorangegangenen Substanzdefekt
#Cicatrix Abgeheilter Gewebedefekt im Hautniveau mit minderwertigem Gewebeersatz. Bildung von Keloid möglich
Dislocatio ad peripheriam (#R: 1; #F: 1)
Verdrehung um die Längsachse
Ekthyma (#R: 2; #F: 1)
Superinfektion kleiner Verletzungen meist durch ß-hämolysierende Streptokokken. Sie manifestiert sich als münzengroßes, scharf begrenztes und oberflächliches Ulcus, das wie ausgestanzt wirkt.
M. Behçet (#R: 3; #F: 1)
Systemische Vaskulitis mit multipler Organbeteiligung

- Orale Aphten
- Genitalen Aphthen
- Augen- und Hautveränderungen
- Arthritiden
- aseptische Meningitis
- Sinusvenenthrombose
Clomifen (#R: 0; #F: 1)
selektiver Östrogen-Rezeptor-Modulator

- anti-östrogene Wirkung
- vermehrten FSH/LH-Freisetzung mit künstlichem FSH/LH-Peak führt. Die hohen Spiegel können bei intakter Hypothalamus-Hypophysen-Ovar-Achse eine Follikelreifung und eine Ovulation bewirken
Kortikobasale Degeneration (#R: 1; #F: 1)
- Hemiparkinson-Syndrom
- eine Extremität vom Patienten als fremd wahrgenommen (alien limb)
Epiphysenfugenverletzung - Aitken 0 und I - Therapie (#R: 1; #F: 1)
Ruhigstellung im Gips
Lewy-Body-Demenz (#R: 1; #F: 1)
Neurodegenerative Demenz mit histopathologischem Korrelat kortikaler und limbischer Lewy-Einschluss-Körperchen

- niedriges Alter bei Erkrankungsbeginn
- rasche Progredienz
- Kognitive, demenzielle Defizite
- Visuelle Halluzinationen und paranoide Episoden
- Extrapyramidalmotorische Symptome (Bradykinese, Rigor)

KEINE Neuroleptika!
Außenknöchelfraktur - fehlstellung (#R: 2; #F: 1)
Valgusfehlstellung
Madarosis (#R: 2; #F: 1)
Wimpernausfall
Schraubenosteosynthese (#R: 1; #F: 1)
Interfragmentäre Kompression bei Verwendung als Zugschraube
Erythema infectiosum (#R: 3; #F: 1)
= Ringelröteln
- Parvovirus B19

- schmetterlingsförmiges Erythems des Gesichts
- im Verlauf girlandenartige Erytheme am Körper
Staphylococcal scalded skin syndrome (#R: 3; #F: 1)
lebensbedrohliche, blasenbildende Erkrankung
- Staphylokokken-Toxin
- Abhebung der Haut

- vor allem Säuglinge und Kleinkinder
- immungeschwächte Erwachsene

- hohes Fieber
- diffuse Rötung des ganzen Körpers
- Bildung von schlaffen, leicht reißenden Blasen

- Kein Befall der Schleimhaut (Abgrenzung zum Stevens-Johnson-Syndrom!)
Fixateur interne (#R: 1; #F: 1)
Stabilisierung der Wirbelsäule durch dorsale osteosynthetische Versorgung
Segawa-Syndrom (#R: 1; #F: 1)
Dopa-responsive Dystonie
- Sonderform einer generalisierten Dystonie
- phasenweise, unkontrollierbare Muskelkontraktionen
- junge Mädchen im ersten Lebensjahrzehnt

- Gangstörung
- Flexions- und Innenrotationsstellung der Füße
- starke Schwankungen im Tagesverlauf

- spricht gut auf L-Dopa-Gabe an
Keratoma sulcatum (#R: 2; #F: 1)
= Keratolysis sulcata plantaris

- Mazeration mit Eindringen von Bakterien an der Fußsohle
- grübchenförmiger, stark brennender Hornhautdefekt

- Sportler, Arbeiter oder Soldaten mit okklusivem Schuhwerk.
Chopart-Gelenkluxation (#R: 1; #F: 1)
Das Chopart-Gelenk setzt sich aus Kalkaneokuboidgelenk und Talonavikulargelenk zusammen. Bei einer Luxation kommt es zur Verschiebung des gesamten Vorfußes.
Refsum-Syndrom (#R: 1; #F: 1)
hereditäre motorisch-sensible Neuropathie (HMSN)

- Ataxie
- Retinopathia pigmentosa
- Ichthyosis
- Taubheit
Demodikose (#R: 2; #F: 1)
Die Demodikose betrifft meist Frauen und gehört zu den rosazeaartigen Erkrankungen. Hervorgerufen durch Besiedlung der Talgdrüsenfollikel mit Milben (Demodex folliculorum) kommt es zu einseitiger papulopustulöser Veränderung an Wangen und Augenlidern.
Munro-Mikroabszesse (#R: 2; #F: 1)
nsammlungen neutrophiler Leukozyten innerhalb der Hornschicht bei der Psoriasis vulgaris.
Curschmann-Steinert-Erkrankung (#R: 1; #F: 1)
Myotone Dystrophien
- autosomal-dominant
- Trinukleotid-Repeat-Erkrankung -> Antizipationseffekt
- Defekt der Myotonin-Proteinkinase
-> in Skelett- und Herzmuskulatur, Gonaden und Gehirn

1) Kongenitale Form: Säuglingsalter
2) Adulte Form: 20.-30. LJ.

Lokalisation
- Distale Extremitäten
- Gesicht
- Nacken

- Stirnglatze
- Hodenatrophie/Ovarialinsuffizienz
- Demenz
Stiff-Person-Syndrom (#R: 1; #F: 1)
Das Stiff-Person- oder auch Stiff-Man-Syndrom ist eine Autoimmunerkrankung mit Antikörpern gegen die Glutamat-Decarboxylase (in 60-90% der Fälle) oder gegen Amphiphysin.
Pinguecula (#R: 2; #F: 1)
Harmlose Degeneration der Bindehaut

- leicht erhabener grau-gelblicher Fleck
- meist am nasalen Hornhautrand
Louis-Bar-Syndrom (#R: 1; #F: 1)
Phakomatose
- im Kindesalter

- Ataxie
- faziale und konjunktivale Teleangiektasien
- okulomotorische Störungen
- kognitiven Störungen
- verminderte Immunkompetenz
akute intermittierende Porphyrie (#R: 2; #F: 1)
- Enzymdefekt
- Störung der Häm-Biosynthese

Symptome
- kolikartiger Abdominalschmerz
- periphere Paresen
- Psychosen
- Tachykardie
- epileptische Anfälle

- Urin rötlich gefärbt
- dunkelt beim Stehenlassen nach
Rockwood V (#R: 1; #F: 1)
wie Tossy III, zusätzlich Abrissverletzung des M. deltoideus sowie M. trapezius vom distalen Ende der Klavikula
Opsoklonus-Myoklonus-Syndrom (#R: 0; #F: 1)
Enzephalitis des Hirnstamms

- Opsoklonien (unwillkürliche Zuckungen der Augen)
- Myoklonien (Muskelzuckungen)
- Ataxie äußert

häufig paraneoplastisch
- bei Kindern: Hirntumore
- bei Erwachsenen: Mamma- und Bronchialkarzinome
Abortivei (#R: 1; #F: 1)
Molenschwangerschaft

- intakter Trophoblast und Eihüllen
- Entwicklungsstörung der Plazentazotten
- konsekutiver Fruchttod (Absterben der Embryonalanlage).
Kongenitale Melanose (#R: 1; #F: 1)
gutartige, angeborene Pigmentierung der Episklera

- nicht mit der Bindehaut verschieblich
- subepithelial
Mittelhirnsyndrom (#R: 2; #F: 1)
Ausfall der Formatio reticularis und Einklemmung der Zentren für den visuellen Lichtreflex

- Überstreckung von Rumpf und allen Extremitäten, Arme adduziert und innenrotiert, Finger gebeugt→ sogenannte Dezerebrationshaltung
- Erhöhter Muskeltonus mit gelegentlichem Opisthotonus
- Pupillenreflexe träge oder nicht mehr vorhanden
- Lebhafte Muskeleigenreflexe
- Pathologische Reflexe
- Tachypnoe (Maschinenatmung)
dyshidrotische Dermatitis (#R: 2; #F: 1)
Die dyshidrotische Dermatitis ist meist durch ein toxisches, seltener durch ein allergisches Kontaktekzem bedingt, sie kann aber auch im Rahmen der atopischen Dermatitis auftreten. Kennzeichnend sind kleine, juckende Bläschen an Hand- und Fußinnenseiten sowie an den Fingerseitenflächen.
Arcus lipoides (#R: 2; #F: 1)
Altersbedingte ringförmige Ablagerungen von Lipiden am Hornhautrand
Garden-Klassifikation (#R: 1; #F: 1)
Garden I
- Inkomplette, eingestauchte Fraktur mit Valgusstellung, ohne Dislokation
- konservativ

Garden II
- Vollständige Fraktur ohne Dislokation
- operativ

Garden III
- Vollständige Fraktur mit teilweiser Dislokation
- operativ

Garden IV
- Vollständige Fraktur mit kompletter Dislokation
- operativ
Bakterielle Keratitis (#R: 1; #F: 1)
Häufigste Form der Keratitis (ca. 90%)
- Staphylokokken, Streptokokken, Moraxella, Pseudomonas aeroginosa, Proteus mirabilis

- Pseudomonas aeroginosa: Fulminanter Verlauf mit schweren Ulzerationen

- Progrediente Schmerzen
- Fremdkörpergefühl
- Eitriges Sekret
- Photophobie

- Keratitis punctata superficialis: Punktförmige Läsionen im Hornhautepithel
- Gefäßeinsprossung in die Hornhaut
- Vernarbungen der Hornhaut
- Perforation

- Glukokortikoide kontraindiziert
Ataxia teleangiectatica Louis-Bar (#R: 2; #F: 1)
- Phakomatose
- autosomal-rezessiv

- zerebelläre Ataxie
- faziale und konjunktivale Teleangiektasien
- okulomotorischen und kognitiven Störungen
- verminderte Immunkompetenz
Pemphigus vulgaris (#R: 2; #F: 1)
seltene Autoimmundermatose (IgG-Autoantikörper gegen Desmoglein), die sich eher im mittleren bis höheren Alter manifestiert. Dabei entstehen intraepidermale, schlaffe Blasen mit serösem Inhalt, die aufplatzen und ohne Vernarbung abheilen.
Risikoschwangerschaft (#R: 1; #F: 1)
Alter bei Erstschwangerschaft 35 Jahre
Familiäre Belastungen: U.a. Fehlbildungen, genetische Erkrankungen, Hypertonie, Diabetes mellitus, Häufung von Schwangerschafts- und Geburtskomplikationen
Vorerkrankungen der Mutter: U.a. Hypertonie, Diabetes mellitus, Malignome, Infektionen, neurologische Erkrankungen
Uterusanomalien: Myome, Z.n. nach Uterusoperation, Z.n Sectio
Schwangerschaftsanamnese
>5 Geburten
>2 Aborte oder Abruptios
Z.n. Frühgeburt, Totgeburt oder Geburt eines geschädigten Kindes
Z.n. Geburt eines hyper- oder hypotrophen Kindes
Z.n. Mehrlingsschwangerschaft
Z.n. Geburtskomplikationen
Z.n. Sectio caesarea oder anderen Uterusoperationen
Z.n. Sterilitätsbehandlung
Z.n. Rhesusinkompatibilität
Rasche Schwangerschaftsfolge (
Rolando-Epilepsie (#R: 0; #F: 1)
- Häufigste Epilepsie des Kindesalters
- Altersgipfel: 5.-9. Lebensjahr

- Meist schlafgebundene
- tonische Gesichtskrämpfe
- vermehrte Salivation
- Sprachunfähigkeit

EEG
- Zentrotemporale sharp waves

- Heilt in der Regel mit Erreichen der Pubertät aus
Pronation/Supination des Unterarms (#R: 2; #F: 1)
90/0/90
N. IV (#R: 0; #F: 1)
- M. obliquus superior

- Schräg stehende, vertikale Doppelbilder
- stärkste Doppelbilder beim Blick nach nasal unten (z.B. beim Lesen)

Bielschowsky-Phänomen
- Größte Schielabweichung bei Kopfneigung zur Seite des paretischen Muskels
-> Kompensatorisch Kopfneigung zur Gegenseite
Untersuchungen des Meniskus (#R: 1; #F: 1)
- Steinmann-I-Zeichen
- Steinmann-II-Zeichen
- Böhler-Zeichen
- Payr-Zeichen
- Apley-Grinding-Zeichen
Adie-Syndrom (#R: 1; #F: 1)
Pupillotonie und Areflexie der unteren Extremität
Untersuchungen des Hüftgelenks (#R: 1; #F: 1)
- Vierer-Zeichen
- Thomas-Handgriff
- Drehmann-Zeichen
- Trendelenburg-Zeichen
- Duchenne-Zeichen
- Hinge abduction
Syneresis (#R: 1; #F: 1)
Zunehmende Verflüssigung des Glaskörpers durch degenerative Prozesse

- Meist asymptomatisch
- Mouches volantes
Foramen rotundum (#R: 1; #F: 1)
Schädigung des N. maxillaris (2. Ast des Nervus trigeminus)
Glaskörperblutung (#R: 1; #F: 1)
plötzlich erscheinende schwarze Trübungen oder Visusverlust

Ätiologie
- hintere Glaskörperabhebung
- Proliferative diabetische Retinopathie
- Ischämischer retinaler Venen(ast)verschluss
- Altersbedingte Makuladegeneration
- Subarachnoidalblutung (Terson-Syndrom)
Präeklampsieprophylaxe (#R: 1; #F: 1)
ASS
Hinweise auf Hyperlordose (#R: 1; #F: 1)
Baastrup-Phänomen
- Kontakt benachbarter Dornfortsätze der LWS
Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (#R: 0; #F: 1)
Nicht-entzündliche, degenerative Enzephalopathie
- fehlgefaltete Proteine (Prionen)
- Latenz nach Infektion bis zu 30 Jahren
- Rasch letal, keine kausale Therapie verfügbar

Symptomen
- Appetit- und Schlaflosigkeit
- Rasche Demenzentwicklung
- Myoklonien
- zerebellären Störungen (Ataxie)
- psychiatrischen Auffälligkeiten
- akinetischer Mutismus

Histologie
- Spongiöses Hirngewebe

EEG
- triphasische Sharp-wave-Komplexe
Elsberg-Syndrom (#R: 0; #F: 1)
- Radikulomyelitis
- ähnlich Konus-Kauda-Syndrom

Es ist fraglich, ob hier eine eigene Krankheitsentität vorliegt.
Arthrosezeichen (#R: 2; #F: 1)
- Verschmälerung des Gelenkspalts
- Subchondrale Sklerose
- Osteophyten
- Geröllzysten Subchondrale
- Keine Osteoporose!
Retinopathia pigmentosa (#R: 1; #F: 1)
Progrediente, erbliche Dystrophie der Netzhaut bzw. der Photorezeptoren und des retinalen Pigmentepithels
- Früher Beginn (5.-30. Lebensjahr)

- Nachtblindheit
- Röhrenförmige Gesichtsfeldeinengung (Flintenrohrgesichtsfeld)
- Blendempfindlichkeit
- Störung des Kontrast- und Farbensehens
- In späten Stadien Visusminderung, in frühen Stadien gute zentrale Sehschärfe
Morbus Stargardt (#R: 1; #F: 1)
Juvenile Makuladystrophie, vom retinalen Pigmentepithel ausgehend
- Chronisch progrediente Visusverschlechterung
- Beginn zwischen dem 10. und 30. Lebensjahr
- autosomal-rezessiv
- schlechte Prognose
angeborene Unterschenkelpseudarthrose (#R: 1; #F: 1)
- einseitige Verbiegung von Tibia und Fibula nach außen

Dabei ist eine Unterschenkelpseudarthrose (Falschgelenkbildung von Tibia und Fibula) bei Geburt vorhanden oder entsteht abhängig vom Grad der Verkrümmung im Verlauf.

Es besteht eine Assoziation zur Neurofibromatose I.
Meralgia paraesthetica (#R: 1; #F: 1)
Eine Reizung des N. cutaneus femoralis lateralis führt charakteristischerweise zu einer hypästhetischen Zone im Versorungsgebiet des Nervs. Meist sind davon adipöse Menschen oder Schwangere betroffen.
I. Stellung (#R: 1; #F: 1)
- Die kleine Fontanelle, die sich am kindlichen Hinterkopf befindet, liegt zur linken Seite der Mutter hingewandt.

- Der kindliche Rücken liegt (von der Mutter aus betrachtet) links

-> Vordere Hinterhauptslage
II. Stellung (#R: 0; #F: 1)
- kleine Fontanelle rechts
- Rücken rechts

-> Vordere Hinterhauptslage
Zentralarterienverschluss (#R: 1; #F: 1)
Plötzliche einseitige, schmerzlose Erblindung / Visusverlust / Skotome

Funduskopie
- abgeblasste, ödematöse Netzhaut
- kirschroter Fleck im Bereich der Fovea
Ependymom (#R: 2; #F: 1)
Aus den Ependymzellen der Hirnventrikel wachsender Tumor (WHO I-IV)
- Kinder bis junge Erwachsene

Lokalisation
- ⅔ im 4. Ventrikel

Symptome
- Dauerkopfschmerz
- Evtl. Verschlusshydrozephalus

CT
- Hyperdenser Tumor nach KM-Gabe

Histologie
- Perivaskuläre Tumorzellgruppierungen = Pseudorosetten

Lumbalpunktion
- Abtropfmetastasen

Therapie
- Resektion
- Radiatio
Chiasmasyndrom (#R: 1; #F: 1)
- bitemporale Gesichtsfeldausfälle
- Sehschärfereduktion
- Optikusatrophie
Osteochondrom (#R: 2; #F: 1)
Von Knorpelkappe bedeckter Tumor im Metaphysenbereich

- Häufigster primär benigner Tumor
- Häufigkeitsgipfel: 1.-2. Lebensdekade
- Lokalisation: Metaphyse langer Röhrenknochen
- Klinik: Meist keine Symptome
Lorazepam (#R: -1; #F: 1)
Benzodiazepin
langwirksam

Angst- und Panikattacken
Spannungszustände
Akute paranoide Episoden
Muskelrelaxierung
Epilepsien
Alkoholentzugssyndrom

hohes Abhängigkeitspotential
Osteom (#R: 2; #F: 1)
- Gutartiger rundlicher Knochentumor

- Jedes Lebensalter
- Schädel (Nasennebenhöhlen) + Lange Röhrenknochen

Klinik
- Keine Symptome

Therapie
- Keine
Nicht-ossifizierendes Knochenfibrom (#R: 1; #F: 1)
Tumorähnliche häufige Raumforderung

- Vorkommen im Rahmen von Wachstumsstörungen
- fast immer im 2. Lebensjahrzehnt
- Metaphysär, sehr häufig distaler Femur und distale Tibia

Klinik
- Keine Symptomatik

Konventionelles Röntgen
- Randständige Sklerose, lobulierte Binnenstruktur mit Aufhellung (Traubenkonfiguration)
Meningokokken-Impfung (#R: 1; #F: 1)
Totimpfstoff

Polysaccharid oder Konjugatimpfstoff
- Subtypen A, C, W135 und Y

Konjugatimpfstoff g
- Subtyp C (zweithäufigster Typ in Deutschland)

Routinemäßig im 2. Lebensjahr: Einmalige Impfung gegen Typ C
Osteosarkom (#R: 2; #F: 1)
Bösartiger Tumor, der von polymorphen, knochenbildenden Zellen ausgeht

- 16.-25. Lebensjahr
- Häufigster primär maligner Knochentumor
- Assoziation mit Retinoblastom
- 60% kniegelenksnahe Metaphysen
- Metastasierung: Hämatogen! Erst Lunge, dann Skelett

- neoadjuvante Chemotherapie + radikale Resektion

- Der Tumor ist strahlenresistent!
- 5 Jahresüberlebensrate ca. 50-70%
Adrenalin (#R: -1; #F: 1)
= Sympathomimetika

- Kardiopulmonale Reanimation
- Anaphylaxie
Negativer Rinne-Versuch (#R: 0; #F: 1)
Luftleitung nicht besser als Knochenleitung → Hinweis für eine Mittelohrschädigung (Schallleitungsschwerhörigkeit) des getesteten Ohrs
Polymyalgia rheumatica (#R: 0; #F: 1)
- symmetrische Schmerzen + Morgensteifigkeit des Schulter- und Beckengürtels
- Fieber
- Gewichtsverlust
- depressive Verstimmung

- stark erhöhte BSG
- CRP-Erhöhung
- Leukozytose + Anämie
- normwertige CK

- ältere Frauen

DD Polymyositis (hohe CK!)
Dermatomyositis (#R: 0; #F: 1)
Die Dermatomyositis gehört zur Gruppe der Kollagenosen. Hierbei zeigen sich entzündliche Veränderungen an Schulter- und Beckenmuskulatur mit begleitender Muskelschwäche und Schmerzen, sowie erythematöse lilafarbene Hauterscheinungen ("Lila-Krankheit"). In der laborchemischen Untersuchung würde man als Leitbefund eine deutliche Erhöhung der Kreatinkinase (CK) erwarten - eine normwertige CK spricht für eine andere Diagnose. Insbesondere bei älteren Patienten kann die Dermatomyositis Ausdruck eines paraneoplastischen Syndroms sein.
Morbus Sinding-Larsen-Johansson (#R: 1; #F: 1)
aseptische Knochennekrose im Bereich des distalen Patellapols
Fibromyalgie-Syndrom (#R: 0; #F: 1)
Chronisches Schmerzsyndrom

- schmerzhafte Druckpunkte ("tender points")
- vegetative Symptome
- funktionelle Beschwerden

- häufig Frauen

- keine Laborveränderungen!
Gellé positiv (#R: 1; #F: 1)
Mittelohr gesund oder Prozess im Mittelohr ohne Einschränkung der Beweglichkeit der Gehörknöchlchen
Morbus Osgood-Schlatter (#R: 0; #F: 1)
Aseptische Knochennekrose

- Tuberositas tibiae (extraartikulär!)
- Alter: 9-13
- ♂>♀ (10:1)
- Sportler
- Gute Prognose bei konservativer Therapie
Gellé negativ (#R: 0; #F: 1)
Hinweis für Otosklerose
Morbus Ahlbäck (#R: 0; #F: 1)
Aseptische Knochennekrose

- mediale Femurkondyle
- Alter: 60-70
- meist ältere, weibliche Patienten
Morbus Panner (#R: 1; #F: 1)
Aspetische Knochennekrose

- Capitulum humeri
- Alter: 6-10
- Gute Prognose bei konservativer Therapie
β-Thalassaemia (#R: 0; #F: 1)
Adultes Hämoglobin (HbA) besteht aus 2 α- und 2 β-Globinketten. Bei der β-Thalassämie liegt eine ineffektive Erythropoese mit Störung der β-Globinkettensynthese vor. Die Folge ist eine reaktiv gesteigert Produktion von γ- und δ-Globinketten. Dabei wird vermehrt fetales Hämoglobin (HbF) gebildet, was aus 2 α- und 2 γ-Globinketten besteht.
Capsula interna - Infarkt (#R: 1; #F: 1)
- Kontralaterale Hemiparese
- kontralaterale Hirnnervenausfälle
paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie (#R: 0; #F: 1)
Die Ursache hier ist eine Genmutation auf dem X-Chromosom, die zu einer monoklonalen Störung der hämatopoetischen Stammzellen führt. Diese Störung wiederum kann in ein myelodysplastischen Syndrom oder eine aplastische Anämie übergehen. Die Erkrankung an sich mündet in einer massiven Hämolyse, bei der Hämoglobin freigesetzt wird. Freies Hämoglobin bindet den Vasodilatator und Thrombozytenhemmer Stickstoffmonoxid (NO). Weiterhin führen die Erythrozytenfragmente (genauer gesagt der Kontakt zur inneren Membran) zu einer Aktivierung der Thrombozyten mit der Folge einer deutlich erhöhten Thromboseneigung.
M. Werlhof (#R: 1; #F: 1)
idiopathischer thrombozytopenischer Purpura
aplastische Anämie (#R: 0; #F: 1)
Die Ursache einer aplastischen Anämie ist eine Insuffizienz des Knochenmarks unterschiedlicher Genese. Das insuffiziente Knochenmark führt zu einer Panzytopenie, die eine erhöhte Infektanfälligkeit und Blutungsneigung sowie eine Anämie bedingt.
Vertebrobasiläre Insuffzienz (#R: 0; #F: 1)
- Drehschwindel
- drop-attacks
- Tinnitus
- Sehstörungen
Steppergang (#R: 1; #F: 1)
Ausfall des N. fibularis profundus
Otitis externa maligna (#R: 0; #F: 1)
Nekrotisierende Entzündung des äußeren Gehörgangs
- Pseudomonas aeruginosa
- Ältere Diabetiker

- Früh Ausfall von Hirnnerven, hauptsächlich Fazialislähmung
- Übergreifen auf den Knochen möglich

- Piperacillin + Tobramycin (Aminoglykosid)
Scherengang (#R: 2; #F: 1)
spastische Tonuserhöhung der Adduktorenmuskulatur des Hüftgelenks bei Para- bzw. Tetraparese

Überkreuzen der Beine während des Gehens
frühkindliche Oligoarthritis (#R: 0; #F: 1)
In etwa 50% der Fälle tritt die (frühkindliche) Oligoarthritis gemeinsam mit einer chronischen Iridozyklitis (=Uveitis anterior) auf, die häufig zunächst symptomarm beginnt.
chronischen Otitis media (#R: 0; #F: 1)
- Otitis media chronica mesotympanalis
- Cholesteatom
- Tympanosklerose
Aktinomykose (#R: 1; #F: 1)
- bakterielle Mischinfektion mit Aktinomyzeten (anaerob)
- Drusen (eitrige kleine Körnchen)
- eitrigen Fistelgängen

Therapie
- Aminopenicilline (1. Wahl)
- alternativ: Tetrazykline oder Cephalosporine
Coxa antetorta (#R: 2; #F: 1)
Antetorsionswinkel >20°

- Innenrotiertes Gangbild, bei dem die Fußspitzen nach innen zeigen
- Bei etwa 15% Kinder physiologisch im Wachstumsalter
- Bildet sich meist spontan zurück
Chronisches Seromukotympanum beim Kind (#R: 0; #F: 1)
Sekretansammlung in der Paukenhöhle (Paukenerguss) > 3 Monate

- Transparenzminderung des Trommelfells
- gelblich schimmerndes Trommelfell (Trommelfell intakt)
- Feine radiäre Gefäßinjektion des Trommelfells
- Retrahiertes Trommelfell
Akutes Seromukotympanum beim Erwachsenen (#R: 0; #F: 1)
- Nasopharynx-Karzinom
- Rhinitis, Sinusitis, Pharyngitis
- Rezidivierende Otitis media
Schultereckgelenksprengung Typ III nach Tossy (#R: 1; #F: 1)
Ruptur der Ligg. acromioclaviculare und coracoclaviculare zum Hochstand der lateralen Klavikula. Dieser Zustand wird auch als Klaviertastenphänomen bezeichnet.
Otosklerose (#R: 1; #F: 1)
zunehmende Verknöcherung des Labyrinthes

- Hauptmanifestationsort: Steigbügel
- Schallleitungsschwerhörigkeit
- Tinnitus
- Im Verlauf bei 70% der Patienten zweites Ohr betroffen
- Zunahme der Symptome bei hormonellen Umstellungen während oder nach der Schwangerschaft

- Fehlender Stapediusreflex
- Carhart-Senke der Knochenleitungsschwellenkurve bei 2000 Hertz

Therapie
- Stapedotomie / Stapedektomie => Prothese
- Cochlea-Implantat
Harnleiterkolik (#R: 1; #F: 1)
harakteristisch sind kolikartige Schmerzen im Unterbauch und Schmerzausstrahlung in Flanke, Leiste und Genitalregion. Zusätzlich kann reflektorisch ein paralytischer Subileus entstehen. Auch das beschriebene unruhige Umhergehen des Patienten ist typisch.
Migräne (#R: 0; #F: 1)
- 60% einseitiger Kopfschmerz
- insbesondere frontal, frontotemporal, retroorbital
- Dauer: 4-72 Stunden

- Verstärkt bei körperlicher Aktivität
- Übelkeit, Erbrechen
- Phonophobie
- Photophobie

Aura-Phänomenen (15%)
- Gesichtsfeldausfälle (Flimmerskotome) von parazentral nach peripher wandernd
- Paresen

Akut-Therapie
- NSAR (ASS, Ibuprofen, Paracetamol)
- Triptane (Sumatriptan, Almotriptan) -> Agonist des 5-HT₁-Rezeptors -> Vasokonstriktion
- Metoclopramid / Domperidon -> Übelkeit

Prophylaxe
- Betablocker (Metoprolol , Bisoprolol)
- Topiramat (Antikonsulsivum)
- Flunarizin (Ca-Antagonist)
Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel (#R: 0; #F: 1)
Kanalolithiasis/Cupulolithiasi
- Lösen von Otolithen

Plötzliche, rezidivierende Attacken für wenige Sekunden
- etwa 30-45sek.
- lagerungsabhängig
- Drehschwindel zur kranken Seite
- Nystagmus zur kranken Seite
- Fallneigung zur gesunden Seite
- Übelkeit
- KEINE Hörminderung; KEIN Tinnitus

Diagnostik
- Hallpike-Manöver

Therapie
- Befreiungsmanöver nach Epley (80-100% Erfolgsrate)
Propranolol (#R: -1; #F: 1)
= Unselektive Betablocker

- Hepatische Elimination
- Wirkdauer 12 Stunden

Indikation
-> Thyreotoxische Krise
-> Akute Aufregung und Unruhe
-> Portale Hypertension
C7-Syndrom (#R: 1; #F: 1)
Parese
- M. triceps brachii
- M. pronator teres
- Thenarmuskulatur

Dermatom
- Palmare Finger II - IV (halber Finger II, III ganz und halb von IV)
- Dorsaler, mittlerer Unterarm bis halber Finger II, III und halb von IV

Reflexminderung
- Trizepssehnenreflex (TSR)
L5-Syndrom (#R: 2; #F: 1)
Parese
- Fußhebung (M. extensor hallucis longus und M. extensor digitorum brevis)
- Hackengang geschwächt
- Großzehenheberschwäche

Dermatom
- Dorsolateraler Oberschenkel, Außenseite des Knies, ventraler Unterschenkel
- Fußrücken, Großzehe

Reflexminderung
- Tibialis-Posterior-Reflex (TPR)
Verapamil (#R: -1; #F: 1)
= Kalzium-Antagonisten vom Verapamil-Typ

- negative inotrop, dromotrop und chronotrop

Indikationen
- arteriellen Hypertonie
- stabile Angina pectoris
- Supraventrikuläre Tachykardie
- Raynaud-Syndroms (Nifedipin)

Nebenwirkungen
- Kopfschmerzen
- Flush
- periphere Ödeme
- reflektorische Tachykardien

Kontraindikationen
- Herzinsuffizienz
- Hypotension
- schwere stenosierende Herzvitien
- Kombination mit Nitraten
Blumberg-Zeichen (#R: -1; #F: 1)
Kontralateraler Loslasschmerz (im rechten Unterbauch) nach Palpation des linken Unterbauches
Bragard-Zeichen (#R: 1; #F: 1)
Bein wird im Kniegelenk gestreckt angehoben

Bei Dorsalextension des Fußes geäußerte Schmerzen sprechen ähnlich wie bei Lasègue-Zeichen für Nervendehnungsschmerz
Kartagener-Syndrom (#R: 1; #F: 1)
Autosomal-rezessiv vererbte Störung des mukozellulären Transports

Symptomtrias
- Situs inversus
- Bronchiektasen
- Chronische Sinusitis und Nasenpolypen
Nervus suprascapularis (#R: 1; #F: 1)
Motorik
- M. infraspinatus
- M. supraspinatus

Symptomatik
- Adduktion
- Abduktion
- Außenrotation
Frontobasale Frakturen (#R: 0; #F: 1)
Frakturen der vorderen Schädelbasis durch Gewalteinwirkungen von vorne
- Einteilung nach Escher

Leitsymptome:
- Monokel- oder Brillenhämatom
- subkonjunktivaler Einblutung (Hyposphagma).
- Bei Durazerreißung Rhinoliquorrhö
Kolonkarzinom - Lokal inoperable Tumoren - OP (#R: 2; #F: 0)
Zur Erhaltung der Passage bspw. Anlage eines endständigen Stomas oder Anlage eines Bypass als Umgehungsweg (z.B. Ileotransversostomie)
Gowers-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Das Gowers-Zeichen bezeichnet ein Phänomen bei der progressiven Muskeldystrophie Typ Duchenne: Um sich aufzurichten, stützt sich der Patient auf seinen Oberschenkeln ab. Er klettert gewissermaßen an sich hoch.
Pap 0 (#R: 0; #F: 0)
Abstrich unbrauchbar
Lingua geographica (#R: 1; #F: 0)
unregelmäßige rötliche und weiße Areale, die an das Bild einer Landkarte erinnern
Nervus fibularis communis-Läsion (#R: 1; #F: 0)
L4-S2

Ätiologie
- zu engen Gipsverband
- Fibulafraktur

Sensibilität
- Spatium interosseum 1 (Bereich zwischen erster und zweiter Zehe)
- lateraler Unterschenkel
- Fußrücken

Motorik
- Fuß- und Zehenheber (Steppergang)
- Gestörte Pronation
Tadalafil (#R: 0; #F: 0)
= Phosphodiesterase-V-Hemmer

Indikation
- Erektile Dysfunktion
- Pulmonale Hypertonie

Nebenwirkungen
- Kopfschmerzen und Schwindel
- Sehstörungen
- Flush
- Schnupfen
- Exanthem
CEA (#R: 0; #F: 0)
- Kolorektales Karzinom
- Bronchialkarzinome (insb. nicht-kleinzellige)
- Pankreaskarzinom
- Mammakarzinom
I read a lot http://yuvututube.fun/ yuvutu videos However, if you already have top-notch grades, a generous helping of interesting extracurriculars and extremely high SAT or ACT scores, it may be useful for you to apply early action to one of your top choices so you can avoid competing in the regular applicant pool. If you already stand out as you enter your senior year and have done thorough research regarding the colleges you would like to attend, identify whether or not any of those colleges offer an early action program.  (#R: 0; #F: 0)
I read a lot http://yuvututube.fun/ yuvutu videos However, if you already have top-notch grades, a generous helping of interesting extracurriculars and extremely high SAT or ACT scores, it may be useful for you to apply early action to one of your top choices so you can avoid competing in the regular applicant pool. If you already stand out as you enter your senior year and have done thorough research regarding the colleges you would like to attend, identify whether or not any of those colleges offer an early action program. 
Rektumkarzinom - Oberes und mittleres Drittel (bis 5cm ab ano) - OP (#R: 0; #F: 0)
Tiefe anteriore Rektumresektion (TAR) + totale mesorektale Exzision (TME)

Kontinenzerhaltend
Morbus Dupuytren (#R: 2; #F: 0)
Idiopathische Proliferation der Palmaraponeurose mit zunehmender Beugekontraktur insbesondere des kleinen Fingers
Pap I (#R: 0; #F: 0)
Physiologisches Zellbild

Routinekontrolle nach 12 Monaten
Glossitis rhombica mediana (#R: 1; #F: 0)
Ovale schmerzlose Rötung im mittleren Drittel der Zunge ventral des Foramen caecum
Nervus saphenus-Läsion (#R: 1; #F: 0)
Rein sensibler Ast des N. femoralis

Sensibilität
- infrapatellare Region
- medialer Unterschenkel
- medialer Fußrand
Vardenafil (#R: 0; #F: 0)
= Phosphodiesterase-V-Hemmer

Indikation
- Erektile Dysfunktion
- Pulmonale Hypertonie

Nebenwirkungen
- Kopfschmerzen und Schwindel
- Sehstörungen
- Flush
- Schnupfen
- Exanthem
CA 125 (#R: 0; #F: 0)
- Ovarialkarzinom (80-100%)
- Andere gynäkologische Malignome
- Maligner Aszites
Where do you live? http://silverdaddies.fun/ silverdaddies.com Kenny Ortega, the director, who worked with Michael Jackson on his planned This Is It tour, took the stand this week to testify in Katherine Jackson’s wrongful death suit against concert promoter AEG. His testimony was emotional filled with personal details about the singer, such as Ortega’s claim that the last few times he saw the singer, he was “frightened” at the sight. (#R: 0; #F: 0)
Where do you live? http://silverdaddies.fun/ silverdaddies.com Kenny Ortega, the director, who worked with Michael Jackson on his planned This Is It tour, took the stand this week to testify in Katherine Jackson’s wrongful death suit against concert promoter AEG. His testimony was emotional filled with personal details about the singer, such as Ortega’s claim that the last few times he saw the singer, he was “frightened” at the sight.
Rektumkarzinom - Unteres Drittel (5cm ab ano) - OP (#R: 2; #F: 0)
Abdominoperineale Rektumexstirpation (APR) mit TME

Inkontinentes Verfahren
Induratio penis plastica (#R: 2; #F: 0)
- Vernarbung der Tunica albuginea mit Ausbildung von fibrotischen Plaques
- Schmerzhafte Penisverkrümmung (meist nach dorsal) bei Erektion
- Gefahr der progredienten erektilen Dysfunktion
- Nur bei ca. 15% spontane Rückbildung, keine etablierte kausale Therapie vorhanden
- Assoziation mit Fingerknöchelpolster („knuckle pads“) der PIPs
Pap II (#R: 0; #F: 0)
Anormale und entzündliche, aber keine schwerwiegend veränderten Zellen nachweisbar

Routinekontrolle nach 12 Monaten
Lingua plicata (#R: 1; #F: 0)
Teilsymptom beim Melkersson-Rosenthal-Syndrom
Nervus suralis-Läsion (#R: 1; #F: 0)
Rein sensibler Ast (aus Nn. tibialis und fibularis)

Sensibilität
- lateraler Unterschenkel
- lateraler Fußrandes
Milrinon (#R: 0; #F: 0)
= Phosphodiesterase-III-Hemmer

Indikation
- Kurzzeittherapie bei schwerer akuter Herzinsuffizienz

Nebenwirkungen
- Hypotension
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
Beta-HCG (#R: 0; #F: 0)
- Ovarialkarzinom
- Hodenkarzinom
What sort of work do you do? http://yuvututube.fun/ yuvutu For any deal to work, negotiators probably would have tochoreograph a multipronged approach that allows all sides todeclare victory, even if it is one that sets up another battlein mid-November or December. (#R: 0; #F: 0)
What sort of work do you do? http://yuvututube.fun/ yuvutu For any deal to work, negotiators probably would have tochoreograph a multipronged approach that allows all sides todeclare victory, even if it is one that sets up another battlein mid-November or December.
HNPCC - Amsterdam Kriterien (#R: 2; #F: 0)
- Wenigstens 3 Familienmitglieder mit kolorektalem Karzinom oder HNPCC-assoziiertem Karzinom
- Erkrankte in wenigstens zwei aufeinanderfolgenden Generationen
- Einer der Erkrankten ist Verwandter ersten Grades der beiden anderen
- Mindestens einer der Erkrankten muss jünger als 50 Jahre sein
- Ausschluss einer familiären adenomatösen Polyposis (FAP)
Tendovaginosis stenosans (#R: 2; #F: 0)
Knotige Verdickung einer Beugesehne (oder Einengung des Ringbandes) mit intermittierender Einklemmung

- Schnellender Finger
- Extension zunehmend schmerzhaft
Pap III (#R: 0; #F: 0)
Unklarer Befund: Schwere entzündliche Veränderungen, die aber nicht sicher beurteilt werden können

Kontrolle nach 3 Monaten
Himbeerzunge (#R: 1; #F: 0)
- Scharlach
- Kawasaki-Syndrom
Nervus radialis-Lähmung (#R: 1; #F: 0)
C6-Th1

Motorik
- Strecker von Arm, Hand und Finger

Sensorik
- dorsale Finger I-III

Proximale Schädigung
- Parkbanklähmung
- Humerusschaftfraktur
-> Fallhand
-> Sensibilitätsstörung radiale Seite des Handrückens

Distale Schädigung
- Radiusfrakturen (Ramus profundus)
- Luxation des Radiuskopfes (Ramus profundus)
-> Strecker der Finger fallen aus (keine richtige Fallhand!)

- Straffe Armbanduhr (Ramus superficialis = Cheiralgia paraesthetica)
-> Sensibilitätsstörung radiale Seite des Handrückens

Reflexe
- Brachioradialisreflexes (Radiusperiostreflexes)
- Trizepssehnenreflexes bei hoher Schädigung (Axilla)
Enoximon (#R: 0; #F: 0)
= Phosphodiesterase-III-Hemmer

Indikation
- Kurzzeittherapie bei schwerer akuter Herzinsuffizienz

Nebenwirkungen
- Hypotension
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
Thyreoglobulin (#R: 0; #F: 0)
- Papilläres Schilddrüsenkarzinom
- Follikuläres Schilddrüsenkarzinom
Languages http://yuvututube.fun/ yuvutu In Bolivia, Morales on May 1 acted on a long-time threat and expelled the U.S. Agency for International Development, saying it was trying to undermine the government — allegations the State Department said were baseless. Morales said Washington "still has a mentality of domination and submission" in the region, and he also harangued Kerry for offending the region when, in congressional testimony in April, he said the "Western Hemisphere is our backyard." (#R: 0; #F: 0)
Languages http://yuvututube.fun/ yuvutu In Bolivia, Morales on May 1 acted on a long-time threat and expelled the U.S. Agency for International Development, saying it was trying to undermine the government — allegations the State Department said were baseless. Morales said Washington "still has a mentality of domination and submission" in the region, and he also harangued Kerry for offending the region when, in congressional testimony in April, he said the "Western Hemisphere is our backyard."
Naevus spilus (#R: 8; #F: 0)
gutartiger Hautbefund, der kongenital als Café-au-lait-Fleckimponiert. Im Verlauf entsteht dann eine kleinfleckige Sprenkelung mit Pigmentflecken.
Methylnaltrexon (#R: 0; #F: 0)
piat-induzierte Obstipation: Bei unzureichendem Effekt der oben aufgeführten Laxantien kann der nur peripher wirksame Opioid-Rezeptorantagonist Methylnaltrexon eingesetzt werden
Patellaspitzensyndrom (#R: 2; #F: 0)
- Schmerzen am proximalen Ende der Patellasehne am distalen Pol der Patella
- Häufigste Insertionstendinopathie des Jugendlichen
- ca. 30% beidseitig
- Schmerzen beim Treppensteigen und Bergabgehen sowie bei langer Kniebeugung im Sitzen
Lackzunge (#R: 1; #F: 0)
Leberzirrhose
Nervus ulnaris-Lähmung (#R: 2; #F: 0)
C8 - Th1

Proximale Nervenläsion (im Sulcus nervi ulnaris)
- Krallenhand (in Grundgelenk überstreckt, im Mittel- & Endgelenk gebeugt)
- Sensibilitätsstörungen: Finger 4+5 (ulnar)
- Nach 3 Monaten: Atrophie der Mm. interossei + Hypothenaratrophie

Mittlerer Nervenläsion (in der Guyon-Loge)
- wie proximal (Krallenhand)
- Ausnahme: Hypothenarregion nicht betroffen

Distale Nervenläsion (in der Hohlhand)
- Krallenhand
- Keine Sensibilitätsausfälle

Klinische Zeichen
- Froment-Zeichen (Daumen nicht mehr Adduzieren)
- Jeanne-Zeichen (Hyperextension im Daumengrundgelenk)
Digoxin (#R: 0; #F: 0)
= Herzglykoside

- hydrophil
- renale Elimination → Kumulation bei Niereninsuffizienz
- Antidot: Digitalisantikörper

Hemmung der Natrium/Kalium-ATPase in den Kardiomyozyten
- positiv inotrop
- negativ dromotrop
- geringe therapeutische Breite

Indikationen
- Tachykardes Vorhofflimmern
- Herzinsuffizienz Stadium ≥ NYHA III
- Paroxysmale supraventrikuläre Tachykardie

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Herzrhythmusstörungen
- Neurotoxizität: Sehstörungen
- Bei Digoxin: Niereninsuffizienz

Kontraindikationen
- Hypokaliämie
- Hyperkalzämie
- AV-Block ≥ II°
- Sick-Sinus-Syndrom
- Wolff-Parkinson-White-Syndrom
- Hypertrophische Obstruktive Kardiomyopathie (HOCM)
- Digoxin bei Niereninsuffizienz

Interaktion
1) Wirkungsverstärkend
- Erythromycin
- Butylscopolamin
- Captopril
- Nitrendipin
2) Wirkungsmindernd
- Anionenaustauscherharze (Colestipol, Colestyramin)
Calcitonin (#R: 0; #F: 0)
Medulläres Schilddrüsenkarzinom
On another call http://tubegalore.in.net/ www.tubegalore As if the historic point spread wasn’t embarrassing enough, the Broncos, via the team’s official Twitter page, pointed out that the 51 points the team scored in Sunday’s win was more than the Jaguars have scored all season. (#R: 0; #F: 0)
On another call http://tubegalore.in.net/ www.tubegalore
As if the historic point spread wasn’t embarrassing enough, the Broncos, via the team’s official Twitter page, pointed out that the 51 points the team scored in Sunday’s win was more than the Jaguars have scored all season.
Diskontinuitätsresektion nach Hartmann (#R: 1; #F: 0)
- Darmresektion und Anlage eines endständigen Kolostomas (Anus praeter)
- Blindverschluss des Rektums
- Nach ca. 3-6 Monaten Reanastomosierung mit Kontinuitätswiederherstellung

- Alternativ: Resektion mit primärer Anastomosierung (Kontinuität erhalten), Anlage eines protektiven (doppelläufigen) Ileostomas, Rückverlagerung im Verlauf (nach 6-8 Wochen)
Pap V (#R: 0; #F: 0)
Zellen eines malignen Tumors
Nervus-medianus-Lähmung (#R: 1; #F: 0)
C6 - Th1

Proximale Schädigung
- Flexoren von Daumen, Zeige-, und Mittelfinger -> Schwurhand
- Fehlende Opponierbarkeit des Daumens
- Pronationsschwäche
- Thenarmuskelatrophie
- Sensibilitätsstörungen: radiale Handinnenfläche + Fingerkuppen I-III

Distale Schädigungen (im Bereich des Handgelenks)
1) Interosseus-anterior-Syndrom (Kiloh- Nevin- Syndrom)
- M. flexor digitorum profundus von Finger II
- M. flexor pollicis longus
→ Fehlende Beugung der Endglieder von Daumen und Zeigefinger
- Keine Sensibilitätsausfälle

2) Karpaltunnelsyndrom
- Keine Schwurhand
- Sensibilitätsstörungen
- Thenarmuskelatrophie

Klinische Zeichen
- Flaschenzeichen

- Hoffmann-Tinel-Zeichen (Karpaltunnelsyndrom)
- Phalen-Zeichen (Karpaltunnelsyndrom)

- Pinch Sign (Interosseus-anterior-Syndrom)
Digitoxin (#R: 0; #F: 0)
= Herzglykoside

- lipophil
- Hepatische Metabolisierung → Bevorzugter Einsatz bei Niereninsuffizienz
- Antidot: Digitalisantikörper + Cholestyramin + Hämoperfusion

Hemmung der Natrium/Kalium-ATPase in den Kardiomyozyten
- positiv inotrop
- negativ dromotrop
- geringe therapeutische Breite

Indikationen
- Tachykardes Vorhofflimmern
- Herzinsuffizienz Stadium ≥ NYHA III
- Paroxysmale supraventrikuläre Tachykardie

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Herzrhythmusstörungen
- Neurotoxizität: Sehstörungen
- Bei Digoxin: Niereninsuffizienz

Kontraindikationen
- Hypokaliämie
- Hyperkalzämie
- AV-Block ≥ II°
- Sick-Sinus-Syndrom
- Wolff-Parkinson-White-Syndrom
- Hypertrophische Obstruktive Kardiomyopathie (HOCM)
- Digoxin bei Niereninsuffizienz

Interaktion
1) Wirkungsverstärkend
- Erythromycin
- Butylscopolamin
- Captopril
- Nitrendipin
2) Wirkungsmindernd
- Anionenaustauscherharze (Colestipol, Colestyramin)
S100-Protein (#R: 0; #F: 0)
Malignes Melanom
A staff restaurant http://xnxx-xnxx.site/ nxxnx Darryl Jenkins, chairman of the American Aviation Institute,said the quarterly results showed airlines were managing theiroperations well despite challenges they faced raising prices inrecent months in the wake of economic skittishness andgovernment spending cutbacks. (#R: 0; #F: 0)
A staff restaurant http://xnxx-xnxx.site/ nxxnx Darryl Jenkins, chairman of the American Aviation Institute,said the quarterly results showed airlines were managing theiroperations well despite challenges they faced raising prices inrecent months in the wake of economic skittishness andgovernment spending cutbacks.
Protektives doppelläufiges Stoma (#R: 2; #F: 0)
- Meist Ileostoma
- Anlage zum Schutz einer weiter distal (aboral) gelegenen Anastomose oder aufgrund einer Anastomoseninsuffizienz
- Rückverlegung nach einigen Wochen/Monaten (nach ausreichender Abheilung der Anastomose/der eventuellen Anastomoseninsuffizienz)

Handhabung: Stoma fördert kontinuierlich Dünndarminhalt/-stuhl → Permanent Beutel zum Ableiten notwendig
Osteogenesis imperfecta (#R: 2; #F: 0)
Es handelt sich am ehesten um die autosomal-rezessiv vererbte Osteogenesis imperfecta (Glasknochenkrankheit) vom Typ II (Vrolik). Durch die Kollagen-Typ-I-Synthesestörung kommt es zu einer vermehrten Knochenbrüchigkeit und -deformität mit konsekutivem Minderwuchs. Außerdem führt die unterentwickelte Lunge häufig zu einer erhöhten Letalität innerhalb des 1. Lebensjahres.
Wertheim-Meigs-Operation (#R: 0; #F: 0)
Radikale Hysterektomie zumeist unter Mitnahme des oberen Scheidendrittels und der Parametrien
Lymphknotenentfernung: Pelvin und iliacal + gegebenenfalls paraaortal
Angina agranulocytotica (#R: 2; #F: 0)
- im Rahmen der Agranulozytose auftretend
- Schmutzige Nekrosen der Gaumenmandel
- Starker Foetor ex ore

- Tonsillektomie kontraindiziert
Neuralgische Schulteramyotrophie (#R: 1; #F: 0)
Einseitige Lähmung des Plexus brachialis

- akute heftigste Schulterschmerzen
- typischerweise nachts

- Nach Tagen: Lähmungserscheinungen + Atrophie der Schulter-Arm-Muskulatur
- Scapula alata

Therapie
- Glukokortikoide

Prognose
- Meist Rückbildung innerhalb 1 Jahres
Acetylsalicylsäure (#R: 0; #F: 0)
= Thrombozytenaggregationshemmer
= Irreversible Cyclooxygenase-1-Hemmer
Prävention von arteriellen Embolien

Indikation
- Akutes Koronarsyndrom
- Pekutane transluminale Angioplastie (PTCA)
- Stentimplantation
- Sekundärprophylaxe zerebraler Ischämien und der KHK

Nebenwirkungen
- Blutungen
- Reye-Syndrom bei Kindern (heftiges Erbrechen + hepatische Enzephalopathie)
NSE (#R: 0; #F: 0)
- Kleinzelliges Bronchialkarzinom
- Neuroendokrine Tumoren
- Neuroblastom
How many days will it take for the cheque to clear? http://thisav.fun/ thisav.com Finance Minister P. Chidambaram and other officials plan to meet next week in the United States with big fund managers that track such indexes including Pimco, Capital International and Standard Life, one of the sources with direct knowledge of the matter said. (#R: 0; #F: 0)
How many days will it take for the cheque to clear? http://thisav.fun/ thisav.com Finance Minister P. Chidambaram and other officials plan to meet next week in the United States with big fund managers that track such indexes including Pimco, Capital International and Standard Life, one of the sources with direct knowledge of the matter said.
Doppelläufiges Transversostoma (#R: 0; #F: 0)
- Ein Zurückgleiten des Darms wird durch einen (Kunststoff-)Reiter bis zur Einheilung des Stomas verhindert
- Palliatives oder protektives doppelläufiges Transversostoma möglich
Morbus Köhler II (#R: 3; #F: 0)
Der M. Köhler II bezeichnet eine aseptische Knochennekrose eines Mittelfußköpfchens und tritt hauptsächlich bei 10-18-jährigen Mädchen auf.
Endometriumkarzinom - Tumormarker - Diagnostik (#R: 0; #F: 0)
CA 72-4, CA 125
Herpangina (#R: 1; #F: 0)
- Coxsackie A
- Herpesähnliche Bläschen (Multiple kleine Bläschen mit rotem Hof) im gesamten Rachenraum und an den Tonsillen
Periphere Fazialisparese (#R: 1; #F: 0)
Komplette mimische Muskulatur paretisch
- inklusive Stirnrunzeln und Augenschließen DD zentrale Fazialisparese

Ätiologie
- Idiopathisch (80%)

- Borrelien: Häufigste Ursache beim Kind - meist beidseits
- Herpes zoster / oticus

- Bei Resektion der Glandula parotis
- Bei Resektion der Glandula submandibularis (Ramus marginalis )

- Parotistumor
- Akustikusneurinom

- Otitis media
- Cholesteatom

- Melkersson-Rosenthal-Syndrom
- Sarkoidose (Heerfordt-Syndrom)

Klinische Zeichen
- Bell-Phänomen (Weiße der Sklera bei Augenschluss sichtbar)
- Signe de cils
Clopidogrel (#R: 0; #F: 0)
= Thrombozytenaggregationshemmer
= ADP-Rezeptor-Hemmer
Prävention von arteriellen Embolien

Indikation
- Z.n. ischämischem Apoplex und Myokardinfarkt
- pAVK, akutes Koronarsyndrom in Kombination mit ASS
- Stentimplantation, ASS-Unverträglichkeit

Nebenwirkungen
- Blutungen
Chromogranin A (#R: 0; #F: 0)
- Neuroendokrine Tumoren
- Phäochromozytom
I work for a publishers http://rulertube.fun/ rulertube.com In this Monday, Sept. 9, 2013 file photo, George Zimmerman, right, is escorted to a home by a Lake Mary police officer, in Lake Mary, Fla., after a domestic incident in the neighborhood where Zimmerman and his wife Shellie had lived during his murder trial. Whether they think he got away with murdering 17-year-old Trayvon Martin or that he was just a brave neighborhood watch volunteer “standing his ground,” many Americans can’t seem to get enough of George Zimmerman. And he can’t seem to stop giving it to them. (AP Photo/John Raoux, File) (#R: 0; #F: 0)
I work for a publishers http://rulertube.fun/ rulertube.com In this Monday, Sept. 9, 2013 file photo, George Zimmerman, right, is escorted to a home by a Lake Mary police officer, in Lake Mary, Fla., after a domestic incident in the neighborhood where Zimmerman and his wife Shellie had lived during his murder trial. Whether they think he got away with murdering 17-year-old Trayvon Martin or that he was just a brave neighborhood watch volunteer “standing his ground,” many Americans can’t seem to get enough of George Zimmerman. And he can’t seem to stop giving it to them. (AP Photo/John Raoux, File)
Endständiges Stoma (#R: 1; #F: 0)
- Meist Kolostoma
- Anlage z.B. bei Diskontinuitätsresektion nach Hartmann, Inkontinenz oder Rektumexstirpation
- Handhabung: Stoma fördert nicht kontinuierlich sondern schubweise → Ggf. Irrigation möglich
- Je nach Indikation ggf. Reanastomosierung mit Kontinuitätswiederherstellung ca. 3-4 Monaten möglich
Mennell-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Das Mennell-Zeichen ist ein Druck- oder Kompressionsschmerz der Iliosakralgelenke und kann auf verschiedene Arten überprüft werden. Eine Möglichkeit ist, dass der Untersucher mit beiden Händen Druck auf beide Darmbeinschaufeln des auf dem Rücken liegenden Patienten ausübt. Treten hierbei Schmerzen im Iliosakralgelenk auf, ist dies ein Hinweis auf eine entzündliche und/oder degenerative Veränderung im Gelenk (Mennell-Zeichen positiv).
Endometriumkarzinom - Tumormarker - Verlauf (#R: 1; #F: 0)
CEA
Ticlopidin (#R: 0; #F: 0)
= Thrombozytenaggregationshemmer
= ADP-Rezeptor-Hemmer
Prävention von arteriellen Embolien

Indikation
- Z.n. ischämischem Apoplex und Myokardinfarkt
- pAVK, akutes Koronarsyndrom in Kombination mit ASS
- Stentimplantation, ASS-Unverträglichkeit

Nebenwirkungen
- Blutungen
SCC (#R: 0; #F: 0)
- Zervixkarzinom
- Plattenepithelkarzinom der Lunge
- Ösophaguskarzinom
How much will it cost to send this letter to ? http://xnxx.promo/ phim xnxx The Armitt review’s key recommendation is for a properly independent body, along the lines of the Office of Budget Responsibility or the Committee on Climate Change, that would take the electoral cycle and political cowardice out of big infrastructure decisions. (#R: 0; #F: 0)
How much will it cost to send this letter to ? http://xnxx.promo/ phim xnxx
The Armitt review’s key recommendation is for a properly independent body, along the lines of the Office of Budget Responsibility or the Committee on Climate Change, that would take the electoral cycle and political cowardice out of big infrastructure decisions.
Stomaretraktion (#R: 2; #F: 0)
Bei der Stomaretraktion (eine von vielen Komplikationsmöglichkeiten des Stoma) kommt es zum Absinken des Stomas unter das Hautniveau. Ist die Retraktion gering ausgeprägt, kann mit einer konvexen Stomaplatte gearbeitet werden. Bei stärkerer Retraktion muss das Stoma operativ neu angelegt werden.
Cobb-Winkel (#R: 2; #F: 0)
Messung der seitlichen Krümmung der Wirbelsäule bei Skoliose in der a.p.-Aufnahme

Tangentiales Lot entlang der Deckplatten der Neutralwirbel → Schnittpunkt in Richtung der Konkavität der Krümmung
Glandulär-zystische Endometriumhyperplasie (#R: 0; #F: 0)
Karzinomrisiko von ca. 1%

ektatisch geweitete Schleimhautdrüsen (Schweizer-Käse-Muster)
Angina Ludovici (#R: 1; #F: 0)
Mundbodenabszess oder -phlegmone
Akute Pandysautonomie (#R: 1; #F: 0)
Variante des Guillain-Barré-Syndrom
- Störung sämtlicher autonomer Funktionen

- Kreislaufregulation
- Schweiß-, Tränen- und Speichelsekretion
- Lähmungen der inneren Augenmuskeln
- Blasen- und Mastdarmstörungen
Prasugrel (#R: 0; #F: 0)
= Thrombozytenaggregationshemmer
= ADP-Rezeptor-Hemmer
Prävention von arteriellen Embolien

Indikation
- Z.n. ischämischem Apoplex und Myokardinfarkt
- pAVK, akutes Koronarsyndrom in Kombination mit ASS
- Stentimplantation, ASS-Unverträglichkeit

Nebenwirkungen
- Blutungen
Vimentin (#R: 0; #F: 0)
- Sarkome
- Mesotheliome
Get a job http://beeg.in.net/ video beeg But over time, more and more started coming up with a points based scoring system (there were many variants but they all tried to do the same sorts of thing) which attempted to determine what £X worth of funding would product X% worth of “benefits”. (#R: 0; #F: 0)
Get a job http://beeg.in.net/ video beeg But over time, more and more started coming up with a points based scoring system (there were many variants but they all tried to do the same sorts of thing) which attempted to determine what £X worth of funding would product X% worth of “benefits”.
Bending-Aufnahme (#R: 2; #F: 0)
Aufnahmen der Wirbelsäule zur Beurteilung der Flexibilität der Krümmungen.

- unter maximal möglicher Seitwärtsneigung abgebildet
Morbus Bowen (#R: 0; #F: 0)
Präkanzerose des Plattenepithels; im Bereich der Vulva entspräche das der Erythroplasie Querat. Hier müssten sich in der histologischen Aufarbeitung der Gewebeprobe Zelldysplasien und Atypien finden.
Angina specifica (#R: 2; #F: 0)
- Treponema pallidum

- Stadium 1: Bläschen in der Mundhöhle, ulzeriert im Verlauf
- Stadium 2: Schwellung und rote Verfärbung der Tonsillen, kleine dunkelrote Enantheme, später Papeln
- Stadium 3: Schmerzloses Gummen
Vitamin-B12-Mangel (#R: 1; #F: 0)
Vitamin-B12 dient der Regeneration der Folsäure
-> megaloblastäre Anämie
-> makrozytäre, hyperchrome Anämie

Ätiologie
- Mangelernährung (chronischem Alkoholabusus, Anorexie, Veganern)
- Perniziöse Anämie (Autoantikörper zerstören die Parietalzellen -> Intrinsic-Faktor-Mangel)
- Sprue, Morbus Crohn

Symptome
- Blässe, Abgeschlagenheit
- Ikterus
- Hunter-Glossitis (Atrophie der Zungenschleimhaut -> rot, brennend)

Diagnostik
- Vitamin-B12-Serumspiegel
- Schilling-Test (Vitamin-B12-Resorptionstest)
- Retikulozyten↓
- Eisen↑
- Thrombozytopenie und Leukopenie (Panzytopenie)

Therapie
- Parenterale Vitamin-B12-Substitution
Ticagrelor (#R: 0; #F: 0)
= Thrombozytenaggregationshemmer
= ADP-Rezeptor-Hemmer
Prävention von arteriellen Embolien

Indikation
- Z.n. ischämischem Apoplex und Myokardinfarkt
- pAVK, akutes Koronarsyndrom in Kombination mit ASS
- Stentimplantation, ASS-Unverträglichkeit

Nebenwirkungen
- Blutungen
Desmin (#R: 0; #F: 0)
- Rhabdo- und Leiomyosarkome
- Mesotheliom
I work here http://fatmomtube.in.net/ bbw tube Most significantly, an umbrella group of brigades known as the "Shields of the Revolution" has emerged as a military force closely affiliated with the group, although Brotherhood officials deny any formal ties. Activists, however, say the group is preparing to formally launch its military branch in the country. (#R: 0; #F: 0)
I work here http://fatmomtube.in.net/ bbw tube
Most significantly, an umbrella group of brigades known as the "Shields of the Revolution" has emerged as a military force closely affiliated with the group, although Brotherhood officials deny any formal ties. Activists, however, say the group is preparing to formally launch its military branch in the country.
Galeazzi-Fraktur (#R: 1; #F: 0)
- Fraktur des distalen Radius
- Ulnaluxation im distalen Radioulnargelenk
- Riss der Membrana interossea

Therapie:
- Plattenosteosynthese und radioulnare Gelenkbandnaht
Morbus Calvé (#R: 2; #F: 0)
Aseptische Knochennekrose
- Wirbelkörper, meist Brustwirbelsäule
- Kindesalter
Extrauteringravidität - Therapie (#R: 0; #F: 0)
- Methotrexat i.v.

- therapeutische Laparoskopie
Angina tonsillaris bei Diphtherie (#R: 1; #F: 0)
- Corynebacterium diphtheriae

- Angina tonsillaris mit Pseudomembranen
- Entzündung überschreitet meist Tonsillen und blutet leicht

- Faulig-süßlicher Mundgeruch
Funikuläre Myelose (#R: 2; #F: 0)
Neurodegenerative demyelinisierende Erkrankung durch Vitamin-B12-Mangel

- Hinterstränge
- Pyramidenbahnseitenstränge
- Optikusnerv
- Später PNS + ZNS

Symptome
- Distal symmetrische, aufsteigende Hypästhesien
- spinale Ataxie
- Spastische Paraparese
- paranoide Symptomatik

Therapie
- Parenterale Vitamin-B12-Substitution
Abciximab (#R: 0; #F: 0)
= Thrombozytenaggregationshemmer
= Glykoprotein-IIb/IIIa-Antagonisten
Prävention von arteriellen Embolien

Indikation
- PTCA mit hohem Risiko
- Instabile Angina pectoris

Nebenwirkungen
- Blutungen
Mesothelin (#R: 0; #F: 0)
- Mesotheliom
- Pankreas-, Ösophagus- und Magenkarzinom
A jiffy bag http://xnxx-xnxx.space/ jav xnxx Despite the loss of Howard, Bryant’s injury and a disappointing year, the Lakers are not overhauling the team. Instead, they seem prepared to wait for Bryant to get healthy and go for another run with him and Gasol as their pillars. (#R: 0; #F: 0)
A jiffy bag http://xnxx-xnxx.space/ jav xnxx Despite the loss of Howard, Bryant’s injury and a disappointing year, the Lakers are not overhauling the team. Instead, they seem prepared to wait for Bryant to get healthy and go for another run with him and Gasol as their pillars.
Bennett-Fraktur (#R: 0; #F: 0)
Bei der Bennett-Luxationsfraktur besteht eine Dislokation im Daumensattelgelenk.
Morbus Scheuermann (#R: 2; #F: 0)
Aseptische Knochennekrose

- Deck-/Grundplatte der Wirbelkörper
- 11-13 Jahre
- Verstärkte Kyphosierung in der Brustwirbelsäule
- Hyperlordosierung in der Lendenwirbelsäule
- Radiologisch Schmorl-Knötchen
Doxorubicin (#R: 1; #F: 0)
= Topoisomerase-Hemmstoff
- Anthracyclin
- Interkalanz

Indikation
- Akute Leukämien
- Ovarialkarzinom

Nebenwirkung
- Kardiotoxizität
Pharynxkarzinom (#R: 2; #F: 0)
- meistens Plattenepithelkarzinom

Risikofaktoren
- Tabakkonsum
- Alkoholabusus
- Beim Nasopharynxkarzinom: EBV
- Beim Oropharynxkarzinom: HPV

- gehäuft Zweitkarzinome synchron oder metachron

Therapie
- Operation, Radiatio und/oder Chemotherapie

Prognose:
- schlecht
Amyotrophe Lateralsklerose (#R: 2; #F: 0)
Degenerative Erkrankung des 1. und des 2. Motoneurons
-> Zeitgleiches Auftreten spastischer (1. Motoneuron) UND schlaffer Paresen (2. Motoneuron = Vorderhornzelle)

- Altersgipfel > 70 Jahre

- Sensibilität NICHT betroffen
- Blasen- und Mastdarmfunktion NICHT betroffen

Frühsymptome
- atrophische, schlaffe Paresen (Hand-, Schulter-, Wadenmuskeln)
- Faszikulationen

Spätsymptome
- spastischer Paresen (Vorderhornzellen)
- bulbären Symptomatik (Hirnnervenkerne)
-> Dysarthrie, Dysphagie und Sialorrhoe
-> Atrophie der Zungenmuskulatur
-> Pathologisches Lachen und Weinen

- Erhöhung der Kreatinkinase (CK) im Serum

Elektromyelographie (EMG)
- Pathologische Spontanaktivität
- großamplitudiges, aber gelichtetes Aktivitätsmuster

Therapie
- Riluzol (Glutamat-Antagonist)
- Baclofen (gegen Spastik)
- Atropin (Gegen Hypersalivation)
- Opiate und Benzodiazepine

Prognose
- Versterben meist nach 3-5 Jahre an Ateminsuffizienz / Pneumonie
Neurofilamente (#R: 0; #F: 0)
- Neuroendokrine Tumoren
- Medulloblastom
- Kleinzelliges Bronchialkarzinom
- Merkelzell-Karzinom
nPwAH9 hzgzyigfasqv, [url=http://qkiskckxyzua.com/]qkiskckxyzua[/url], [link=http://pejqarmpqlgw.com/]pejqarmpqlgw[/link], http://rqyzqvnxrdly.com/ (#R: 0; #F: 0)
nPwAH9 hzgzyigfasqv, [url=http://qkiskckxyzua.com/]qkiskckxyzua[/url], [link=http://pejqarmpqlgw.com/]pejqarmpqlgw[/link], http://rqyzqvnxrdly.com/
Kahnbeinfraktur (#R: 0; #F: 0)
Der Druckschmerz distal des Processus styloideus radii in der sogenannten Tabatière (Foveola radialis) ist typisch für die Kahnbeinfraktur. Der Unfallhergang mit Sturz auf die ausgestreckten Hände ist klassisch.
Morbus Perthes-Legg-Calvé (#R: 2; #F: 0)
Aseptische Knochennekrose

- Femurkopf
- 4-8 Jahre
Cyclophosphamid (#R: 1; #F: 0)
= Alkylanz

Indikation
- Leukämien
- Multiples Myelom

Nebenwirkung
- Hämorrhagische Zystitis: Prophylaktische Gabe von Mesna
- Myelosuppression
Mundbodenkarzinom (#R: 1; #F: 0)
- meist Plattenepithelkarzinom

Risikofaktoren
- Nikotinabusus
- Alkoholabusus
- Schlechte Mundhygiene, mechanische Störungen (schlecht sitzende Zahnprothesen)
- HPV 16, 18, 31 und 33 (ca. 30%)

- Ulzerös (wächst endophytisch nach innen)
- Verrukös (wächst exophytisch nach außen)
Progressive Bulbärparalyse (#R: 1; #F: 0)
Degeneration der motorischen Hirnnervenkerne im Bulbus der Medulla oblongata

- Bei amyotrophen Lateralsklerose oder Poliomyelitis

- Dysarthrie (sog. bulbäre Sprache)
- Dysphagie
- Pathologisches Lachen und Weinen
- Amimie
- Atrophische Zungenparese
- Fibrillationen
Tirofiban (#R: 0; #F: 0)
= Thrombozytenaggregationshemmer
= Glykoprotein-IIb/IIIa-Antagonisten
Prävention von arteriellen Embolien

Indikation
- PTCA mit hohem Risiko
- Instabile Angina pectoris

Nebenwirkungen
- Blutungen
CD20 (#R: 0; #F: 0)
B-Zell-Lymphome
ivkDd3 nrsgbssxflrw, [url=http://uvdvtzhbquqe.com/]uvdvtzhbquqe[/url], [link=http://nungwonzifmc.com/]nungwonzifmc[/link], http://vhgmgxcxzmrb.com/ (#R: 0; #F: 0)
ivkDd3 nrsgbssxflrw, [url=http://uvdvtzhbquqe.com/]uvdvtzhbquqe[/url], [link=http://nungwonzifmc.com/]nungwonzifmc[/link], http://vhgmgxcxzmrb.com/
Chilaiditi-Syndroms (#R: 9; #F: 0)
Verlagerung der Flexura coli dextra nach kranial zwischen Zwerchfell und Leber.

- nicht zwingend Krankheitswert
- häufig als Zufallsbefund
- erhöhte Gefahr eines Darmverschlusses
Thompson-Test (#R: 2; #F: 0)
Bei Spieler B spricht der peitschenartige Knall mit der Folge eines dumpfen Schmerzes nach längerer Belastung für eine Achillessehnenruptur. Der Thompson-Test ist eine geeignete Untersuchungsmethode, um diese Diagnose zu festigen. Bei rupturierter Achillessehne wäre die passive Plantarflexion des Fußes bei Wadenkompression ausgefallen, und der Thompson-Test somit positiv.
Morbus Sever-Haglund (#R: 2; #F: 0)
Aseptische Knochennekrose

- Apophysis calcanei / Fersenbeinapophyse
- 5-12 Jahre
Urethrozystometrie (#R: 1; #F: 0)
Urodynamik
- Messung der Harnblasendrücke während des Miktionsvorgangs
- Messung über einen transurethralen und rektalen Druckmesskatheter sowie über ein EMG der Beckenbodenmuskulatur

- Unterscheidung von subvesikaler Obstruktion und neurogenen Harnblasenentleerungsstörungen
- Bestimmung des Harnröhrenverschlussdrucks bei Inkontinenz
Parese des N. laryngeus superior (#R: 1; #F: 0)
- Lähmung des M. cricothyroideus (Externus)

- Schlaffe Stimmlippe auf der betroffenen Seite
- Stimmlippen sind normal beweglich
- Dysphonie mit Störung der hohen Töne beim Sprechen
Spinale Muskelatrophien (#R: 1; #F: 0)
Nicht-entzündliche Degeneration des 2. Motoneurons

Ätiologie
- hereditär -> im Kindesalter
- sporadisch -> im Erwachsenenalter

- atrophischen Paresen
- Areflexie
- Faszikulationen

Elektromyographie (EMG)
- pathologische Spontanaktivität
- Riesenpotentiale

Muskelbiopsie
- Faseratrophie
- Hypertrophie der verbliebenen Fasern
Unfraktioniertes Heparin (#R: 0; #F: 0)
= Nicht-orale Antikoagulation
Hemmung der plasmatischen Blutgerinnung
-> Vermeidung und Behandlung von Thrombosen

- Subkutan / Intravenös
- Monitoring: aPTT
- Antidot: Protamin

Indikationen
- Thromboseprophylaxe
- Vorhofflimmern
- Thrombose, Lungenembolie
- Akutes Koronarsyndrom
- Mechanischer Klappenersatz
- Prophylaxe der Thrombenbildung bei Hämodialyse, Herz-Lungen-Maschine u.a.

Nebenwirkungen
- HIT I (5 Tage)
- Osteoporose
Neurofibromatose Typ I (#R: 0; #F: 0)
= Morbus Recklinghausen

Haut
- Café-au-lait-Flecken
- Axilläre oder inguinale Hyperpigmentierung ("Freckling")
- Lisch-Knötchen (Irishamartome)

Neurofibrome
- Weiche, umschriebene, schmerzlose Papeln und Knoten
- Klingelknopf- oder Knopflochphänomen
- Maligne Entartung möglich
- Epileptische Anfälle bei ZNS-Befall

Skoliose bei ca. 1/3 der Patienten
Whereabouts in are you from? http://voyeurweb.in.net/ free voyeurweb Before it was over, Rodriguez would misplay a tough bounce off the Monster that went for a Will Middlebrooks RBI double and catcher Jose Lobaton would let the third strike on Jacoby Ellsbury go to the backstop before Shane Victorino’s RBI single. (#R: 0; #F: 0)
Whereabouts in are you from? http://voyeurweb.in.net/ free voyeurweb Before it was over, Rodriguez would misplay a tough bounce off the Monster that went for a Will Middlebrooks RBI double and catcher Jose Lobaton would let the third strike on Jacoby Ellsbury go to the backstop before Shane Victorino’s RBI single.
Lachman-Test (#R: 0; #F: 0)
Ein positiver Lachman-Test ist ein charakteristisches klinisches Merkmal für eine vordere Kreuzbandruptur. Weitere klinische Tests zur Beurteilung der Kreuzbänder wären der Schubladen-Test oder der Pivot-Shift Test.
Morbus Köhler I (#R: 2; #F: 0)
Aseptische Knochennekrose

- Os naviculare pedis
- 2-12 Jahre
Urethrozystographie (#R: 1; #F: 0)
retrogrades Urethrogramm

- Darstellung der Harnröhre bis zur Harnblase durch retrograde Anfüllung mit Kontrastmittel

- Indikation: Verdacht auf mechanische Läsionen wie Harnröhrenstrikturen, Verletzungen, Undichtigkeiten usw.
Parese des N. laryngeus inferior (#R: 1; #F: 0)
- Lähmung des M. cricoarytenoideus posterior=Postikus (Stimmritzenöffner)

Einseitige Rekurrensparese
- Ipsilaterale Paramedianstellung der Stimmlippe
- Heiserkeit
- keine Atemnot

Beidseitige Rekurrensparese
- Paramedianstellung beider Stimmlippen
- Atemnot
- inspiratorischer Stridor
- kaum Heiserkeit
Spinale Muskelatrophien - hereditär Typ I (#R: 1; #F: 0)
= Werdnig-Hoffmann

- Manifestation: Innerhalb des 1. Lebensjahres
- Autosomal-rezessiv

Symptome
- Symmetrische atrophische Paresen
- Initial am Beckengürtel (floppy infant)
- Später symmetrische Fazialisparesen

Mittlere Überlebenszeit: 1,5 Jahre
Dalteparin (#R: 0; #F: 0)
= Nicht-orale Antikoagulation4
= Fraktionertes / Niedermolekulares Heparin (NMH)
Hemmung der plasmatischen Blutgerinnung
-> Vermeidung und Behandlung von Thrombosen

- Subkutan
- Monitoring: Anti-FXa-Aktivität
- Antidot: Protamin (50%)
- Seltener HIT II, seltener Blutungen als bei Heparin

Indikationen
- Thromboseprophylaxe
- Vorhofflimmern
- Thrombose, Lungenembolie
- Akutes Koronarsyndrom
- Mechanischer Klappenersatz
- Prophylaxe der Thrombenbildung bei Hämodialyse, Herz-Lungen-Maschine u.a.

Nebenwirkungen
- HIT I sehr selten (5 Tage)
- Osteoporose
Anti-Yo-Antikörper (#R: 0; #F: 0)
Vorkommen
- Ovarialkarzinom
- Mammakarzinom
- Uteruskarzinom

Symptome
-> Zerebelläre Degeneration (Ataxie, Gangunsicherheit, Dysdiadochokinese, Intentionstremor)
I came here to work http://xnxx.photography/ xnxx porn Britain has put Ansaru on its official "terrorist group"list, saying it is aligned with al Qaeda and was behind thekidnapping of a British and a Italian who were killed last yearduring a failed rescue attempt. (#R: 0; #F: 0)
I came here to work http://xnxx.photography/ xnxx porn
Britain has put Ansaru on its official "terrorist group"list, saying it is aligned with al Qaeda and was behind thekidnapping of a British and a Italian who were killed last yearduring a failed rescue attempt.
Peutz-Jeghers-Syndrom (#R: 7; #F: 0)
gastrointestinale Polypose

- charakteristische Pigmentflecken an Haut und Schleimhäuten.
- Zu 50% autosomal-dominante Vererbung
- Zu 50% Neumutation
Galeazziverletzung (#R: 1; #F: 0)
Luxation des Ulnaköpfchens + Radiusschaftfraktur
ARCO-Stadien (#R: 2; #F: 0)
Stadien der aseptischen Hüftkopfnekrose im Erwachsenenalter

Stadium 0 (Initialstadium)
→ Bildgebung unauffällig, histologisch nachweisbare Veränderungen

Stadium I (Reversibles Frühstadium)
→ Auffälliger MRT-Befund, Röntgen blande

Stadium II (Irreversibles Frühstadium) → Röntgen und MRT positiv, Kontur erhalten

Stadium III (Übergangsstadium)
→ Radiologisch subchondrale Fraktur

Stadium IV (Spätstadium)
→ Verkalkungen, Resorptionszysten und Knorpelneubildungen im Röntgenbild
Urographie (#R: 1; #F: 0)
Intravenöse Kontrastmittelgabe → anschließend Röntgenbilder des Abdomens zu verschiedenen Zeitpunkten
- Indikation: Darstellung von Nierenausscheidung und Harnabflusswegen

Kontraindikationen
- Hyperthyreose
- Niereninsuffizienz
- Kontrastmittelallergie
- Plasmozytom
Internusschwäche (#R: 1; #F: 0)
- Schwäche der Mm. vocales

- ungenügender Stimmlippenverschluss
- länglich, ovaler Stimmlippenspalt in Phonationsstellung

- Dysphonie
Enoxaparin (#R: 1; #F: 0)
= Nicht-orale Antikoagulation4
= Fraktionertes / Niedermolekulares Heparin (NMH)
Hemmung der plasmatischen Blutgerinnung
-> Vermeidung und Behandlung von Thrombosen

- Subkutan
- Monitoring: Anti-FXa-Aktivität
- Antidot: Protamin (50%)
- Seltener HIT II, seltener Blutungen als bei Heparin

Indikationen
- Thromboseprophylaxe
- Vorhofflimmern
- Thrombose, Lungenembolie
- Akutes Koronarsyndrom
- Mechanischer Klappenersatz
- Prophylaxe der Thrombenbildung bei Hämodialyse, Herz-Lungen-Maschine u.a.

Nebenwirkungen
- HIT I sehr selten (5 Tage)
- Osteoporose
Anti-Hu-Antikörper (#R: 0; #F: 0)
Vorkommen
- Bronchialkarzinom

Symptome
- Kleinhirndegeneration
Best Site Good Work http://nudevista.in.net/ www nudevista com Agency spokeswoman Jen Psaki said both sides had accepted invitations from Kerry to come to Washington "to formally resume direct final status negotiations" that are scheduled to begin Monday evening and continue Tuesday. (#R: 0; #F: 0)
Best Site Good Work http://nudevista.in.net/ www nudevista com Agency spokeswoman Jen Psaki said both sides had accepted invitations from Kerry to come to Washington "to formally resume direct final status negotiations" that are scheduled to begin Monday evening and continue Tuesday.
Psammomkörperchen (#R: 0; #F: 0)
Verkalkung mit lamellärer konzentrischer Schichtung

Auftreten beim papillären Schilddrüsenkarzinom (Nachweis im Schilddrüsengewebe ist immer malignomsuspekt),
U.a. auch bei Ovarialkarzinom, Meningeom
Collum-Centrum-Diaphysen-Winkel (#R: 2; #F: 0)
Winkel, der von der Hauptachse des Oberschenkelhalses und der Längsachse des Oberschenkelschaftes gebildet wird

- Physiologisch ca. 126°
Miktionsurethrogramm (#R: 1; #F: 0)
- Retrograde Befüllung der Harnblase mit Kontrastmittel
- Radiologische Bildgebung während des Miktionsvorgangs mit Darstellung der Harnleiter und Harnröhre

- Indikation: vesikoureteraler Reflux und Harnröhrenstenosen
Spinale Muskelatrophie - Typ Duchenne-Aran (#R: 1; #F: 0)
- Häufigste SMA
- Manifestationsalter: Um das 30. Lebensjahr

- sporadisch (NICHT hereditär!)

Symptome
- Zunächst atrophische Paresen der Handmuskulatur (Bild der sog. Krallenhand)
- Später Ausbreitung nach proximal, insbesondere auf Schulter

Keine Einschränkung der Lebenserwartung
Certoparin (#R: 0; #F: 0)
= Nicht-orale Antikoagulation4
= Fraktionertes / Niedermolekulares Heparin (NMH)
Hemmung der plasmatischen Blutgerinnung
-> Vermeidung und Behandlung von Thrombosen

- Subkutan
- Monitoring: Anti-FXa-Aktivität
- Antidot: Protamin (50%)
- Seltener HIT II, seltener Blutungen als bei Heparin

Indikationen
- Thromboseprophylaxe
- Vorhofflimmern
- Thrombose, Lungenembolie
- Akutes Koronarsyndrom
- Mechanischer Klappenersatz
- Prophylaxe der Thrombenbildung bei Hämodialyse, Herz-Lungen-Maschine u.a.

Nebenwirkungen
- HIT I sehr selten (5 Tage)
- Osteoporose
Buschke-Löwenstein-Tumor (#R: 0; #F: 0)
Das Riesenkondylom wird auch als Buschke-Löwenstein-Tumor bezeichnet. Dieses stark exophytisch wachsende, verruköse Plattenepithelkarzinom mit lokaler Ausbreitung ohne Metastasierungstendenz wird hauptsächlich durch HPV 6 und 11 ausgelöst.
A company car http://fatmomtube.in.net/ fat mom tube Hayley's dress dates from the 1970s, but its classic pin-up style harks back to the glamour of the 1950s. A red strapless evening dress is an iconic piece of clothing, and will always look sultry and glamorous. (#R: 0; #F: 0)
A company car http://fatmomtube.in.net/ fat mom tube Hayley's dress dates from the 1970s, but its classic pin-up style harks back to the glamour of the 1950s. A red strapless evening dress is an iconic piece of clothing, and will always look sultry and glamorous.
Lewy-Körperchen (#R: 2; #F: 0)
Beim Morbus Parkinson sowie bei der gleichnamigen Lewy-Body-Demenz kommt es zur Ablagerung hyaliner, eosinophiler Einschlusskörperchen in untergegangenen neuronalen Zellen.
Antetorsionswinkel (#R: 2; #F: 0)
Winkel, der von der Hauptachse des Oberschenkelhalses und der Querachse der beiden Oberschenkelkondylen des distalen Oberschenkels gebildet wird

- Physiologisch ca 12°
Ureter fissus (#R: 1; #F: 0)
- Zwei Harnleiter
- beide Harnleiter vereinigen sich vor der Mündung in die Harnblase
- ein Harnleiterostium

Möglicher Jo-Jo-Effekt des Urins bei Y-förmigem Harnleiter (uretero-uretraler Reflux)
Stimmlippenpolyp (#R: 1; #F: 0)
Häufigste gutartige Stimmbandänderung
- Heiserkeit

- Oft am Übergang von vorderem zum mittlerem Stimmbanddrittel
- Therapie: Endoskopische Abtragung
Myasthenia gravis (#R: 1; #F: 0)
Störung der Signalübertragung an der motorischen Endplatte
- in der Synapse zwischen Neuron und Muskel
- Autoantikörper gegen den postsynaptischen Acetylcholin-Rezeptor (ACh-R) (85%)
- Häufig assoziiert mit Thymusveränderungen (Thymom, ...)

- Einteilung nach Ossermann (Stadium I [okulär] - IV [chronisch-schwer])

Symptome
Unnatürlichen Ermüdbarkeit besonders empfindlicher Muskeln
-> gegen Abend und in bestimmten Stresssituationen zunehmend
- Ptosis
- Diplopie
- Dysarthrie
- Dysphagie
- schlaffe Gesichtszüge (sog. Facies myopathica)
- Wechselnde Augenmuskelparesen

Diagnostik
- Simpson-Test (Ptosis bei Aufwärtsblick)
- Tensilon-Test (Besserung auf kurzwirksame Acetylcholinesterase-Hemmer)
- Eis-Test (Besserung bei Kälte)
- Elektromyogramm (Dekrement)

Therapie
1) Acetylcholinesterase-Hemmer
- Pyridostigmin
2) Immunsuppressiva
- Glukokortikoide
- Azathioprin
- Plasmapherese/Immunglobuline)
3) Thymektomie
- häufig Symptomrückgang, selten Heilung
Fondaparinux (#R: 0; #F: 0)
= Nicht-orale Antikoagulation4
= Synthetisches Heparin
Hemmung der plasmatischen Blutgerinnung
-> Vermeidung und Behandlung von Thrombosen

- Subkutan
- Monitoring: Anti-FXa-Aktivität

Indikationen
- Thromboseprophylaxe
- Vorhofflimmern
- Thrombose, Lungenembolie
- Akutes Koronarsyndrom
- Mechanischer Klappenersatz
- Prophylaxe der Thrombenbildung bei Hämodialyse, Herz-Lungen-Maschine u.a.

Nebenwirkungen
- Gelegentlich Verminderung der Thrombozyten
Sozialversicherung (#R: 1; #F: 0)
- gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)
- Rentenversicherung
- Unfallversicherung
- Arbeitslosenversicherung
- Pflegeversicherung

-> Pflichtversicherungen
-> von Arbeitgeber und -nehmer geteilt
Could you give me some smaller notes? http://planetsuzy.fun/ planetsuzy.org Last year, militants freed prisoners from a prison in Bannu, including Adnan Rasheed, a former Pakistan Air Force technician jailed for his part in a plot against the then president, Pervez Musharraf. (#R: 0; #F: 0)
Could you give me some smaller notes? http://planetsuzy.fun/ planetsuzy.org Last year, militants freed prisoners from a prison in Bannu, including Adnan Rasheed, a former Pakistan Air Force technician jailed for his part in a plot against the then president, Pervez Musharraf.
Mallory-Körperchen (#R: 1; #F: 0)
Hyalinablagerungen in der Leber

- Alkoholhepatitis
- Morbus Wilson
- PBC
Coxa vara (#R: 2; #F: 0)
CCD-Winkel
Ureter duplex (#R: 1; #F: 0)
- Zwei Harnleiter
- Zwei Ostien

- Mündung entsprechend der Meyer-Weigert-Regel
Stimmlippenknötchen (#R: 1; #F: 0)
- Stimmbandüberlastung

- Beidseitige, gegenüberliegende stecknadelkopfgroße Verdickungen
- zwischen vorderem und mittlerem Drittel der Stimmlippe

- Stimmschonung und Logopädie
Danaparoid (#R: 0; #F: 0)
= Nicht-orale Antikoagulation4
= Heparinoid
Hemmung der plasmatischen Blutgerinnung
-> Vermeidung und Behandlung von Thrombosen

- Subkutan
- Monitoring: Anti-FXa-Aktivität

Indikationen
- Thromboseprophylaxe
- Vorhofflimmern
- Thrombose, Lungenembolie
- Akutes Koronarsyndrom
- Mechanischer Klappenersatz
- Prophylaxe der Thrombenbildung bei Hämodialyse, Herz-Lungen-Maschine u.a.

Nebenwirkungen
- Selten Asthmaexazerbation
Subsidiaritätsprinzip (#R: 1; #F: 0)
Möglichst viel Eigenverantwortung und Selbstbestimmung soll durch das Individuum bzw. die kleinste Organisationseinheit übernommen werden. Erst, wenn dies nicht möglich ist, sollen schrittweise größere Organisationseinheiten unterstützend ("Subsidium" lat. für Hilfe, Reserve) eingreifen.
perfect design thanks http://ixxx.in.net/ ixxx The train was stopped at a place known as Sears Crossing by tampering with the signals. A glove was placed over the green light to hide it from the driver while the red light was connected to a small battery. When the train stopped at the signal a group of the robbers ran up from the trackside and jumped into the cab of the locomotive. (#R: 0; #F: 0)
perfect design thanks http://ixxx.in.net/ ixxx The train was stopped at a place known as Sears Crossing by tampering with the signals. A glove was placed over the green light to hide it from the driver while the red light was connected to a small battery. When the train stopped at the signal a group of the robbers ran up from the trackside and jumped into the cab of the locomotive.
Councilman-Körperchen (#R: 0; #F: 0)
= Eosinophile Einzelzellnekrosen
Akute Virushepatitis

- aus apoptotischen Hepatozyten
Coxa valga (#R: 2; #F: 0)
CCD-Winkel >140°

- Physiologisch bei Neugeborenen/Kleinkindern
- Durch zu geringe axiale Belastung
Meyer-Weigert-Regel (#R: 1; #F: 0)
Bei Ureter duplex

- Der Harnleiter für die kraniale Nierenanlage mündet immer kaudal des Harnleiters für die untere Nierenanlage in die Harnblase!

-> kraniale Anlage -> kaudal in die Blase
-> kaudale Anlage -> kranial in die Blase
Intubationsgranulom (#R: 1; #F: 0)
Granulationsgewebe durch eine Druckläsion nach längerer endotrachealer Intubation

- Im dorsalen Drittel der Stimmlippen, im Bereich der Aryknorpe

- Therapie: Vollständige mikrochirurgische Entfernung
Myotonia congenita Typ Thomsen (#R: 1; #F: 0)
Nichtdystrophe Myotonien
- autosomal-dominant
- Defekter Chlorid-Kanal
- Kindesalter

Symptome
- Hypertrophien (Herkulestyp) | KEINE Atrophien!
- Initiale Relaxationsschwierigkeiten

Lokalisation
- Beine
- Augen
- Zunge
- Kaumuskeln
Desirudin (#R: 0; #F: 0)
= Nicht-orale Antikoagulation4
= Hirudin
Hemmung der plasmatischen Blutgerinnung
-> Vermeidung und Behandlung von Thrombosen

- Intravenös
- Monitoring: aPTT

Indikationen
- Thromboseprophylaxe
- Vorhofflimmern
- Thrombose, Lungenembolie
- Akutes Koronarsyndrom
- Mechanischer Klappenersatz
- Prophylaxe der Thrombenbildung bei Hämodialyse, Herz-Lungen-Maschine u.a.

Nebenwirkungen
-
Solidaritätsprinzip (#R: 1; #F: 0)
Alle Versicherten haben entsprechend ihrer Bedürftigkeit Anspruch auf Leistungen und nicht entsprechend ihres individuellen Risikos
Who do you work for? http://4tube.in.net/ www.4tube.com But a recently approved education overhaul proposes a radical change to the status quo by subjecting teachers to tests, making merit the criterion for promotions and putting limits on union influence in the hiring and firing process. (#R: 0; #F: 0)
Who do you work for? http://4tube.in.net/ www.4tube.com But a recently approved education overhaul proposes a radical change to the status quo by subjecting teachers to tests, making merit the criterion for promotions and putting limits on union influence in the hiring and firing process.
Negri-Körperchen (#R: 2; #F: 0)
Bei Tollwut-Infektion lassen sich zytoplasmatische Zentren der Virusreplikation anfärben, sogenannte "Negri-Körperchen".
Coxa retrotorta (#R: 2; #F: 0)
Antetorsionswinkel
Potter I (#R: 1; #F: 0)
Autosomal rezessive polyzystische Nierenerkrankung
Zystische Umwandlung der Sammelrohre beidseits!

- autosomal rezessiv
- Geburt - Kindesalter
- Lebenserwartung: Wenige Jahre

- Obligate Leberfibrose
Kehlkopfpapillomatose des Kindes (#R: 1; #F: 0)
Multiple himbeerartige Geschwülste
- Vor allem Stimmlippen betroffen

- Humane Papillomviren
- fakultative Präkanzerose!
Myotonia congenita Typ Becker (#R: 1; #F: 0)
Nichtdystrophe Myotonien
- autosomal-rezessiv
- Defekter Chlorid-Kanal
- 5.- 35. LJ

Ähnlich wie Typ Thomsen, aber schwächer
Lepirudin (#R: 0; #F: 0)
= Nicht-orale Antikoagulation4
= Hirudin
Hemmung der plasmatischen Blutgerinnung
-> Vermeidung und Behandlung von Thrombosen

- Intravenös
- Monitoring: aPTT

Indikationen
- Thromboseprophylaxe
- Vorhofflimmern
- Thrombose, Lungenembolie
- Akutes Koronarsyndrom
- Mechanischer Klappenersatz
- Prophylaxe der Thrombenbildung bei Hämodialyse, Herz-Lungen-Maschine u.a.

Nebenwirkungen
- Allergische Reaktionen
- Fieber
Äquivalenzprinzip (#R: 1; #F: 0)
= Private Krankenversicherung

Beitragshöhe wird äquivalent zum individuellen Risiko und dem gewünschten Leistungsspektrum bemessen
I have my own business http://spankwire.in.net/ spankwire porn Instead, keep an eye on how long your child spends on separate tasks. Not completing something within the recommended time or whizzing through too quickly is a useful diagnostic tool for teachers as to whether a child is struggling or coasting. (#R: 0; #F: 0)
I have my own business http://spankwire.in.net/ spankwire porn Instead, keep an eye on how long your child spends on separate tasks. Not completing something within the recommended time or whizzing through too quickly is a useful diagnostic tool for teachers as to whether a child is struggling or coasting.
Parathyreoprive Tetanie (#R: 2; #F: 0)
Hypokalzämie durch Hypoparathyreoidismus durch Entfernung der Nebenschilddrüsen
Sekundäre Koxarthrose - Ursachen (#R: 2; #F: 0)
- Morbus Perthes
- Epiphyseolysis capitis femoris
- Hüftgelenksdysplasie → kongenitale Hüftluxation
- Gicht
- Hämochromatose
- Versteifung des ipsilateralen Kniegelenkes
Potter III (#R: 1; #F: 0)
Autosomal dominante polyzystische Nierenerkrankung (ADPKD)
Zystische Umwandlung umschriebener Nephronabschnitte (Mark und Rinde) beidseits!

- autosomal dominant
- Erwachsenenalter (ca. 30. Lebensjahr)
- Lebenserwartung: Hohes Erwachsenenalter

Extrarenale Veränderungen
- Herzklappenfehler
- Hirnarterienaneurysma
- multiple Leberzysten
Reinke-Ödem (#R: 3; #F: 0)
Beidseitige Schwellung der Stimmlippen zwischen Epithel und Ligamentum vocale

- Raucher (98%)
Periodische Lähmung (#R: 2; #F: 0)
Störung der Membranpermeabilität
- Autosomal-dominante

Formen
- Hypokaliämie
- Hyperkaliämie

Lähmung
- proximal
- symmetrisch
- schlaff

Therapie
1) Hypokaliämisch
- Kaliumchlorid
- Acetazolamid
2) Hyperkaliämisch
- Calcium-Glukonat
Argatroban (#R: 0; #F: 0)
= Nicht-orale Antikoagulation4
= L-Arginin-Derivat
Hemmung der plasmatischen Blutgerinnung
-> Vermeidung und Behandlung von Thrombosen

- Intravenös
- Monitoring: aPTT

Indikationen
- Thromboseprophylaxe
- Vorhofflimmern
- Thrombose, Lungenembolie
- Akutes Koronarsyndrom
- Mechanischer Klappenersatz
- Prophylaxe der Thrombenbildung bei Hämodialyse, Herz-Lungen-Maschine u.a.
Beitragsbemessungsgrenze (#R: 1; #F: 0)
Höhe des Bruttolohns, bis zu dem der Arbeitnehmer-Versicherungsbeitrag abhängig vom Bruttolohn ist
Not available at the moment http://myvidster.fun/ my vidster Weiner, whose candidacy for mayor of New York has been deeply tarnished by another sexting scandal, is struggling to be viewed as a credible candidate in the race. He bristled when asked about the Clinton comments. (#R: 0; #F: 0)
Not available at the moment http://myvidster.fun/ my vidster Weiner, whose candidacy for mayor of New York has been deeply tarnished by another sexting scandal, is struggling to be viewed as a credible candidate in the race. He bristled when asked about the Clinton comments.
Traktionsdivertikel (#R: 3; #F: 0)
echtes Divertikel = Aussackung der gesamten Ösophaguswandschichten
Sekundäre Gonarthrose - Ursachen (#R: 2; #F: 0)
- Genu valga
- Genu vara
- Kreuzbandruptur
- Meniskusläsionen
Epispadie (#R: 1; #F: 0)
Dorsal offene/r Harnröhre/Penis
Kontaktgranulom (#R: 1; #F: 0)
häufig beidseitige, entzündliche Veränderung im dorsalen Teil der Stimmlippen (Pars intercartilaginea)

- PPIs
Progressive Muskeldystrophien - Typ Duchenne (#R: 1; #F: 0)
Fortschreitender Verfall der Skelettmuskulatur
- Häufigste Muskeldystrophie

- Mutationen des Dystrophin-Proteins
- x-chromosomal-rezessiv
- Manifestation: 3.-5. Lebensjahr

Symptome
- Paresen und Atrophien der Beckengürtelmuskulatur + Schultergürtelmuskulatur
- Abschwächung der Reflexe (Pyramidenbahnzeichen NEGATIV)
- Pseudohypertrophie der Wadenmuskulatur
- Watschelgang
- Gehunfähig ab ca. 12.-15. Lebensjahr

- Dilatative Kardiomyopathie
- Herzrhythmusstörungen
- Respiratorische Insuffizienz
- Hypogonadismus, Adipositas, Insuffizienz der Nebennierenrinden

Klinische Zeichen
- Gowers-Zeichen (Patient richtet sich an sich selbst hoch)

Diagnostik
1) Kreatinkinase im Serum↑↑
2) Elektromyogramm
- niedrigamplitudig
- verkürzte Potentialdauer
- Fibrillationen
3) Histologie
- Nekrosen
- binde- und fettgewebigen Umbau
- zentral gelegene Kerne

Lebenserwartung liegt bei ca. 20 Jahren
Phenprocoumon (#R: 0; #F: 0)
= Orale Antikoagulantien
= Vitamin-K-Antagonisten

- Synthesehemmung der Gerinnungsfaktoren II, VII, IX und X
- Schlechte Steuerbarkeit (Cumarinwirkung hält mehrere Tage an)
- Bridging vor geplanten operativen Eingriffen notwendig
- Indikation: Phlebothrombose; Vorhofflimmern; Mechanische Herzklappen
- Kontrolle: Quick-Wert (Thromboplastinzeit/Prothrombinzeit)↓, INR-Wert↑

Interaktionen (Marcumar)
1) Wirkungsverstärkung
1.1 Hemmung des metabolischen Abbaus (Cytochrom P-450)
- Allopurinol
- Paracetamol
1.2 Verdrängung aus der Plasma-Eiweiß-Bindung
- Sulfonamide
- Sulfonylharnstoffe
- NSAR
1.3 Schädigung der Darmflora
- Antibiotika

2) Wirkungsabschwächung
2.1 Induktion des metabolischen Abbaus (Cytochrom P-450)
- Rifampicin
- Carbamazepin
2.2 Direkter Antagonismus
- Vitamin K (Grünes Gemüse, Fleisch)
2.3 Aufnahmehemmung
- Magensäurehemmung (PPI, Antazida)
- Colestyramin
Versicherungspflichtgrenze (#R: 1; #F: 0)
Höhe des Bruttolohns, bis zu dem ein Arbeitnehmer zur gesetzlichen Versicherung verpflichtet ist
Do you like it here? http://fuq.in.net/ fuq.com In what amounted to the most explicit, high-level admission by Syria that it has chemical weapons, Foreign Minister Walid al-Moualem said in a statement shown on Russian state television that Damascus was committed to the Russian initiative. (#R: 0; #F: 0)
Do you like it here? http://fuq.in.net/ fuq.com In what amounted to the most explicit, high-level admission by Syria that it has chemical weapons, Foreign Minister Walid al-Moualem said in a statement shown on Russian state television that Damascus was committed to the Russian initiative.
Rotor-Manahan-Florentin-Syndrom (#R: 3; #F: 0)
Gestörte Sekretion von bereits konjugiertem (direktem) Bilirubin in die Gallekanälchen

- Defekter MRP-2-Transporter der Hepatozyten
- Autosomal rezessiv
Pulsionsdivertikel (#R: 2; #F: 0)
falsches Divertikel = durch endoluminale Druckerhöhung entstandene Aussackung der Schleimhaut (Mukosa und Submukosa) an muskelschwacher Stelle
Steinmann-I-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Meniskus-Zeichen

- Patient liegt auf dem Rücken
- Fixierung des gebeugten Kniegelenks mit einer Hand
- Rotation des Kniegelenks mit der anderen Hand (durch Umfassen des Knöchels)
- Schmerzen bei Außenrotation → Schädigung des medialen Meniskus
- Schmerzen bei Innenrotation → Schädigung des lateralen Meniskus
Hypospadie (#R: 1; #F: 0)
Häufige Fehlbildung mit fehlerhafter Position des Meatus urethrae externus

häufig in Kombination mit
- Meatusstenose
- ventrale Penisdeviation
Präkanzerosen der Larynxschleimhaut (#R: 1; #F: 0)
- Larynxpapillom
- Leukoplakie
- Pachydermie (Warzenförmige Epithelveränderung)
Progressive Muskeldystrophie - Typ Becker-Kiener (#R: 1; #F: 0)
Wie Typ Duchenne, aber nicht so ausgeprägt

- Manifestation: 6.-20. Lebensjahr

Lebenserwartung ist, aufgrund kardialer Beteiligung, leicht reduziert
Dabigatran (#R: 0; #F: 0)
= Orale Antikoagulantien
= Direkte Thrombin-Inhibitoren

- Reversibel
- bei Knie- oder Hüftgelenksersatz (Thromboseprophylaxe)
- Kontraindikation: GFR < 30 ml/min
Gesetzliche Rentenversicherung (#R: 1; #F: 0)
Versichert gegen
- Alter (Altersrente - Vollendung des 67. Lebensjahres)
- verminderte Erwerbsfähigkeit
- Tod (Hinterbliebenenrente)
- Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen zur Wiederherstellung/Verbesserung der Erwerbsfähigkeit
I live here http://youjizz.in.net/ youjizz com The Apple products targeted by the ITC ban are more than ayear old, though some models such as the iPhone 4 remain solidsellers. Apple sells more than 100 million iPhones annually, butit does not break down sales by models. (#R: 0; #F: 0)
I live here http://youjizz.in.net/ youjizz com The Apple products targeted by the ITC ban are more than ayear old, though some models such as the iPhone 4 remain solidsellers. Apple sells more than 100 million iPhones annually, butit does not break down sales by models.
Zenkerdivertikel (#R: 0; #F: 0)
Pharyngoösophageales Pulsionsdivertikel

im muskelschwachen Killian-Dreieck zwischen Pars obliqua und Pars fundiformis des M. cricopharyngeus des dorsalen Hypopharynx

Zenkerdivertikel liegen meist links dorsal
Steinmann-II-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Meniskus-Zeichen

- Beugung des Kniegelenks → Schmerzwanderung von vorne nach hinten
- Seitenbetonung des Schmerzes → Hinweis auf Verletzung des betroffenen Meniskus
Palmure (#R: 1; #F: 0)
Angeborene Anlagestörung mit Anwachsen des Skrotums an der Penisspitze
Larynxkarzinom (#R: 1; #F: 0)
Plattenepithelkarzinome des Larynx

Ätiologie
- Nikotinabusus
- Alkoholabusus
- Asbest
- Leukoplakie, Larynxpapillom

Einteilung
- Supraglottiskarzinom 60%
- Glottiskarzinom (=Stimmlippenkarzinom) 40%
- Subglottiskarzinom, sehr selten

Symptome
- Heiserkeit (Bei Glottiskarzinom = Frühsymptom; Bei allen anderne = Spätsymptom)
- Fremdkörpergefühl
- Dyspnoe
- Dysphagie

Prognose:
Glottiskarzinome -> gut
Supra- oder subglottiskarzinome -> schlecht
Stiff-Man-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Tonuserhöhung der Skelettmuskulatur
- Rücken + Halses
- durch Reize ausgelöst bzw. verschlimmert
- Assoziation mit insulinpflichtigem Diabetes mellitus

Ätiologie
1) spontan
- Antikörper gegen Glutamat-Decarboxylase (Synthese von GABA) - 80%
2) paraneoplastisch im Rahmen eines Bronchial- oder Mamma-Ca
- Antikörper gegen Amphiphysin

Diagnostik
1) EMG
- Kontinuierliche Aktivität
- gleichzeitige Agonisten- und Antagonistenaktivität
2) Liquor
- Oligoklonale Banden
- autochthone IgG-Vermehrung
- intrathekale Glutamat-Decarboxylase-Autoantikörper
- milde lymphozytäre Pleozytose

Therapie
- Diazepam
- Baclofen (Spastik)
- Valproat

- Immunglobuline
- Methylprednisolon
- Plasmapherese
- Rituximab
Apixaban (#R: 0; #F: 0)
= Orale Antikoagulantien
= Direkte Faktor-Xa-Inhibitoren

- Orale Applikation bei guter Steuerbarkeit
- bei Knie- oder Hüftgelenksersatz (Thromboseprophylaxe)
- Kontraindikation: GFR < 15 ml/min
Volle Erwerbsminderung (#R: 1; #F: 0)
- wegen Krankheit oder Behinderung
- langfristig ≤3 Stunden täglich arbeitsfähig

-> Anspruch auf 100% Erwerbsminderungsrente
Special Delivery http://12yo.icu/ 14yo Prosecutors have declined to comment on the whereabouts of the other three defendants, but named them as: 26-year-old Alexandr Kalinin, 32-year-old Roman Kotov and 26-year-old Ukrainian Mikhail Rytikov. (#R: 0; #F: 0)
Special Delivery http://12yo.icu/ 14yo Prosecutors have declined to comment on the whereabouts of the other three defendants, but named them as: 26-year-old Alexandr Kalinin, 32-year-old Roman Kotov and 26-year-old Ukrainian Mikhail Rytikov.
Axiale Hiatushernie (#R: 3; #F: 0)
Gleithernie

- Verlagerung von Kardia und Fundusanteilen in den Thoraxraum (mit 90% die häufigste Form)
- Meist asymptomatischer Zufallsbefund
- 10% der Patienten haben Refluxbeschwerden (Sodbrennen, epigastrischer Schmerz, Völlegefühl)

Eine durch vermehrten gastroösophagealen Reflux hervorgerufene Ösophagitis kann zu chronischen Blutungen (→Eisenmangelanämie) und bei wiederkehrenden schweren Entzündungen zu Stenosen führen
Balanoposthitis (#R: 1; #F: 0)
Entzündung im Bereich der Glans penis und des Präputiums
Mediane Halszyste (#R: 1; #F: 0)
Überreste des Ductus thyreoglossus aus der Embryonalentwicklung

- Schluckverschiebliche, prallelastische Schwellung unter der Haut

- Komplette chirurgische Exstirpation der Halszyste unter Mitnahme des mittleren Teils des Zungenbeins
Dystonie (#R: 2; #F: 0)
Prolongierte und unwillkürliche Kontraktionen von einzelnen Muskeln oder Muskelgruppen

Ätiologie
- Hirnschädigungen
- Antagonisten am Dopamin-Rezeptor (Neuroleptikaeinnahme, MCP -> Biperiden!)
- Hereditär
Rivaroxaban (#R: 0; #F: 0)
= Orale Antikoagulantien
= Direkte Faktor-Xa-Inhibitoren

- Orale Applikation bei guter Steuerbarkeit
- bei Knie- oder Hüftgelenksersatz (Thromboseprophylaxe)
- Kontraindikation: GFR < 15 ml/min
Teilweise Erwerbsminderung (#R: 1; #F: 0)
- wegen Krankheit oder Behinderung
- langfristig nur zwischen 3-6h Stunden täglich arbeitsfähig

-> Anspruch auf 50% Erwerbsminderungsrente
How many days will it take for the cheque to clear? http://ghettotube.in.net/ ghetto tube Radwanska and Errani traded breaks virtually the entire first set before Radwanska took the tiebreaker after a smooth volley drop and wide return from Errani on set point. The two players again traded breaks in the second set until Radwanska held serve at 6-5 when Errani returned long on double match point. (#R: 0; #F: 0)
How many days will it take for the cheque to clear? http://ghettotube.in.net/ ghetto tube Radwanska and Errani traded breaks virtually the entire first set before Radwanska took the tiebreaker after a smooth volley drop and wide return from Errani on set point. The two players again traded breaks in the second set until Radwanska held serve at 6-5 when Errani returned long on double match point.
Chorea Sydenham (#R: 5; #F: 0)
Symptom des rheumatischen Fieber und gehört zu den hyperkinetischen, extrapyramidalmotorischen Bewegungsstörungen. Diese gehen mit plötzlich einschießenden, unwillkürlichen Bewegungen einher, sind allerdings meist nur einseitig betont (Hemichorea). Das rheumatische Fieber ist Folge einer Infektion mit ß-hämolysierenden Streptokokken der Gruppe A.
Paraösophageale Hernie (#R: 0; #F: 0)
Ein Teil des Magens schiebt sich am Ösophagus vorbei in den Thoraxraum. Die Kardia liegt dabei normal → unterer Ösophagussphinkter intakt

1) Asymptomatisch
2) Unkompliziert: Aufstoßen, Dysphagie, Druck in der Herzgegend, epigastrische Schmerzen (Sodbrennen eher untypisch)
3) Kompliziert: Eisenmangelanämie aufgrund chronischer Blutungen, Erosionen, Ulzera, Inkarzerationen

Extremvariante: "Upside-down-stomach" (Magenvolvulus)
Höhere Komplikationsrate, Morbidität und Mortalität (insbesondere bei Upside-down-stomach)
Payr-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Meniskus-Zeichen

- Im Schneidersitz sitzender Patient
- Druck von oben auf gebeugte Kniegelenke
- Schmerzen in einem Knie → Hinweis auf Hinterhornläsion des Innenmeniskus
Prune-belly-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
seltene, erbliche Störung

- Fehlen abdomineller Muskulatur
- Maldescensus testis
- vesikoureteralem Reflux
Laterale Halsfistel (#R: 1; #F: 0)
Überrest des Sinus cervicalis

- Von Geburt an bestehende äußerliche Hautöffnung am seitlichen Hals
- äußere Hautöffnung am Vorderrand des M. sternocleidomastoideus
- Enge Lagebeziehung zur Karotisgabel

- Komplette chirurgische Exstirpation
Torticollis spasmodicus (#R: 2; #F: 0)
Idiopathische primär fokale zervikale Dystonie
- 30.-50. Lebensjahr

Symptome
- Krampfhafte, schmerzhafte Kontraktion des M. sternocleidomastoideus
- Neigung des Kopfes zur kranken und Blick zur gesunden Seite

Unterdrückung durch den Patienten mittels Geste antagonistique
Statine (#R: 0; #F: 0)
Kompetitive Hemmung der HMG-CoA-Reduktase
- Abendliche Einnahme (v.a. bei Simvastatin)
- Kombinationstherapie mit Colestyramin

Vertreter
1) Simvastatin
- HWZ: 2h
- CYP3A4
2) Pravastatin
- HWZ: 2h
- NICHT CYP-450!

3) Lovastatin
- HWZ: 3h
- CYP3A4

4) Atorvastatin
- HWZ: 14h
- CYP3A4

Indikation
- Hypercholesterinämie
- Hyperlipidämie
- Nach Myokardinfarkt unabhängig vom Cholesterinwert zur Sekundärprävention

Nebenwirkungen
- Kopfschmerzen
- gastrointestinale Beschwerden
- Transaminasenanstieg
- Quick-Wert kann sinken
- Myalgie (10% - Keine CK-Erhöhung -> Fortsetzung der Therapie)
- Myopathie (Rhabdomyolyse -> Myoglobinurie → akutes Nierenversagen)

Interaktionen
Erhöhte Myopathie- und Rhabdomyolyseneigung bei:
- Fibraten
- Ciclosporin A
- Nikotinsäure
- Makrolide (Erythromycin)

Kontraindikationen
- Lebererkrankungen
- Muskelerkrankungen
- Schwangerschaft, Stillzeit
Versorgungsamt (#R: 1; #F: 0)
Entschädigung von
- Kriegsopfern
- Impfschäden
- Versorgung von Soldaten und Zivildienstleistenden
Do you know each other? http://tiava.in.net/ tiava xxx According to the local authorities, the incident has left 72 people homeless and a further 70 have been forced to relocate; at least twenty houses have been destroyed and 200 properties have been affected in all. (#R: 0; #F: 0)
Do you know each other? http://tiava.in.net/ tiava xxx According to the local authorities, the incident has left 72 people homeless and a further 70 have been forced to relocate; at least twenty houses have been destroyed and 200 properties have been affected in all.
Apley-Grinding-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Meniskus-Zeichen

- Entspricht Steinmann I-Test in Bauchlage
- Bauchlage mit 90° Beugung des Kniegelenks
- Fixierung des Oberschenkels
- Rotation des Kniegelenks unter Druck und Zug
- Schmerzen bei Außenrotation → Hinweis auf Schädigung des medialen Meniskus
- Schmerzen bei Innenrotation → Hinweis auf Schädigung des lateralen Meniskus
Kryptorchismus (#R: 1; #F: 0)
Maldescensus testis

- Fehlposition des Hodens im Bereich der natürlichen Deszensusstrecke
- Häufig Androgenmangel

- Bauchhoden (Abdominalhoden): Lage des Hodens proximal des inneren Leistenrings
- Leistenhoden: Lage des Hodens zwischen äußerem und innerem Leistenring ohne Luxierbarkeit nach kaudal
- Gleithoden: Luxierbarkeit des Hodens ins Skrotalfach passager möglich, jedoch nach Manipulation sofortige Reposition in die Leiste
Laterale Halszyste (#R: 1; #F: 0)
Epitheleinschlüsse in zervikalen Lymphknoten

- Häufigkeitsgipfel 2. und 3. Lebensjahrzehnt.
Fibrate (#R: 0; #F: 0)
Aktivierung des PPARα-Rezeptors
- LDL 10-20%↓
- HDL 5-20%↑
- Triglyceride 20-40%↓

Vertreter
1) Bezafibrat
2) Fenofibrat
3) Gemfibrozil

Indikation
- Mittel der 2. Wahl bei Hyperlipidämie

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Beschwerden
- Myalgie
- vermehrte Cholelithiasis

Kontraindikation
- Niereninsuffizienz
- Leberinsuffizienz
- Gallenblasenerkrankungen
- Schwangerschaft

Interaktionen
Wirkungsverstärkung
- Sulfonylharnstoffe
- Hemmer der Blutgerinnung
Grad der Behinderung (GdB) (#R: 1; #F: 0)
- Funktionsunfähigkeit, die länger als 6 Monate anhält

die Auswirkungen der einzelnen Funktionsbeeinträchtigungen in ihrer Gesamtheit unter Berücksichtigung ihrer wechselseitigen Beziehungen zueinander gewertet

Behinderung => GdB ≥20

- Impairments (Schäden)
- Activity (Maß der Aktivität, persönliche Verwirklichung zu erreichen)
- Partizipation (Maß der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben)
- Kontextfaktoren
I quite like cooking http://zorras.in.net/ zorras Defence lawyer Michael Gleeson told the court that Gsubramaniam had no criminal record, had entered the country legally and on his own passport and disputed the interpretation of the police recordings. (#R: 0; #F: 0)
I quite like cooking http://zorras.in.net/ zorras Defence lawyer Michael Gleeson told the court that Gsubramaniam had no criminal record, had entered the country legally and on his own passport and disputed the interpretation of the police recordings.
Magenkarzinom - Risikofaktoren (#R: 1; #F: 0)
Exogen:
- Hoher Nitratgehalt in der Nahrung (getrocknete, gesalzene, geräucherte Speisen)
- Alkohol- und Nikotinabusus

Endogen:
- Typ-B-Gastritis (HP-Infektion)
- Typ-A-Gastritis
- Ulcus ventriculi
- Magenteilresektion
- Morbus Ménétrier
- Adenomatöse Magenpolypen
Flake-Fracture (#R: 2; #F: 0)
Knorpelschädigung bzw. osteochondrale Abscherfraktur bei Patellaluxation
Sialadenose (#R: 1; #F: 0)
Rezidivierende, nicht entzündliche Schwellung einer Speicheldrüse
- Meist Glandula parotis
- beidseitige schmerzlose Schwellung

- Medikamentös: z.B. Clonidin
- Insbesondere Diabetes Mellitus
- Alkoholabusus, Mangelernährung oder Essstörungen
Cholestyramin (#R: 0; #F: 0)
Austauscherharz (Bindung der Gallensäure im Darm)
- Unterbrechung des enterohepatischen Kreislaufes

Vertreter
1) Cholestyramin
2) Colestipol

Indikation
- Mittel der 2. Wahl bei Hyperlipidämie
- Kombinationstherapie mit Statinen bei Hypercholesterinämie
- Digitoxin-Überdosierung
- Pruritus auf dem Boden erhöhter Gallensäurewerte (Cholestase)
- Chologene Diarrhoe
Schwerbehinderung (#R: 1; #F: 0)
Ab einem GdB ≥50
Ab einem GdB ≥30 bei Nichthaltenkönnen des Arbeitsplatzes (=Gleichstellung)
How long are you planning to stay here? http://beeg.in.net/ www beeg com “There’s only two ways to finish this season,” Tuck said. “And that’s figuring out some kind of way to right this ship and get some positive momentum going, or you can sulk and feel sorry for yourself and have the worst season ever in Giants history.” (#R: 0; #F: 0)
How long are you planning to stay here? http://beeg.in.net/ www beeg com “There’s only two ways to finish this season,” Tuck said. “And that’s figuring out some kind of way to right this ship and get some positive momentum going, or you can sulk and feel sorry for yourself and have the worst season ever in Giants history.”
Magenkarzinom - Metastasen (#R: 2; #F: 0)
- Leber
- Lunge
- Skelettsystem
- Gehirn

- Ovarien (Krukenbergtumor)

- Nachbarstrukturen
Unhappy Triad (#R: 2; #F: 0)
Ruptur von
- vorderem Kreuzband
- medialem Seitenband
- medialem Meniskus
Sialadenitis (#R: 1; #F: 0)
Akute bakterielle Entzündung einer Kopfspeicheldrüse
- Geschwollene, schmerzhafte Speicheldrüse
- Staphylokokken

- Meist Glandula parotis
- Meist einseitig
Nikotinsäure (#R: 0; #F: 0)
Inhibition der Freisetzung von Fettsäuren

Nebenwirkungen: Treten häufig auf!
- Flush
- Brennen
- Pruritus
- Durchfall, Flatulenz, Bauchschmerzen
- Verstärkte Glukoseintoleranz
- Hyperurikämie
- Myopathie

Kontraindikationen
- Leberinsuffizienz
- Gicht
- Blutung
- Magenulkus
- Kreislaufinstabilität

Indikation
- 2. Wahl bei Hypercholesterinämie
Pflegebedürftig (#R: 1; #F: 0)
Personen, die wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung für die gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen im Ablauf des täglichen Lebens auf Dauer, voraussichtlich für mindestens sechs Monate, in erheblichem oder höherem Maße der Hilfe bedürfen.
Excellent work, Nice Design http://pornmd.in.net/ porn md His ability to move the puck has improved greatly, add that in with his ability to take and give hits give him an outside chance to make the NHL squad, but with the amount of prospects and NHL guys a head of him I’d look for him to be in Albany for the foreseeable future. (#R: 0; #F: 0)
Excellent work, Nice Design http://pornmd.in.net/ porn md His ability to move the puck has improved greatly, add that in with his ability to take and give hits give him an outside chance to make the NHL squad, but with the amount of prospects and NHL guys a head of him I’d look for him to be in Albany for the foreseeable future.
Magenkarzinom - Tumormarker (#R: 1; #F: 0)
CA 72-4
CA 19-9
CEA
Schubladen-Test (#R: 3; #F: 0)
Vorderes Kreuzband - Test

Test der anterolateralen Rotationsstabilität
- Vorderer Schubladen-Test mit Fuß in Innenrotationsstellung
Test der anteromedialen Rotationsstabilität
- Vorderer Schubladen-Test mit Fuß in Außenrotationsstellung
Stressinkontinenz - Grad I (#R: 1; #F: 0)
Grad I: Urinverlust beim Husten, Niesen und Lachen
Sialolithiasis (#R: 1; #F: 0)
- Meist in der Glandula submandibularis (ca. 80%)
- Glandula parotis (ca. 20%)

- Plötzliche Schmerzen bei Nahrungsaufnahme, teilweise mit Drüsenanschwellung
Spastisches Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Läsion des 1. Motoneurons
- Schlaganfall
- Perinatale Hirnschäden (infantile Zerebralparese)
- Querschnittslähmung
- Multiple Sklerose
- amyotrophe Lateralsklerose
- spastische Spinalparalyse

Klinische Zeichen
- Taschenmesser-Phänomen

Therapie
1) Oral
- Baclofen
- Tizanidin
- Tetrazepam
- Tolperison
- Dantrolen
- Clonazepam
2) Botulinum-Toxin i.m.
3) Intrathekale Infusionstherapie mit Baclofen
Diuretika (#R: 0; #F: 0)
1) Thiaziddiuretika
- Hemmung Na+-Cl--Kotransporter im distalen Tubulus
-> Natrium↓; Kalium↓; Kalzium↑

2) Schleifendiuretika
- Hemmung Na+-K+-2Cl--Kotransporter im aufsteigenden Ast der Henle-Schleife
-> Natrium↓; Kalium↓; Kalzium↓

3) Kaliumsparende Diuretika
- Verminderte Natriumresorption und Kaliumsekretion im distalen Tubulus und proximalen Sammelrohr
-> Natrium↓; Kalium↑; Kalzium-

4) Osmodiuretika
- Direkt osmotischer Effekt im Tubulussystem
-> Natrium↑; Kalium-; Kalzium-

5) Carboanhydrase-Hemmer
- Hemmung der Carboanhydrase → Bikarbonatausscheidung↑
-> Natrium↓; Kalium↓; Kalzium-
Gesetzliche Unfallversicherung (#R: 1; #F: 0)
1) Verhütung vor und Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit (auch Rehabilitationsmaßnahmen) bei
- Arbeits-/Schulunfällen (auch Wegeunfälle)
- Berufskrankheiten
2) Förderung beruflicher Wiedereingliederung nach Verletzung
3) Entschädigungszahlungen
- Verletztengeld und -rente
- Hinterbliebenenrente
- Sterbegeld

Träger
- Berufsgenossenschaften und Unfallkassen

Beiträge
- Werden nur vom Arbeitgeber entrichtet

Pflicht
- Anzeigepflicht auch gegen Willen des Patienten
Insert your card http://alohatube.in.net/ aloha porno Prime Minister David Cameron said in March 2012 that aminimum price was needed to tackle binge drinking, cut crime andreduce health problems. He said the government was committed toending a situation where some beer was cheaper than water. (#R: 0; #F: 0)
Insert your card http://alohatube.in.net/ aloha porno Prime Minister David Cameron said in March 2012 that aminimum price was needed to tackle binge drinking, cut crime andreduce health problems. He said the government was committed toending a situation where some beer was cheaper than water.
Magenkarzinom - Histologie (#R: 0; #F: 0)
Grading nach Laurén
- Intestinaler Typ: Polypöses Wachstum, klar begrenzt
- Diffuser Typ: Infiltratives Wachstum, schlecht begrenzt
- Mischtyp

Histologisch (WHO)
- Adenokarzinome (90%)
- - Papillär, tubulär, muzinös
- - Siegelringzellkarzinom
- - - Diffuses Wachstum
- - - Multiple Siegelringzellen = Runde, (mit Schleim) ausgefüllte Zellen, die einen abgeplatteten, an den Rand gedrängten Zellkern aufweisen
Stressinkontinenz - Grad II (#R: 1; #F: 0)
Grad II: Urinverlust beim Gehen (Laufen) und Aufstehen
Pleomorphes Adenom (#R: 1; #F: 0)
Häufigster gutartiger Speicheldrüsentumor
- Meist Glandula parotis (ca. 80%)

- Langsame, einseitige, schmerzlose Schwellung der Glandula parotis

- Buntes Zellbild mit Myoepithelzellen und chondroidem Gewebe
- Immunhistochemisch wird Zytokeratin exprimiert
Friedreich-Ataxie (#R: 1; #F: 0)
Nicht-entzündliche Degeneration der
- Hinterstränge
- spinozerebelläre Bahnen
- Pyramidenbahn
- Vorderhornzellen

- Autosomal-rezessive (Triplett-Repeat-Expansion - Chrosom 9)
- Manifestationsalter: 8.-14. Lebensjahr

Symptome
- Muskelschwäche
- Pallhypästhesie
- Rumpfataxie
- Dysmetrie
- Dysarthrie

- Hör- und Sehstörungen
- Hohlfußbildung mit Krallenbildung
- Demenz, Wesensveränderungen

- Hypertrophe Kardiomyopathie!
- Diabetes mellitus
Carboanhydrase-Hemmer (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der Carboanhydrase
- Im Auge: Kammerwasserproduktion↓
- Im proximalen Tubulus: starke Bikarbonatausscheidung
- Liquorproduktion↓

Vertreter
- Acetazolamid

Indikation:
- Akutes Glaukom
- Idiopathische intrakranielle Hypertension (Pseudotumor cerebri)

Nebenwirkung
- Metabolische Azidose
Kontrahierungszwang (#R: 1; #F: 0)
Gesetzliche Krankenkassen sind vom Gesetzgeber dazu gezwungen, jeden Beitrittswilligen aufzunehmen, um die Ablehnung von schwerkranken Personen zu vermeiden
Not in at the moment http://keandra.in.net/ www.keandra.com A time for cuddles, smiles and no doubt tears – and not just from the newborn. A time for rest, a warm glow, and also for new discoveries. “Look at those little fingers!” “He’s got your nose…” “Gosh, he’s heavy!” And of course, “How does this work?”. (#R: 0; #F: 0)
Not in at the moment http://keandra.in.net/ www.keandra.com
A time for cuddles, smiles and no doubt tears – and not just from the newborn. A time for rest, a warm glow, and also for new discoveries. “Look at those little fingers!” “He’s got your nose…” “Gosh, he’s heavy!” And of course, “How does this work?”.
Magenkarzinom - OP (#R: 0; #F: 0)
- Gastrektomie: diffuser Typ
- Subtotalresektion: intestinaler Typ

Mitnahme von Omentum minus und majus und radikale Lymphadenektomie (Kompartment I und II), evtl. Splenektomie

- Passagewiederherstellung durch Ösophagojejunostomie mit Roux-Schlinge
Fersensporn (#R: 2; #F: 0)
Verknöcherung von Sehnenansätzen am Fersenbein

Plantarer Fersensporn
- betrifft Ansatz der Plantaraponeurose am Kalkaneus - häufiger!

Kranialer Fersensporn
- betrifft Ansatz der Achillessehne am Kalkaneus - Haglund-Exostose
Stressinkontinenz - Grad III (#R: 2; #F: 0)
Grad III: Urinverlust im Liegen
Warthin-Tumor (#R: 1; #F: 0)
Zweithäufigster gutartiger Speicheldrüsentumor
- Meist Glandula parotis
- hauptsächlich Männer betroffen
Persönlichkeitsstörungen (#R: 1; #F: 0)
- Paranoid
- - Querulatorisch
- Schizoid
- Dissozial
- Histrionisch
- Zwanghaft
- Ängstlich
- Abhängig
- Narzisstisch
Osmodiuretika (#R: 0; #F: 0)
- Intravenöse Applikation → Intravasale Wasserbindung
- Glomeruläre Filtration ohne Rückresorption → Osmotische Diurese
- Keine Salurese

Vertreter
- Mannit
- Glycerin
- Sorbit

Indikation
- Hirnödem
- akutes Glaukom

Nebenwirkungen
- Exsikkose
- initiale Volumenbelastung

Kontraindikation
- kardiale Dekompensation
Sachleistungsprinzip (#R: 1; #F: 0)
Leistungen müssen dem Versicherungsnehmer (von der GKV in Form von Dienstleistungen zur Krankenbehandlung bereitgestellt werden (im Gegensatz zur Kostenerstattung, bei der dem Versicherungsnehmer Ausgaben erstattet werden).
How much is a First Class stamp? http://keezmovies.in.net/ keez movies.com "Our study suggests that having a diagnosis of skin cancer was associated with less myocardial infarction, less hip fracture in those below age 90 years and less death from any cause compared with general population controls," the researchers wrote. (#R: 0; #F: 0)
How much is a First Class stamp? http://keezmovies.in.net/ keez movies.com "Our study suggests that having a diagnosis of skin cancer was associated with less myocardial infarction, less hip fracture in those below age 90 years and less death from any cause compared with general population controls," the researchers wrote.
Sézary-Syndrom (#R: 10; #F: 0)
Kutanes T-Zell-Lymphom mit leukämischer Aussaat der veränderten T-Zellen

Typische Symptomtrias
- Generalisierter Hautbefall
- - Erythrodermie mit palmarer und plantarer Hyperkeratose
- - Starker Juckreiz
- Generalisierte Lymphknotenschwellung
- Atypische T-Zellen (Sézary-Zellen)
Frühdumping (#R: 2; #F: 0)
Auftreten ca. 20min nach Nahrungsaufnahme
Symptome: Abdominelle Schmerzen, Übelkeit, Diarrhoe, Hypovolämie mit Schocksymptomatik
Ursache: Schnelle unverdünnte Nahrungspassage in den Dünndarm
Hallux malleus (#R: 2; #F: 0)
Streckkontraktur im Zehengrundgelenk mit Hyperflexion im proximalen Interphalangealgelenk und Hyperextension im distalen Interphalangealgelenk

- Hammerzehe
- Häufigste Zehendeformität
Bonney-Test (#R: 1; #F: 0)
Blasenhalselevationstest
bei Stressinkontinenz
Adenoidzystisches Karzinom (#R: 1; #F: 0)
Maligner Tumor der Mundspeicheldrüsen
- Meist kleine Speicheldrüsen des Mundbodens

- Wachstum entlang von Nervenscheiden
- Kribriformes oder tubuläres Wachstumsmuster

Allgemein gilt: je kleiner die Drüse, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Tumor bösartig ist.
Paranoide Persönlichkeitsstörung (#R: 1; #F: 0)
- Stetiges Misstrauen
- unbedeutende Ereignisse werden so wahrgenommen, als wären sie gegen einen selbst gerichtet
- Beschäftigung mit Verschwörungen
Thiaziddiuretika (#R: 0; #F: 0)
Hemmung des Na+-Cl--Kotransporters im distalen Tubulus
- Ausscheidung von Natriumchlorid↑
- Ausscheidung von Kalium↑
- Verringerte Ausscheidung von Kalzium → Günstig bei Osteoporose
- Wirkung nur bei GFR 2mg/dl
- Hypokaliämie oder Hyponatriämie
- Hyperkalzämie
- Exsikkose

Interaktionen
- Verstärkte Digitalis-Wirkung (Hypokaliämie)
- Verstärkung der Lithium-Wirkung
- Wirkungsabschwächung von Zytostatika und depolarisierender Muskelrelaxanzien
- Abgeschwächte antihypertensiven Wirkung durch NSAR
Lohnfortzahlung (#R: 1; #F: 0)
1) Entgeltfortzahlungsanspruch gegenüber dem Arbeitgeber in Höhe des normalen Lohns vom 1. Krankheitstag an über die Dauer von 6 Wochen

2) zur Pflege eines erkrankten Kindes von bis zu 5 Arbeitstagen pro Jahr
Do you know the address? http://beeg.in.net/ beeg.com/ With 64.2mpg on offer in the manual car and 58.9mpg in the automatic, the Q50 Executive offers CO2 emissions figures of 114g/km (manual) and 124g/km (automatic). Infiniti claims that this means the Q50 offers competitive benefit-in-kind tax bills for drivers. (#R: 0; #F: 0)
Do you know the address? http://beeg.in.net/ beeg.com/ With 64.2mpg on offer in the manual car and 58.9mpg in the automatic, the Q50 Executive offers CO2 emissions figures of 114g/km (manual) and 124g/km (automatic). Infiniti claims that this means the Q50 offers competitive benefit-in-kind tax bills for drivers.
Spätdumping (#R: 1; #F: 0)
Auftreten ca. 1-3h nach Nahrungsaufnahme
Symptome: Kaltschweißigkeit, Übelkeit, Schock
Ursache: Fehlende Pylorusportionierung → Glukosehaltiger Nahrungsbrei gelangt sofort in den Dünndarm → Glukose wird schnell resorbiert → Hyperglykämie → überschießende Insulinfreisetzung → Hypoglykämie und Katecholaminfreisetzung
Sjögren-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Chronisch entzündliche Autoimmunerkrankung hauptsächlich der Tränen- und Speicheldrüsen
- Vor allem Frauen im Klimakterium betroffen

- Xerostomie (trockener Mund) → vermehrte Kariesbildung
- Xerophtalmie (trockene Augen) → Keratokonjunktivitis sicca

Sekundäre Formen
- Rheumatoide Arthritis
- Systemischer Lupus erythematodes
- Systemische Sklerodermie
- Chronisch aktive Hepatitis (Hepatitis B, Hepatitis C)
- Primär biliäre Zirrhose (PBC)

Diagnostik
- SS-B (=La)-Antikörper
- SS-A (=Ro)-Antikörper
- Erhebliche Hypergammaglobulinämie
- Rheumafaktoren positiv (etwa 50% der Fälle)
- Erhöhte ANA-Titer
- Schirmer-Test
- Saxon-Test (2min Schwämmchen in den Mund -> Wiegen)
- Biopsie
- Sonographie

Komplikationen
- Erhöhte Lymphominzidenz
- Hornhautulzeration
Querulatorische Persönlichkeit (#R: 1; #F: 0)
- Die Betroffenen kämpfen stetig gegen vermeintliches Unrecht

- z.B. Umschubsen eines Fahrradfahrers, der die Verkehrsregeln missachtet hat
Schleifendiuretika (#R: 0; #F: 0)
Blockade des Na+-K+-2Cl--Kotransporters
- Venodilatation bei intravenöser Applikation → Vorlastsenkung
- Furosemid intravenös wirkt für etwa 6 Stunden
- Gabe sollte morgens und mittags erfolgen

Vertreter
1) Furosemid

Indikationen
- Behandlung von Ödemen (Kardial, Renal, Hepatisch)
- Niereninsuffizienz (Auch bei deutlich eingeschränkter GFR
Krankengeld durch die Krankenkassen (#R: 1; #F: 0)
- Entgeltersatzleistung
- 70% des letzten Bruttoeinkommens

Krankengeldanspruch besteht innerhalb von 3 Jahren nur maximal 78 Wochen wegen derselben Krankheit
An envelope http://damplips.in.net/ damp lips NEW YORK, July 31 (Reuters) - Wall Street stocks ralliedwhile the dollar surrendered some gains on Wednesday after theU.S. Federal Reserve offered no indication that a reduction inthe pace of its stimulus program is imminent. (#R: 0; #F: 0)
An envelope http://damplips.in.net/ damp lips NEW YORK, July 31 (Reuters) - Wall Street stocks ralliedwhile the dollar surrendered some gains on Wednesday after theU.S. Federal Reserve offered no indication that a reduction inthe pace of its stimulus program is imminent.
Riedel-Thyreoiditis (#R: 8; #F: 0)
Eisenharte Struma
Sonderform der Autoimmunthyreoiditis
Sehr selten
Invasiv-fibrosierendes Wachstum mit Destruktion des Schilddrüsengewebes
Struma mit Kompressionssymptomatik
Afferent-Loop-Syndrom (#R: 0; #F: 0)
- Galliges Erbrechen mit Besserung danach
- Völlegefühl
- Inappetenz
Ovula Nabothi (#R: 1; #F: 0)
Retentionszysten in der Zervix, die durch ein Überwuchern des Plattenepithels über die Drüsenausführungsgänge der Endozervix entstehen
Stressinkontinenz - Therapie (#R: 1; #F: 0)
selektiven Serotonin-Noradrenalinwiederaufnahme-Hemmer (SSNRI)
- Duloxetin
Landau-Kleffner-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
erworbene Aphasie mit Epilepsie
Schizoide Persönlichkeitsstörung (#R: 1; #F: 0)
- Einzelgänger

- emotionale Kühle
- Anhedonie
- wenig Interesse an sozialen Kontakten

- Isolation + Vereinsamung
Aldosteronantagonisten (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der Expression von Na+-Kanälen im Sammelrohr
- Serumnatrium↓, Serumkalium↑
- KALIUMSPAREND
- Verzögerter Wirkungseintritt (>24h)

Vertreter
1) Eplerenon
2) Spironolacton
- ♂: Gynäkomastie, Impotenz
- ♀: Amenorrhoe, Hirsutismus

Indikationen
- Primärer Hyperaldosteronismus
- Herzinsuffizienz (Ab Stadium II indiziert, Verbesserung der Prognose)
- Leberzirrhose mit Aszites bzw. Ödemen

Nebenwirkungen
- Hyperkaliämie
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Nur Spironolacton: Endokrine Nebenwirkungen (-> Umstellung auf Eplerenon)

Kontraindikation
- Schwere Niereninsuffizienz (Spironolacton: Kreatinin > 1,8mg/dl bzw. GFR
Gemeinsamer Bundesausschuss (#R: 1; #F: 0)
Höchstes Selbstverwaltungsorgan im Gesundheitswesen

1) Erstellung und Aktualisierung von Richtlinien
2) Einschränkung von Leistungen bei unklarem medizinischem oder wirtschaftlichem Nutzen
3) Entscheidung über Zulassung von neuen Diagnostiken, Therapien und Medikamenten für die gesetzliche Krankenversicherung
Three years http://youjizz.in.net/ youjizz In response, the FDA undertook additional testing and commissioned a risk assessment study to determine an arsenic limit based on the amount of juice a child might drink and the level of arsenic needed to cause health problems. (#R: 0; #F: 0)
Three years http://youjizz.in.net/ youjizz In response, the FDA undertook additional testing and commissioned a risk assessment study to determine an arsenic limit based on the amount of juice a child might drink and the level of arsenic needed to cause health problems.
Wermer-Syndrom (#R: 9; #F: 0)
MEN 1
• Primärer Hyperparathyreoidismus (in ca. 95%)
• Endokrine Pankreastumoren wie Gastrinom, Insulinom (ca. 50-80%)
Hypophysenadenom (ca. 30-50%)
Efferent-Loop-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
- Erbrechen
- Völlegefühl
Mammakarzinom - Tumormarker (#R: 0; #F: 0)
CA 15-3
Hydronephrose (#R: 1; #F: 0)
Harnstauungsniere
Orientierung zu ZOPS (#R: 2; #F: 0)
- Zeit
- Ort
- Person
- Situation
Dissoziale Persönlichkeitsstörung (#R: 1; #F: 0)
- Mangel an Empathie
- ohne Schuld- und Verantwortungsbewusstsein

- geringe Frustrationstoleranz
- starke Impulsivität

- häufig bei Straftätern
Kaliumsparende aldosteronunabhängige Diuretika (#R: 0; #F: 0)
Direkte Blockade der Na+-Kanäle in Sammelrohr und distalen Tubuli
- Serumnatrium↓, Serumkalium↑
- KALIUMSPAREND
- Schneller Wirkungseintritt

Vertreter
1) Triamteren
2) Amilorid

Indikationen
- in Kombination mit Thiaziden zur Behandlung chronischer Ödeme (-> Kalium ausgewogen)

Nebenwirkungen
- Hyperkaliämie
- Gastrointestinale Nebenwirkungen

Kontraindikation
- Schwere Niereninsuffizienz
- KEINE Kombination mit ACE-Hemmern bzw. AT1-Rezeptorblockern
Gesundheitsquote (#R: 1; #F: 0)
Verhältnis der Ausgaben für die Gesundheit, gemessen am Bruttoinlandsprodukt

- seit 1995 relativ konstant bei ca. 10%
Hold the line, please http://petardas.in.net/ petardas With this crisis, America is risking financial Armageddon. The default of Lehman Brothers on its $613 billion of debt ignited a chain reaction in the financial system, nearly destroying the U.S. economy. A default by the U.S. government on $17 trillion of debt — debt that has been considered the safest in the world — could be far worse. (#R: 0; #F: 0)
Hold the line, please http://petardas.in.net/ petardas With this crisis, America is risking financial Armageddon. The default of Lehman Brothers on its $613 billion of debt ignited a chain reaction in the financial system, nearly destroying the U.S. economy. A default by the U.S. government on $17 trillion of debt — debt that has been considered the safest in the world — could be far worse.
Blind-Loop-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
- Diarrhoe
- Steatorrhoe
- Gewichtsverlust
- Vitamin-B12-Mangel
- bakterielle Fehlbesiedlung
Ovarial- oder Endometriumkarzinom - Tumormarker (#R: 1; #F: 0)
CA 125
Morbus Ormond (#R: 1; #F: 0)
bindegewebigen Umbau des retroperitonealen Raums

- Ummauerung von Gefäßen und Ureteren
- Venöse Stauung
- Ödemen
- Nierenstauung
Vigilanzbeurteilung (#R: 1; #F: 0)
Wach / bewusstseinsklar
- ZOPS orientiert

Somnolent
- Patient ist schläfrig aber erweckbar

Soporös
- Patient ist kaum erweckbar

Komatös
- Patient ist nicht erweckbar
Histrionische Persönlichkeitsstörung (#R: 1; #F: 0)
- Person mit übertriebenen theatralischen Affekten
- Leichtes Missempfinden wird maßlos übersteigert dargestellt

- Die Person sieht in allem immer Besonderes und Spannendes
- möchte grundsätzlich im Mittelpunkt stehen
H1-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin H1-Rezeptor

Vertreter
1) 1. Generation
- ZNS-gängig
- Ausgeprägt sedierend
- Anticholinerge Nebenwirkungen
-> Dimetinden
-> Diphenhydramin
-> Meclozin
-> Promethazin
-> Clemastin

2) 2. Generation
- Kaum sedierend
-> Loratadin
-> Cetirizin
-> Azelastin
-> Fexofenadin

Indikationen
- Anaphylaktischer Schock
- Antiallergikum
- Juckreiz
- Antiemetikum (1. Generation)
- Schlafmittel (1. Generation)

Kontraindikationen (1. Generation - Anticholinerg)
- Prostatahyperplasie mit Bildung von Restharn
- Winkelblockglaukom
- Pylorusstenose
Mielck-Model (#R: 1; #F: 0)
Zusammenhang zwischen Gesundheit bzw. Krankheit und sozialer Schicht
Very Good Site http://madthumbs.fun/ madthumb Helen Knight, Macmillan Cancer Support’s fundraising manager in Shropshire, said: “It is great that larger organisations like Shrewsbury Town and Salop Leisure are embracing the World’s Biggest Coffee Morning this year. Salop Leisure are fantastic supporters of Macmillan Cancer Support and continually coming up with new ideas to raise money for the charity. (#R: 0; #F: 0)
Very Good Site http://madthumbs.fun/ madthumb Helen Knight, Macmillan Cancer Support’s fundraising manager in Shropshire, said: “It is great that larger organisations like Shrewsbury Town and Salop Leisure are embracing the World’s Biggest Coffee Morning this year. Salop Leisure are fantastic supporters of Macmillan Cancer Support and continually coming up with new ideas to raise money for the charity.
Karzinoid-Syndrom (#R: 0; #F: 0)
- Flush mit Tachykardien sowie Blutdruckschwankungen
- Diarrhö
- Asthmaanfall (bzw. Bronchospasmen)

Triggerfaktoren: Alkohol, Nahrungsaufnahme und Stress
N. I (#R: 1; #F: 0)
Nervus olfactorius
- Geruchssinn → Patienten einen aromatischen Stoff riechen lassen (z.B. Kaffee)
Zwanghafte Persönlichkeitsstörung (#R: 1; #F: 0)
- Die Person ist übertrieben gewissenhaft
- Perfektionismus
- ständige Kontrollen und Vorsicht
- Tugenden wie Pünktlichkeit und Perfektionismus
- können sehr erfolgreich sein
H2-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin-H2-Rezeptor

Vertreter
1) Ranitidin
2) Cimetidin

Indikation
- Senkung der Magensäureproduktion (2. Wahl)
- Zusätzlich zu H1-Antihistaminika bei anaphylaktischem Schock
Gratifikationskrise (#R: 1; #F: 0)
entsteht, wenn Personen für den geleisteten Aufwand (meist beruflich, aber auch z.B. alleinerziehende Mütter) nicht genug Anerkennung bekommen. Personen in Gratifikationskrisen stehen unter hohem psychischen Stress und neigen zu weniger gesundheitsbewusstem Verhalten. Gesundheitsschädigendes Verhalten wird in der Unterschicht häufiger vorgefunden
I sing in a choir http://nudevista.in.net/ nudevista.com If you’ve not yet had the good fortune to devour a signature pulled lamb “burger” at a Xi’an Famous Foods location, then you are missing one of the city’s worst-kept culinary secrets, a beloved bargain, and the chance to dine at a venue with roughly the allure of a check cashing center. (#R: 0; #F: 0)
I sing in a choir http://nudevista.in.net/ nudevista.com If you’ve not yet had the good fortune to devour a signature pulled lamb “burger” at a Xi’an Famous Foods location, then you are missing one of the city’s worst-kept culinary secrets, a beloved bargain, and the chance to dine at a venue with roughly the allure of a check cashing center.
Rucksack-Verband (#R: 3; #F: 0)
Klavikulafrakturen können oftmals konservativ versorgt werden. Hier kommt vor allem bei medialen und mittleren Frakturen der Rucksackverband oder alternativ der Gilchristverband zur Anwendung.
Keimzelltumoren - Tumormarker (#R: 0; #F: 0)
AFP
Pyelonephritis - Antibiotika (#R: 1; #F: 0)
- Fluorchinolone der Gruppe II oder III (z.B. Ciprofloxacin)
- Cephalosporine der 3. Generation (z.B. Ceftriaxon)
N. II (#R: 1; #F: 0)
Nervus opticus

Visus
- Gegenstand/Schrift in bestimmter Entfernung erkennen lassen

Gesichtsfeld
- fingerperimetrisch Wackelnden Finger von allen Seiten ans Gesichtsfeld annähern

Pupillenreaktion
- Prompt, direkt und konsensuell ist der Normalbefund

Pupillenform und -weite
- Isokor ist der Normalbefund
- sonst eng/mittel/weit
Ängstliche Persönlichkeitsstörung (#R: 1; #F: 0)
- stetige Unsicherheit und Besorgtheit
- übertriebene Sorge vor potentiellen Gefahren alltäglicher Situationen
- Vermeidungsverhalten
Glukokortikoide (#R: 0; #F: 0)
Antiinflammatorische (Akut) und immunsuppressive Wirkung (Langfristig)
- Gabe möglichst einmalig morgens vor 8 Uhr
- NICHT i.m.!

Vertreter
1) Cortisol (Hydrocortison)
- Cushing-Schwelle: 30mg
- relative glukokortikoide Wirkung: 1
- relative mineralkortikoide Wirkung: 1
2) Prednisolon
- Cushing-Schwelle: 7,5mg
- relative glukokortikoide Wirkung: 4
- relative mineralkortikoide Wirkung: 0,8
3) Dexamethason
- Cushing-Schwelle: 1mg
- relative glukokortikoide Wirkung: 30
- relative mineralkortikoide Wirkung: -
4) Budesonid
- relative glukokortikoide Wirkung: 30000
5) Fluticason
- relative glukokortikoide Wirkung: 90000

Indikationen
- Morbus Addison
- Adrenogenitales Syndrom
- Allergische Reaktionen und anaphylaktischer Schock
- Antiemetisch
- Akuter Asthma-Anfall
- Lungenödem / Hirnödem
- multipler Sklerose
- Morbus Crohn, Sarkoidose, Sjögren-Syndrom, Morbus Basedow
- Induktion der fetalen Lungenreife

Nebenwirkungen
- Hypokaliämie
- Hypertonie, Ödeme
- Hypokalzämie -> Osteoporose
- Myopathie und Muskelatrophie
- Diabetogene Wirkung
- Menstruationsstörungen, Hirsutismus, Impotenz
- Lymphozytopenie, Eosinopenie und Monozytopenie -> Immunsuppresion
- Thrombozyten↑ → erhöhtes Thromboserisiko
- Granulozyten↑ → dadurch insgesamt Leukozytose
- Kombination aus Glukokortikoiden und NSAR erhöht das Ulkusrisiko (x10)
- Katarakt
- Glaukom
- Euphorie oder Dysphorie
- Bei Kindern: Wachstumshemmung
- Inhalativ: Heiserkeit (Mundausspülung nach jedem Glukokortikoid-Sprühstoß)
Berufsunfähigkeit (#R: 1; #F: 0)
Es gilt erst als berufsunfähig, wer nicht mehr auf eine andere Tätigkeit verwiesen werden kann, die er vollschichtig ausführen könnte (Verweisungstätigkeit)

- muss privat versichert werden
Which team do you support? http://pornhd.in.net/ hd porn “We do our homework with respect to medical concerns,” Idzik said. “We do our homework with respect to background checks and all that. We’re in a human business, so when you’re dealing with that, there’s unpredictability.” (#R: 0; #F: 0)
Which team do you support? http://pornhd.in.net/ hd porn “We do our homework with respect to medical concerns,” Idzik said. “We do our homework with respect to background checks and all that. We’re in a human business, so when you’re dealing with that, there’s unpredictability.”
Desault-Verband (#R: 2; #F: 0)
Nach Reposition einer Schultereckgelenkluxation kann das Gelenk durch ein Desault- oder Gilchristverband ruhiggestellt werden.
Chorionkarzinom oder Keimzelltumoren - Tumormarker (#R: 0; #F: 0)
HCG
perinephritischer Abszess (#R: 1; #F: 0)
Pus zwischen der Niere und Gerota-Faszie

Therapie
- Perkutane, retroperitoneale Abszessdrainage
- Operative Eröffnung
N. III, IV und VI (#R: 1; #F: 0)
Nervus oculomotorius (III), trochlearis (IV), abducens (VI)

Augenbewegungen
- Finger folgen lassen nach oben, unten, zur Seite, in der Diagonale

Nahakkommodation
- Den Finger dem Patienten nähern

Lidhebung (M. levator palpebrae)
- Augen öffnen und schließen lassen
Abhängige Persönlichkeitsstörung (#R: 1; #F: 0)
- Die Person verlässt sich stetig auf andere Menschen
- Lebensentscheidungen werden passiv durch andere Menschen getroffen
- Neigung sich vermeintlich Erfahreneren unterzuordnen.
- Angst verlassen zu werden
- Angst einen Partner zu verlassen
Protonenpumpenhemmer (#R: 0; #F: 0)
Irreversible Hemmung der H+/K+-ATPase der Parietalzellen
-> Vollständige Suppression der Magensäuresekretion

Indikationen
- Ulcus ventriculi und duodeni
- Refluxkrankheit
- Eradikation von Helicobacter pylori
- Zollinger-Ellison-Syndrom
- Gastropathien durch NSAR

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Nebenwirkungen (10%)
- Schwindel, Kopfschmerzen
- Sehstörungen (bei iv. Applikation)
- Exantheme
- Reaktive Hypergastrinämie
Metalldampffieber (#R: 3; #F: 0)
- Akute Beschwerden durch Inhalation von metallhaltigen Aerosolen (v.a. Kupfer und Zink)
- Grippeartige Symptome
- Folgenloses Abklingen
Have you got any experience? http://redtube.in.net/ redrube Jeter is dying to get back on the field. He had barely begun a minor league rehab assignment earlier this month and was suggesting he was ready to be activated. On Thursday he told the Yankees he no longer felt any discomfort in his quad, and their response was to send him for an MRI exam. Brian Cashman said it showed “minimal healing” on Friday when he put Jeter on the 15-day DL. (#R: 0; #F: 0)
Have you got any experience? http://redtube.in.net/ redrube Jeter is dying to get back on the field. He had barely begun a minor league rehab assignment earlier this month and was suggesting he was ready to be activated. On Thursday he told the Yankees he no longer felt any discomfort in his quad, and their response was to send him for an MRI exam. Brian Cashman said it showed “minimal healing” on Friday when he put Jeter on the 15-day DL.
Dachziegel-Verband (#R: 1; #F: 0)
Zehenfrakturen werden (evtl. nach Reposition) durch einen Pflasterzügelverband (Dachziegel-Verband) versorgt, indem durch dachziegelartig überlappende Anordnung von Tape-Verbänden der frakturierte Zeh durch den benachbarten gesunden Zeh geschient wird.
vaginale Leukoplakie (#R: 1; #F: 0)
Bei Leukoplakien handelt es sich um weißliche nicht abwischbare Beläge, die aufgrund von Zellatypien entstehen. Sie sind nicht zwingend pathologisch, da sie auch einfache Hyperkeratosen sein können. Da sich aber auch zervikale intraepitheliale Neoplasien (CIN) als Leukoplakien darstellen können und eine makroskopische Differenzierung schwierig ist, sollte stets eine weitere Abklärung mit Hilfe einer Biopsie erfolgen.
Paranephritischer Abszess (#R: 1; #F: 0)
Durchbruch der Gerota-Faszie mit Eiterentleerung ins Retroperitoneum
N. V (#R: 3; #F: 0)
Nervus trigeminus

Sensibilität
- Bestreichen der drei unterschiedlichen Gesichtsregionen

Kaumuskulatur (M. temporalis, M. masseter)
- Mund öffnen und schließen lassen, gleichzeitige Palpation der Masseteren

Masseterreflex
Nervenaustrittspunkte

Kornealreflex
- Wattebausch vom Lidrand an die Kornea annähern
Narzisstische Persönlichkeitstörung (#R: 1; #F: 0)
- Selbstüberschätzung
- extreme Empfindlichkeit gegenüber Kritik
- Unfähigkeit der Empathie
Antidiabetika (#R: 0; #F: 0)
Vertreter
1) Biguanide
- Metformin

2) Sulfonylharnstoffe
- Glibenclamid
- Glimepirid

3) Glinide
- Repaglinid

4) α-Glukosidasehemmer
- Acarbose

5) Glitazone
- Pioglitazon
- Rosiglitazon

6) Inkretinmimetika
- Exenatide

7) Dipeptidylpetidase-4-Hemmer
- Sitagliptin
- Vildagliptin
Thanks funny site http://al4a.fun/ al4a A second biker with a badge is an undercover officer assigned to the Internal Affairs department, according to Miller, a former New York deputy police commissioner. It was unclear Tuesday night if that officer is Braszczok. (#R: 0; #F: 0)
Thanks funny site http://al4a.fun/ al4a A second biker with a badge is an undercover officer assigned to the Internal Affairs department, according to Miller, a former New York deputy police commissioner. It was unclear Tuesday night if that officer is Braszczok.
Kirchmayr-Kessler-Naht (#R: 0; #F: 0)
Die Kirchmayr-Kessler-Naht beschreibt eine End-zu-End Durchflechtungsnaht zur Versorgung einer rupturierten Sehne. Sie wird grundsätzlich bei Beugesehnenverletzungen der Hand oder auch bei der Achillessehnenruptur angewendet.
Portioektopie (#R: 0; #F: 0)
Die Portioektopie beschreibt das Vorhandensein von endometrialem Zylinderepithel der Endozervix auf der vaginalen Portiooberfläche, was einen physiologischen Zustand unter Östrogen- und Gestageneinfluss darstellt. In der Kolposkopie stellt sie sich als gleichmäßige papilläre Struktur dar.

Eine Portioektopie kann, aufgrund der im Vergleich zum Plattenepithel der Scheide geringeren Resistenz, beim Geschlechtsverkehr Kontaktblutungen verursachen. Bei HPV-16,18-Befall neigt das ektope Gewebe bevorzugt dazu maligne zu entarten.
4-Gläser-Probe (#R: 1; #F: 0)
1. Portion (Anfangsurin, erste 10-20ml)
- Urethra

2. Portion (Mittelstrahlurin)
- Blase, obere Harnwege

3. Portion (Prostataexprimat, während Prostatamassage)
- Prostata

4. Portion (Exprimaturin, nach Prostatamassage)
- Prostata
N. VII (#R: 2; #F: 0)
Nervus facialis

Mimische Muskulatur
- Stirnrunzeln, nach oben sehen lassen, Augen zukneifen, Nase rümpfen, Wangen aufblasen, Zähne zeigen, Pfeifen

Geschmackstestung
- Nutzung verschiedener Stoffe zur Prüfung der Qualitäten süß, salzig, sauer

Nervenäste:
1) N. petrosus major
- Parasympathische Fasern für Tränen- und Nasendrüse

2) N. stapedius
- Motorische Fasern zum M. stapedius

3) Chorda tympani
- Geschmacksfasern
- Glandula sublingualis und Glandula submandibularis
Emotional instabile Persönlichkeit (#R: 1; #F: 0)
Persönlichkeitsstörung
- Beginn meist in der Adoleszenz (Altersgipfel: 25 Jahre)

Einteilung
1) implusiver Typus (Konfliktbereitschaft)
2) Borderline-Typus (psychotisch: z.B. Wahn; neurotisch: z.B. Affektstörungen+ Ängste)

Symptome (Beide Typen)
- mangelnde Impulskontrolle
- unüberlegtes Handeln ohne Berücksichtigung der Konsequenzen
- verstärkte Konfliktbereitschaft
- Störung des Selbstbildes

Borderline-Typ
- Traumatische Ereignisse in der Kindheit
- Störungen bezüglich der eigenen Identität und Ziele
- unbeständige Beziehungen
- chronisches Gefühl von Leere
- selbstzugefügten Verletzungen (Ritzen)
- suizidale Handlungen

Therapie
- Psychotherapiekonzepten (dialektisch-behaviorale Therapie nach Linehan)
- Antidepressiva (SSRI)
- Antipsychotika
- KEINE Benzos
Biguanide (#R: 0; #F: 0)
- Vaskuläre Komplikationen↓
- Mortalität durch mikro- und makroangiopathische Folgeerkrankungen↓
- Keine erhöhte Hypoglykämiegefahr

Vertreter
- Metformin

BZ bis zu 40%↓
- Insulinwirkung↑
- Kohlenhydratumsatz↑
- Glukoneogenese↓
- Resorption Kohlenhydrate im Darm↓

- Lipolyse↑
- Triglycerid- und LDL-Spiegel↓

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Laktatazidose

Kontraindikationen
- Niereninsuffizienz (Kreatinin >1,2mg/dL, GFR
Where do you come from? http://xnxx.zone/ xnxnxx But here’s the puzzling part: There is no indication that Apple has plans to add a major innovation to the fifth generation of its trailblazing tablet. An iPad without a gimmick is like a man without a country. We want something like Retina display, which the third generation tablet introduced. Or a front-facing camera, as was introduced with the second iteration. (#R: 0; #F: 0)
Where do you come from? http://xnxx.zone/ xnxnxx But here’s the puzzling part: There is no indication that Apple has plans to add a major innovation to the fifth generation of its trailblazing tablet. An iPad without a gimmick is like a man without a country. We want something like Retina display, which the third generation tablet introduced. Or a front-facing camera, as was introduced with the second iteration.
Lesch-Nyhan-Syndrom (#R: 5; #F: 0)
Überproduktion von Harnsäure
Paget-von-Schroetter-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
tiefe Armvenenthrombose

Ätiologie
- extremer Belastung (Tennis) des Arms
- Fremdkörper (ZVK)
Östrogen (#R: 1; #F: 0)
- Steroidhormon (Estradiol, Estron, Estriol)
- Gebildet aus Androgenen (Testosteron)
- Gebildet in Ovarien (Granulosazellen), Nebennierenrinde, Fettgewebe
- - LH: Stimulation der Androgensynthese in den Thekazellen des Ovars
- - FSH: Stimulation der Umwandlung dieser Androgene in Östrogene
- - Enzym: Aromatase
N. VIII (#R: 2; #F: 0)
Nervus vestibulocochlearis

Prüfung des Hörsinns
- Reiben der Finger vor dem Meatus acusticus externus (Gehörgang)

Orientierende Unterscheidung zwischen Schallempfindungs- und Schallleitungsschwerhörigkeit durch Rinne- und Weber-Versuch
Dialektisch-behavioralen Therapie (#R: 1; #F: 0)
Zur Therapie der motional-instabilen Persönlichkeitsstörungen vom Borderline-Typ

- Innere Achtsamkeit
- Bewusster Umgang mit Gefühlen
- Selbstwert
- Stresstoleranz
- Zwischenmenschliche Fähigkeiten
Sulfonylharnstoffe (#R: 0; #F: 0)
- Vaskuläre Komplikationen↓
- Mortalität durch mikro- und makroangiopathische Folgeerkrankungen↓
- Keine erhöhte Hypoglykämiegefahr

Vertreter
- Metformin

BZ bis zu 40%↓
- Insulinwirkung↑
- Kohlenhydratumsatz↑
- Glukoneogenese↓
- Resorption Kohlenhydrate im Darm↓

- Lipolyse↑
- Triglycerid- und LDL-Spiegel↓

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Laktatazidose

Kontraindikationen
- Niereninsuffizienz (Kreatinin: 1,2mg/dL, GFR: 60ml/min)
- Leberinsuffizienz
- Katabole Stoffwechsellage
- Schwangerschaft, Stillzeit
- Herzinsuffizienz NYHA III und IV
- Respiratorische Insuffizienz
- Gleichzeitige Gabe mit Kontrastmittel i.v.
- OP

Wechselwirkungen:
- Sulfonylharnstoffe: Glibenclamid
Have you got a telephone directory? http://xnxx-xnxx.space/ xnxx anime In addition, it faces $50 billion a year in spending reductions under a mechanism known as sequestration, which applies a flat percentage cut to every budget item that exceeds a spending cap, regardless of strategic import. (#R: 0; #F: 0)
Have you got a telephone directory? http://xnxx-xnxx.space/ xnxx anime In addition, it faces $50 billion a year in spending reductions under a mechanism known as sequestration, which applies a flat percentage cut to every budget item that exceeds a spending cap, regardless of strategic import.
Maisonneuve-Fraktur (#R: 2; #F: 0)
Eine Abrissfraktur des Innenknöchels mit gleichzeitiger subkapitaler Fibulafraktur und Längsriss der Membrana interossea stellt eine hohe (subkapitale) Weber-C-Fraktur dar, die auch als Maisonneuve-Fraktur bezeichnet wird.
Östrogen - Nebenwirkungen (#R: 0; #F: 0)
- Erhöhte Thromboseneigung!
- Depressive Verstimmung
- Endometriumkarzinom: Östrogen-Monotherapie↑↑↑; Kombination mit Gestagenen↑
- Mammakarzinom↑
- Kolorektales Karzinom↓
Prehn-Zeichen (#R: 1; #F: 0)
Schmerznachlass bei Anheben des Skortums
- Bei Epididymitis
N. IX (#R: 2; #F: 0)
Nervus glossopharyngeus
- tritt kranial des N. vagus seitlich aus der Medulla oblongata aus

Inspektion der Uvula und Gaumensegel
- Bei Störung der Innervation Abweichung des Gaumensegels zur gesunden Seite (Kulissenphänomen)

Würgereflex
- Holzspatel/langen Wattebausch kurz und vorsichtig Richtung Uvula führen
- Würgereflex eingeschränkt bei Ausfall des Nerven

Geschmackstestung
- Hinteres Drittel der Zunge ipsilateral (bitter)

- sensorisch für Ohrenschmerzen verantwortlich
Borderline-Störung (#R: 1; #F: 0)
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
- Störung zwischen den ehemals neurotischen (z.B. Konversions-, Angst-, Zwangsstörungen) und den psychotischen Störungen (z.B. Schizophrenie)

1) Impulskontrollstörung
- Hochrisikoverhalten
- Fressanfällen
- Abbrüchen der beruflichen Ausbildung / privater Beziehungen / Therapie

2) Selbstverletzendes Verhalten
- Ritzen / Zigarettenausdrücken
- führt suchtähnlich zu euphorisierenden Kicks

3) Suizidalität
4) Derealisation
5) Agieren
6) Gesteigerte Affekte
7) Polytoxikomanie
8) Polymorph-perverse Sexualität
Sulfonylharnstoffe (#R: 0; #F: 0)
Verschluss von Kaliumkanälen der ß-Zellen des Pankreas → Insulinsekretion↑
- Mortalität durch mikro- und makroangiopathische Folgeerkrankungen↓

Vertreter
- Glibenclamid
- Glimepirid

- Gewichtszunahme

Nebenwirkungen
- Lebensgefährliche Hypoglykämien

Kontraindikationen
- Leber- und Niereninsuffizienz
- Sulfonamidallergie
- Schwangerschaft und Stillzeit
- Operation

Wechselwirkungen:
- Biguanide: Metformin
Chrom (#R: 3; #F: 0)
Ätzend, allergen

Klinik
- Kontaktekzeme
- Ulzeration der Nasenscheidewand durch kontaminierte Fingerberührung
- Hartmetalllunge
- Bronchialkarzinom

Diagnostik
- Nachweis im Urin oder Blut
Which year are you in? http://tube8.in.net/ www.tube8.com A local police officer told The Associated Press that the explosion could be heard 10 kilometers (6 miles) away, and that it leveled some houses and shattered glass windows in others. He spoke on condition of anonymity because he was not authorized to speak to the media. (#R: 0; #F: 0)
Which year are you in? http://tube8.in.net/ www.tube8.com
A local police officer told The Associated Press that the explosion could be heard 10 kilometers (6 miles) away, and that it leveled some houses and shattered glass windows in others. He spoke on condition of anonymity because he was not authorized to speak to the media.
Weber-A-Fraktur (#R: 0; #F: 0)
Die Weber-A-Fraktur ist eine Fraktur des Außenknöchels unterhalb der intakt gebliebenen Syndesmose.
1. Zyklushälfte (Tag 1-14) (#R: 1; #F: 0)
Leithormone:
- Östrogen
- FSH in der Frühphase
- LH als Ovulationsreiz

Ovar:
- Follikelphase (Heranreifen von Follikel unter FSH) -> produzieren Östrogen -> LH-Freisetzung

Endometrium:
- Desquamationsphase (Tag 1-4): Abstoßung der Lamina functionalis.
- Proliferationsphase (Tag 4-15): Proliferation des Endometriumepithels
Hydrozele testis (#R: 1; #F: 0)
Schmerzlose Wassersackbildung zwischen den Hodenhüllen im Skrotum
N. X (#R: 2; #F: 0)
Nervus vagus
Kehlkopfmuskeln, die Atem- und obere Speisewegsmuskulatur, Gaumensegel

- Heiserkeit (N. laryngeus recurrens)
- Schluckbeschwerden
- Abweichung der Rachenhinterwand zur gesunden Seite (Kulissenphänomen)
- Epiglottisparese
- Glottisparese

Würgereflex
- Holzspatel/langen Wattebausch kurz und vorsichtig Richtung Uvula führen
- Würgereflex eingeschränkt bei Ausfall des Nerven
Autismus (#R: 1; #F: 0)
Tief greifende Entwicklungsstörung
- Abweichungen in sozialen Interaktionen
- Abweichungen in der Kommunikation
- eingeschränkte, stereotype Interessen und Aktivitäten

Ätiologie - multifaktoriell
- Genetik: Entscheidender Faktor in der Pathogenese

Klassifikation
- Frühkindlicher Autismus
- Atypischer Autismus
- Rett-Syndrom
- Andere desintegrative Störung des Kindesalters (z.B. Hellersche Demenz)
- Asperger-Syndrom
Glinide (#R: 0; #F: 0)
Verschluss von Kaliumkanälen der ß-Zellen des Pankreas → Insulinsekretion↑
- Einnahme vor dem Essen

Vertreter
- Repaglinid

Nebenwirkungen
- Lebensgefährliche Hypoglykämien
- Gewichtszunahme

Kontraindikationen
- Leber- und Niereninsuffizienz
- Sulfonamidallergie
- Schwangerschaft und Stillzeit
- Operation

Wechselwirkungen:
- Sulfonylharnstoffe: Glibenclamid
Quecksilber (#R: 3; #F: 0)
Klinik
- Blauviolette Verfärbung des Zahnfleischrandes
- Gastroenteritis (blutige Diarrhö)
- Nierenversagen
- Entzündungen der Atemwege
- Glomeruläre Nierenschädigung (Albuminurie)
- ZNS-Störungen (Erethismus und Tremor mercurialis)
- Polyneuropathie

Diagnostik
- Anorganisches Quecksilber im Urin
- Organisches Quecksilber im Blut

Sonstiges
- Minamata-Krankheit (Tausende Erkrante durch Fisch-Verzehr und teratogenen Wikrungen)

Therapie
- D-Penicillamin
Please wait http://rulertube.fun/ rulertube Some borrowers are finding it harder to close on their mortgages. The delays could worsen if the shutdown continues and possibly undercut the nation’s housing recovery. Some lenders are having trouble confirming applicants’ income tax returns and Social Security data due to government agency closures. Furloughs at the Federal Housing Administration are slowing the agency’s processing of loans for some low- to moderate-income borrowers and first-time homebuyers. About 15 percent of new loans for home purchases are insured by the FHA. The Department of Housing and Urban Development won’t be able to provide any additional payments to the nation’s 3,300 public housing authorities during the shutdown, but those authorities should have enough money to continue providing rental assistance through the end of December. (#R: 0; #F: 0)
Please wait http://rulertube.fun/ rulertube Some borrowers are finding it harder to close on their mortgages. The delays could worsen if the shutdown continues and possibly undercut the nation’s housing recovery. Some lenders are having trouble confirming applicants’ income tax returns and Social Security data due to government agency closures. Furloughs at the Federal Housing Administration are slowing the agency’s processing of loans for some low- to moderate-income borrowers and first-time homebuyers. About 15 percent of new loans for home purchases are insured by the FHA. The Department of Housing and Urban Development won’t be able to provide any additional payments to the nation’s 3,300 public housing authorities during the shutdown, but those authorities should have enough money to continue providing rental assistance through the end of December.
Weber-B-Fraktur (#R: 1; #F: 0)
Die Weber-B-Fraktur ist eine Fraktur des Außenknöchels in Höhe der dann meist teilruptierten Syndesmose.
2. Zyklushälfte (Tag 14-28) (#R: 0; #F: 0)
Leithormone:
- Progesteron
- LH

Ovar:
- Lutealphase: Graafscher Follikel -> Corpus luteum -> Progesteron

Endometrium:
- Sekretionsphase: Differenzierung des Endometriums
N. XI (#R: 2; #F: 0)
Nervus accessorius

M. trapezius
- Schulterheben gegen Widerstand

M. sternocleidomastoideus
- Kopfdrehen gegen Widerstand
Hellersche Demenz (#R: 1; #F: 0)
= infantile Demenz = desintegrative Psychose
Autismus-Unterform

- Phase der normalen Entwicklung
- Verlust der vorher erworbenen Fähigkeiten
- autistisches Verhalten
- Stereotypen
- Interessenverlust
α-Glukosidasehemmer (#R: 0; #F: 0)
Glukoseresorption in Intestinum↓
- Einnahme vor dem Essen

Vertreter
- Acarbose

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Nebenwirkungen (starke Blähungen möglich!)
- Gewichtsreduktion möglich

Kontraindikationen
- Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
- Malassimilationssyndrom
- Schwangerschaft
The National Gallery http://livejasmin.in.net/ jasmin live About 30 miles to the southwest, firefighters were working on a 1,100-acre wildfire that has been burning since Monday southwest of Lake Elsinore. That blaze is 78 percent contained and full containment was expected by Friday. (#R: 0; #F: 0)
The National Gallery http://livejasmin.in.net/ jasmin live About 30 miles to the southwest, firefighters were working on a 1,100-acre wildfire that has been burning since Monday southwest of Lake Elsinore. That blaze is 78 percent contained and full containment was expected by Friday.
Volkmann-Fraktur (#R: 2; #F: 0)
Die hintere Volkmann-Fraktur ist eine dorsale Abscherfraktur der distalen Tibia-Gelenkfläche.
Dysmenorrhö (#R: 1; #F: 0)
Regelschmerzen

- Endometriose
- Myome
- Zysten
Fournier-Gangrän (#R: 1; #F: 0)
Nekrotisierende Fasziitis des äußeren Genitals

- Sofortige, radikale Exzision des betroffenen Gewebes bis ins Gesunde
- Dreifache Antibiotika-Therapie mit
- - Cephalosporinen
- - Gentamicin
- - Metronidazol
Frühkindlicher Autismus (#R: 1; #F: 0)
= Kanner-Syndrom
- Kontaktstörung (nur eingeschränkt Blickkontakt zur Mutter)
- entsteht innerhalb der ersten drei Lebensjahre

- Beeinträchtigung der sozialen Interaktion und Kommunikation
- Verzögerung der Sprache und Echolalie
- stereotype repetitive Verhaltensmuster
- Intelligenzminderung

- Objektbezogenheit (Intensive Bindung an einzelne Gegenstände)
- Beunruhigung durch Veränderungen in der Umwelt

Prognose
- 50% verbleiben ohne phonetische Sprachfähigkeiten.
- Das Verlassen der Familie gelingt vielen nicht
Inkretinmimetika (#R: 0; #F: 0)
Agonismus am GLP-1-Rezeptor (glucagon-like peptide) → Insulinsekretion↑, Glukagonsekretion↓

Vertreter
- Exenatide

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Pankreatitis

Kontraindikationen
- Niereninsuffizienz
- Pankreatitis
Can you hear me OK? http://xnxx.in.net/ xnxx porn Castro had been charged in a 977-count indictment. He had been scheduled for trial Aug. 5 on allegations that include repeatedly restraining the women and punching and starving one woman until she had a miscarriage. The former school bus driver also was charged with hundreds of counts of kidnapping and rape, plus assault and other counts.  (#R: 0; #F: 0)
Can you hear me OK? http://xnxx.in.net/ xnxx porn
Castro had been charged in a 977-count indictment. He had been scheduled for trial Aug. 5 on allegations that include repeatedly restraining the women and punching and starving one woman until she had a miscarriage. The former school bus driver also was charged with hundreds of counts of kidnapping and rape, plus assault and other counts. 
Klatskin-Tumor (#R: 2; #F: 0)
Der Klatskin-Tumor ist ein perihiläres, in der Hepatikusgabel gelegenes Gallengangskarzinom. Gallengangskarzinome sind insgesamt selten und weisen meist eine sehr schlechte Prognose auf.
Hypergonadotroper Hypogonadismus (#R: 0; #F: 0)
Ovarialinsuffizienz, z.B. durch Zystenbildung, Ovarialtumoren, Radiatio
Struvitstein (#R: 1; #F: 0)
ca. 10-20% der Konkremente

Magnesiumammoniumphosphatsteine
- entstehen im Rahmen von Harnwegsinfekten

Therapie
- Urinansäuerung
- operative Konkremententfernung
Lasègue-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Wurzeln L5-S1 (Ischiadicus-Dehnungszeichen)

Patient liegt in Rückenlage. Bei positivem Lasègue bewirkt das passive Anheben des gestreckten Beines ein in das Bein ausstrahlenden Schmerz.
Asperger-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
= Autistische Psychopathie
- Beeinträchtigungen der sozialen Interaktion (Reduzierte Empathie, Emotionalität, Eingeschränkter Humor)
- stereotype repetitive Verhaltensmuster
- KEINE allgemeine und kognitive Entwicklungsverzögerung
- KEIN Entwicklungsrückstand der Sprache (stilistisch anspruchsvolle Sprache!)

- häufig überdurchschnittlicher IQ und Inselbegabung
- motorische Ungeschicklichkeit

- Alter: Ab dem 4. Lebensjahr

Assoziierte Erkrankungen
- ADHS
- Störung des Sozialverhaltens
- Tic-Störungen
- Depression
- bipolare affektive Störung
- Zwangsstörungen, Angststörungen
- Schizophrenien

Therapie
- Schaffung von klaren und bleibenden Strukturen
- Verhaltenstherapie mit Kompetenztraining
- Behandlung der Komorbiditäten: z.B. Methylphenidat bei ADHS

Prognose
- Pubertät: ungestümes, unsensibles Verhalten im Verfolgen der eigenen sexuellen Interessen
- Erwachsenenalter: Charakterzüge und Beeinträchtigungen der sozialen Interaktion persistieren
Dipeptidylpetidase-4-Hemmer (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der Dipeptidylpetidase-4 → Verminderter Abbau und somit verstärkte Wirkung von GLP-1 → Insulinsekretion↑, Glukagonsekretion↓

Vertreter
- Sitagliptin
- Vildagliptin

Nebenwirkungen
- Gewichtszunahme
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Pankreatitis

Kontraindikationen
- Niereninsuffizienz
- Schwangerschaft und Stillzeit
Mangan (#R: 3; #F: 0)
Klinik
- Mangan-Pneumonie = Fibröse Pneumonie
- Manganismus = Parkinsonismus
Insufficient funds http://efukt.fun/ efukt Mark Weatherford, who preceded McConnell at the DHS beforejoining the Chertoff Group consulting firm this year, said thelack of major NSA-related legislative proposals showsappreciation of the value of digital intelligence gathering,which officials say has helped thwart numerous terrorist plots. (#R: 0; #F: 0)
Insufficient funds http://efukt.fun/ efukt Mark Weatherford, who preceded McConnell at the DHS beforejoining the Chertoff Group consulting firm this year, said thelack of major NSA-related legislative proposals showsappreciation of the value of digital intelligence gathering,which officials say has helped thwart numerous terrorist plots.
Angelman-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
schwerer mentaler Retardierung, auffallender Fröhlichkeit (Merke: Angel=Engel) und auch schwerer Epilepsie
Littré-Hernie (#R: 2; #F: 0)
Die Littré-Hernie zählt zu den inneren Hernien und beschreibt die Einklemmung des Meckel-Divertikels.
Hypogonadotroper Hypogonadismus (#R: 1; #F: 0)
Hypophyseninsuffizienn
Sheehan-Syndrom
Essstörungen
Algurie (#R: 1; #F: 0)
schmerzhaftes Wasserlassen
Kernig-Zeichen (#R: 1; #F: 0)
Das Kernig-Zeichen ist positiv (pathologisch), wenn bei gebeugtem Hüftgelenk die passive Kniestreckung Schmerzen auslöst
Ticstörungen (#R: 1; #F: 0)
Unwillkürlichen, im gleichen Muster wiederkehrenden motorischen Bewegungen oder vokalen Äußerungen
- Extrapyramidalmotorischen Hyperkinesie
- Dopaminüberschuss in den Basalganglien

1) Vokale Tics
- Räuspern, Schmatzen, Bellen
- Koprolalie, Echolalie
2) Motorische Tics
- Stirnrunzeln, Augenblinzeln,
- Springen, Körperverdrehungen, Echopraxie

Therapie
1) Typische Neuroleptika
- Tiaprid
- Pimozid
- Haloperidol
2) Atypische Neuroleptika
- Risperidon

Prognose
- Häufige Chronifizierung
Insuline (#R: 0; #F: 0)
Vertreter

Kurzwirksam (Wirkung bis zu 8 Stunden)
1) Normalinsulin
- Wirkbeginn: 20min
- Wirkmaximum: 2h
- Wirkdauer: 8h

2) Insulin Lispro/Aspart/Glulisin
- Wirkbeginn: 10min
- Wirkmaximum: 2h
- Wirkdauer: 5h
- Kein Spritz-Ess-Abstand notwendig!

Verzögert und langwirksam
1) Intermediärinsulin
- Wirkbeginn: 60min
- Wirkmaximum: 2h
- Wirkdauer: 20h

2) Langzeitinsulin
- Wirkbeginn: 120min
- Wirkmaximum: 2h
- Wirkdauer: 36h

3) Insulin Glargin/Detemir
- Wirkbeginn: 120min
- Wirkmaximum: 2h
- Wirkdauer: 24h
Where did you go to university? http://beeg.in.net/ www.beeg com "If you look at Lloyds, you can see that if you get thestrategy right, and you instil some market confidence, and thegovernment can start to exit from the banks, there is anencouraging path there for RBS," he said. (#R: 0; #F: 0)
Where did you go to university? http://beeg.in.net/ www.beeg com "If you look at Lloyds, you can see that if you get thestrategy right, and you instil some market confidence, and thegovernment can start to exit from the banks, there is anencouraging path there for RBS," he said.
Prader-Willi-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Mikrodeletionssyndromen

Säugling
- Trinkfaulheit
- muskuläre Hypotonie
- kleine Hände und Füße
- Hypogenitalismus

Fortschreitendes Alter
- unstillbarer Heißhunger
- Adipositas per magna
Polymenorrhö (#R: 1; #F: 0)
Zyklusdauer
Ischurie (#R: 1; #F: 0)
Harnverhalt
Brudzinski-Zeichen (#R: 3; #F: 0)
Bei positivem Brudzinski-Zeichen löst die passive Vorbeugung des Kopfes des Patienten eine Hüft- und Kniegelenksbeugung zur Entlastung aus
Tourette-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Multiple motorische und vokale Tics
- Evtl. unwillkürlicher Gebrauch von obszönen Begriffen (Koprolalie)

Prognose:
- Eine Aggravation der Symptome während der Adoleszenz und eine Persistenz ins Erwachsenenalter ist häufig
Bisphosphonate (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der osteoklastischen Aktivität

Vertreter
1) Alendronat
2) Ibandronat
3) Zoledronat

Indikation
- Osteoporose
- Tumorbedingte Osteolysen
- Morbus Paget

Einnahmeempfehlung
- mindestens 30 Minuten vor dem Essen (Verhindern der Komplexbildung mit Kalzium)
- mit reichlich Wasser in aufrechter Körperhaltung (Verhindern von Ösophagitis)

Nebenwirkung
- Intravenös: Gefahr des Nierenversagens
- Komplexbildung mit Kalzium im Darm -> Hypocalciämie
- Ösophagitis
- Aseptische Knochennekrose des Kiefers (Zuvor Sanierung der Zähne!)
Platin (#R: 3; #F: 0)
Klinik
- Obstruktive Atemwegserkrankungen (Soforttyp-Allergie)
- Nephrotoxizität
Remove card http://xvedio.in.net/ xvdios Several days later, in the suburb of Watertown, a Massachusetts Institute of Technology police officer was killed in a shootout, during which 26-year-old Tamerlan Tsarnaev died after his brother ran over him with car as he escaped. The ensuing manhunt resulted in a day-long lockdown of most of the Boston area until Dzhokhar was found, badly wounded, hiding in a boat in a backyard. (#R: 0; #F: 0)
Remove card http://xvedio.in.net/ xvdios
Several days later, in the suburb of Watertown, a Massachusetts Institute of Technology police officer was killed in a shootout, during which 26-year-old Tamerlan Tsarnaev died after his brother ran over him with car as he escaped. The ensuing manhunt resulted in a day-long lockdown of most of the Boston area until Dzhokhar was found, badly wounded, hiding in a boat in a backyard.
GM2-Gangliosidose Typ I (M. Tay-Sachs) (#R: 1; #F: 0)
Lipidspeicherkrankheiten
- Mangel an Hexosaminidase A
- Intrazelluläre Akkumulation von Gangliosiden

- häufg mit Beginn des 6. Lebensmonats
- Die jungen Patienten versterben meist um das 4. Lebensjahr.
Chenodesoxycholsäure (#R: 0; #F: 0)
Medikamentöse Litholyse von Cholesterinsteinen
Oligomenorrhö (#R: 0; #F: 0)
Zyklusdauer >31 Tage
Bizepssehnenreflex (BSR) (#R: 2; #F: 0)
C5-C6

Der Untersucher legt den eigenen Daumen auf die Bizepssehne des Patienten, schlägt mit dem Reflexhammer auf das Grundglied des Daumens und löst damit eine Beugung des Unterarmes aus.
Thionamide (#R: 0; #F: 0)
= Thyreostatika
Hemmung der Schilddrüsenperoxidase
-> Inhibierung der Inhibierung der Jodisation
-> Inhibierung der Schilddrüsenhormonsynthese

Vertreter
1) Thiamazol
2) Carbimazol
3) Propylthiouracil

Indikationen
- Hyperthyreose
- Thyreotoxische Krise
- Vor Radiojod-Therapie und Thyreoidektomie

Nebenwirkungen
- diffuse Struma
- Geschmacksstörungen
- Exanthem, Pruritus (Carbimazol/Thiamazol)
- Agranulozytose
- Transaminasen-, Cholestaseparameteranstieg
- cholestatischer Ikterus, akutes Leberversagen
Where do you live? http://beeg.in.net/ www.beeg.com “The key thing that drives most of what we do is the fact that an older person will have a much better outcome if they stay in their own home rather than going into a care home or, in the worst possible cases, into hospital. (#R: 0; #F: 0)
Where do you live? http://beeg.in.net/ www.beeg.com “The key thing that drives most of what we do is the fact that an older person will have a much better outcome if they stay in their own home rather than going into a care home or, in the worst possible cases, into hospital.
M. Niemann-Pick (#R: 1; #F: 0)
Der Morbus Niemann-Pick gehört zu den autosomal-rezessiven Lipidspeicherkrankheiten, bei denen Cholesterin und Sphingolipide in Lysosomen in verschiedenen Geweben (hauptsächlich in Leber, Milz, Knochenmark und Gehirn) akkumulieren und die mit progressiver Neurodegeneration einhergehen können (Typ IA und C). Der Defekt liegt beim Typ IA in einer fehlerhaften Sphingomyelinase, beim Typ C in fehlerhaften NPC-Proteinen (v.a. NPC1).
Ursodeoxycholsäure (#R: 0; #F: 0)
Medikamentöse Litholyse von Cholesterinsteinen
Hypermenorrhö (#R: 1; #F: 0)
Starke Regelblutung mit Blutverlust von mehr als 150ml pro Menstruation, ggf. mit Koagelabgang
Mumpsorchitis (#R: 2; #F: 0)
Ein- oder beidseitigen Orchitis
- bei 25% der Mumps-Fälle im Erwachsenenalter

- skrotale Größenzunahme
- Schmerzen

Orchitis + Parotitis = pathognomonisch.
Brachioradialisreflex (BRR) (#R: 2; #F: 0)
= Radiusperiostreflex
C5-C6

Durch Beklopfen des distalen Radius mit dem Reflexhammer wird eine Beugebewegung im Unterarm ausgelöst.
Somnambulismus (#R: 1; #F: 0)
= Schlafwandeln

- häufig im ersten Drittel des Nachtschlafes (Non-REM-Schlafphase)
- herabgesetztes Bewusstsein
- leerer Gesichtsausdruck
- verminderte Reaktivität

Keine Erinnerung an das Ereignis!
Perchlorate (#R: 0; #F: 0)
= Thyreostatika
Inhibierung der Jodaufnahme in die Thyreozyten
- rascher Wirkungseintritt

Vertreter
1) Perchlorat

Indikationen
- Hyperthyreose
- Protektiv vor KM oder Szintigraphie

Nebenwirkungen
- Gastritis
- Allergien
- Struma
- Lymphadenopathie
Alkane (#R: 3; #F: 0)
- N-Hexan, Heptan, Methan, Ethan, Propan, Butan, Oktan

- Distale Sensibilitätsstörungen
- sensomotorische Polyneuropathie
- Lösungsmittel-induzierte toxische Enzephalopathie
A pension scheme http://spankwire.in.net/ spankwire com Lievonen says the refiner has a humble strategy ofcontinuing to target mostly the Baltic markets, where itgenerates 68 percent of its sales, with another 20 percentgenerated in Europe and 12 percent in the United States, Africaand Asia. (#R: 0; #F: 0)
A pension scheme http://spankwire.in.net/ spankwire com Lievonen says the refiner has a humble strategy ofcontinuing to target mostly the Baltic markets, where itgenerates 68 percent of its sales, with another 20 percentgenerated in Europe and 12 percent in the United States, Africaand Asia.
Gallengangskarzinom - Risikofaktoren (#R: 0; #F: 0)
- Chronische Cholangitis
- Primär sklerosierende Cholangitis
- Colitis ulcerosa
- Parasitäre Erkrankungen der Gallenwege (Leberegel)

Im Gegensatz zum Gallenblasenkarzinom kein vermehrtes Vorkommen bei Cholelithiasis (daher auch kein vermehrtes Vorkommen bei Frauen)
Menorrhagie (#R: 1; #F: 0)
Dauer der Regelblutung >7 Tage
Alfuzosin (#R: 1; #F: 0)
Medikament aus der Gruppe der alpha-Rezeptorblocker und sorgt über die Bindung an postsynaptische α1-Adrenorezeptoren für eine glattmuskuläre Relaxation. In den ableitenden Harnwegen kommt es so zu einer Relaxation der Muskulatur des Harnblasenbodens mit Verbesserung der Miktionssymptomatik.
Pavor nocturnus (#R: 1; #F: 0)
Wiederholte, anfallsartige Episoden mit initialem Panikschrei und Aufschrecken
- Im ersten Drittel des Nachtschlafs
- Desorientiertheit

- Häufigkeitsgipfel: Zwischen 5. und 7. Lebensjahr

Keine Erinnerung an das Ereignis!
Simvastatin (#R: 0; #F: 0)
Kompetitive Hemmung der HMG-CoA-Reduktase
- Abendliche Einnahme (v.a. bei Simvastatin)
- Kombinationstherapie mit Colestyramin

- HWZ: 2h
- CYP3A4

Indikation
- Hypercholesterinämie
- Hyperlipidämie
- Nach Myokardinfarkt unabhängig vom Cholesterinwert zur Sekundärprävention

Nebenwirkungen
- Kopfschmerzen
- gastrointestinale Beschwerden
- Transaminasenanstieg
- Quick-Wert kann sinken
- Myalgie (10% - Keine CK-Erhöhung -> Fortsetzung der Therapie)
- Myopathie (Rhabdomyolyse -> Myoglobinurie → akutes Nierenversagen)

Interaktionen
Erhöhte Myopathie- und Rhabdomyolyseneigung bei:
- Fibraten
- Ciclosporin A
- Nikotinsäure
- Makrolide (Erythromycin)

Kontraindikationen
- Lebererkrankungen
- Muskelerkrankungen
- Schwangerschaft, Stillzeit
I never went to university http://egotastic.in.net/ egotasticallstars.com Ed Miliband thinks we need to “bring back socialism”. But it never left. We need a lot less government spending, taxation and regulation and a much bigger private sector and more self-sufficient households for prosperity to be fully restored. (#R: 0; #F: 0)
I never went to university http://egotastic.in.net/ egotasticallstars.com Ed Miliband thinks we need to “bring back socialism”. But it never left. We need a lot less government spending, taxation and regulation and a much bigger private sector and more self-sufficient households for prosperity to be fully restored.
Globoidzell-Leukodystrophie (M. Krabbe) (#R: 1; #F: 0)
Die Ursache der autosomal-rezessiven Globoidzell-Leukodystrophie (Morbus Krabbe) liegt in einer Mutation des GALC-Gens, die zu einer sehr verminderten oder fehlenden Aktivität des lysosomalen Enzyms Galactocerebrosidase (GALC) führt. Die nicht abgebauten Galactocerebroside akkumulieren in sogenannten Globoidzellen und bedingen eine toxische Schädigung des ZNS, was in der Regel mit Demyelinisierungen einhergeht und durch schwere mentale und motorische Defizite symptomatisch wird. Typische Symptome sind Sehverlust (Optikusatrophie), zunehmende Versteifung der Glieder und opisthotone Körperhaltung.
Gallengangskarzinom - Tumormarker (#R: 1; #F: 0)
CA 19-9
Hypomenorrhö (#R: 1; #F: 0)
Schwache Regelblutung mit Blutverlust von weniger als 25ml pro Menstruation
Nierenzellkarzinom (#R: 1; #F: 0)
- Vom Tubulusepithel ausgehendes Adenokarzinom der Niere
- Häufigster bösartiger Nierentumor
- Häufigkeitsgipfel im 60.-70. Lebensjahr

Histologie:
- Klarzelliger Typ: ca. 80%
- Papillärer Typ: ca. 10%

TNM:
- T1: < 7 cm
Trömner Reflex (#R: 2; #F: 0)
= Fingerbeugereflex
C7-C8

Man schlägt von palmar gegen die entspannten Fingerendglieder des Patienten. Dabei wird die Hand des Patienten auf Ebene der Grundphalangen in der Untersucherhand gelagert. Der Test wird als positiv gewertet, wenn sich die Finger (auch der Daumen) im Endglied beugen und zwar nur, wenn die Beugung besonders ausgeprägt oder im Seitenvergleich stark asymmetrisch ist.
Albträume (#R: 1; #F: 0)
- Im letzten Drittel des Nachtschlafs
- äußerlich keine Aktivität sichtbar

Detaillierte Erinnerung an das Ereignis
Pravastatin (#R: 0; #F: 0)
Kompetitive Hemmung der HMG-CoA-Reduktase
- Abendliche Einnahme (v.a. bei Simvastatin)
- Kombinationstherapie mit Colestyramin

- HWZ: 2h
- NICHT CYP-450!

Indikation
- Hypercholesterinämie
- Hyperlipidämie
- Nach Myokardinfarkt unabhängig vom Cholesterinwert zur Sekundärprävention

Nebenwirkungen
- Kopfschmerzen
- gastrointestinale Beschwerden
- Transaminasenanstieg
- Quick-Wert kann sinken
- Myalgie (10% - Keine CK-Erhöhung -> Fortsetzung der Therapie)
- Myopathie (Rhabdomyolyse -> Myoglobinurie → akutes Nierenversagen)

Interaktionen
Erhöhte Myopathie- und Rhabdomyolyseneigung bei:
- Fibraten
- Ciclosporin A
- Nikotinsäure
- Makrolide (Erythromycin)

Kontraindikationen
- Lebererkrankungen
- Muskelerkrankungen
- Schwangerschaft, Stillzeit
In a meeting http://ixxx.in.net/ ixxx com Both sides fighting over a pair of proposed laws that would more tightly regulate the NYPD need to stop and count to 10 — because the histrionic epithets being flung back and forth are way beyond the pale. (#R: 0; #F: 0)
In a meeting http://ixxx.in.net/ ixxx com Both sides fighting over a pair of proposed laws that would more tightly regulate the NYPD need to stop and count to 10 — because the histrionic epithets being flung back and forth are way beyond the pale.
M. Gaucher (#R: 1; #F: 0)
Beim Morbus Gaucher handelt es sich um die häufigste lysosomale Lipidspeicherkrankheit. Der Defekt liegt in einer verringerten Aktivität der Glukozerebrosidase begründet. Je nach verbliebener Aktivität des Enzyms kommt es mehr oder weniger früh zu einer Vergrößerung der inneren Organe und zur Neurodegeneration.
Arias-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Crigler-Najjar-Syndrom Typ II (Arias-Syndrom)
- autosomal-dominant vererbte Erkrankung mit Aktivitätsminderung der UDP-Glucuronyltransferase.
- Erstmanifestation eines Ikterus innerhalb des ersten Lebensjahres.
Metrorrhagie (#R: 0; #F: 0)
Azyklische oder dysfunktionale Dauerblutungen außerhalb der Menstruationsphase
Angiomyolipom (#R: 1; #F: 0)
Gutartiger Nierentumor (enthält Gefäße, Muskel- und Fettgewebe)
Essstörungen (#R: 1; #F: 0)
Problematischer Umgang mit dem Verzehr von Nahrungsmitteln und dem eigenen Selbstbild
- Krankheitseintritt 10-25 Jahren
- Häufigkeitsgipfel Adoleszenz
- Meist weibliches Geschlecht

Klassifikation
1) Magersucht
- Untergewicht
- hohe Letalität
2) Bulimie
- Heißhungerattacken
- selbst-induziertes Erbrechen
- normales Körpergewicht
- Elektrolytstörungen
- Schlechter Zahnstatus (Magensäure)
3) Binge-Eating-Störung
- Heißhungerattacken
- kein Erbrechen
- Übergewicht

Komobriditäten
- Essstörungen können jederzeit einem Syndromwandel unterliegen und ineinander übergehen
- Depression, Zwangs- und Angststörungen
- Persönlichkeitsstörungen
Lovastatin (#R: 0; #F: 0)
Kompetitive Hemmung der HMG-CoA-Reduktase
- Abendliche Einnahme (v.a. bei Simvastatin)
- Kombinationstherapie mit Colestyramin

- HWZ: 3h
- CYP3A4

Indikation
- Hypercholesterinämie
- Hyperlipidämie
- Nach Myokardinfarkt unabhängig vom Cholesterinwert zur Sekundärprävention

Nebenwirkungen
- Kopfschmerzen
- gastrointestinale Beschwerden
- Transaminasenanstieg
- Quick-Wert kann sinken
- Myalgie (10% - Keine CK-Erhöhung -> Fortsetzung der Therapie)
- Myopathie (Rhabdomyolyse -> Myoglobinurie → akutes Nierenversagen)

Interaktionen
Erhöhte Myopathie- und Rhabdomyolyseneigung bei:
- Fibraten
- Ciclosporin A
- Nikotinsäure
- Makrolide (Erythromycin)

Kontraindikationen
- Lebererkrankungen
- Muskelerkrankungen
- Schwangerschaft, Stillzeit
US dollars http://12yo.icu/ 12yo nude video girl You are only told a "range" of prices at this stage. The expected offer price will be between 260p and 330p a share, implying a total stock market value of Royal Mail of between £2.6bn and £3.3bn. The final pricing and allocations of shares will be announced on 11 October. (#R: 0; #F: 0)
US dollars http://12yo.icu/ 12yo nude video girl You are only told a "range" of prices at this stage. The expected offer price will be between 260p and 330p a share, implying a total stock market value of Royal Mail of between £2.6bn and £3.3bn. The final pricing and allocations of shares will be announced on 11 October.
DiGeorge-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Hypoparathyreoidismus
- Hypokalzämie
- Krampfanfälle

Thymusaplasie
- Zelluläre Immundefizit

Herzfehler
- ASD
- Fallot-Tetralogie.
Thrombophlebitis migrans (#R: 2; #F: 0)
- Rezidivierende Thrombophlebitis (Entzündung von oberflächlichen Venen) mit unterschiedlichen Lokalisationen
- Paraneoplastisch (v.a. bei Bronchial- oder Pankreaskarzinom und Leukämie)
- bei Vaskulitiden
- bei Thrombangiitis obliterans
- idiopathisch
Menometrorrhagie (#R: 1; #F: 0)
Azyklische, verlängerte und verstärkte Blutungen
Patellarsehnenreflex (PSR) (#R: 2; #F: 0)
L3-L4

In leicht angewinkelter Haltung der Beine beklopft der Untersucher die Sehne unterhalb der Patella und bewirkt damit eine Kniestreckung.
Anorexia nervosa (#R: 1; #F: 0)
- Körperschemastörung: Störung des Selbstbildes und des Selbstwertgefühls
- Tatsächliches Körpergewicht mindestens 15% unter dem zu erwartenden Gewicht oder BMI unter 17,5kg/m2
- Selbst herbeigeführte Gewichtsreduktion

Verhalten
- Übertriebene körperliche Aktivität
- Bulimisch (Ebrechen induziert)
- Laxantienabusus → CAVE: Hypokaliämie
- Hormonmissbrauch: L-Thyroxin-Einnahme
- Patienten sind in der Regel ehrgeizig und sehr leistungsorientiert

Komplikationen
- Depression
- Suizid

Vegetative Störungen
- Sekundäre Amenorrhö
- Libidoverlust
- Bradykardie, Hypotonie, Herz-Rhythmus-Störungen
- Panzytopenie
- Elektrolytverschiebungen (Hypokaliämie, Hyponatriämie, Erniedrigung von Chlorid)
- Hypogklykämie
- Leberenzyme: AST/ALT↑
- α-Amylase im Serum↑
- Kreatinin↑, Harnstoff↑ (Muskelabbau)
- Cholesterin↑
- Kortikale (Pseudo-)Hirnatrophie
- Obstipation
- Sekundäre Osteoporose
- Hypothermie
- Kortisol↑, Adrenalin↑
- T3/T4↓
- Dystrophe Sialadenose
- Lanugo-Behaarung
- Karies aufgrund von häufigem Erbrechen

Therapie
- Behandlungsvertrag
- Zwangsernährung per Magensonde
- CAVE: Refeeding-Syndrom (Durch zu schnelle Nahrungszufuhr -> massive Insulinfreisetzung )

Prognose
- Mortalität: 10%
Atorvastatin (#R: 0; #F: 0)
Kompetitive Hemmung der HMG-CoA-Reduktase
- Abendliche Einnahme (v.a. bei Simvastatin)
- Kombinationstherapie mit Colestyramin

- HWZ: 14h
- CYP3A4

Indikation
- Hypercholesterinämie
- Hyperlipidämie
- Nach Myokardinfarkt unabhängig vom Cholesterinwert zur Sekundärprävention

Nebenwirkungen
- Kopfschmerzen
- gastrointestinale Beschwerden
- Transaminasenanstieg
- Quick-Wert kann sinken
- Myalgie (10% - Keine CK-Erhöhung -> Fortsetzung der Therapie)
- Myopathie (Rhabdomyolyse -> Myoglobinurie → akutes Nierenversagen)

Interaktionen
Erhöhte Myopathie- und Rhabdomyolyseneigung bei:
- Fibraten
- Ciclosporin A
- Nikotinsäure
- Makrolide (Erythromycin)

Kontraindikationen
- Lebererkrankungen
- Muskelerkrankungen
- Schwangerschaft, Stillzeit
Methanol (#R: 3; #F: 0)
Wirkmaximum: 48h nach Intoxikation

Klinik
- Übelkeit, abdominelle Krämpfe, Kopfschmerzen, Rausch, Bewusstseinsstörungen
- Schwere Azidose
- Optikusneuropathie mit Sehstörungen und Erblindung

Therapie
- Ethanol
- Fomepizol
- Natriumhydrogencarbonat
- Hämodialyse
I came here to study http://damplips.in.net/ damplip Oil prices also rose on optimism on China, as did shares ofmining companies. Local media in China reported the governmentwas looking to increase investment in railway projects to helpdigest a capacity glut in steel, cement and other constructionprojects. (#R: 0; #F: 0)
I came here to study http://damplips.in.net/ damplip Oil prices also rose on optimism on China, as did shares ofmining companies. Local media in China reported the governmentwas looking to increase investment in railway projects to helpdigest a capacity glut in steel, cement and other constructionprojects.
Down-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Auffällige Fazies bei Trisomie 21
- Hypertelorismus
- Epikanthus
- Makroglossie
Pankreaskarzinom - Tumormarker (#R: 3; #F: 0)
CA 19-9 und CEA
Menopause (#R: 1; #F: 0)
Zeitpunkt der letzten Menstruation
Nierenzellkarzinom - Metastasierung (#R: 1; #F: 0)
- Lunge
- Nebenniere
- Knochen
- Leber
- Gehirn
- Haut
Tibialis-posterior-Reflex (TPR) (#R: 1; #F: 0)
L5

Der Untersucher schlägt hierbei mit dem Reflexhammer auf die Sehne des M. tibialis post. Dies erfolgt entweder oberhalb oder unterhalb des Malleolus medialis, wobei der Reflex positiv ist, wenn sich eine Inversion des Fußes zeigt.
Angststörungen und Phobien (#R: 1; #F: 0)
Leitsymptom Angst

Klassifikation
1) Generalisierte Angststörung
- Dauerzustand
- Unspezifische Situationen
2) Panikstörung
- Akut: Panikattacke
- Unspezifische Situationen
3) Spezifische Phobie
- Akut: Panikattacke
- Spezifische Situationen

Therapie
- Psychotherapie
- Verhaltenstherapie mit Reizexposition

Akutsituation
1) Benzodiazepine
- Lorazepam
- CAVE: Abhängigkeit

Prophylaxe
1) Antidepressiva
- SSRI (z.B. Citalopram)
- SSNRI
- Imipramin
2) Buspiron
- Anxiolytisch, nicht sedierend
Bezafibrat (#R: 0; #F: 0)
Aktivierung des PPARα-Rezeptors
- LDL 10-20%↓
- HDL 5-20%↑
- Triglyceride 20-40%↓

Indikation
- Mittel der 2. Wahl bei Hyperlipidämie

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Beschwerden
- Myalgie
- vermehrte Cholelithiasis

Kontraindikation
- Niereninsuffizienz
- Leberinsuffizienz
- Gallenblasenerkrankungen
- Schwangerschaft

Interaktionen
Wirkungsverstärkung
- Sulfonylharnstoffe
- Hemmer der Blutgerinnung
I live here http://porn300.in.net/ porn 300.com After lying for so long, Braun must go before the media and detail what he did and when he started doing it — provided, of course, that he’s willing to acknowledge PED use at all. He made no such admission in a carefully-crafted statement issued Monday afternoon, instead saying, “I realize now that I have made some mistakes.” In the same statement, Braun apologized to the organization, the Milwaukee fans, and his teammates. But it’s hard to judge the sincerity, in light of how disingenuous so many of his previous words seem now. (#R: 0; #F: 0)
I live here http://porn300.in.net/ porn 300.com After lying for so long, Braun must go before the media and detail what he did and when he started doing it — provided, of course, that he’s willing to acknowledge PED use at all. He made no such admission in a carefully-crafted statement issued Monday afternoon, instead saying, “I realize now that I have made some mistakes.” In the same statement, Braun apologized to the organization, the Milwaukee fans, and his teammates. But it’s hard to judge the sincerity, in light of how disingenuous so many of his previous words seem now.
Gregg-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
klassische Symptomtrias einer Rötelnembryopathie:
- Innenohrtaubheit
- Katarakt
- Herzfehler.
Verner-Morrison-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Das VIPom (Verner-Morrison-Syndrom) ist ein seltener maligner neuroendokriner Pankreastumor. Erhöhte vasoaktive intestinale Polypeptid(VIP)-Werte sind diagnoseweisend.

- wässrige Durchfälle
- Hypokaliämie
- Hypochlorhydrie
Postmenopause (#R: 1; #F: 0)
Zwölf Monate nach der letzten Menstruation beginnt die Postmenopause
Wilms-Tumor (#R: 1; #F: 0)
Nephroblastom

- Häufigster Nierentumor bei Kindern
- Kleinkindesalters (2-4 LJ)

DD
- Neuroblastom (Katecholamine im Urin & 123I-MIBG-Szintigraphie+)

Stadium V
- beidseitiger Befall

Prognose
- Sehr gute Prognose
- Ca. 85% der Patienten können geheilt werden
Achillessehnenreflex (ASR) (#R: 2; #F: 0)
S1- S2

Der Schlag auf die Achillessehne mit dem Reflexhammer bewirkt eine Plantarflexion des Fußes.
Generalisierte Angststörung (#R: 1; #F: 0)
- Angstsymptome situationsunabhägig
- Dauerzustand über Wochen bis Jahre

- Stärke und Art sehr wechselhaft
- zeitliche Abstände mit Symptomen unterschiedlich

Vegetativ
- Palpitationen, Herzrasen
- Zittern, Schweißausbrüche
- Schwindel
- Mundtrockenheit
- Bauchschmerzen

Konzentrations- und Schlafstörungen
Negative Vorahnungen
Fenofibrat (#R: 0; #F: 0)
Aktivierung des PPARα-Rezeptors
- LDL 10-20%↓
- HDL 5-20%↑
- Triglyceride 20-40%↓

Indikation
- Mittel der 2. Wahl bei Hyperlipidämie

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Beschwerden
- Myalgie
- vermehrte Cholelithiasis

Kontraindikation
- Niereninsuffizienz
- Leberinsuffizienz
- Gallenblasenerkrankungen
- Schwangerschaft

Interaktionen
Wirkungsverstärkung
- Sulfonylharnstoffe
- Hemmer der Blutgerinnung
magic story very thanks http://eporner.in.net/ e porner Burkhardt had previously said that the air brakes that would have prevented the disaster failed because they were powered by an engine that was shut down by firefighters as they dealt with a fire shortly before the catastrophe occurred. (#R: 0; #F: 0)
magic story very thanks http://eporner.in.net/ e porner Burkhardt had previously said that the air brakes that would have prevented the disaster failed because they were powered by an engine that was shut down by firefighters as they dealt with a fire shortly before the catastrophe occurred.
Hippel-Lindau-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Phakomatose
- Gefäßmissbildungen (Hämangioblastome)
- - Retina
- - ZNS aus

- Nierenzellkarzinom
- Phäochromozytom
- Nieren und Pankreaszysten
Leberzirrhose - Risikofaktoren (#R: 1; #F: 0)
Zirrhose
Chronische Hepatitis B / Chronische Hepatitis C
Aflatoxine
Klimakterium praecox (#R: 0; #F: 0)
Einsetzen des Klimakteriums vor dem 40. Lebensjahr
WAGR-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
- Wilms-Tumor
- Aniridie
- urogenitale Fehlbildung (Gonadoblastom)
- geistige Retardierung
Fremdreflexe (#R: 1; #F: 0)
- Bauchhautreflexe (BHR) (Th6-Th12)
- Kremasterreflex (L1-L2)
- Bulbokavernosusreflex (S3-S4)
- Analreflex (S3-S5)
Panikstörung (#R: 1; #F: 0)
- anfallsartig auftretenden, wiederkehrenden Panikattacken
- auf unspezifische Situationen
- typischerweise 5-10 Minuten

Vegetativ
- Schwitzen, Zittern
- Herzrasen
- Hitzewallungen, Kälteschauer
- Mundtrockenheit
- Atemnot, Erstickungsgefühl, Hyperventilation
- Schwindel u. Ohnmachtsgefühle (keine Bewusstlosigkeit!)
- Übelkeit, Bauchschmerzen

- Depersonalisation, Derealisation
- Kontrollverlustängste, Todesängste

- grundsätzliches Vermeidungsverhalten
- sozialer Rückzug
Gemfibrozil (#R: 0; #F: 0)
Aktivierung des PPARα-Rezeptors
- LDL 10-20%↓
- HDL 5-20%↑
- Triglyceride 20-40%↓

Indikation
- Mittel der 2. Wahl bei Hyperlipidämie

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Beschwerden
- Myalgie
- vermehrte Cholelithiasis

Kontraindikation
- Niereninsuffizienz
- Leberinsuffizienz
- Gallenblasenerkrankungen
- Schwangerschaft

Interaktionen
Wirkungsverstärkung
- Sulfonylharnstoffe
- Hemmer der Blutgerinnung
Trichlorethen (#R: 3; #F: 0)
Klinik
- Polyneuropathie
- Nierenzellkarzinom

Diagnostik
- Trichloressigsäureausscheidung im Urin
Withdraw cash http://apetube.in.net/ apetube/ Another upstart, Aquila Resources, had no option other thanto put its West Pilbara Iron Ore project in Australia on icethis year. It would have required billions to be spent on railand ports, stretching funding too far. (#R: 0; #F: 0)
Withdraw cash http://apetube.in.net/ apetube/ Another upstart, Aquila Resources, had no option other thanto put its West Pilbara Iron Ore project in Australia on icethis year. It would have required billions to be spent on railand ports, stretching funding too far.
Mannosidose (#R: 1; #F: 0)
Die Mannosidose ist eine lysosomale Speicherkrankheit, die sich u.a. in Form von Gesichtsdysmorphien sowie mentaler Retardierung bemerkbar macht.
HCC - Tumormarker (#R: 0; #F: 0)
Alpha-Fetoproteins (AFP)
Vaginitis senilis (#R: 0; #F: 0)
Atrophie des Plattenepithels der Vagina aufgrund eines altersbedingten Absinken des Östrogenspiegels
Primitivreflex (#R: 2; #F: 0)
- Saugreflex
- Greifreflex
- Palmomentalreflex (Kurzes Zucken des M. mentalis bei Bestreichen der ipsilateralen Thenar-Muskulatur von proximal nach distal)
Agoraphobie (#R: 1; #F: 0)
- Ängste, alleine in die Öffentlichkeit zu gehen
- Angstsymptomen bei Menschenmengen
- konsequentes Vermeidungsverhalten

Komorbiditäten
- Panikstörungen
- Depressionen
- Zwangsstörungen
Colestipol (#R: 0; #F: 0)
Austauscherharz (Bindung der Gallensäure im Darm)
- Unterbrechung des enterohepatischen Kreislaufes

Vertreter
1) Cholestyramin
2) Colestipol

Indikation
- Mittel der 2. Wahl bei Hyperlipidämie
- Kombinationstherapie mit Statinen bei Hypercholesterinämie
- Digitoxin-Überdosierung
- Pruritus auf dem Boden erhöhter Gallensäurewerte (Cholestase)
- Chologene Diarrhoe
Mesotheliom - Tumormarker (#R: 3; #F: 0)
- Mesothelin
- Calretinin
- Zytokeratin 5/6
- Vimentin
The manager http://keezmovies.in.net/ keez movies Concerns protesters could try to disrupt the auction led Ms. Rousseff to order 1,100 soldiers to Rio to seal off the hotel where the auction will take place. Government lawyers also continued to fight off legal challenges to the auction over the weekend, according to Brazil’s attorney general’s office. (#R: 0; #F: 0)
The manager http://keezmovies.in.net/ keez movies Concerns protesters could try to disrupt the auction led Ms. Rousseff to order 1,100 soldiers to Rio to seal off the hotel where the auction will take place. Government lawyers also continued to fight off legal challenges to the auction over the weekend, according to Brazil’s attorney general’s office.
Die Mannosidose ist eine lysosomale Speicherkrankheit, die sich u.a. in Form von Gesichtsdysmorphien sowie mentaler Retardierung bemerkbar macht. (#R: 1; #F: 0)
X-chromosomal vererbte Störung des Purinstoffwechsels, die mit einer Überproduktion von Harnsäure einhergeht. Die Betroffenen zeigen typischerweise autoaggressives Verhalten mit Beißen in Hände und Lippen sowie Anschlagen von Körperteilen gegen harte Gegenstände. Weshalb es zur Automutilation kommt, ist bisher nicht bekannt.
Pankreaskopfkarzinom ohne Infiltration des Duodenums - OP (#R: 0; #F: 0)
Pyloruserhaltende partielle Duodenopankreatektomie
Polymastie (#R: 1; #F: 0)
Überzählige Mammae
Prostatakarzinom (#R: 1; #F: 0)
- häufigster maligner Tumor des Mannes
- Erkrankung des alten Mannes

- Zumeist Adenokarzinome
- meist ausgehend von der Peripherzone der Prostata (Außenzone)
- Gleason-Score (Die zwei häufigsten Morphologien addiert)

Früherkennung
- Digital rektale Untersuchung ab dem 45. Lebensjahr
- - Derbe Konsistenz, Asymmetrie, schmerzlos
- PSA-Screening (nicht von den Krankenkassen bezahl)

Konservative Therapieoptionen
- Radiatio (Brachytherapie durch Afterloading-Technik oder Seedimplantation)
- Hormontherapie
- - LH-RH-Analoga (Gn-RH-Analoga)
- - Antiandrogene: steroidal (z.B. Cyproteronacetat) + nichtsteroidal (z.B. Flutamid)
Babinski-Reflex (#R: 2; #F: 0)
Pyramidenbahnzeichen

Durch kräftiges Bestreichen des Fußaußenrandes
-> Dorsalextension der Großzehe + Beugung und Spreizen der Kleinzehen
Soziale Phobie (#R: 1; #F: 0)
Der Patient fürchtet und vermeidet Situationen, in denen er im Zentrum der Aufmerksamkeit steht
Acetazolamid (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der Carboanhydrase
- Im Auge: Kammerwasserproduktion↓
- Im proximalen Tubulus: starke Bikarbonatausscheidung
- Liquorproduktion↓

Vertreter
- Acetazolamid

Indikation:
- Akutes Glaukom
- Idiopathische intrakranielle Hypertension (Pseudotumor cerebri)

Nebenwirkung
- Metabolische Azidose
Silikose (#R: 3; #F: 0)
Lungenerkrankung durch Inhalation von Quarzstaub

Röntgen
- Disseminierte, feinnoduläre, retikuläre Verschattungen beidseits
- Ober- und Mittelfelder betont
- "Eierschalenhili" = sichelförmige, außen betonte Verkalkungen der hilusnahen/mediastinalen Lymphknoten

Komplikationen
- Siliko-Tuberkulose
- Bronchialkarzinom

Therapie
- wie COPD
Do you know each other? http://kratom.in.net/ earth kratom But Berenberg Bank economist Christian Schulz cautioned that the ZEW index "is volatile and usually better at predicting turning points in the economic trajectory than the extent of the subsequent swing." (#R: 0; #F: 0)
Do you know each other? http://kratom.in.net/ earth kratom But Berenberg Bank economist Christian Schulz cautioned that the ZEW index "is volatile and usually better at predicting turning points in the economic trajectory than the extent of the subsequent swing."
Menkes-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
X-chromosomal-rezessiv vererbte neurodegenerative Erkrankung

- Störung des Kupferstoffwechsels
- Hypothermien
- Muskelhypotonie
- Krampfanfällen

Typisches Aussehen
- Pausbacken
- spröde, helle und in sich gedrehte Haare
Pankreaskopfkarzinom mit Infiltration des Duodenums (#R: 2; #F: 0)
Whipple
- Partielle Duodenopankreatektomie
Polythelie (#R: 0; #F: 0)
Überzählige Brustwarzen
Okkultes Prostatakarzinom (#R: 1; #F: 0)
Entdeckung des Prostatakarzinoms aufgrund von Tumormetastasen
Pallästhesie (#R: 1; #F: 0)
Vibrationsempfinden
Psychopathologischer Befund (#R: 1; #F: 0)
1) Bewusstseins- und Orientierungsstörungen
2) Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen
3) Formale Denkstörungen
4) Wahn
5) Sinnestäuschungen
6) Ich-Störungen
7) Störungen der Affektivität
Mannit (#R: 0; #F: 0)
- Intravenöse Applikation → Intravasale Wasserbindung
- Glomeruläre Filtration ohne Rückresorption → Osmotische Diurese
- Keine Salurese

Vertreter
- Mannit
- Glycerin
- Sorbit

Indikation
- Hirnödem
- akutes Glaukom

Nebenwirkungen
- Exsikkose
- initiale Volumenbelastung

Kontraindikation
- kardiale Dekompensation
Drescherfieber (#R: 3; #F: 0)
alle exponierten Personen von der toxischen Alveolitis betroffen!
DD exogen allergische Alveolitis

- Verzögertes Auftreten grippeähnlicher Beschwerden ca. 4-12h nach Exposition
- gute Prognose
In a meeting http://trannytube.fun/ trannyporn The events will be held from Thursday through Tuesday, July 16th starting with renovations to fields and centers in Far Rockaway and at the Coney Island Hospital to support relief in Sandy stricken areas. (#R: 0; #F: 0)
In a meeting http://trannytube.fun/ trannyporn The events will be held from Thursday through Tuesday, July 16th starting with renovations to fields and centers in Far Rockaway and at the Coney Island Hospital to support relief in Sandy stricken areas.
Karzinom von Pankreasschwanz/-korpus - OP (#R: 1; #F: 0)
- Pankreaslinksresektion mit Splenektomie

- ggf. totale Duodenopankreatektomie
Athelie (#R: 0; #F: 0)
Fehlende Brustwarzen
Zahnradphänomen (#R: 1; #F: 0)
Hinweis für einen Rigor

Bei passiver Bewegung des Gelenkes einer Extremität wird eine stockende, zahnradähnliche Bewegung sichtbar.
Bewusstseinsstörungen (#R: 1; #F: 0)
Qualitativ
- Bewusstseinstrübung und -einengung

Quantitativ
- Vigilanzminderung (Somnolenz, Sopor, Koma)
Glycerin (#R: 0; #F: 0)
- Intravenöse Applikation → Intravasale Wasserbindung
- Glomeruläre Filtration ohne Rückresorption → Osmotische Diurese
- Keine Salurese

Vertreter
- Mannit
- Glycerin
- Sorbit

Indikation
- Hirnödem
- akutes Glaukom

Nebenwirkungen
- Exsikkose
- initiale Volumenbelastung

Kontraindikation
- kardiale Dekompensation
Fluorose (#R: 3; #F: 0)
Langfristige Fluoridintoxikation

- Skelett-Fluorose mit Versteifung der Wirbelsäule
- Verkalkung des Bandapparates
- unregelmäßige Knochenverdichtungen
- Gelenkschmerzen
Could you ask her to call me? http://tnaflix.in.net/ tnaflix Under the listing, KKR will float part of its stake and theDeconincks will buy more shares to keep their ownership stakeabove 50 percent, according to the filing, which said thepricing of the shares had yet to be determined. (#R: 0; #F: 0)
Could you ask her to call me? http://tnaflix.in.net/ tnaflix Under the listing, KKR will float part of its stake and theDeconincks will buy more shares to keep their ownership stakeabove 50 percent, according to the filing, which said thepricing of the shares had yet to be determined.
Papillenkarzinom - OP (#R: 2; #F: 0)
Whipple-OP
- Partielle Duodenopankreatektomie
Versio (#R: 1; #F: 0)
Winkel zwischen Zervix und Scheide
Taschenmesser-Phänomen (#R: 2; #F: 0)
Hinweis für eine Spastik

Initialer Widerstand aufgrund des erhöhten, muskulären Tonus, gefolgt von plötzlichem Nachlassen des Widerstandes.
Orientierungsstörungen (#R: 1; #F: 0)
Z : Zeitlich
O : Örtlich
P : Zur eigenen Person
S : Zur Situation
Sorbit (#R: 0; #F: 0)
- Intravenöse Applikation → Intravasale Wasserbindung
- Glomeruläre Filtration ohne Rückresorption → Osmotische Diurese
- Keine Salurese

Vertreter
- Mannit
- Glycerin
- Sorbit

Indikation
- Hirnödem
- akutes Glaukom

Nebenwirkungen
- Exsikkose
- initiale Volumenbelastung

Kontraindikation
- kardiale Dekompensation
Radon (#R: 3; #F: 0)
Bronchial-/Lungenkarzinom
Not available at the moment http://xnxx-xnxx.space/ xnxx movies Bobby won last year, at the age of 3, and his ceremonial  role as head of the town has turned him into a national sensation. There are no official duties because the town of about 20 people was incorporated into the town of Park Rapids after it lost its post office when ZIP codes were created. (#R: 0; #F: 0)
Not available at the moment http://xnxx-xnxx.space/ xnxx movies Bobby won last year, at the age of 3, and his ceremonial  role as head of the town has turned him into a national sensation. There are no official duties because the town of about 20 people was incorporated into the town of Park Rapids after it lost its post office when ZIP codes were created.
Pickwick-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Obesitas-Hypoventilationssyndrom
Analprolaps (#R: 1; #F: 0)
Radiäre Schleimhautfalten
Flexio (#R: 0; #F: 0)
Winkel zwischen Corpus und Zervix
Embryonalzell-Karzinom (#R: 1; #F: 0)
- 30-50% der nicht-Seminome
- Grau-weiße, regressive Veränderungen mit Einblutungen, Nekrosen und Zysten im Präparat

- Tumormarker: AFP und humanes Choriongonadotropin (β-HCG) fakultativ erhöht
Kraftgradeinteilung (#R: 2; #F: 0)
0 = keine Muskelaktivität (Plegie)
1 = tastbare Muskelaktivität ohne Bewegungseffekt
2 = Bewegung ohne Einfluss der Schwerkraft bzw. unter Ausschaltung der Schwerkraft möglich
3 = Bewegung gegen die Schwerkraft möglich
4 = Bewegung gegen Widerstand möglich
5 = normale Kraft
Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen (#R: 1; #F: 0)
1) Amnesie
2) Formale Gedächtnisstörungen
- Auffassungs-, Konzentrations- und Merkfähigkeitsstörungen
- Konfabulationen
- Paramnesie
- Katathyme Amnesie
Furosemid (#R: 0; #F: 0)
Schleifendiuretika (#R: 0; #F: 0)
Blockade des Na+-K+-2Cl--Kotransporters
- Venodilatation bei intravenöser Applikation → Vorlastsenkung
- Furosemid intravenös wirkt für etwa 6 Stunden
- Gabe sollte morgens und mittags erfolgen

Vertreter
1) Furosemid

Indikationen
- Behandlung von Ödemen (Kardial, Renal, Hepatisch)
- Niereninsuffizienz (Auch bei deutlich eingeschränkter GFR
What sort of music do you listen to? http://zorras.in.net/ muyzorras.com Desperate to stimulate a U.S.-style production boom and offset dwindling North Sea oil and gas reserves, the Conservative-led government has backed fracking as an "energy revolution" that can create jobs and lower energy prices. (#R: 0; #F: 0)
What sort of music do you listen to? http://zorras.in.net/ muyzorras.com Desperate to stimulate a U.S.-style production boom and offset dwindling North Sea oil and gas reserves, the Conservative-led government has backed fracking as an "energy revolution" that can create jobs and lower energy prices.
Rektumprolaps (#R: 1; #F: 0)
Zirkuläre Schleimhautfalten
Uterus septus (#R: 1; #F: 0)
Von der äußeren Form unaufälliger Uterus; Mediale Scheidewand und zwei Uteruslumina hysteroskopisch und sonographisch nachweisbar
Teratom (#R: 1; #F: 0)
- 30-50% der nicht-Seminome
- Voll differenzierte Elemente (Muskel, Knorpel, Knochen, Zähne) beim reifen Teratom

- ohne AFP und β-HCG

Bei Kindern: Meistens guter Verlauf
Bei Adulten: Frühzeitige Gefahr der Metastasierung
Romberg-Stehversuch (#R: 2; #F: 0)
Der Patient wird gebeten, sich mit dicht nebeneinander stehenden Beinen und vorgestreckten Armen hinzustellen und die Augen zu schließen

Untersuchung einer Ataxie
- schlechter bei Augeneigung -> spinale Ataxie mit visueller Kompensation
- ansonsten zerebellär / visuell
Paramnesie (#R: 1; #F: 0)
Erinnerung an Situationen, die nicht real stattgefunden haben
Eplerenon (#R: 0; #F: 0)
Aldosteronantagonisten (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der Expression von Na+-Kanälen im Sammelrohr
- Serumnatrium↓, Serumkalium↑
- KALIUMSPAREND
- Verzögerter Wirkungseintritt (>24h)

Vertreter
1) Eplerenon
2) Spironolacton
- ♂: Gynäkomastie, Impotenz
- ♀: Amenorrhoe, Hirsutismus

Indikationen
- Primärer Hyperaldosteronismus
- Herzinsuffizienz (Ab Stadium II indiziert, Verbesserung der Prognose)
- Leberzirrhose mit Aszites bzw. Ödemen

Nebenwirkungen
- Hyperkaliämie
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Nur Spironolacton: Endokrine Nebenwirkungen (-> Umstellung auf Eplerenon)

Kontraindikation
- Schwere Niereninsuffizienz (Spironolacton: Kreatinin > 1,8mg/dl bzw. GFR
Allergisches Kontaktekzem (#R: 3; #F: 0)
Typ-IV-Reaktion

Friseure (u.a. Phenylendiamin aus Haarfarben)
Heilberufe (Desinfektionsmittel, Gummihandschuhe)
Bauarbeiter, Lederverarbeitung (u.a. Chromverbindungen in Zement und Gerbstoffen)
Metallindustrie, beruflicher Umgang mit Farben (Kobalt)
How do you do? http://tube8.in.net/ tube 8 Acute lymphoblastic leukemia is a blood and bone marrow cancer that usually affects children. About 6,000 new cases will be diagnosed in children and adults in the U.S. this year, according to American Cancer Society estimates. (#R: 0; #F: 0)
How do you do? http://tube8.in.net/ tube 8 Acute lymphoblastic leukemia is a blood and bone marrow cancer that usually affects children. About 6,000 new cases will be diagnosed in children and adults in the U.S. this year, according to American Cancer Society estimates.
Paramyotonia congenita (Eulenburg) (#R: 1; #F: 0)
defekter Natrium-Kanal der Muskelzellen autosomal-dominant vererbt.
Die Paramyotonia congenita ist eine typischerweise nach Kälteexposition oder durch Belastung hervorgerufene generalisierte Myotonie, die autosomal-dominant vererbt wird und sich in der ersten Lebensdekade manifestiert.
Milligan-Morgan OP (#R: 1; #F: 0)
Submuköse Hämorrhoidektomie
Uterus duplex (#R: 1; #F: 0)
Unvollständige Verschmelzung mit zwei getrennten Uterus (zwei getrennte Scheiden)
Dottersack-Karzinom (#R: 1; #F: 0)
- 5-10% der nicht-Seminome

- Häufigster Hodentumor bei Kindern unter 3 Jahren

- Tumormarker: AFP
- kein β-HCG

Makroskopisch gelbliche Schnittfläche, glomeruloide Strukturen
Unterberger-Tretversuch (#R: 2; #F: 0)
Der Patient wird gebeten, mit geschlossenen Augen 50 mal auf der Stelle zu treten.

Weicht er mehr als 45 Grad ab
- Kleinhirnläsion
- Schädigung des Vestibularorgans.
Spironolacton (#R: 0; #F: 0)
Aldosteronantagonisten (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der Expression von Na+-Kanälen im Sammelrohr
- Serumnatrium↓, Serumkalium↑
- KALIUMSPAREND
- Verzögerter Wirkungseintritt (>24h)

Vertreter
1) Eplerenon
2) Spironolacton
- ♂: Gynäkomastie, Impotenz
- ♀: Amenorrhoe, Hirsutismus

Indikationen
- Primärer Hyperaldosteronismus
- Herzinsuffizienz (Ab Stadium II indiziert, Verbesserung der Prognose)
- Leberzirrhose mit Aszites bzw. Ödemen

Nebenwirkungen
- Hyperkaliämie
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Nur Spironolacton: Endokrine Nebenwirkungen (-> Umstellung auf Eplerenon)

Kontraindikation
- Schwere Niereninsuffizienz (Spironolacton: Kreatinin > 1,8mg/dl bzw. GFR
Latexallergie (#R: 3; #F: 0)
Soforttypreaktion (Typ-I-Reaktion)
- Rhinitis
- Bronchospasmus (Dyspnoe)
- anaphylaktischer Schock

Kreuzallergien
- exotische Früchte (Avocado und Bananen)
- Kastanien
- Kartoffeln
- Tomaten
Do you know the address? http://wifelovers.in.net/ angels wifelovers Although the inspectors are not allowed to say who carried out the attack, the United Nation’s chief Ban Ki-moon has already revealed that he expects the report will confirm chemical arms were used. (#R: 0; #F: 0)
Do you know the address? http://wifelovers.in.net/ angels wifelovers Although the inspectors are not allowed to say who carried out the attack, the United Nation’s chief Ban Ki-moon has already revealed that he expects the report will confirm chemical arms were used.
Bruton-Agammaglobinämie (#R: 1; #F: 0)
• Definition: X-chromosomal vererbte Erkrankung, die nur bei männlichen Kindern auftritt und zu einem vollständigen Mangel an B-Lymphozyten führt
• Klinik: Rezidivierende, eitrige Infekte vor allem im HNO-Bereich
Therapie: Gabe von Gammaglobulinen
Longo OP (#R: 0; #F: 0)
Stapler-Hämorrhoidopexie
Hymenalatresie (#R: 0; #F: 0)
Scheideneingang membranartig verschlossen.

Dadurch kann das Menstruationsblut nicht abfließen. Das Blut staut sich zunächst in der Vagina (= Hämatokolpos), später bis in den Uterus (= Hämatometra) und auch in die Tuben (= Hämatosalpinx) zurück
Peniskarzinom (#R: 1; #F: 0)
- häufig inguinale Lymphknotenmetastasen
Fersengang (#R: 2; #F: 0)
Nervus fibularis profundus-Läsion
Formale Denkstörungen (#R: 1; #F: 0)
1) Denken
- Denkzerfahrenheit: Denkinkohärenz; Zusammenhänge sind nicht nachvollziehbar
- Denkhemmung und Denkverlangsamung
- Gedankenabreißen/-abbrechen
- Ideenflucht: Patient kommt von einer Idee zur nächsten

2)Sprache
- Begriffszerfall: Begriffe verlieren ihre Bedeutung
- Kontamination: Verknüpfung von nicht vereinbaren Begriffen
- Verbigeration: Wiederholung von Silben/Wörter die keinen Sinn ergeben
- Neologismen: Wortneuschöpfungen
- Paraphasie: Wortverwechslungsstörung (Bulme statt Blume, Hund statt Katze)
Triamteren (#R: 0; #F: 0)
Kaliumsparende aldosteronunabhängige Diuretika (#R: 0; #F: 0)
Direkte Blockade der Na+-Kanäle in Sammelrohr und distalen Tubuli
- Serumnatrium↓, Serumkalium↑
- KALIUMSPAREND
- Schneller Wirkungseintritt

Vertreter
1) Triamteren
2) Amilorid

Indikationen
- in Kombination mit Thiaziden zur Behandlung chronischer Ödeme (-> Kalium ausgewogen)

Nebenwirkungen
- Hyperkaliämie
- Gastrointestinale Nebenwirkungen

Kontraindikation
- Schwere Niereninsuffizienz
- KEINE Kombination mit ACE-Hemmern bzw. AT1-Rezeptorblockern
We were at school together http://keezmovies.in.net/ keezmovies.com Western donors stopped sending some aid to Rwanda last year after UN experts said Kigali was backing rebels in the east of DR Congo, which has been plagued by fighting since the 1990s, in part fuelled by an attempt to control rich mineral deposits there. (#R: 0; #F: 0)
We were at school together http://keezmovies.in.net/ keezmovies.com Western donors stopped sending some aid to Rwanda last year after UN experts said Kigali was backing rebels in the east of DR Congo, which has been plagued by fighting since the 1990s, in part fuelled by an attempt to control rich mineral deposits there.
Langerhans-Zell-Histiozytose Histiozytose X eosinophiles Granulom (#R: 1; #F: 0)
• Definition: Tumorähnliche Erkrankungen mit Proliferation histozytärer Zellen
• Auftreten insbesondere im Säuglingsalter
• Akute und disseminierte Infiltration verschiedenster Organe (Lunge, Knochenmark, Haut, Leber, Milz, Lymphknoten mit Lymphadenopathie)
• Unbehandelt hohe Letalität
Analvenenthrombose (#R: 1; #F: 0)
Thrombose im venösen Plexus haemorrhoidalis inferior
- Akut einsetzende Schmerzen
Kalziumoxalatsteine (#R: 1; #F: 0)
ca. 75%

Alkalisierung des Harns
- Alkalizitrate oder Natriumbicarbonat
Zehenspitzengang (#R: 1; #F: 0)
Nervus tibialis-Läsion
Zwang (#R: 1; #F: 0)
1) Zwangsgedanken
- Immer wiederkehrende, als lästig empfundene Gedanken
- Patient versucht diese zu ignorieren

2) Zwangshandlungen
- Waschzwang
- Kontrollzwang
- Ordnungszwang
- Kontaminationszwang

3) Zwangsimpulse
- Verlangen eine Zwangshandlung auszuführen
- Patient macht es nicht!
Amilorid (#R: 0; #F: 0)
Kaliumsparende aldosteronunabhängige Diuretika (#R: 0; #F: 0)
Direkte Blockade der Na+-Kanäle in Sammelrohr und distalen Tubuli
- Serumnatrium↓, Serumkalium↑
- KALIUMSPAREND
- Schneller Wirkungseintritt

Vertreter
1) Triamteren
2) Amilorid

Indikationen
- in Kombination mit Thiaziden zur Behandlung chronischer Ödeme (-> Kalium ausgewogen)

Nebenwirkungen
- Hyperkaliämie
- Gastrointestinale Nebenwirkungen

Kontraindikation
- Schwere Niereninsuffizienz
- KEINE Kombination mit ACE-Hemmern bzw. AT1-Rezeptorblockern
Could I borrow your phone, please? http://fatmomtube.in.net/ fat mom tubes A BZO minister then amended a law that relieved telecomsoperators of having to provide universal access to "0800"freephone numbers, saving the former state monopoly TelekomAustria an estimated 10 million euros. (#R: 0; #F: 0)
Could I borrow your phone, please? http://fatmomtube.in.net/ fat mom tubes A BZO minister then amended a law that relieved telecomsoperators of having to provide universal access to "0800"freephone numbers, saving the former state monopoly TelekomAustria an estimated 10 million euros.
Morbilli (#R: 1; #F: 0)
Masernexanthem (Morbilli=Masern) ist makulopapulös-konfluierend und beginnt klassischerweise retroaurikulär. Es breitet sich über den Stamm aus und hält mehrere Tage an.
Analfissur (#R: 0; #F: 0)
Längsverlaufender, schmerzhafter Einriss der Analhaut
- meist auf 6 Uhr Steinschnittlage
Hämatometra (#R: 1; #F: 0)
lutansammlung in der Gebärmutter
Harnsäuresteine (#R: 1; #F: 0)
ca. 5-10%

- Alkalisierung des Harns (Alkalizitrate, z.B. Kaliumnatriumhydrogencitrat oder Natriumbicarbonat
Periphere Parese (#R: 2; #F: 0)
schlaffe Parese
Allgemeine Kriterien eines Wahns (#R: 1; #F: 0)
- Gewissheit
- Unkorrigierbarkeit
- Objektiv falsch
- Ohne Anregung von außen entstanden
Dimetinden (#R: 0; #F: 0)
H1-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin H1-Rezeptor

Vertreter
1) 1. Generation
- ZNS-gängig
- Ausgeprägt sedierend
- Anticholinerge Nebenwirkungen
-> Dimetinden
-> Diphenhydramin
-> Meclozin
-> Promethazin
-> Clemastin

2) 2. Generation
- Kaum sedierend
-> Loratadin
-> Cetirizin
-> Azelastin
-> Fexofenadin

Indikationen
- Anaphylaktischer Schock
- Antiallergikum
- Juckreiz
- Antiemetikum (1. Generation)
- Schlafmittel (1. Generation)

Kontraindikationen (1. Generation - Anticholinerg)
- Prostatahyperplasie mit Bildung von Restharn
- Winkelblockglaukom
- Pylorusstenose
Nicht ferromagnetische Metalle (#R: 0; #F: 0)
Unbedenklich, keine Wechselwirkung mit dem statischen Magnetfeld des MRTs

- Titan
- Gold
- Silber
- Kupfer
Very funny pictures http://al4a.fun/ al4a com The palatial 3-floor pad is located off the Sunset Strip next to the Beverly Hills Hotel. It was the brainchild of ultra-successful real estate developer Mohamed Hadid, who "Real Housewives of Beverly Hills" fans may recognize as the former husband of Yolanda Foster and close friend of Lisa Vanderpump. (#R: 0; #F: 0)
Very funny pictures http://al4a.fun/ al4a com The palatial 3-floor pad is located off the Sunset Strip next to the Beverly Hills Hotel. It was the brainchild of ultra-successful real estate developer Mohamed Hadid, who "Real Housewives of Beverly Hills" fans may recognize as the former husband of Yolanda Foster and close friend of Lisa Vanderpump.
Rubeola (#R: 1; #F: 0)
= Röteln

- makulopapulöses, nicht konfluierendes Exanthem
- beginnend im Gesicht
- Ausbreitung über den Stamm
Analabszess (#R: 0; #F: 0)
Abflussstörung und Infekt der Proktodealdrüsen
Mayer-Rokitansky-Küster-Hauser-Syndrom (#R: 0; #F: 0)
- Vaginalaplasie
- Zervixaplasie
- rudimentäre Uterushörner

äußeren Geschlechtsorgane (Vulva, Mammae, Behaarung) sind aufgrund unaufälliger Ovaranlage in der Regel nicht beeinträchtigt.
Kalziumphosphatsteine (#R: 1; #F: 0)
- Hyperparathyreoidismus
- distale renal-tubuläre Azidose

Ansäuern des Harns
- Methionin
- Thiazide
Zentrale Parese (#R: 1; #F: 0)
spastische Parese

Muskeleigenreflexe↑ (zu Beginn)
Überwertige Idee (#R: 1; #F: 0)
Dauerhaft lebensbestimmenden Gedanken, der wahnhaft gesteigert sein kann
- Kriterien eines Wahns nicht vollständig erfüllt
Diphenhydramin (#R: 0; #F: 0)
H1-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin H1-Rezeptor

Vertreter
1) 1. Generation
- ZNS-gängig
- Ausgeprägt sedierend
- Anticholinerge Nebenwirkungen
-> Dimetinden
-> Diphenhydramin
-> Meclozin
-> Promethazin
-> Clemastin

2) 2. Generation
- Kaum sedierend
-> Loratadin
-> Cetirizin
-> Azelastin
-> Fexofenadin

Indikationen
- Anaphylaktischer Schock
- Antiallergikum
- Juckreiz
- Antiemetikum (1. Generation)
- Schlafmittel (1. Generation)

Kontraindikationen (1. Generation - Anticholinerg)
- Prostatahyperplasie mit Bildung von Restharn
- Winkelblockglaukom
- Pylorusstenose
Ferromagnetische Metalle (#R: 0; #F: 0)
Wechselwirkung mit dem statischen Magnetfeld des MRTs

- Eisen
- Nickel
- Cobalt
magic story very thanks http://kratom.in.net/ gaia kratom Godane, who America has offered a $7m (£4.6m) bounty for, ordered Afghani and at least a dozen other leaders to be arrested earlier this month, reported the AFP news agency, citing security sources. (#R: 0; #F: 0)
magic story very thanks http://kratom.in.net/ gaia kratom Godane, who America has offered a $7m (£4.6m) bounty for, ordered Afghani and at least a dozen other leaders to be arrested earlier this month, reported the AFP news agency, citing security sources.
Scarlatina (#R: 1; #F: 0)
Bei Scarlatina (Scharlach) findet sich ein feinfleckiges, leicht erhabenes Exanthem mit Betonung in den Leisten. Weitere Leitsymptome wären ein hochroter Mund- und Rachenraum (Himbeerzunge), Halsschmerzen und akut einsetzendes Fieber.
Sinus pilonidalis (#R: 0; #F: 0)
Steißbeinfistel
- einwachsende Haare in der Sakralregion
Asherman-Syndrom (#R: 0; #F: 0)
- Narben, Synechien und Verwachsungen des Endometriums
- meist iatrogen durch Kürettage

- sekundären Amenorrhoe
- Hypomenorrhoe
- Infertilität
Zystinsteine (#R: 1; #F: 0)
Autosomal-rezessiv vererbte Rückresorptionsstörung von Aminosäuren (u.a. Zystin)

- Rezidivierende Nierensteine bereits im Kindesalter
- Nitroprussidprobe

- Alkalisierung des Harns
- Alkalizitrate
- Natriumbicarbonat, z.B. Kaliumnatriumhydrogenzitrat
Broca-Aphasie (#R: 2; #F: 0)
motorische Aphasie

- telegrammartig
- agrammatikalisch
- verzögertem Sprachduktus

- Verständnis meist vorhanden
Wahnwahrnehmung (#R: 1; #F: 0)
Fehlinterpretation/Umdeutung eines realen Ereignisses
Meclozin (#R: 0; #F: 0)
H1-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin H1-Rezeptor

Vertreter
1) 1. Generation
- ZNS-gängig
- Ausgeprägt sedierend
- Anticholinerge Nebenwirkungen
-> Dimetinden
-> Diphenhydramin
-> Meclozin
-> Promethazin
-> Clemastin

2) 2. Generation
- Kaum sedierend
-> Loratadin
-> Cetirizin
-> Azelastin
-> Fexofenadin

Indikationen
- Anaphylaktischer Schock
- Antiallergikum
- Juckreiz
- Antiemetikum (1. Generation)
- Schlafmittel (1. Generation)

Kontraindikationen (1. Generation - Anticholinerg)
- Prostatahyperplasie mit Bildung von Restharn
- Winkelblockglaukom
- Pylorusstenose
T1 - Hyperintens (#R: 0; #F: 0)
- Fett
- fettreiches Gewebe (weiße Hirnsubstanz)
- Kontrastmittel
I want to report a http://xvideos.doctor/ desi xvideos "The benefits of induction or augmentation by (obstetricians and gynecologists) far outweigh the risks to maternal and fetal health," Simon Gregory, from Duke Medicine in Durham, North Carolina, told Reuters Health. (#R: 0; #F: 0)
I want to report a http://xvideos.doctor/ desi xvideos "The benefits of induction or augmentation by (obstetricians and gynecologists) far outweigh the risks to maternal and fetal health," Simon Gregory, from Duke Medicine in Durham, North Carolina, told Reuters Health.
Arnold-Chiari-Anomalie (Typ II) (#R: 1; #F: 0)
Störung in der Organogenese, die zu Verlagerung von Anteilen des Kleinhirns und der Medulla oblongata nach kaudal führt. Es werden 4 Typen unterschieden, die sich in ihrem Ausmaß unterscheiden (z.B. Typ I: Verlagerung der Kleinhirntonsillen, Typ II: Tiefstand der Kleinhirntonsillen, des Hirnstammes und des 4. Ventrikels) und mit unterschiedlichen Fehlbildungen assoziiert vorliegen. Beim Typ II besteht eine Assoziation zur Spina bifida (Meningomyelozele).
Uterus didelphys (#R: 1; #F: 0)
Beim Uterus didelphys, auch Uterus duplex genannt, bleiben durch frühe Störungen in der Verschmelzung der Müller-Gänge zwei komplett getrennte Uteri erhalten. Dabei kann auch die Vagina paarig bleiben.
Hodentorsion (#R: 1; #F: 0)
plötzliche, idiopathische Verdrehung des Samenstrangs innerhalb des Skrotums.

Zeitfensters 6 Stunden n
- operativen Hodenfreilegung, Detorqierung, Pexierung sowie zur Orchidopexie der Gegenseite führen

Wird der Hoden dir zur Qual, dann drehe ihn nach lateral
Wernicke-Aphasie (#R: 2; #F: 0)
sensorische Aphasie

- Fließende Rede ohne sinnhaften Zusammenhalt
- häufig Neologismen
Wahneinfall (#R: 1; #F: 0)
Plötzliches Auftreten einer wahnhaften Vorstellung oder einer wahnhaften Überzeugung
Promethazin (#R: 0; #F: 0)
H1-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin H1-Rezeptor

Vertreter
1) 1. Generation
- ZNS-gängig
- Ausgeprägt sedierend
- Anticholinerge Nebenwirkungen
-> Dimetinden
-> Diphenhydramin
-> Meclozin
-> Promethazin
-> Clemastin

2) 2. Generation
- Kaum sedierend
-> Loratadin
-> Cetirizin
-> Azelastin
-> Fexofenadin

Indikationen
- Anaphylaktischer Schock
- Antiallergikum
- Juckreiz
- Antiemetikum (1. Generation)
- Schlafmittel (1. Generation)

Kontraindikationen (1. Generation - Anticholinerg)
- Prostatahyperplasie mit Bildung von Restharn
- Winkelblockglaukom
- Pylorusstenose
T1 - Hypointens (#R: 0; #F: 0)
- Wasser (Liquor, Ödem → Entzündung)
- Knochen
- Bänder
- Sehnen
- Luft (kein Signal)
What do you do for a living? http://madthumbs.fun/ mad thumb For Krishna Kumar Yadav, an award-winning telegraphist at the CTO, who retires in 2015, the day of January 25, 2002 still brings memories of "learning the importance of his job" and "finding his own strength". (#R: 0; #F: 0)
What do you do for a living? http://madthumbs.fun/ mad thumb
For Krishna Kumar Yadav, an award-winning telegraphist at the CTO, who retires in 2015, the day of January 25, 2002 still brings memories of "learning the importance of his job" and "finding his own strength".
Blitz-Nick-Salaam-Anfälle (#R: 1; #F: 0)
= West-Syndrom
Blitzartige Myoklonien oder tonische Beugekrämpfe mit Kreuzen der Hände vor der Brust

- generalisierte Epilepsie
- im Kindesalter
- beginnt meist im 3.-8. Lebensmonat

- mit tuberöser Sklerose assoziiert

EEG
- Hypsarrhythmie
- multifokale sharp-and-slow-waves
Saegesser-Zeichen (#R: 1; #F: 0)
Druckschmerz an der linken Halsseite
- bei Milzruptur
Uterus biforis (#R: 1; #F: 0)
Der lateinische Begriff biforis bedeutet zweitürig. Beim Uterus biforis besteht eine räumliche Trennung der Zervix durch eine Scheidewand.
Impotentia coeundi (#R: 1; #F: 0)
Schwäche der Erektion, welche mindestens ein halbes Jahr besteht und in über 70% der Fälle eine Kohabitation verhindert

- Phosphodiesterase-V-Hemmer
- Schwellkörperautoinjektions-Therapie (Papaverin + Alprostadil)
Prosopagnosie (#R: 2; #F: 0)
Unfähigkeit Gesichter zu erkennen
Wahnstimmung (#R: 1; #F: 0)
- unspezifisches Gefühl, dass etwas passieren wird
- Die Situation wird dabei vom Patienten als bedrohlich und unheimlich empfunden
Clemastin (#R: 0; #F: 0)
H1-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin H1-Rezeptor

Vertreter
1) 1. Generation
- ZNS-gängig
- Ausgeprägt sedierend
- Anticholinerge Nebenwirkungen
-> Dimetinden
-> Diphenhydramin
-> Meclozin
-> Promethazin
-> Clemastin

2) 2. Generation
- Kaum sedierend
-> Loratadin
-> Cetirizin
-> Azelastin
-> Fexofenadin

Indikationen
- Anaphylaktischer Schock
- Antiallergikum
- Juckreiz
- Antiemetikum (1. Generation)
- Schlafmittel (1. Generation)

Kontraindikationen (1. Generation - Anticholinerg)
- Prostatahyperplasie mit Bildung von Restharn
- Winkelblockglaukom
- Pylorusstenose
T2 - Hypointens (#R: 0; #F: 0)
- Knochen
- Bänder
- Sehnen
- Luft (kein Signal)
Very funny pictures http://egotastic.in.net/ egotasticallstars.com Kwiatkowski, who grew up in Michigan, later began work as a traveler sent by staffing agencies to hospitals around the country, usually for temporary jobs. In announcing federal drug charges last year, U.S. Attorney John Kacavas called him a "serial infector." (#R: 0; #F: 0)
Very funny pictures http://egotastic.in.net/ egotasticallstars.com Kwiatkowski, who grew up in Michigan, later began work as a traveler sent by staffing agencies to hospitals around the country, usually for temporary jobs. In announcing federal drug charges last year, U.S. Attorney John Kacavas called him a "serial infector."
Wiskott-Aldrich-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
X-chromosomal-rezessiv vererbter Defekt
- Megakaryozyten
- lymphozytäre Stammzellen im Knochenmark.

Neugeborenenalter
- Schleimhautblutungen

Kleinkindalter
- bakterielle sowie später virale Infektionen
- Ekzeme

Kurative Therapie
- Knochenmarktransplantation
Koller-Pouch (#R: 0; #F: 0)
Recessus splenorenalis
Uterus bicornis unicollis (#R: 0; #F: 0)
Bicornis und unicollis leiten sich von den lateinischen Begriffen cornu (Horn) und collum (Hals) ab. Der Uterus bicornis beschreibt die Erhaltung der paarigen Anlage aufgrund unvollständiger Verschmelzung der Müller-Gänge (auch bei anderen Säugetieren), während unicollis eine bereits verschmolzene Zervix bezeichnet.
Autotopagnosie (#R: 1; #F: 0)
Unfähigkeit bestimmte Körperteile zu identifizieren
Synthymer Wahn (#R: 1; #F: 0)
Der Wahninhalt entspricht der Stimmung

Depression → Verarmungswahn
Manie → Größenwahn

-> affektive Störung (Depression, Bipolare Störung)
Loratadin (#R: 0; #F: 0)
H1-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin H1-Rezeptor

Vertreter
1) 1. Generation
- ZNS-gängig
- Ausgeprägt sedierend
- Anticholinerge Nebenwirkungen
-> Dimetinden
-> Diphenhydramin
-> Meclozin
-> Promethazin
-> Clemastin

2) 2. Generation
- Kaum sedierend
-> Loratadin
-> Cetirizin
-> Azelastin
-> Fexofenadin

Indikationen
- Anaphylaktischer Schock
- Antiallergikum
- Juckreiz
- Antiemetikum (1. Generation)
- Schlafmittel (1. Generation)

Kontraindikationen (1. Generation - Anticholinerg)
- Prostatahyperplasie mit Bildung von Restharn
- Winkelblockglaukom
- Pylorusstenose
T2 - Hyperintens (#R: 0; #F: 0)
- Wasser (Liquor, Ödem → Entzündung)
- Fett (geringer hyperintens als in T1)
Have you seen any good films recently? http://keezmovies.in.net/ keezmov In Istanbul, the head of the Syrian rebel Supreme MilitaryCouncil, General Selim Idris, called it a blow to oppositionhopes of overthrowing Assad and accused the Syrian president ofcircumventing any disarmament by already sending chemicalweapons to allies in Lebanon and Iraq in recent days. (#R: 0; #F: 0)
Have you seen any good films recently? http://keezmovies.in.net/ keezmov In Istanbul, the head of the Syrian rebel Supreme MilitaryCouncil, General Selim Idris, called it a blow to oppositionhopes of overthrowing Assad and accused the Syrian president ofcircumventing any disarmament by already sending chemicalweapons to allies in Lebanon and Iraq in recent days.
Trisomie 18 (Edwards-Syndrom) (#R: 1; #F: 0)
- kleiner Gesichtsschädel
- tiefsitzende dysplastische Ohren
- Mikrogenie
- Mund auffällig klein und der Gaumen hoch und schmal

- Flexionskontrakturen der Finger mit Überlagerung des Mittelfingers
- Nägel hypoplastisch

- Sternum kurz
- Mamillen stehen in weitem Abstand zueinander
Morrison-Pouch (#R: 2; #F: 0)
Recessus hepatorenalis
Uterus arcuatus (#R: 0; #F: 0)
Der lateinische Begriff arcuatus leitet sich vom Wort arcus (Bogen) ab. Uterus arcuatus bezeichnet demnach einen Uterus, der durch unvollständige Verschmelzung der Müller-Gänge eine Furchung am Fundus uteri aufweist und daher mit zwei Bögen imponiert.
Asthenozoospermie (#R: 1; #F: 0)
Weniger als 50% der Spermatozoen zeigen eine gerichtete Motilität (Kategorie A+B) und weniger als 25% eine schnelle gerichtete Motilität (Kategorie A) bei normaler Morphologie
Elektromyographie (EMG) (#R: 2; #F: 0)
Messung der muskulären Bioelektrik durch Ableitung der Spannungsdifferenzen

- Differenzierung von neurogener und myopathischer Muskelschädigung
- Einschätzung des Alters einer Läsion

Myopathie
- Keine oder kaum Spontanaktivität
- Dichtes Aktivitätsmuster mit kleiner Amplitude

Neuropathie
- Pathologische Spontanaktivität mit positiven Wellen, Fibrillationen
- Gelichtete Aktivitätsmuster mit hoher Amplitude
Parathymer Wahn (#R: 1; #F: 0)
Der Wahninhalt passt nicht zur Stimmung

-> Typisch für die Schizophrenie und wahnhafte Störungen
Azelastin (#R: 0; #F: 0)
H1-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin H1-Rezeptor

Vertreter
1) 1. Generation
- ZNS-gängig
- Ausgeprägt sedierend
- Anticholinerge Nebenwirkungen
-> Dimetinden
-> Diphenhydramin
-> Meclozin
-> Promethazin
-> Clemastin

2) 2. Generation
- Kaum sedierend
-> Loratadin
-> Cetirizin
-> Azelastin
-> Fexofenadin

Indikationen
- Anaphylaktischer Schock
- Antiallergikum
- Juckreiz
- Antiemetikum (1. Generation)
- Schlafmittel (1. Generation)

Kontraindikationen (1. Generation - Anticholinerg)
- Prostatahyperplasie mit Bildung von Restharn
- Winkelblockglaukom
- Pylorusstenose
Fraktionierung (#R: 0; #F: 0)
Grundlagen der Strahlentherapie

- Die Gesamtdosis wird auf tägliche kleine Einzeldosen aufgeteilt (meistens 1,5 - 2,5 Gy)
Not available at the moment http://tube8.in.net/ tube8.com There are different arguments for why that might happen. One is that high income inequality creates an unstable system that is vulnerable to costly booms and busts. Another is that when too much of the income goes to the very top and not enough goes to the middle, spending slumps – how many yachts does a plutocrat need? – putting a brake on growth. (#R: 0; #F: 0)
Not available at the moment http://tube8.in.net/ tube8.com There are different arguments for why that might happen. One is that high income inequality creates an unstable system that is vulnerable to costly booms and busts. Another is that when too much of the income goes to the very top and not enough goes to the middle, spending slumps – how many yachts does a plutocrat need? – putting a brake on growth.
Douglasraum (#R: 2; #F: 0)
Zwischen Rektum und Blase (beim Mann) bzw. Uterus (bei der Frau)
Oligoasthenoteratozoospermie (#R: 1; #F: 0)
Niedrige Konzentration, unzureichende Beweglichkeit und vermehrt amorphe Spermatozoen in Kombination
Elektroneurographie (ENG) (#R: 2; #F: 0)
Direkte Reizung eines peripheren Nerven durch einen elektrischen Stimulus und Ableitung verschiedener relevanter Parameter

Nervenleitgeschwindigkeit
- Verringerung -> Demyelinisierung

Amplitude
- Verringerung der Amplitude -> axonaler Schaden

Motorische Latenz
Nihilistischer Wahn (#R: 1; #F: 0)
Wahn nicht zu existieren
Fexofenadin (#R: 0; #F: 0)
H1-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin H1-Rezeptor

Vertreter
1) 1. Generation
- ZNS-gängig
- Ausgeprägt sedierend
- Anticholinerge Nebenwirkungen
-> Dimetinden
-> Diphenhydramin
-> Meclozin
-> Promethazin
-> Clemastin

2) 2. Generation
- Kaum sedierend
-> Loratadin
-> Cetirizin
-> Azelastin
-> Fexofenadin

Indikationen
- Anaphylaktischer Schock
- Antiallergikum
- Juckreiz
- Antiemetikum (1. Generation)
- Schlafmittel (1. Generation)

Kontraindikationen (1. Generation - Anticholinerg)
- Prostatahyperplasie mit Bildung von Restharn
- Winkelblockglaukom
- Pylorusstenose
Teletherapie (#R: 0; #F: 0)
Strahlentherapie von außen
Could you please repeat that? http://xnxx-xnxx.space/ xnxx.com Townhall.com also features the latest news videos and pictures on the latest political hot topics including health care reform, the economy, immigration, government tax, President Obama, Sarah Palin, Mitt Romney, Herman Cain, Ron Paul, Iraq, immigration, politics, gay marriage laws, and many more big news issues. (#R: 0; #F: 0)
Could you please repeat that? http://xnxx-xnxx.space/ xnxx.com Townhall.com also features the latest news videos and pictures on the latest political hot topics including health care reform, the economy, immigration, government tax, President Obama, Sarah Palin, Mitt Romney, Herman Cain, Ron Paul, Iraq, immigration, politics, gay marriage laws, and many more big news issues.
Rett-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
X-chromosomal-dominant vererbt

- anfänglich scheinbar normale Entwicklung
- später Verlust der Intelligenz und kognitiver Fähigkeiten
- - Sprache
- - Lokomotion und Gebrauchsfähigkeiten der Hände

- choreatiformen Bewegungen
- Hand-Mund-Stereotypien.
Direkte Leistenhernien (#R: 1; #F: 0)
- Mediale Leistenhernien
- hat keinen Kontakt zum Inneren des Samenstranges
- Erworben
- Meist Männer betroffen
Hermaphroditismus verus (#R: 0; #F: 0)
gleichzeitige Vorhandensein von Ovar- und Hodengewebe
Direkte Ophthalmoskopie (#R: 2; #F: 0)
- Detailierte Darstellung des zentralen Augenhintergrunds
- Netzhautperipherie eher schlecht zu beurteilen
- Bild aufrecht
Liquorpunktion - Kontraindikation (#R: 1; #F: 0)
- Erhöhter intrakranieller Druck
- Thrombozytopenie
- Entzündungen im Bereich der Einstichstelle
- INR > 1,8
Typische Wahninhalte für eine Schizophrenie (#R: 1; #F: 0)
- Beziehungswahn (Alles bezieht sich auf die eigene Person)
- Beeinträchtigungswahn (Alles ist gegen die eigene Person gerichtet)
- Verfolgungswahn
- Vergiftungswahn
Ranitidin (#R: 0; #F: 0)
H2-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin-H2-Rezeptor

Vertreter
1) Ranitidin
2) Cimetidin

Indikation
- Senkung der Magensäureproduktion (2. Wahl)
- Zusätzlich zu H1-Antihistaminika bei anaphylaktischem Schock
Brachytherapie (#R: 0; #F: 0)
Strahlentherapie von innen
I stay at home and look after the children http://dinotube.in.net/ dino tube Fannie Mae and Freddie Mac have drawn $187.5 billion intaxpayer aid since they were taken over in 2008 as they teeteredon the brink of insolvency. They have since returned toprofitability, and by the end of June, they will have paid about$132 billion in dividends to taxpayers. (#R: 0; #F: 0)
I stay at home and look after the children http://dinotube.in.net/ dino tube Fannie Mae and Freddie Mac have drawn $187.5 billion intaxpayer aid since they were taken over in 2008 as they teeteredon the brink of insolvency. They have since returned toprofitability, and by the end of June, they will have paid about$132 billion in dividends to taxpayers.
Williams-Beuren-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
verzögerte kognitive Entwicklung und Intelligenzminderung

Auffällige Gesichtsform
- breite Stirn
- tiefe Nasenwurzel
- nach vorne gerichtete Nasenlöcher
- langes Philtrum
Indirekte Leistenhernien (#R: 0; #F: 0)
- Laterale Leistenhernie
- Verläuft vom inneren Leistenring durch den Leistenkanal
- Angeboren oder erworben
- Meist Kinder oder Frauen betroffen
Swyer-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Gendefekt in der geschlechtsdeterminierenden Region des Y-Chromosoms (SRY) vor.

Weiblicher Phänotyp.
Testosteronspiegel im Normbereich.

Weniger entwickelte Brust
komplett fehlende Schambehaarung.
Indirekte Ophthalmoskopie (#R: 2; #F: 0)
- Augenhintergrunds + Peripherie
- Bild gespiegelt
Reiber-Schema / Delpech-Lichtblau-Quotient (#R: 2; #F: 0)
intrathekale Immunglobulin-Synthese
- Liquor-Serum-Quotient für Albumin normal (nahezu kein Albumin im Liquor)
- Liquor-Serum-Quotient für Immunglobulin erhöht

Störung der Blut-Liquor-Schranke
- Liquor-Serum-Quotient für Albumin erhöht
- Liquor-Serum-Quotient für Immunglobulin erhöht
Typischer Inhalt für eine Manie (#R: 1; #F: 0)
- Größenwahn
Cimetidin (#R: 0; #F: 0)
H2-Antihistaminika (#R: 0; #F: 0)
Kompetitiver Antagonismus am Histamin-H2-Rezeptor

Vertreter
1) Ranitidin
2) Cimetidin

Indikation
- Senkung der Magensäureproduktion (2. Wahl)
- Zusätzlich zu H1-Antihistaminika bei anaphylaktischem Schock
Radiojodtherapie - Indikationen (#R: 0; #F: 0)
1) Hyperthyreose
- Autonomie
- Morbus Basedow
2) Strumaverkleinerung
3) Schilddrüsenkarzinom - 4 Wochen post op
yQiGZz cugkglyfkwvu, [url=http://gzbobjtnayzm.com/]gzbobjtnayzm[/url], [link=http://zhkumkbovfkq.com/]zhkumkbovfkq[/link], http://szwdenyebucv.com/ (#R: 0; #F: 0)
yQiGZz cugkglyfkwvu, [url=http://gzbobjtnayzm.com/]gzbobjtnayzm[/url], [link=http://zhkumkbovfkq.com/]zhkumkbovfkq[/link], http://szwdenyebucv.com/
Arnold-Chiari-Fehlbildung (#R: 1; #F: 0)
Fehlbildung der Fossa posterior, bei der Kleinhirnanteile durch das Foramen magnum verlagert werden. Die Kinder fallen (wenn überhaupt) im Kindesalter durch sehr unterschiedliche Symptome von Kopfschmerzen, Diplopie, Tinnitus oder auch einen Hydrozephalus auf.
Schenkelhernie (#R: 2; #F: 0)
- Bruchpforte in der Lacuna vasorum
- Zwischen Leistenband und Schambeinkamm
- medial der Femoralgefäße

- Vor allem ältere Frauen
Schwangerschaftsabbruch bis zur 12. SSW p.c. (#R: 1; #F: 0)
zwar rechtswidrig, bleibt aber straffrei
- wenn die Schwangere sich nach § 219 hat beraten lassen und der Eingriff von einem Arzt vorgenommen wird.

nicht rechtswidrig
- wenn die Schwangerschaft Folge einer rechtswidrigen Tat ist.
Perimetrie (#R: 2; #F: 0)
Gesichtsfeldprüfung

- Monokulare Testung
- Patient gibt an, sobald er diese wahrnimmt
- Fingertest
- Goldmann-Test
Postpunktioneller Kopfschmerz (#R: 2; #F: 0)
Liquorunterdrucksyndrom

- Schmerz im Liegen geringer als im Stehen
- Nackensteifigkeit
- Tinnitus
- Hörminderung
- Übelkeit
- Lichtscheu

Therapie
- Fibrinkleber oder epiduraler Blutpatch
- Koffein oder Theophyllin
Typische Inhalte für eine wahnhafte Depression (#R: 1; #F: 0)
- Verarmungswahn
- Schuldwahn
- Versündigungswahn
- Nihilistischer Wahn
- Hypochondrischer Wahn (Wahn an schwerer Krankheit zu leiden)
Budesonid (#R: 0; #F: 0)
Glukokortikoide (#R: 0; #F: 0)
Antiinflammatorische (Akut) und immunsuppressive Wirkung (Langfristig)
- Gabe möglichst einmalig morgens vor 8 Uhr
- NICHT i.m.!

Vertreter
1) Cortisol (Hydrocortison)
- Cushing-Schwelle: 30mg
- relative glukokortikoide Wirkung: 1
- relative mineralkortikoide Wirkung: 1
2) Prednisolon
- Cushing-Schwelle: 7,5mg
- relative glukokortikoide Wirkung: 4
- relative mineralkortikoide Wirkung: 0,8
3) Dexamethason
- Cushing-Schwelle: 1mg
- relative glukokortikoide Wirkung: 30
- relative mineralkortikoide Wirkung: -
4) Budesonid
- relative glukokortikoide Wirkung: 30000
5) Fluticason
- relative glukokortikoide Wirkung: 90000

Indikationen
- Morbus Addison
- Adrenogenitales Syndrom
- Allergische Reaktionen und anaphylaktischer Schock
- Antiemetisch
- Akuter Asthma-Anfall
- Lungenödem / Hirnödem
- multipler Sklerose
- Morbus Crohn, Sarkoidose, Sjögren-Syndrom, Morbus Basedow
- Induktion der fetalen Lungenreife

Nebenwirkungen
- Hypokaliämie
- Hypertonie, Ödeme
- Hypokalzämie -> Osteoporose
- Myopathie und Muskelatrophie
- Diabetogene Wirkung
- Menstruationsstörungen, Hirsutismus, Impotenz
- Lymphozytopenie, Eosinopenie und Monozytopenie -> Immunsuppresion
- Thrombozyten↑ → erhöhtes Thromboserisiko
- Granulozyten↑ → dadurch insgesamt Leukozytose
- Kombination aus Glukokortikoiden und NSAR erhöht das Ulkusrisiko (x10)
- Katarakt
- Glaukom
- Euphorie oder Dysphorie
- Bei Kindern: Wachstumshemmung
- Inhalativ: Heiserkeit (Mundausspülung nach jedem Glukokortikoid-Sprühstoß)
Radiojodtherapie - Kontraindikationen (#R: 0; #F: 0)
1) Schwangerschaft/Stillzeit
2) Trachealeinengung
How long are you planning to stay here? http://4tube.in.net/ 4tube. Leathers, 23, has weathered her own bad press and public backlash since revealing the seedy secrets of her online affair with the married former congressman. But the aspiring paralegal said she accepts responsibility for her mistakes, wants New Yorkers to know her side of the story and has no plans to back down. (#R: 0; #F: 0)
How long are you planning to stay here? http://4tube.in.net/ 4tube.
Leathers, 23, has weathered her own bad press and public backlash since revealing the seedy secrets of her online affair with the married former congressman. But the aspiring paralegal said she accepts responsibility for her mistakes, wants New Yorkers to know her side of the story and has no plans to back down.
M. Klippel-Trénaunay (#R: 1; #F: 0)
Riesenwuchs (meist einer Extremität) und ein Lymphangiom.
Trümmerfraktur (#R: 2; #F: 0)
> 6 Fragmenten
Primäre Sterilität (#R: 1; #F: 0)
Trotz regelmäßigen ungeschützten Geschlechtsverkehrs tritt innerhalb eines Jahres bei einer Frau, die noch nie schwanger war, keine Schwangerschaft ein
Schirmer I (#R: 2; #F: 0)
Bestimmung der Reiz-Tränensekretion

- Lackmuspapierstreifen in Unterlid
- angefeuchtete Strecke nach Zeitraum x

Normwert:
- 15mm innerhalb von 5min

Pathologisch:
- Sicca-Syndrom
Essentieller Tremor (#R: 1; #F: 0)
Meist symmetrischer Haltetremor (Armvorhalteversuch) mit einer Frequenz von 5-10/s

- Autosomal dominanter Erbgang
- Besserung nach Alkoholkonsum
- Hände

Therapie
- Propranolol (β-Blocker)
- Primidon (Antikonvulsivum)
Pseudohalluzinationen (#R: 1; #F: 0)
Patient ist in der Lage zu erkennen, dass seine Halluzinationen irreal sind
Fluticason (#R: 0; #F: 0)
Glukokortikoide (#R: 0; #F: 0)
Antiinflammatorische (Akut) und immunsuppressive Wirkung (Langfristig)
- Gabe möglichst einmalig morgens vor 8 Uhr
- NICHT i.m.!

Vertreter
1) Cortisol (Hydrocortison)
- Cushing-Schwelle: 30mg
- relative glukokortikoide Wirkung: 1
- relative mineralkortikoide Wirkung: 1
2) Prednisolon
- Cushing-Schwelle: 7,5mg
- relative glukokortikoide Wirkung: 4
- relative mineralkortikoide Wirkung: 0,8
3) Dexamethason
- Cushing-Schwelle: 1mg
- relative glukokortikoide Wirkung: 30
- relative mineralkortikoide Wirkung: -
4) Budesonid
- relative glukokortikoide Wirkung: 30000
5) Fluticason
- relative glukokortikoide Wirkung: 90000

Indikationen
- Morbus Addison
- Adrenogenitales Syndrom
- Allergische Reaktionen und anaphylaktischer Schock
- Antiemetisch
- Akuter Asthma-Anfall
- Lungenödem / Hirnödem
- multipler Sklerose
- Morbus Crohn, Sarkoidose, Sjögren-Syndrom, Morbus Basedow
- Induktion der fetalen Lungenreife

Nebenwirkungen
- Hypokaliämie
- Hypertonie, Ödeme
- Hypokalzämie -> Osteoporose
- Myopathie und Muskelatrophie
- Diabetogene Wirkung
- Menstruationsstörungen, Hirsutismus, Impotenz
- Lymphozytopenie, Eosinopenie und Monozytopenie -> Immunsuppresion
- Thrombozyten↑ → erhöhtes Thromboserisiko
- Granulozyten↑ → dadurch insgesamt Leukozytose
- Kombination aus Glukokortikoiden und NSAR erhöht das Ulkusrisiko (x10)
- Katarakt
- Glaukom
- Euphorie oder Dysphorie
- Bei Kindern: Wachstumshemmung
- Inhalativ: Heiserkeit (Mundausspülung nach jedem Glukokortikoid-Sprühstoß)
Schilddrüsenszintigraphie (#R: 0; #F: 0)
- Radionuklid: Technetium Tc-99m (Gammastrahler, 6h HWZ)

heiße Knoten
- Schilddrüsenautonomie

kalte Knoten
- malignomverdächtig
- Zyste
- Entzündung
- Einblutung
- Verkalkung
- Narbe
flächige Mehranreicherung
- M. Basedow
Remove card http://fuq.in.net/ m.fuq.com “Well, he’s probably still had a Pro Bowl year,” Ryan said. “I just think that sometimes as much man as we play, we give him the tough down, down after down. Sometimes you’re going to get beat and he’s been beat on a couple of them.” (#R: 0; #F: 0)
Remove card http://fuq.in.net/ m.fuq.com “Well, he’s probably still had a Pro Bowl year,” Ryan said. “I just think that sometimes as much man as we play, we give him the tough down, down after down. Sometimes you’re going to get beat and he’s been beat on a couple of them.”
Sturge-Weber-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Phakomatose

- Naevus flammeus im Gesichtsbereich
- - unilateral und immer inkl. Augenlid

- Gefäßmissbildungen der Choroidea und des ZNS aus

- Epilepsie
- - meist Blitz-Nick-Salaam-Anfälle
- - im Säuglingsalter West-Syndrom

- Glaukom
Mehrfachfraktur (#R: 1; #F: 0)
3-6 Fragmenten
Sekundäre Sterilität (#R: 1; #F: 0)
Nach mindestens einer vorausgegangenen Schwangerschaft tritt trotz regelmäßigen ungeschützten Geschlechtsverkehrs keine Schwangerschaft ein
Schirmer II (#R: 2; #F: 0)
Bestimmung der Basis-Tränensekretion

- Wie Schirmer I
- Auge zuvor lokalanästhesiert (per Augen-Tropfen)

Normwert:
- 10mm innerhalb von 5min
Orthostatischer Tremor (#R: 2; #F: 0)
Subjektiver Standunsicherheit und Stürzen bei längerem Stehen

- Meist ab dem 60. Lebensjahr
- Oberflächenelektromyographie -> 13-18Hz Tremor

Therapie
- Gabapentin
- Clonazepam
- Primidon
- Valproat
Akoasmen (#R: 1; #F: 0)
Non-Verbale Halluzinationen, die Geräusche jeder Art sein können
- Rauschen, Summen, Pfeiffen, Zischen, etc.

- Häufig erste akustische Halluzinationen im Rahmen einer paranoiden Schizophrenie
Metformin (#R: 0; #F: 0)
Biguanide (#R: 0; #F: 0)
- Vaskuläre Komplikationen↓
- Mortalität durch mikro- und makroangiopathische Folgeerkrankungen↓
- Keine erhöhte Hypoglykämiegefahr

Vertreter
- Metformin

BZ bis zu 40%↓
- Insulinwirkung↑
- Kohlenhydratumsatz↑
- Glukoneogenese↓
- Resorption Kohlenhydrate im Darm↓

- Lipolyse↑
- Triglycerid- und LDL-Spiegel↓

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Laktatazidose

Kontraindikationen
- Niereninsuffizienz (Kreatinin >1,2mg/dL, GFR
Knochenszintigraphie (#R: 0; #F: 0)
Technetium-99m = radioaktiv markiertes Bisphosphonat
- y-Strahler
- 6h HWZ

Indikationen
- Knochenmetastasen (Mamma-, Prostata-, Bronchial-, Nierenzellkarzinom)
- Osteosarkom
- Osteomyelitis, rheumatoide Arthritis, Psoriasis-Arthritis
- Frakturen
- Bestimmung des Frakturalters
- Vitalität von Knochentransplantaten

Kontraindikation
- Schwangerschaft
vXPPqC bjdiiffnekdy, [url=http://dactbvfszxay.com/]dactbvfszxay[/url], [link=http://vpefckmbnija.com/]vpefckmbnija[/link], http://wvtueuypxquy.com/ (#R: 0; #F: 0)
vXPPqC bjdiiffnekdy, [url=http://dactbvfszxay.com/]dactbvfszxay[/url], [link=http://vpefckmbnija.com/]vpefckmbnija[/link], http://wvtueuypxquy.com/
Dislocatio ad axim (#R: 0; #F: 0)
Achsabknickung
Infertilität (#R: 1; #F: 0)
Unvermögen eine Schwangerschaft bis zur Lebensreife des Kindes auszutragen, obwohl eine Konzeption prinzipiell möglich ist.
Break-Up-Time (#R: 2; #F: 0)
Stabilität des Tränenfilms

- Fluoreszein ins Auge
- Augen so lange wie möglich offen halten
- Bricht der Tränenfilm innerhalb der ersten 10 Sekunden auf, ist der Test pathologisch.
Flapping Tremor (#R: 2; #F: 0)
= Asterixis

Tonusverlust der Haltemuskulatur mit anschließender reflektorischer Korrekturbewegung

- alkoholtoxischer Enzephalopathie
Dermatozoenwahn (#R: 1; #F: 0)
Überzeugung, dass Insekten oder andere Tiere in der Haut leben
Glibenclamid (#R: 0; #F: 0)
Sulfonylharnstoffe (#R: 0; #F: 0)
Verschluss von Kaliumkanälen der ß-Zellen des Pankreas → Insulinsekretion↑
- Mortalität durch mikro- und makroangiopathische Folgeerkrankungen↓

Vertreter
- Glibenclamid
- Glimepirid

- Gewichtszunahme

Nebenwirkungen
- Lebensgefährliche Hypoglykämien

Kontraindikationen
- Leber- und Niereninsuffizienz
- Sulfonamidallergie
- Schwangerschaft und Stillzeit
- Operation

Wechselwirkungen:
- Biguanide: Metformin
Ösophagusbreischluck (#R: 0; #F: 0)
Durchleuchtung nach Trinken von bariumhaltigem oder jodhaltigem Kontrastmittel

Indikationen
- Hiatushernie
- Divertikel
- Fistel
- Stenosen
- Anastomoseninsuffizienz, Ruptur (Austritt von Kontrastmittel)
- Ösophaguskarzinom
- Achalasie (Sektglasform)

Kontraindikationen
- Schwangerschaft
- Schluckstörung mit Aspirationsgefahr
- Verdacht auf Perforation -> Mediastinitis, Peritonitis oder Pneumonie
I never went to university http://pornhd.in.net/ pornohd Mrs Blackburn, who now works as a nurse in Aylesbury, in Bucks, later tried to sue the trust for constructive dismissal, saying it had not taken her complaints seriously and that she had been undermined by a new practice manager. (#R: 0; #F: 0)
I never went to university http://pornhd.in.net/ pornohd Mrs Blackburn, who now works as a nurse in Aylesbury, in Bucks, later tried to sue the trust for constructive dismissal, saying it had not taken her complaints seriously and that she had been undermined by a new practice manager.
Primäreffloreszenz (#R: 2; #F: 0)
#Macula Umschriebene Farbveränderung im Hautniveau ohne Konsistenzveränderung
#Papula Kleine, gut abgrenzbare und tastbare Erhabenheit (0,5cm)
#Plaque Konfluierte, oberflächliche Papeln
#Vesicula Kleine Vorwölbungen der Haut aufgrund einer Flüssigkeitsansammlung in den obersten Hautschichten
#Bulla Größere Vesicula, teilweise gekammert
#Urtika Scharf begrenzte, zumeist ödematöse Hautveränderung mit rötlicher oder weißlicher Färbung Flüchtig (Stunden bis Tage)
# Pustula Eiteransammlung in oberflächlicher Hautspalte
Dislocatio ad latus (#R: 2; #F: 0)
Seitverschiebung der Knochenfragmente
Kallmann-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Aplasie des Bulbus olfactorius

- Anosmie
- hypogonadotroper Hypogonadismus
Landolt-Ringe (#R: 1; #F: 0)
Subjektiver Test zur Bestimmung der Sehschärfe

- Kreise unterschiedlicher Größe, die eine Unterbrechung aufweisen → C-förmig
- Frage: Auf welcher Seite ist die Öffnung?
Morbus Parkinson (#R: 2; #F: 0)
Erkrankung der Basalganglien mit chronischer Degeneration der dopaminergen Neurone der Substantia nigra

- Bewegungsarmut (schlechte Prognose)
- Rigor
- Ruhetremor 4-7 Hz (gute Prognose)
- Posturale Instabilität: Gang- und Standunsicherheit

- leise, monotone Stimme
- Einseitiger Beginn
- Asymmetrien

Mögliche Frühsymptome
- REM-Schlaf-Verhaltensstörung
- Hyposmie
- Dysästhesien (Schmerzen in Muskeln + Gelenken)

Mögliche Spätsymptome
- Freezing: Plötzliche Bewegungsblockaden
- Festination: Unwillkürliche Tendenz zu kleinen, immer schneller werdenden Schritten
- Propulsionstendenz: Patient läuft vornübergebeugt und droht dabei, nach vorne umzufallen

Therapie
Patienten vor dem 70. Lebensjahr ohne wesentliche Komorbidität
- Non-Ergot-Dopaminagonisten (Ropinirol, Pramipexol und Apomorphin)
- Ergot-Dopaminagonisten (Bromocriptin, Cabergolin, a -Dihydroergocriptin, Lisurid, Pergolid)
- COMT Hemmer (Entacapon)
- NMDA-Antagonisten (Amantadin)
- MAO B-Hemmer (Selegilin)
- Anticholinergika (Biperiden, Budipin)
- L-Dopa

Patienten nach dem 70. Lebensjahr oder multimorbide Patienten jeden Alters
- L-Dopa + Decarboxylasehemmer (Benserazid, L-Carbidopa)

Patienten mit starken Wirkungsfluktuationen
- Apomorphin-Pumpe
- Duodopa-Pumpe
- Tiefe Hirnstimulation
Zönästhesie (#R: 1; #F: 0)
Bizarre Leibempfindungen
- inneres Verfaulen
- Wärme oder Feuer im Körper
- seltsame unerträgliche Schmerzen

bei
- paranoider Schizophrenie
- Organische psychische Störungen
- Hypochondrische Störungen
Glimepirid (#R: 0; #F: 0)
Sulfonylharnstoffe (#R: 0; #F: 0)
Verschluss von Kaliumkanälen der ß-Zellen des Pankreas → Insulinsekretion↑
- Mortalität durch mikro- und makroangiopathische Folgeerkrankungen↓

Vertreter
- Glibenclamid
- Glimepirid

- Gewichtszunahme

Nebenwirkungen
- Lebensgefährliche Hypoglykämien

Kontraindikationen
- Leber- und Niereninsuffizienz
- Sulfonamidallergie
- Schwangerschaft und Stillzeit
- Operation

Wechselwirkungen:
- Biguanide: Metformin
Atelektase (#R: 0; #F: 0)
= Luftleerer Lungenbereich

Formen
1) Obstruktionsatelektase
- Fremdkörper
- Raumforderungen (z.B. Bronchialkarzinom)
2) Kompressionsatelektase
- Pleuraerguss
- Zwerchfellhochstand
3) Kontraktionsatelektase
- Tuberkulose
- Fibrose
4) Entspannungsatelektase
- nach Pneumothorax
5) Bronchusverletzung
6) Primär
- bei Neugeborenen: Surfactantmangel

Röntgenbild
- Homogene Verschattung
- Zwerchfellhochstand
- Mediastinalverlagerung zur betroffenen Seite
In tens, please (ten pound notes) http://youporn.in.net/ you porn “We’ll see the numbers taper back off,” he said. “There’s a perfect storm for flipping right now. You’re really seeing a market that’s evolving from a distressed market to a recovering market so that’s a great window of opportunity for flippers. But once that window is gone and home prices normalize and the distressed properties have also normalized to a low level, then the volumes will go back down.” (#R: 0; #F: 0)
In tens, please (ten pound notes) http://youporn.in.net/ you porn “We’ll see the numbers taper back off,” he said. “There’s a perfect storm for flipping right now. You’re really seeing a market that’s evolving from a distressed market to a recovering market so that’s a great window of opportunity for flippers. But once that window is gone and home prices normalize and the distressed properties have also normalized to a low level, then the volumes will go back down.”
Postkoitaltest (#R: 2; #F: 0)
Beurteilung der Funktionsfähigkeit von Spermien und Zervixschleim

- Zeitpunkt: Periovulatorisch
- Test positiv: Nachweis von >7 sich vorwärts bewegenden Spermien im Zervikalschleim nach Kohabitation
Tangententafel nach Harms (#R: 2; #F: 0)
Diagnostik bei Strabismus

- Schielwinkel und Verkippung von Doppelbildern in Abhängigkeit von der Kopfhaltung
Atypische Parkinson-Syndrome (#R: 2; #F: 0)
- Multisystematrophien
- Progressive Supranukleäre Blickparese
Synästhesie (#R: 1; #F: 0)
Halluzinationen, die mehrere Sinne betreffen (z.B. optisch u. akustisch)
Repaglinid (#R: 0; #F: 0)
Glinide (#R: 0; #F: 0)
Verschluss von Kaliumkanälen der ß-Zellen des Pankreas → Insulinsekretion↑
- Einnahme vor dem Essen

Vertreter
- Repaglinid

Nebenwirkungen
- Lebensgefährliche Hypoglykämien
- Gewichtszunahme

Kontraindikationen
- Leber- und Niereninsuffizienz
- Sulfonamidallergie
- Schwangerschaft und Stillzeit
- Operation

Wechselwirkungen:
- Sulfonylharnstoffe: Glibenclamid
Lungensequester (#R: 0; #F: 0)
= Kongenitale Fehlbildung mit funktionsunfähigem Lungengewebe, das nicht an den Bronchialbaum angeschlossen

- Blutversorgung erfolgt meist direkt aus der Aorta
Can you hear me OK? http://4tube.in.net/ 4tube .com Since ABB began its support for Macmillan in October 2000, its employees have worked together to raise £750,000, with fundraising highlights over the years including members of staff raising sponsorship for undergoing challenges like the Great North Run, Great North Swim, climbing to the peak of Mount Kilimanjaro, trekking across Iceland and the Sahara desert. (#R: 0; #F: 0)
Can you hear me OK? http://4tube.in.net/ 4tube .com Since ABB began its support for Macmillan in October 2000, its employees have worked together to raise £750,000, with fundraising highlights over the years including members of staff raising sponsorship for undergoing challenges like the Great North Run, Great North Swim, climbing to the peak of Mount Kilimanjaro, trekking across Iceland and the Sahara desert.
Ekchymosen (#R: 2; #F: 0)
Ausgedehnte, flächige Blutungen
AO-Klassifikation (#R: 1; #F: 0)
I. Körperregion
1 = Oberarm
2 = Unterarm
3 = Oberschenkel
4 = Unterschenkel
5 = Wirbelsäule
6 = Becken
7 = Hand
8 = Fuß
9 = Sonstige (Schädel, Schulter, Kniescheibe)

II. Position innerhalb der Körperregion
1 = Proximal
2 = Knochenschaft
3 = Distal

III. Komplexität
A = Einfach
B = Keilförmige Fraktur oder partielle Gelenkbeteiligung
C = Komplexe Fraktur oder vollständige Gelenkbeteiligung
Kurzrok-Miller-Test (#R: 1; #F: 0)
Beurteilung der Funktionsfähigkeit von Spermien und Zervixschleim

Durchführung: Periovulatorische Entnahme von Zervikalsekret der Patientin, Aufbringen auf einen Objektträger gemeinsam mit Spermien des Partners → mikroskopische Beurteilung
Test positiv: Gute Vorwärtsbeweglichkeit der Spermien im Zervixschleim
Fluoreszenz-Angiographie (#R: 2; #F: 0)
Darstellung der retinalen Gefäße

- intravenöser Injektion von Fluoreszein
Symptomatische Parkinson-Syndrome (#R: 2; #F: 0)
- Morbus Wilson
- Dopaminantagonisten (klassiche Antipsychotika, Metoclopramid)
- Manganbelastung
- Kohlenmonoxid
- Subkortikale arteriosklerotische Enzephalopathie
- Enzephalitis lethargica
- HIV-Enzephalopathie
- Lewy-Body-Demenz
Ich-Störungen (#R: 1; #F: 0)
Beeinflussung der Ich-Umwelt-Grenze, so dass der Patient glaubt, dass persönliche Aspekte (z.B. Gedanken) in die Umwelt gelangen oder die Gedanken von der Umwelt manipuliert werden.
Acarbose (#R: 0; #F: 0)
α-Glukosidasehemmer (#R: 0; #F: 0)
Glukoseresorption in Intestinum↓
- Einnahme vor dem Essen

Vertreter
- Acarbose

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Nebenwirkungen (starke Blähungen möglich!)
- Gewichtsreduktion möglich

Kontraindikationen
- Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
- Malassimilationssyndrom
- Schwangerschaft
Pityriasis rosea (#R: 0; #F: 0)
Dermatitis unklarer Genese, die sich mit stammbetonten, ovalen erythematosquamösen Plaques manifestiert und meist selbstlimitierend abheilt. Charakteristisch ist der Beginn der Erkrankung mit einem "Primärmedaillon", das als einzelne, münzgroße Läsion auftritt. Im Verlauf entwickeln sich multiple rundliche Herde, die meist symptomarm sind und allenfalls zu Juckreiz führen. Eine Behandlung ist nicht notwendig.
I do some voluntary work http://al4a.fun/ al4a Dreamworks hopes acquisitions can help expand its popularfranchises, such as "Shrek" and "Kung Fu Panda," beyond the bigscreen to television, toys and even theme parks. It is a formulathat helped turn Walt Disney Co into the largest mediaconglomerate, with a market value of $118 billion. Dreamworks istiny in comparison, with a market value of about $2.3 billion. (#R: 0; #F: 0)
I do some voluntary work http://al4a.fun/ al4a Dreamworks hopes acquisitions can help expand its popularfranchises, such as "Shrek" and "Kung Fu Panda," beyond the bigscreen to television, toys and even theme parks. It is a formulathat helped turn Walt Disney Co into the largest mediaconglomerate, with a market value of $118 billion. Dreamworks istiny in comparison, with a market value of about $2.3 billion.
Chondrodermatitis nodularis helicis (#R: 3; #F: 0)
Die Ätiologie der Chondrodermatitis nodularis helicis ist nicht endgültig geklärt. Es handelt sich um stark schmerzhafte, gutartige Knötchen im Bereich der Ohrmuschel mit Tendenz zur Ulzeration.
Sichere - Frakturzeichen (#R: 2; #F: 0)
- Achsabweichung, übersteigerte Beweglichkeit
- Offene Fraktur
- Stufenbildung, Knochenlücke
- Krepitation
- Radiologischer Nachweis
Gestagen-Test (#R: 0; #F: 0)
Prüfung, ob die Ovarien ausreichend Östrogen produzieren

Test positiv: Ca. eine Woche nach Absetzen des Gestagens tritt eine Abbruchblutung auf → Östrogenmangel und anatomische Fehlanlage der Uterusschleimhaut unwahrscheinlich
Optische Kohärenztomographie (#R: 2; #F: 0)
Nicht-invasive, bildgebende Untersuchung der Retina

- Makula- und Papillenerkrankungen
- Detaillierte Darstellung der retinalen Schichten
Froment-Manöver (#R: 2; #F: 0)
Verstärkung eines Rigors bei gleichzeitig ausgeführten spiegelbildlichen Bewegungen
Derealisation (#R: 1; #F: 0)
Der Patient empfindet die Umwelt als fremd, unvertraut und unwirklich
Exenatide (#R: 0; #F: 0)
Inkretinmimetika (#R: 0; #F: 0)
Agonismus am GLP-1-Rezeptor (glucagon-like peptide) → Insulinsekretion↑, Glukagonsekretion↓

Vertreter
- Exenatide

Nebenwirkungen
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Pankreatitis

Kontraindikationen
- Niereninsuffizienz
- Pankreatitis
Og5dy1 http://www.FyLitCl7Pf7kjQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
Og5dy1 http://www.FyLitCl7Pf7kjQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Schüttelmixtur (#R: 2; #F: 0)
Eine Schüttelmixtur (Lotio) ist eine zweiphasige Suspension aus Feststoffen in wässriger Flüssigkeit. Sie wirkt, ähnlich wie Puder, kühlend (Verdunstung des flüssigen Anteils) und trocknend (Oberflächenvergrößerung durch den Feststoff).
Radiologische Frakturzeichen (#R: 0; #F: 0)
- Unterbrechung der Kortikalis
- Aufhellungslinien
- Stufenbildung
- Zerstörung der Trabekelstruktur
- Fragmentdislokation
Clomifen-Test (#R: 1; #F: 0)
Prüfung der Funktion der Hypothalamus-Hypophysen-Achse

Durchführung: Fünftägige Gabe des Antiöstrogens Clomifen
Test positiv: Anstieg von LH und Östradiol
Elektroretinogramm (#R: 2; #F: 0)
- Lichtstimuli
- Elektrodenableitung der von der Netzhaut gebildeten elektrischen Potentiale

- z.B. bei Retinopathia pigmentosa
Multisystematrophien (#R: 3; #F: 0)
Gruppe neurodegenerativer, progredienter Erkrankungen mit autonomer Dysregulation und vorrangig parkinsonoiden oder zerebellären Symptomen

MSA-P
- Vorrangig parkinsonoid

MSA-C
- Vorrangig zerebellär
- Ataxie
- skandierende Sprache
- gestörte Feinmotorik
- Okulomotoriusstörung

Autonomer Dysregulation
- Blutdruckabfall
- Stuhl- und Harninkontinenz
Depersonalisation (#R: 1; #F: 0)
Der Patient empfindet den eigenen Körper als fremd

- z.B. Gefühl in einer Traumwelt zu sein / nur als Geist zu existieren
Sitagliptin (#R: 0; #F: 0)
Dipeptidylpetidase-4-Hemmer (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der Dipeptidylpetidase-4 → Verminderter Abbau und somit verstärkte Wirkung von GLP-1 → Insulinsekretion↑, Glukagonsekretion↓

Vertreter
- Sitagliptin
- Vildagliptin

Nebenwirkungen
- Gewichtszunahme
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Pankreatitis

Kontraindikationen
- Niereninsuffizienz
- Schwangerschaft und Stillzeit
nS2GjE http://brothosonkonlonwon.ru (#R: 0; #F: 0)
nS2GjE http://brothosonkonlonwon.ru
Grünholz-Fraktur (#R: 1; #F: 0)
Fraktur des Kindesalters

- Biegungsbruch mit geringer Dislokation und erhaltenem Periostmantel
- Einseitiger Bruch der Kortikalis
- Betrifft hauptsächlich lange Röhrenknochen
Ovarielles Überstimulationssyndrom (#R: 1; #F: 0)
Iatrogener, potenziell lebensbedrohlicher Zustand
- Folge einer hormonellen Follikelstimulation

Risikofaktor: Polyzystisches Ovarialsyndrom
Elektrookulographie (#R: 3; #F: 0)
1) Änderung des Retina-Ruhepotentials bei Augenbewegungen
- vitelliforme Makuladegeneration
- Resochin-Makulopathie
- Arden-Quotient: Potentiale hell / dunkel

2)Messung der Augenbewegungen
- Polysomnographie
- Identifizierung des REM-Schlafs
- Nystagmus-Diagnostik
- Diagnostik des Gleichgewichtsorgans
Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Progressive supranukleäre Blickparese

Degeneration der Basalganglien und des Hirnstamms
- vertikale Blickparese nach unten
- Stürze bei posturaler Instabilität
- Demenz
- Rigor und Akinese
- Kein Tremor
Ich-Störungen mit Fremdbeeinflussungserleben (#R: 1; #F: 0)
stets ein Hinweis für eine paranoide Schizophrenie

- Gedankenentzug
- Gedankeneingebung
- Gedankenausbreitung (Gedankenlautwerden)
- Beeinflussung des Körpers im Allgemeinen
Vildagliptin (#R: 0; #F: 0)
Dipeptidylpetidase-4-Hemmer (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der Dipeptidylpetidase-4 → Verminderter Abbau und somit verstärkte Wirkung von GLP-1 → Insulinsekretion↑, Glukagonsekretion↓

Vertreter
- Sitagliptin
- Vildagliptin

Nebenwirkungen
- Gewichtszunahme
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
- Pankreatitis

Kontraindikationen
- Niereninsuffizienz
- Schwangerschaft und Stillzeit
http://brothosonkonlonwon.ru (#R: 0; #F: 0)
http://brothosonkonlonwon.ru
Epiphysenfugenverletzung - Aitken bzw. Salter (#R: 2; #F: 0)
Aitken 0 / Salter I = Epiphysiolyse ohne Begleitfraktur
Aitken I / Salter II
- (Partielle) Epiphysiolyse mit begleitender Aussprengung eines metaphysären Fragments

Aitken II / Salter III
- Epiphysenfugenfraktur (partielle Epiphysiolyse mit Begleitfraktur)

Aitken III / Salter IV
- Fraktur durch Epi- und Metaphyse (mit epi-metaphysärem Fragment)

Aitken IV / Salter V
- Axiale Stauchung der Epiphysenfuge → Crush-Verletzung (schlechte Prognose)
Ptosis (#R: 3; #F: 0)
Herunterhängen eines oder beider Oberlider

- N. oculomotorius betroffen
- M. levator palpebrae
- M. tarsalis

- angeboren
- Myasthenia gravis
- Myotonien
Störungen der Affektivität (#R: 1; #F: 0)
1) Affektarm
- Athymie
- Affektstarre

2) Insuffizienzgefühle
- Dysphorie
- Gefühl der Gefühllosigkeit

3) Ambivalenter Affekt
- Affektinkontinenz
- Parathymie
- Affektlabilität
Alendronat (#R: 0; #F: 0)
Bisphosphonate (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der osteoklastischen Aktivität

Vertreter
1) Alendronat
2) Ibandronat
3) Zoledronat

Indikation
- Osteoporose
- Tumorbedingte Osteolysen
- Morbus Paget

Einnahmeempfehlung
- mindestens 30 Minuten vor dem Essen (Verhindern der Komplexbildung mit Kalzium)
- mit reichlich Wasser in aufrechter Körperhaltung (Verhindern von Ösophagitis)

Nebenwirkung
- Intravenös: Gefahr des Nierenversagens
- Komplexbildung mit Kalzium im Darm -> Hypocalciämie
- Ösophagitis
- Aseptische Knochennekrose des Kiefers (Zuvor Sanierung der Zähne!)
vK41my http://www.FyLitCl7Pf7kjQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
vK41my http://www.FyLitCl7Pf7kjQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Heerfordt-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Chronische Variante der extrapulmonalen Sarkoidose

- Fazialisparese
Hydrosalpinx (#R: 1; #F: 0)
Rezidivierende Salpingitiden (v.a. bei Chlamydien-Infektionen) können zu einer chronischen Eiter- und Flüssigkeitsansammlung in den Tuben führen, was als Hydrosalpinx bezeichnet wird. Diese Ansammlung kann sich fibrotisch organisieren und zeigt sich in der Sonographie als septierte, zystische Struktur. Die Folge kann ein Tubenverschluss mit konsekutiver Infertilität sein.
Ektropium (#R: 2; #F: 0)
Auswärtskippung der unteren Lidränder

- Ectropium senilis (am häufigsten): Tarsus und Ligg. canthi
- Ectropium paralyticum: Fazialisparese -> M. orbicularis oculi
- Ectropium congenitum: Angeboren
- Ectropium cicatriceum: Narbenzug
Athymie (#R: 1; #F: 0)
Anzahl der gezeigten Affekte ist vermindert

Vorkommen
- Schizophrenie
- Persönlichkeitsstörung
Ibandronat (#R: 0; #F: 0)
Bisphosphonate (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der osteoklastischen Aktivität

Vertreter
1) Alendronat
2) Ibandronat
3) Zoledronat

Indikation
- Osteoporose
- Tumorbedingte Osteolysen
- Morbus Paget

Einnahmeempfehlung
- mindestens 30 Minuten vor dem Essen (Verhindern der Komplexbildung mit Kalzium)
- mit reichlich Wasser in aufrechter Körperhaltung (Verhindern von Ösophagitis)

Nebenwirkung
- Intravenös: Gefahr des Nierenversagens
- Komplexbildung mit Kalzium im Darm -> Hypocalciämie
- Ösophagitis
- Aseptische Knochennekrose des Kiefers (Zuvor Sanierung der Zähne!)
G5wpEZ http://www.FyLitCl7Pf7kjQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
G5wpEZ http://www.FyLitCl7Pf7kjQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Myringitis bullosa (#R: 2; #F: 0)
Trommelfellentzündung mit wässriger oder blutiger Blasenbildung bei einer akuten Otitis media durch Viren
Epiphysenfugenverletzung - Aitken II und III - Therapie (#R: 2; #F: 0)
- Spickdrahtosteosynthese
- Zugschrauben

- anschließende Ruhigstellung im Gips
In-vitro-Fertilisation (#R: 0; #F: 0)
kommt bei Paaren zur Anwendung, die aufgrund einer tubaren Sterilität der Frau keine Kinder bekommen können. Zunächst erhält die Frau eine Hormonbehandlung, um die Follikelreifung zu stimulieren und mittels ultraschallgesteuerter Punktion reife Eizellen gewinnen zu können. Die Eizellen werden dann in einer Petrischale mit den Spermien des Partners zusammengebracht. Anschließend erfolgt der Transfer von maximal 3 Embryonen (in Deutschland) in das Uteruskavum.
Entropium (#R: 2; #F: 0)
Einwärtskippung der Lidränder

- Trichiasis
- Epiphora
Affektstarre (#R: 1; #F: 0)
Verringerte Schwingungsfähigkeit
- die Patienten bleiben immer auf einem Affektniveau

Vorkommen
- Hirnorganische Schäden
- Schizophrenie
- Manie
Zoledronat (#R: 0; #F: 0)
Bisphosphonate (#R: 0; #F: 0)
Hemmung der osteoklastischen Aktivität

Vertreter
1) Alendronat
2) Ibandronat
3) Zoledronat

Indikation
- Osteoporose
- Tumorbedingte Osteolysen
- Morbus Paget

Einnahmeempfehlung
- mindestens 30 Minuten vor dem Essen (Verhindern der Komplexbildung mit Kalzium)
- mit reichlich Wasser in aufrechter Körperhaltung (Verhindern von Ösophagitis)

Nebenwirkung
- Intravenös: Gefahr des Nierenversagens
- Komplexbildung mit Kalzium im Darm -> Hypocalciämie
- Ösophagitis
- Aseptische Knochennekrose des Kiefers (Zuvor Sanierung der Zähne!)
lRTVVt http://www.FyLitCl7Pf7kjQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
lRTVVt http://www.FyLitCl7Pf7kjQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Klippel-Feil-Syndroms (#R: 2; #F: 0)
hereditäre Entwicklungsstörung der Halswirbelsäule
Innenknöchelfraktur - fehlstellung (#R: 0; #F: 0)
Varusfehlstellung
In-Vitro-Fertilisation mit intrazytoplasmatischer Spermieninjektion (#R: 2; #F: 0)
erfolgt bei unbeweglichen Spermatozoen. Davon muss auch im beschriebenen Fall ausgegangen werden. Bei Azoospermie werden die Spermien in der Regel durch eine testikuläre Spermienaspiration gewonnen. Auf die ICSI folgt ein Embryotransfer in den Uterus.
Lagophthalmus (#R: 2; #F: 0)
Unvollständiger Lidschluss
Ballismus (#R: 1; #F: 0)
extrapyramidale, motorische Störung
- Untergang des Ncl. subthalamicus (Infarkt, Tumor, Blutung, ...)

- plötzliche, schleudernde Bewegungen insbesondere der proximalen Extremitätenmuskulatur (Rotationsbewegungen im Schultergelenk - Jaktationen)
- Meist einseitig (Hemiballismus)

Therapie
- Valproat
- ggf. atypische Neuroleptika

Prognose
- Kann sich innerhalb von Wochen spontan bessern
Affektinkontinenz (#R: 1; #F: 0)
Affekte können nicht kontrolliert werden
- häufig übertriebene Darstellung

Vorkommen
- Histrionische Persönlichkeitsstörung
Thiamazol (#R: 0; #F: 0)
Thionamide (#R: 0; #F: 0)
= Thyreostatika
Hemmung der Schilddrüsenperoxidase
-> Inhibierung der Inhibierung der Jodisation
-> Inhibierung der Schilddrüsenhormonsynthese

Vertreter
1) Thiamazol
2) Carbimazol
3) Propylthiouracil

Indikationen
- Hyperthyreose
- Thyreotoxische Krise
- Vor Radiojod-Therapie und Thyreoidektomie

Nebenwirkungen
- diffuse Struma
- Geschmacksstörungen
- Exanthem, Pruritus (Carbimazol/Thiamazol)
- Agranulozytose
- Transaminasen-, Cholestaseparameteranstieg
- cholestatischer Ikterus, akutes Leberversagen
QrolSn http://brothosonkonlonwon.ru (#R: 0; #F: 0)
QrolSn http://brothosonkonlonwon.ru
Mollusca contagiosa (#R: 2; #F: 0)
Dellwarzen (Mollusca contagiosa) zu sehen, die sich als 1-3mm große, erhabene Knötchen mit zentraler Delle darstellen. Sie entstehen durch Infektion mit DNA-Viren und treten häufig bei Kindern im Lidbereich auf. Durch Virusabsonderung können sie zu einer Begleitkonjunktivitis führen. Therapeutisch werden die Dellwarzen mit einem scharfen Löffel ausgekratzt und anschließend desinfiziert.
Pearl-Index (#R: 1; #F: 0)
Anzahl an Schwangerschaften im Verhältnis zu 100 Frauenjahren
Blepharospasmus (#R: 2; #F: 0)
Fokale Dystonie des M. orbicularis oculi

Auslöser
- Lichtreize (Fernsehen)
- emotionale Anspannung
- Müdigkeit

Geste antagonistique, z.B. durch Griff ans Augenlid
Restless-Legs-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
- Dysästhesien, Missempfindungen, Kribbeln, Schmerzen in den Extremitäten
- Bewegungsdrang
- Rückbildung bei Bewegung
- Periodische Rhythmik mit Verstärkung der Symptomatik abends und nachts

- Meist unauffälliger neurologischer Untersuchungsbefund

Ätiologie
- Genetische Prädisposition (50%)
- Eisenmangel
- Urämie
- Trizyklische Antidepressiva
- Dopaminantagonisten (Neuroleptika, MCP, Ecstasy)
- Schwangerschaft

Therapie
- L-Dopa + Decarboxylase-Hemmer (Benserazid, Carbidopa)
- Dopaminagonisten (z.B. Ropinirol oder Pramipexol)
Parathymie (#R: 1; #F: 0)
Paradoxe Gefühle
- z.B. Lachend über etwas trauriges berichten

Vorkommen
- Paranoide Schizophrenie
Carbimazol (#R: 0; #F: 0)
Thionamide (#R: 0; #F: 0)
= Thyreostatika
Hemmung der Schilddrüsenperoxidase
-> Inhibierung der Inhibierung der Jodisation
-> Inhibierung der Schilddrüsenhormonsynthese

Vertreter
1) Thiamazol
2) Carbimazol
3) Propylthiouracil

Indikationen
- Hyperthyreose
- Thyreotoxische Krise
- Vor Radiojod-Therapie und Thyreoidektomie

Nebenwirkungen
- diffuse Struma
- Geschmacksstörungen
- Exanthem, Pruritus (Carbimazol/Thiamazol)
- Agranulozytose
- Transaminasen-, Cholestaseparameteranstieg
- cholestatischer Ikterus, akutes Leberversagen
http://brothosonkonlonwon.ru (#R: 0; #F: 0)
http://brothosonkonlonwon.ru
Malassezia furfur (#R: 2; #F: 0)
Eine Infektion mit Malassezia furfur kann zum Ausbruch einer Pityriasis versicolor führen. Die Erkrankung ist endemisch in den Tropen und bewirkt eine lokale bräunliche Hautverfärbung, die nach UV-Exposition depigmentiert.
Gilchrist-Verband (#R: 1; #F: 0)
- Immobilisation des Schultergelenks oder des Humerus
- Ruhigstellung der Schulter bei rechtwinklig angewinkeltem Arm
Kalendermethode (#R: 1; #F: 0)
PI 6-40
Blepharitis (#R: 2; #F: 0)
schuppige Lidrandentzündung mit oft chronisch-rezidivierendem Verlauf

- Staphylokokken
- Sekretstau der Meibom-Drüsen
Kleinhirnsyndrom (#R: 2; #F: 0)
- Zerebelläre Ataxie
- Dysmetrie
- Dysdiadochokinese
- Dysarthrie
- Rebound-Phänomen
- Muskelhypotonie
- Charcot Trias: Nystagmus, Intentionstremor, skandierende Sprache

Diagnose
- Unterberger-Tretversuch
- Finger-Nase-Versuch
- Knie-Hacke-Versuch
Delir (#R: 1; #F: 0)
Akutes komplexes hirnorganisches Syndrom, mit Störung
- des Bewusstseins (Orientierungsstörungen)
- der Aufmerksamkeit
- der Wahrnehmung (Optische Halluzinationen, Wahn)
- der Emotionalität
- des Denkens
- des Gedächtnisses
- der Psychomotorik (Unruhe, Verlangsamung)
- des Schlaf-Wach-Rhythmus

Therapie
1) Hochpotentes typisches Antipsychotikum
- Haloperidol
2) Mittel- oder niedrigpotente Antipsychotika
- Pipamperon
- Melperon
Propylthiouracil (#R: 0; #F: 0)
Thionamide (#R: 0; #F: 0)
= Thyreostatika
Hemmung der Schilddrüsenperoxidase
-> Inhibierung der Inhibierung der Jodisation
-> Inhibierung der Schilddrüsenhormonsynthese

Vertreter
1) Thiamazol
2) Carbimazol
3) Propylthiouracil

Indikationen
- Hyperthyreose
- Thyreotoxische Krise
- Vor Radiojod-Therapie und Thyreoidektomie

Nebenwirkungen
- diffuse Struma
- Geschmacksstörungen
- Exanthem, Pruritus (Carbimazol/Thiamazol)
- Agranulozytose
- Transaminasen-, Cholestaseparameteranstieg
- cholestatischer Ikterus, akutes Leberversagen
Pww3QO http://www.y7YwKx7Pm6OnyJvolbcwrWdoEnRF29pb.com (#R: 0; #F: 0)
Pww3QO http://www.y7YwKx7Pm6OnyJvolbcwrWdoEnRF29pb.com
Skabies (#R: 2; #F: 0)
parasitäre Infektion durch Krätzmilben. Die Milbengänge fallen makroskopisch als feine rötliche Linien auf, die vor allem an Finger- und Zehenzwischenräumen, Handgelenken, Mamillen und intertriginösen Arealen auftreten. Der starke Juckreiz führt (vor allem nachts) zu vermehrtem Kratzen und damit zu Rötung, Papelbildung und sekundärer bakterieller Superinfektion. Bei Erwachsenen ist der Kopf nicht betroffen, bei Säuglingen und Kleinkindern ist ein ubiquitärer Befall möglich.
Plattenosteosynthese (#R: 0; #F: 0)
Rekonstruktion von Gelenkflächen und komplizierten Frakturen
Basaltemperaturmethode (#R: 1; #F: 0)
Bestimmung des Temperaturanstiegs im Rahmen des Eisprungs

PI 0,8-6
Transiente globale Amnesie (#R: 2; #F: 0)
- akut einsetzende Störung aller Gedächtnisinhalte
- maximal 24h

Risikofaktoren
- Vorangehende psychische Belastungsfaktoren
- Kälte
- Migräne
- Postkoital
- Arbeiten in vornübergebeugter Haltung (z.B. Gartenarbeit)

Spontan reversibel innerhalb von 24 Stunden
18% der Patienten erleben mindestens eine weitere TGA in ihrem Leben
Organische Persönlichkeitsstörung (#R: 1; #F: 0)
auffällige Veränderung des Verhaltens und der Affekte als Folge einer zerebralen Schädigung

- Patienten distanzieren sich von ihrem Verhalten
Immunsuppressiva (#R: 0; #F: 0)
Vertreter
1) Ciclosporin A
- Calcineurin-Inhibitor
2) Tacrolimus
- Calcineurin-Inhibitor
3) Sirolimus
- mTOR-Inhibitor
4) Mycophenolat-Mofetil
- Hemmung der IMP-Dehydrogenase
5) Glukokortikoide
- Hemmung des intrazellulären NF-κB
6) Azathioprin
- Purin-Antagonist
7) Methotrexat
- Folsäure-Antagonist
8) Cyclophosphamid
- Alkylierung von DNA/RNA
9) Biologicals

Indikationen
1) Organtransplantationen
2) zytostatische Therapie
3) Erkrankungen mit autoimmuner Komponente
- Rheumatoide Arthritis
- Kollagenosen (Dermatomyositis, Polymyositis, SLE)
- Vaskulitiden (Morbus Wegener)
- Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
- Autoimmunhepatitis
- Lungenfibrose
- Sarkoidose
- Multiple Sklerose
- Myasthenia gravis
- Glomerulonephritis
I will immediately grab your rss feed as I can not find your email subscription link or enewsletter service. Do you have any? Kindly let me know so that I could subscribe. Thanks. deceabfabkab (#R: 0; #F: 0)
I will immediately grab your rss feed as I can not find your email subscription link or enewsletter service. Do you have any? Kindly let me know so that I could subscribe. Thanks. deceabfabkab
Billings-Methode (#R: 0; #F: 0)
Zum Zeitpunkt der Ovulation ist der Zervixschleim am flüssigsten und hat die größte Spinnbarkeit. Durch Beobachtung sowie Verzicht auf Geschlechtsverkehr in dieser Zeit ist eine Befruchtung unwahrscheinlich.

PI 15-35
Chalazion (#R: 2; #F: 0)
Granulomatöse Entzündung der Meibom-Drüsen ohne Nekrosen, der zumeist eine Verstopfung der Ausführungsgänge zugrunde liegt

- Hagelkorn
- keine Rötung, keine Schmerzen
Narkolepsie (#R: 3; #F: 0)
gestörter Schlaf-Wach-Rhythmus
- Imperativer Schlafdrang: Kurze Schlafattacken von
Demenz (#R: 1; #F: 0)
- Störung des Gedächtnisses und mindestens einer weiteren kognitiven Teilleistung
- Länger als 6 Monate anhaltend
- Chronisch progredient
- Bewusstseinsstörung muss ausgeschlossen sein
- Störung der sozialen und/oder beruflichen Funktion
Biologicals (#R: 0; #F: 0)
Rekombinant hergestellte Proteine, die gezielt in immunologische Prozesse eingreifen
- Meist Antikörper

Vertreter
1) Target: TNF-α
- Rheumatoide Arthritis
- M.Crohn, Colitis ulcerosa
- Spondylitis ankylosans
- Psoriasis-Arthritis
-> Infliximab
-> Adalimumab
-> Etanercept

2) Target: CD-20
- B-Zell-NHL
- Morbus Waldenström
-> Rituximab

3) Target: CD-52
- CLL
-> Alemtuzumab

4) Target: α 4-Integrin
- Multiplen Sklerose
-> Natalizumab

5) Target: IgE
- Schweres Asthma bronchiale
-> Omalizumab

6) Target: CD3 (T-Lymphozyten)
- Abstoßungsreaktion nach Transplantation
-> Muromonab-CD3

7) Target: CD25 (T-Lymphozyten)
- Prophylaxe von Nierenabstoßung nach Transplantation
-> Basiliximab
-> Daclizumab
Very nice site! cheap goods (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods
Marknagelung (#R: 0; #F: 0)
Diaphysäre Frakturen der langen Röhrenknochen (Tibia, Femur, Humerus)
Symptothermale Methode (#R: 2; #F: 0)
Kombination aus Basaltemperaturmethode und Billings-Methode

PI 0,8-2
Hordeolum (#R: 2; #F: 0)
Akute bakterielle Entzündung einer Augenliddrüse

- Gerstenkorn
- Staphylococcus aureus

Hordeolum internum: Entzündung einer Meibom-Drüse
Hordeolum externum: Entzündung einer Moll- oder Zeisdrüse

- Gentamicin
- Exzission
Apallisches Syndrom (#R: 2; #F: 0)
- schwerwiegende Schädigung des Großhirns
- erhaltene vegetative Funktionen von Zwischenhirn, Hirnstamm und Rückenmark

- Eine Remission ist noch nach Monaten möglich
- Bei einem Verbleib von 6 Monaten in diesem Zustand ist fast nicht mehr von einer Remission auszugehen
Demenz - Ätiologie (#R: 1; #F: 0)
1) Neurodegenerative Hirnerkrankungen
- Morbus Alzheimer (>50% aller Demenzen)
- Frontotemporale Demenz
- Morbus Parkinson
- Lewy-Body-Demenz
- Progressive supranukleäre Blickparese
- Chorea Huntington

2) Vaskuläre Demenz/Subkortikale arteriosklerotische Enzephalopathie (20% aller Demenzen)

3) Sonstiges
- Hypoxischer Hirnschaden
- Normaldruck-Hydrozephalus
- Nach Traumen, Blutungen oder Tumoren
- Urämie
- Exsikkose, Elektrolytstörungen
- Hypo- und Hyperthyreose
- Hypo- und Hyperparathyreoidismus

4) Metabolisch/Toxisch
- Alkoholkrankheit
- Morbus Wilson
- Vitaminmangel (Vitamin B1, 6, 12, Folsäure), Medikamente, Umweltgifte, -

5) Entzündlich/Infektiös
- Lues
- Progressive multifokale Leukoenzephalopathie
- HIV
Ciclosporin A (#R: 0; #F: 0)
Nebenwirkungen
- Nephrotoxisch
- Neurotoxisch
- RR↑
- Fibröse Gingivahyperplasie
- Zunahme von Malignomen und Infektionserkrankungen
-> bei Psoriasis + PUVA!

KEINE Kombination mit Tacrolimus!
Very nice site! [url=http://ypxoiea2.com/ovyatrv/2.html]cheap goods[/url] (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! [url=http://ypxoiea2.com/ovyatrv/2.html]cheap goods[/url]
Zuggurtungsosteosynthese (#R: 1; #F: 0)
Knochenfragmente, die aufgrund des Zuges über Muskelsehnen auseinander gezogen werden
- Patella-Querfraktur
- Olekranon-Querfraktur
hormonelle Kontrazeption (#R: 0; #F: 0)
PI 0,1-3
Akute Dakryoadenitis (#R: 2; #F: 0)
Akute, schmerzhafte Entzündung der Tränendrüse (lateralen Oberrand der Orbita)

- Staphylokokken, Streptokokken
- Mumps, Influenza, Mononukleose
- Hordeolum, Konjunktivitis

- Paragraphenform des Oberlids
Locked-in-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
- Tetraplegie und Parese fast aller Hirnnerven
- Beatmungspflichtig

- Augenmuskeln für vertikale Bewegungen und Lidschluss nicht betroffen!
- Vigilanz nicht eingeschränkt

Ätiologie
- Traumatisch
- Zentrale pontine Myelinolyse
- Thrombotischer Verschluss der A. basilaris
Mini-Mental-State-Examination (#R: 1; #F: 0)
1) Orientierungsvermögen
- Jahr, Jahreszeit, Datum, Tag, Monat
- Land, Bundesstaat, Stadt, Ort, Stockwerk

2) Merkfähigkeit
- 3 genannte Worte wiederholen

3) Aufmerksamkeit/Rechnen
- Beginnend mit 100, jeweils 7 subtrahieren;
- Preis rückwärts buchstabieren

4) Erinnerungsfähigkeit
- Erneut nach den zuvor 3 genannten Worten fragen

5) Sprachvermögen und Verständnis
- Gezeigte Gegenstände benennen
- Satz nachsprechen
- einen 3-teiligen Befehl ausführen
- eine geschriebene Aufforderung lesen und befolgen
- einen vollständigen Satz schreiben
- eine geometrische Figur nachzeichnen
Tacrolimus (#R: 0; #F: 0)
Nebenwirkungen
- Nephrotoxisch
- Neurotoxisch
- RR↑
- Fibröse Gingivahyperplasie
- Zunahme von Malignomen und Infektionserkrankungen
-> bei Psoriasis + PUVA!

Keine Kombination mit Ciclosporin A!
Very nice site! cheap goods http://ypxoiea2.com/ovyatrv/4.html (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods http://ypxoiea2.com/ovyatrv/4.html
Stevens-Johnson-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Seltene, immunologische Intoleranzreaktion mit Hautablösung und hoher Letalität.

- Sulfonamide
- Phenobarbital
- NSAR

- Immer Beteiligung der Schleimhäute
Kirschner-Drahtspickung (#R: 0; #F: 0)
- Fixierung von Knochenfragmenten
- intramedulläre Schienung kleinerer Röhrenknochen wie z.B Mittelhandknochen
Intrauterinpessar (#R: 1; #F: 0)
Ohne Gestagenbeschichtung: PI 1,5-3
Mit Gestagenbeschichtung: PI 0,1-3
Chronische Dakryoadenitis (#R: 2; #F: 0)
Chronische, meist schmerzlose Entzündung der Tränendrüse

- Systemische granulomatöse Erkrankungen
funikulären Myelose (#R: 2; #F: 0)
Demyelinisierungen der Hinterstränge und der Pyramidenbahnseitenstränge
- Aufgrund von Vitamin-B12-Mangel

- symmetrischen Sensibilitätsausfällen der distalen Extremitäten
- spinaler Ataxie (Romberg positiv)
Pseudodemenz (#R: 1; #F: 0)
mnestischen Störungen kommen, die den Symptomen einer Demenz sehr ähnlich sind
- bei Depression

- Weniger stark ausgeprägte Orientierungs- und Wortfindungsstörungen
- Wiederholte Äußerungen und Betonungen der Patienten, dass sie sich nichts mehr merken können
- Erinnerung an einen Beginn der Symptome
- auch Langzeitgedächtnis betroffen
- Schlechte Ergebnisse im Kognitionstest, die auf eine sehr schwere Demenz hinweisen würden
- Therapie der Depression führt zu einer Verbesserung der Mnestik
Azathioprin (#R: 0; #F: 0)
= Antimetabolit

Indikation
- Immunsuppression
- Akute Leukämien

Nebenwirkungen
- Myelosuppressiv (Verstärkung durch Interaktion mit Allopurinol!)
- bei genetischem Polymorphismus (verminderte Thiopurin-Methyltransferase) -> Überdosierung von Azathioprin
- Pankreatitis, Hepatitis

Allopurinol bewirkt eine toxische Kumulation von Azathioprin! Die benötigte Wirkstoffmenge reduziert sich auf ca. 1/4 der Dosis und muss unbedingt angepasst werden!
Very nice site! (#R: 0; #F: 0)
Very nice site!
Erythrasma (#R: 4; #F: 0)
Infektion der Haut mit Corynebakterium minutissimum, einem Bakterium der normalen Hautflora. Im feuchten Milieu von Hautfalten kann sich der Erreger (insbesondere bei vorliegender Immunschwäche) optimal ausbreiten.
Fixateur externe (#R: 0; #F: 0)
- Unter anderem offene Frakturen und Trümmerfrakturen
- zweizeitiges Vorgehen mit späterer definitiver Osteosynthese möglich
primäre, akute nichtinfektiöse Vulvitis (#R: 1; #F: 0)
allergischer oder mechanischer Genese. Zum Beispiel Wasch- und Reinigungsmittel, Textilfasern, Binden/Slipeinlagen können als Allergene ausgemacht werden und im Bereich der Vulva zu Juckreiz, Rötung, Schwellung und Hitzegefühl führen.
Dakryozystitis (#R: 1; #F: 0)
Akute oder chronische Entzündung des Tränensacks (Saccus lacrimalis, medialer Unterrand der Orbita)

- Tränenwegsstenose (Ductus nasolacrimalis)
- Pneumokokken, Staphylococcus aureus, Pseudomonas

- Operation nach Toti
Marchiafava-Bignami-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Degeneration und Nekrose des Corpus callosum
- bei chronischem Alkoholabusus

- Wesensveränderung
- Intelligenzminderung
- epileptische Anfälle
Antidementiva (#R: 1; #F: 0)
1) Cholinesterasehemmer
- Donepezil
- Rivastigmin
- Galantamin

- Bei leichter und mittelschwerer Demenz
Nebenwirkungen:
- Übelkeit, Erbrechen, Durchfälle (10%)
- Gastroduodenale Ulzera (1%!)
- Bradykardie
- Bronchokonstriktion

2) Memantine
- Bei schwerer Demenz
- NMDA-Rezeptor-Antagonismus (Senkung der glutamatergen Wirkung)

Nebenwirkungen
- Kopfschmerzen und Schwindel
- Verwirrtheit und Halluzinationen
- Epilepsien

KEINE anti-cholinerg wirkende Substanzen (z.B. trizyklische Antidepressiva)
Methotrexat (#R: 0; #F: 0)
= Antimetabolit

Indikation
- Immunsuppression
- Osteosarkom

Nebenwikrungen
- Myelosuppression
- Mukositis (v.a. Stomatitis, Enteritis)
- Infektanfälligkeit
- Hepatotoxizität
- Nephrotoxizität
- Lungenfibrose
Very nice site! cheap goods (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods
Tinea (#R: 2; #F: 0)
- Erythematöse Herde mit starkem Juckreiz

Pilze
- Trichophyton species
- Microsporum species
- Epidermophyton species
submuköses Myom (#R: 0; #F: 0)
Submukös und intramural gelegene Myome verursachen häufig Blutungsstörungen, die sogar Hb-wirksam werden können.
Kongenitale Dakryostenose (#R: 2; #F: 0)
Persistenz einer Schleimhautmembran (Hasner-Membran)
- Übergang Ductus nasolacrimalis in Nasenschleimhaut

- Konservativ (95% Erfolg innerhalb 12 Monate)
- Überdruckspülung
- Sondierung der Tränenwege
Therapie von Erregungszuständen bei Demenz (#R: 1; #F: 0)
1) Niedrigpotente Antipsychotika
- Melperon

2) Atypische Antipsychotika
- Risperidon

3) Typische Antipsychotika
- Haloperidol
Rescue-Therapie (#R: 0; #F: 0)
Durch die Gabe von Folsäure kann die Wirkung von Methotrexat bzw. die Nebenwirkungsrate abgeschwächt werden
Very nice site! [url=http://apxoiey2.com/qovxt/2.html]cheap goods[/url] (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! [url=http://apxoiey2.com/qovxt/2.html]cheap goods[/url]
Pityriasis versicolor (#R: 4; #F: 0)
nicht entzündliche Pilzerkrankung der Hautoberfläche, die mit kleinfleckigen Pigmentstörungen einhergeht und vor allem junge Männer in den Sommermonaten betrifft. Charakteristisch ist der namensgebende Farbumschlag, der nach UV-Exposition auftritt und zu einer vollständigen Depigmentierung der zuvor bräunlichen Läsionen führt. Bei gesunden Menschen besitzt die Erkrankung hauptsächlich kosmetischen Wert, während immunsupprimierte Patienten eine papulopustulöse Follikulitis entwickeln können.
Borggreve-Umkehrplastik (#R: 2; #F: 0)
Entfernung des Kniegelenks mit Teilen des Ober- und Unterschenkels. Der um 180° gedrehte Fuß und der verbliebene Unterschenkel werden osteosynthetisch am restlichen Oberschenkel befestigt, sodass das Sprunggelenk als Kniegelenkersatz fungiert. Sehr seltene angewandte Therapie, alternativ zur Oberschenkelamputation bei Tumor an Knie oder Oberschenkel. Vorteil: Ersatz der Beugefunktion des Kniegelenks durch das Sprunggelenk!
Chorionkarzinom (#R: 0; #F: 0)
Trophoblastentumor

- entwickelt sich zumeist aus Resten einer Blasenmole.
- kann nur nach einer erfolgten Befruchtung und Einnistung der Eizelle entstehen

- Entstehung meist schon Tage oder Wochen nach Schwangerschaftsvorgängen
- in Einzelfällen auch noch Jahre danach

- Hochmaligner Tumor mit Bildung mehrkerniger Riesenzellen
- Tumormarker: β-HCG

- Therapie mit Methotrexat + Actinomycin D
Konjunktivitis (#R: 1; #F: 0)
- Rötung des Auges
- Fremdkörpergefühl
- Lichtscheu
Morbus Alzheimer (#R: 1; #F: 0)
häufigste Form der Demenz
- präsenil (vor 65 J.)
- senil (nach 65 J.)

Ätiologie
- Presenilin-1-Gen auf Chromosom 14
- Presenilin-2-Gen auf Chromosom 1
- Amyloid-Precursor Protein auf Chromosom 21
- Risikofaktor Apolipoprotein E4 (ApoE4)

Charakteristische histopathologische Trias:
1) Senile Plaques: Ablagerung von Amyloid (Beta-A4-Protein)
2) Alzheimerfibrillen
3) Amyloid-Angiopathie → Intrazerebrale Blutungen

- Fronto-temporo-parietale Hirnatrophie (Hippocampus, Locus coeruleus, Kortex)
- Degeneration des Nucleus Basalis Meynert: Cholinerge Verarmung

Therapie
Leicht / Mittelschwer: Acetylcholinesterasehemmer
- Donepezil
- Galantamin
- Rivastigmin

Schwer: NMDA-Antagonisten
- Memantine (+ Cholinesterasehemmer)

Bei Schlafstörungen
- Melperon (keine anticholinerge Wirkung)
Anti-TNF-α-Therapie (#R: 0; #F: 0)
= Infliximab, Adalimumab, Etanercept

Kontraindikationen
- Schwangerschaft
- Immunsupprimierte Personen
- Akute klinisch-manifeste Infektion
- Chronische Infektionen (insb. Tuberkulose) -> Reaktivierung
- Multiple Sklerose
- Malignome
Very nice site! cheap goods http://apxoiey2.com/qovxt/4.html (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods http://apxoiey2.com/qovxt/4.html
Pneumocystis jiroveci (#R: 2; #F: 0)
Erreger der sogenannten Pneumocystis-Pneumonie (PCP), einer interstitiellen Lungenentzündung, die insbesondere bei Immungeschwächten auftritt. Früher als Pneumocystis carinii bezeichnet, gehört der den Pilzen zugeordnete Erreger zu den AIDS-definierenden Erkrankungen. Histologisch stellen sich die Trophozoiten von Pneumocystis jiroveci als ovale bis stäbchenförmige Strukturen da.
Salter-Osteotomie (#R: 0; #F: 0)
Keilförmige Osteotomie des Os ilium.
Verbesserung der Hüftgelenksüberdachung durch flacheres Pfannendach

- Hüftdysplasie
- M. Perthes
Blasenmole (#R: 0; #F: 0)
Trophoblastentumor
- von der befruchteten Eizelle ausgeht
- beruht auf chromosomalem Defekt
- - komplette Blasenmole: uniparentalen paternalen Disomie
- - partielle Blasenmole: Triploidie

- Ovariale Luteinzysten
- hoher β-hCG-Wert (>500000IU/l)
- sonographisch fehlende Fruchtanlage
- sonographisches Schneegestöber
Keratoconjunctivitis epidemica (#R: 1; #F: 0)
- Hochkontagiös
- Adenoviren vom Typ 8 oder Typ 19
- Schmierinfektion
- Infektiosität bis zu 14 Tage

- Juckreiz, seröse Sekretion, starkes Fremdkörpergefühl
- Massive konjunktivale Hyperämie
- Hornhautbeteiligung
- Follikel

- namentliche Meldepflicht
Miller-Fisher-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Das Miller-Fisher-Syndrom ist eine Variante des Guillain-Barré-Syndroms und schädigt v.a. die Hirnnerven.

Symptomtrias
- Ophthalmoplegie
- Ataxie
- Areflexie

Ätiologie
- Autoantikörpern gegen das Gangliosid GQ1b im Blut

Therapie
- Immunglobulin G
Frontotemporale Demenz (#R: 1; #F: 0)
= Morbus Pick
präsenile progressive Hirnatrophie des Frontal- und Temporalhirns
- genetisch, autosomal-dominant (25%)

- Start zwischen 40. und 60. Lebensjahr
- unangepasstes Sozialverhalten (z.B. Distanzlosigkeit, sexuelle Enthemmung)
- Intelligenz und Orientierung zunächst erhalten
- im Verlauf Paresen
- im Endstadium akinetisches Parkinson-Syndrom möglich

Histologie
- Nachweis von Pick-Körperchen (eosinophile Einschlusskörperchen)

Therapie
- Antidementiva und Cholinesterasehemmer unwirksam

Prognose
- schlecht: häufig Versterben
Chloroquin (#R: 0; #F: 0)
Indikation
- Therapie und Prophylaxe der Malaria
- Rheumatoide Arthritis (Basistherapie)
- SLE (ohne Organbeteiligung)
- Porphyria cutanea tarda

Nebenwirkungen
- Irreversible Retinopathie
→ Ophthalmologische Kontrollen vor und während der Therapie
- Reversible Hornhauttrübungen
Very nice site! (#R: 0; #F: 0)
Very nice site!
Sertoli-Leydig-Zelltumor (#R: 1; #F: 0)
Androblastom
- sehr seltener Keimstrang-Stroma-Tumor des Ovars
- Androgene produzierend
- Virilisierungserscheinungen verursacht.

Bei ca. 20% kommt es beim Androblastom zu einer malignen Entartung. Es tritt zumeist um das 30.-40. Lebensjahr auf.
Eitrige Konjunktivitis (#R: 1; #F: 0)
- Staphylokokken, Streptokokken, Pneumokokken

- Lokal: Gentamicin, Ofloxazin, Neomycin
Vaskuläre Demenz (#R: 1; #F: 0)
Progressive Atrophie des Gehirns aufgrund chronischer arterieller Hypertonie
- mikro- als auch makroangiopathische Veränderungen

Mikroangiopathische Veränderungen
- Lipohyalinose -> Nekrose der Arteriolen -> Demyelinisierung des Marklagers (M. Binswanger)
- multiple thrombembolische Mikroinfarkte (Status lacunaris)

Makroangiopathische Veränderungen
- Infarkte größerer Gefäße
- Untergang kritischer Menge von Neuronen = Multi-Infarkt-Demenz

Akutsymptome
- Veränderte Kognition, Verhalten, Affekt und Orientierung

Im Verlauf
- Demenzielles Syndrom
- Parkinson-Symptomatik
- Fallneigung
- Harninkontinenz

Therapie
- Antihypertensiva
- Thrombozytenfunktionshemmer
Zytostatika mit oraler Anwendung (#R: 0; #F: 0)
1) Anthrazykline
- Idarubicin
2) Pyrimidin-Analoga
- Capecitabin
3) Alkylanzien
- Temozolomid
4) Topoisomerase-Hemmer
- Etoposid
Very nice site! [url=http://apeoixy2.com/xqqsa/2.html]cheap goods[/url] (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! [url=http://apeoixy2.com/xqqsa/2.html]cheap goods[/url]
bullöses Pemphigoid (#R: 2; #F: 0)
Das bullöse Pemphigoid manifestiert sich durch das Auftreten praller, seröser oder hämorrhagischer Blasen am gesamten Körper. Die vergleichsweise stabilen Blasen führen nach Platzen zu verkrusteten Erosionen, die von außen nach innen narbenfrei abheilen.
Luxatio tali totalis (#R: 2; #F: 0)
- Talus liegt neben dem restlichen Fußskelett
- Sprungbein vollständig ausgerenkt und verschoben.
seröses Kystom (#R: 0; #F: 0)
Gutartige, epitheliale Ovarialtumoren werden auch als Kystome oder Kystadenome bezeichnet. Bei einem serösen Kystom handelt es sich um einen benignen Ovarialtumor, der mit seröser Flüssigkeit gefüllt
Gonokokkenkonjunktivitis (#R: 2; #F: 0)
Neisseria gonorrhoeae
- Hochkontagiöse
- Schmierinfektion
- Junge sexuell aktive Erwachsene
- Neugeborene (Vertikalinfektionen beim Geburtsvorgang)

Lokal: Gentamicin
Systemisch: Penicillin i.v. oder Cephalosporine

Credé-Prophylaxe
- Betropfen mit Silbernitratlösung bei Neugeborenen beidseits
Token-Test (#R: 1; #F: 0)
Der Token-Test ist ein Untertest des Aachener Aphasie Tests und dient der Unterscheidung aphasischer von nicht-aphasischen Hirnschädigungen.
Somatisierungsstörung (#R: 1; #F: 0)
Multiple, häufig wechselnde, körperliche Symptome aller Organsysteme ohne organische Begründung
- über mindestens 2 Jahre

- meist Frauen
- Beginn: Meist vor dem 30. Lebensjahr
Busulfan (#R: 0; #F: 0)
= Alkylanz

Indikation
- Multiples Myelom
- CLL
- CML

Nebenwirkungen
- Lungenfibrose
Very nice site! cheap goods (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods
Cheiralgia paraesthetica (#R: 2; #F: 0)
Die Cheiralgia paraesthetica ist das Pendant zur Meralgia paraesthetica, nur an der Hand. Durch Kompression des Ramus superficialis des N. radialis kommt es hier zu einer Parästhesie des radialen Handrückens und der lateralen Daumenseite.
Brenner-Tumor (#R: 1; #F: 0)
Der Brenner-Tumor ist meist benigne und leitet sich vom embryonalen Zölomepithel ab. Er gehört zu den epithelialen Tumoren, die ca. 65-75% der Ovarialtumoren ausmachen. Seine häufige Gutartigkeit ist eine Ausnahme, da epitheliale Ovarialtumoren ca. 90% der ovariellen Malignome ausmachen.
Paratrachom (#R: 2; #F: 0)
- Schwimmbadkonjunktivitis
- Chlamydia trachomatis Serotyp D-K
- Follikel am Tarsus (Ober-und Unterlid)

- Okulogenitale Infektion (Geschlechtsverkehr)
- Neugeborene (Vertikal)

- lokal+systemisch: Tetrazykline oder Makrolide

Credé-Prophylaxe nicht wirksam gegen Chlamydien!
Token-Test (#R: 3; #F: 0)
Der Token-Test ist ein Untertest des Aachener Aphasie Tests und dient der Unterscheidung aphasischer von nicht-aphasischen Hirnschädigungen.
Hypochondrische Störung (#R: 1; #F: 0)
Patient ist davon überzeugt und verängstigt, unter bestimmten schweren Erkrankungen zu leiden (z.B. HIV, Malignome)

- Beginn meist vor dem 50. Lebensjahr

Symptome
- Hypochondrische Depression
- Zönästhesie
- Hypochondrische Dysmorphophobie: Zwanghafte Vorstellung, durch wirkliche oder vermeintliche Körperfehler abschätzig beurteilt zu werden
Chlorambucil (#R: 0; #F: 0)
= Alkylanz

Indikation
- Multiples Myelom
- CLL
- CML

Nebenwirkungen
- Lungenfibrose
Very nice site! [url=http://apeoixy2.com/xqqsa/2.html]cheap goods[/url] (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! [url=http://apeoixy2.com/xqqsa/2.html]cheap goods[/url]
Neuromyotonie (#R: 2; #F: 0)
Mit Neuromyotonie wird eine Erkrankung bezeichnet, die mit erhöhter muskulärer Erregbarkeit einhergeht. Dies geschieht meist aufgrund von Autoantikörpern, die gegen spannungsabhängige Kaliumkanäle der muskulären Endplatte gerichtet sind. Die Erkrankung imponiert klinisch durch tonische Muskelkrämpfe und wellenartige Muskelanspannungen (sog. Myokymien), sie ist aber nicht allein auf Fußheber beschränkt.
Dysgerminom (#R: 1; #F: 0)
Dysgerminome gehören zu den Keimzelltumoren des Ovars.
- jungen Frauen (zw. dem 20. und 30 LJ)

Sie zählen zu den am häufigsten maligne entarteten Ovarialtumoren und fallen zumeist erst spät durch unspezifische Schmerzen im Abdominalbereich auf.
Trachom (#R: 1; #F: 0)
Konjunktivitis granulosa trachomatosa
- Chlamydia trachomatis Serotyp A-C
- Übertragung über Fliegen und von Mensch zu Mensch
- Inkubationszeit: 5-12 Tage

1) Beidseitige unspezifische Konjunktivitis mit serösem Sekret Lymphfollikel an der tarsalen Bindehaut des Oberlids, Pannusbildung
2) Subkonjunktivale Narbenbildung
3) Entropium und Trichiasis mit Hornhautverletzungen
4) Vernarbte Hornhaut mit Erblindung

meldepflichtige Erkrankung (bei 2 oder mehr Erkrankungsfällen)
Paramyotonia congenita Eulenburg (#R: 2; #F: 0)
Nichtdystrophe Myotonien
- autosomal-dominant
- Defekter Natrium-Kanal
- Säuglingsalter

Muskelschwäche insbesondere bei Kälteexposition
Herzneurose (#R: 1; #F: 0)
Somatoforme autonome Funktionsstörung

- Der Patient leidet an Herzbeschwerden, ohne dass in kardiologischen Untersuchungen ein organisches Korrelat gefunden werden kann
Melphalan (#R: 0; #F: 0)
= Alkylanz

Indikation
- Multiples Myelom
- CLL
- CML

Nebenwirkungen
- Lungenfibrose
Very nice site! cheap goods http://apeoixy2.com/xqqsa/4.html (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods http://apeoixy2.com/xqqsa/4.html
polymorphe Lichtdermatose (#R: 2; #F: 0)
Die polymorphe Lichtdermatose tritt in der Regel nach den Wintermonaten einige Stunden oder Tage nach UVA-Bestrahlung an den exponierten Körperstellen auf. Das klinische Bild ist "polymorph", kann sich also bei jedem Patienten anders darstellen - beim jeweiligen Patienten bleiben die rezidivierenden Exazerbationen aber von Jahr zu Jahr gleich.
Tethered-cord-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Rückenmark aufgrund einer angeborenen Störung oder postoperativ durch Narbenbildung im kaudalen Sakralkanal verankert.

- Der Conus medullaris wird bei Zug überdehnt
- Blasenstörung
- Fußdeformität
- Muskelatrophien an den Beinen kommen
- positive Pyramidenbahnzeichen
- Reflexausfälle
Struma ovarii (#R: 0; #F: 0)
Sonderform des Teratom

- Differenzierung zu Schilddrüsengewebe
- Thryoxin-produzierend
- evtl. Hyperthyreose-Symptome verursachen.

Sehr selten kommt es zu einer Entartung des Schilddrüsenkarzinoms.
Okuläres Pemphigoid (#R: 2; #F: 0)
progrediente Autoimmunerkrankung
- Vernarbung der Bindehäute bis hin zur Blindheit
- komplette Einmauerung und Bewegungsunfähigkeit des Augapfels

- Meist ältere Menschen, v.a. Frauen
Therapie der somatoformen Störungen (#R: 1; #F: 0)
- distanzierter, aber trotzdem empathischer Umgang
- Fixierung auf eine somatische Erkrankung vermeiden

- Verhaltenstherapie
- Antidepressiva (bevorzugt SSRI)

CAVE: Benzos führen schnell zur Abhängigkeit!
Temozolomid (#R: 0; #F: 0)
= Alkylanz

Indikation
- Glioblastom

Nebenwirkungen
- Myelotoxisch
- Emetogen
Very nice site! (#R: 0; #F: 0)
Very nice site!
aktinisches Retikuloid (#R: 3; #F: 0)
- bei photoallergischer Dermatitis durch Lichtexposition
- ausgeprägtes lichenoides Ekzem mit Hautverdickung
- starker Juckreiz an den lichtexponierten Stellen.
Phlegmasia coerulea dolens (#R: 2; #F: 0)
Die Phlegmasia coerulea dolens ist die Maximalform der tiefen Venenthrombose mit Komplettverschluss aller venöser Gefäße einer Extremität. Dadurch kommt es zu einem Rückstau des Blutes bis ins Kapillargebiet und konsekutiv zur arteriellen Perfusionsminderung. Klinisch zeigt sich dies als eine kalte, schmerzhafte und ödematös geschwollene Extremität mit zyanotischem Hautkolorit.
vorzeitige Plazentalösung (#R: 0; #F: 0)
Teilweise oder vollständige Ablösung der Plazenta von ihrer Haftfläche vor der Geburt des Kindes. Die Blutung erfolgt aus mütterlichen und kindlichen Gefäßen.

- Schmerzen im Unterbauch
- brettharter Uterus
- akute Plazentainsuffizienz mit fetaler Hypoxie
- abgeschwächten Kindsbewegungen.
- evtl. vaginale Blutungen (evtl. Retroplazentäres Hämatom)
Conjunctivitis allergica (#R: 2; #F: 0)
- Juckreiz
- Chemosis
- Seröse Sekretion

Conjunctivitis vernalis (Frühjahrskatarrh)
- Hornhautbeteiligung: Vernalis-Plaque
- Papillen
Depression (#R: 1; #F: 0)
Hypothese: Serotonin-/Noradrenalinmangel
- Prävalenz: 20% (♂: 12% ♀: 25%)
- Verwandte 1. Grades eines Erkrankten: 30%
- Eineiige Zwillinge: 50% Konkordanz
- Zweieiige Zwillinge: 20% Konkordanz

Multifaktoriell

Therapie
1) SSRIs
2) SSNRIs
3) SNRIs
4) Trizyklika
5) MAO-Hemmern
Cisplatin (#R: 0; #F: 0)
= Alkylanz

Indikation
- Urothelkarzinom
- Lungenkarzinom
- Ovarialkarzinom

Nebenwirkungen
- Nephrotoxisch
- Emetogen
Very nice site! cheap goods (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods
Berloque-Dermatitis (#R: 4; #F: 0)
phototoxische Reaktion, bei der ein Kontaktstoff (häufig Inhaltsstoffe von Kosmetika) eine Photosensibilisierung der Haut bewirkt, so dass selbst eine schwache Lichtexposition zu einer scharf begrenzten phototoxischen Dermatitis mit nachfolgender Hyperpigmentierung des betroffenen Areals führt.
Tossy I (#R: 1; #F: 0)
Überdehnung/Zerrung der Ligg. acromioclaviculare und coracoclaviculare
Granulosazelltumor (#R: 1; #F: 0)
Bis zu 25% der Granulosazelltumoren besitzen eine überaktive Aromatase und bilden Östrogene. Hohe Östrogenspiegel führen zu einer übermäßigen Proliferation des Endometriums, was als glandulär-zystische Hyperplasie bezeichnet wird.

- Erhöhtes Östrogen bei supprimiertem FSH

Granulosazelltumoren können benigne oder maligne sein. Von der glandulär-zystischen Hyperplasie wiederum geht ein Endometriumkarzinomrisiko von ca. 1% aus.
Keratokonjunktivitis sicca (#R: 1; #F: 0)
Unterproduktion von Tränenflüssigkeit oder eine Veränderung der Zusammensetzung des Tränenfilms

- Umweltfaktoren
- Sjögren-Syndrom

- Punktförmige Epithelläsionen der Hornhaut (Keratitis superficialis punctata)
- Fadenförmige Epithelläsionen der Hornhaut (Keratitis filiformis)

- Anfärbung der Epithelläsionen mittels Bengalrosa oder Fluoreszein
- Verkürzte Tränenfilmaufrisszeit (Break-Up-Time = BUT)
- Schirmer-Test pathologisch
Proximale myotone Myopathie (PROMM) (#R: 2; #F: 0)
Myotone Dystrophie Typ 2 (DM2)

- autosomal-dominant vererbt
- Trinukleotid-Repeat-Expansionskrankheit
- Mutation im Zinkfinger-9-Gen
- Erwachsenenalter

- Ähnlich wie DM1 (Curschmann-Steinert), aber schwächer
- Katarakt
- Diabetes mellitus
Somatisches Syndrom (#R: 1; #F: 0)
- Freudlosigkeit
- Mangelnde Reagibilität
- Früherwachen
- Morgentief
- Psychomotorische Hemmung oder Agitiertheit
- Appetitverlust
- Gewichtsverlust: >5% des Körpergewichts im letzten Monat
- Libidoverlust
Carboplatin (#R: 0; #F: 0)
= Alkylanz

Indikation
- Urothelkarzinom
- Lungenkarzinom
- Ovarialkarzinom

Nebenwirkungen
- Nephrotoxisch
- Emetogen
Very nice site! [url=http://opeyixa2.com/qovao/2.html]cheap goods[/url] (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! [url=http://opeyixa2.com/qovao/2.html]cheap goods[/url]
Hydroa vacciniformia (#R: 3; #F: 0)
Gruppe der Photodermatosen. Sie betrifft zumeist Kinder und ist durch Bildung erbsengroßer Blasen auf erythematösen Hautläsionen gekennzeichnet.
Tossy II (#R: 1; #F: 0)
Ruptur des Lig. acromioclaviculare und Überdehnung des Lig. coracoclaviculare
Indian files (#R: 0; #F: 0)
histologische Merkmal invasiver lobulärer Mammakarzinome sind kettenförmig formierte, monomorphe Tumorzellen
Kognitive Triade bei Depression (#R: 1; #F: 0)
Die Gedankeninhalte sind gegenüber dem Selbst, der Welt und der Zukunft negativ ausgerichtet.
Oxaliplatin (#R: 0; #F: 0)
= Alkylanz

Indikation
- Urothelkarzinom
- Lungenkarzinom
- Ovarialkarzinom

Nebenwirkungen
- Nephrotoxisch
- Emetogen
Very nice site! cheap goods http://opeyixa2.com/qovao/4.html (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods http://opeyixa2.com/qovao/4.html
Angioödem (#R: 4; #F: 0)
hereditär: autosomal-dominant. Auslöser der Attacken des hereditären Angioödems sind Traumen oder Operationen, aber auch Menstruation, Infektionen oder Medikamente (z.B. ACE-Hemmer).
Tossy III (#R: 0; #F: 0)
Ruptur der Ligg. acromioclaviculare und coracoclaviculare mit resultierender Luxation im Schultereckgelenk
PAP III D (#R: 1; #F: 0)
leichte (CIN I) und mäßige (CIN II) Dysplasien nachweisbar.

- Kontrolle in 3 Monaten (evtl. mit Biopsie)
Pterygium conjunctivae (#R: 2; #F: 0)
- Dreieckige gefäßhaltige Wucherung der Bindehaut

- Ausbreitung über Hornhaut
- Beeinträchtigung der Sehfähigkeit

- beginnt meist auf der nasalen Seite
- durch UV-Licht begünstigt
Bing-Horton-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Cluster-Kopfschmerz

- einseitige Attacke
- meist nachts
- Patient wandert umher mit Hand auf das Auge gedrückt (sog. pacing around)
- ipsilateralen Rhinorrhö
- Epiphora
- Horner-Syndrom

- 15-180 Minuten
Larvierte Depression (#R: 1; #F: 0)
Die depressiven Symptome werden vom Patienten nicht wahrgenommen, er leidet jedoch unter körperlichen Beschwerden und maskiert dadurch seine depressive Symptomatik.
Daunorubicin (#R: 0; #F: 0)
= Topoisomerase-Hemmstoff

Indikation
- Akute Leukämien
- Ovarialkarzinom

Nebenwirkung
- Kardiotoxizität
Very nice site! (#R: 0; #F: 0)
Very nice site!
Rockwood IV (#R: 1; #F: 0)
wie Tossy III, Klavikula nach dorsal disloziert
Follikelpersistenz (#R: 1; #F: 0)
Eine mangelnde Ausreifung des Follikels und das Ausbleiben des Eisprungs bewirken bei einer Follikelpersistenz eine dauerhafte Östrogenproduktion. Der erhöhte Hormonspiegel führt zu einer verlängerten Proliferationsphase sowie zu einer glandulär-zystischen Endometriumhyperplasie, was sich klinisch als Dauerblutung nach blutungsfreiem Intervall präsentieren kann. Eine Follikelpersistenz kommt gehäuft in Phasen der hormonellen Umstellung vor.
Hyposphagma (#R: 1; #F: 0)
- harmlose rote Einblutung unter der Bindehaut
Kiloh-Nevin-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Unter dem Kiloh-Nevin-Syndrom werden die Symptome bei Läsion des N. interosseus anterior (motorischer Ast des N. medianus) zusammengefasst.
Depression - Diagnosekriterien (#R: 1; #F: 0)
> 2 Wochen

A-Kriterien
- Gedrückte Stimmung
- Interessenverlust
- Antriebsverlust

B-Kriterien
- Verminderung von Konzentration und Aufmerksamkeit
- Vermindertes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen
- Schuldgefühle, Gefühle von Wertlosigkeit
- Negative und pessimistische Zukunftsperspektiven
- Gedanken an (bzw. erfolgte) Selbstverletzung oder Suizidhandlungen
- Schlafstörungen
- Verminderter Appetit

Leichte Depression
- Mindestens 2 von A
- Mindestens 2 von B.

Mittelgradige Depression
- Mindestens 2 von A
- Mindestens 4 von B

Schwere Depression
- Alle 3 von A
- Mindestens 5 von B
- + somatisches Syndrom
Idarubicin (#R: 0; #F: 0)
= Topoisomerase-Hemmstoff

Indikation
- Akute Leukämien
- Ovarialkarzinom

Nebenwirkung
- Kardiotoxizität
Very nice site! cheap goods (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods
MERRF-Syndrom (#R: 4; #F: 0)
Myoklonusepilepsie mit ragged red fibers
- mitochondriale Enzephalomyopathie

- klonische Muskelspastik
- generalisierte epileptische Anfälle
- Kleinhirn-Ataxie
Danazol (#R: 0; #F: 0)
Testosteronpräparat
Limbusdermoid (#R: 2; #F: 0)
- angeborener, rundlicher, weißlicher, gutartiger Tumor

- meist am Hornhautlimbus
- Befall von Konjunktiven, Skleren und Hornhaut
Demenz - Schlafstörungen (#R: 1; #F: 0)
- Verlängerte Einschlaflatenz
- Reduktion des Tiefschlafs bei Erhöhung des REM-Schlaf-Anteils
- Verkürzte erste REM-Latenz
- Erhöhte REM-Intensität (Dichte): Mehr Augenbewegungen
- Verlängerte erste REM-Phase
Irinotecan (#R: 0; #F: 0)
= Topoisomerase-Hemmstoff

Indikation
- Ovarialkarzinom
- Kolorektales Karzinom

Nebenwirkung
- Hämatotoxisch
Very nice site! [url=http://oixapey2.com/aqsvr/2.html]cheap goods[/url] (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! [url=http://oixapey2.com/aqsvr/2.html]cheap goods[/url]
Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung (#R: 3; #F: 0)
sehr seltene, chronisch verlaufende Prionenerkrankung, die eher schleichend anstatt anfallsartig beginnt. Initial fallen die Patienten durch Appetit- und Schlaflosigkeit auf, im Verlauf entwickeln sich rasch Demenz, Myoklonien, zerebelläre Störungen (Ataxie) und psychiatrische Auffälligkeiten. Später kommt es zum akinetischen Mutismus
Rockwood VI (#R: 1; #F: 0)
wie Rockwood V, Klavikula ist unter das Os coracoideum oder das Akromion disloziert
Kapazitation (#R: 1; #F: 0)
Reifungsprozess des Spermiums, der unter Östrogeneinfluss im weiblichen Genitaltrakt stattfindet und das Spermium dazu befähigt, in eine Eizelle einzudringen
Bindehautnävus (#R: 2; #F: 0)
- lateraler Lidspaltenbereich
- kleine, klare Einschlusszysten - pigmentiert oder amelanotisch
- Im Rahmen hormoneller Veränderungen (wie einer Schwangerschaft) kann die Pigmentierung zunehmen
Hirntod (#R: 1; #F: 0)
- Koma
- Erloschene Hirnstammreflexe
- Verlust der Spontanatmung
- Lichtstarre beider Pupillen

- Null-Linien-Elektroenzephalogramm (EEG) über mindestens 30 Minuten
- Fehlen von akustischen oder somatosensiblen evozierten Potentialen (AEP oder SEP)
- Zerebraler Perfusionsstillstand mittels Dopplersonographie oder Perfusionsszintigraphie gemessen
Dysthymie (#R: 1; #F: 0)
Leichte depressive Symptome, die kontinuierlich über mindestens 2 Jahre anhalten
Topotecan (#R: 0; #F: 0)
= Topoisomerase-Hemmstoff

Indikation
- Ovarialkarzinom
- Kolorektales Karzinom

Nebenwirkung
- Hämatotoxisch
Very nice site! cheap goods http://oixapey2.com/aqsvr/4.html (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods http://oixapey2.com/aqsvr/4.html
Colles-Fraktur (#R: 0; #F: 0)
Sturz auf die dorsalflektierte Hand (typische Abstützbewegung) → Extensionsfraktur
Melanosis conjunctivae (#R: 3; #F: 0)
- irregulär pigmentierte Verdickung des Epithels der Bindehaut
- mit der Konjunktiva verschieblich

- evtl. maligne Entartung in malignes Bindehautmelanom
obere Einklemmung (#R: 2; #F: 0)
Zwischen- und Mittelhirn im Tentoriumschlitz eingeklemmt

bei Hirndruck
Schizoaffektive Störung (#R: 1; #F: 0)
Typische Symptome einer Schizophrenie (Wahn und akustische Halluzinationen, Ich-Störungen) + manische / depressive Phasen

Therapie
Atypische Antipsychotika
- Olanzapin

Antidepressiva
- SSRIs

Phasenprophylaxe
- Lithium
- Antikonvulsiva
Vincristin (#R: 0; #F: 0)
= Mitosehemmstoff

Indikation
- Lymphome
- Nephroblastom

Nebenwirkung
- Neurotoxisch - periphere Neuropathie
Very nice site! (#R: 0; #F: 0)
Very nice site!
Porphyria cutanea tarda (#R: 2; #F: 0)
Bei Porphyria cutanea tarda (chronische hepatische Porphyrie) kommt es bei Typ I zu einem erworbenen und bei Typ II zu einem autosomal dominant vererbten Enzymdefekt bei der Hämproduktion. In 70% der Fälle führt die Triggersubstanz Alkohol zur Manifestation mit den Symptomen der Fotodermatose, dunklem Urin und Erhöhung der Leberenzyme. Bei gleichzeitiger homozygoter C282y-HFE-Mutation kann sich eine Hämochromatose parallel zu einer Porphyria cutanea tarda mit vermehrter Eisenspeicherung (↑ Ferritin im Serum) entwickeln.
Smith-Fraktur (#R: 2; #F: 0)
Sturz auf die palmarflektierte Hand → Flexionsfraktur
Triple-Test (#R: 1; #F: 0)
Risikos einer fetalen Chromosomenaberration (insbesondere einer Trisomie 21)

- HCG
- AFP
- freies Östriol
untere Einklemmung (#R: 2; #F: 0)
Medulla oblongata im Foramen magnum eingeklemmt

bei Hirndruck
Depression - Therapie (#R: 1; #F: 0)
1) Verhaltenstherapien

2) Supportiv
- Schlafentzugstherapie
- Lichttherapie
- Transkranielle Magnetstimulation (rTMS)

3) Medikamentös
- mit der kleinsten Dosierung einschleichend begonnen
- mindestens 4 - 9 Monate über die Remission einer depressiven Episode hinaus
- Es wird immer eine Monotherapie angestrebt!
- Kombinationstherapie MAO-Hemmern + SSRI / SSNRI / Clomipramin kontraindiziert! (Serotonin-Syndrom)

1. Wahl
Ohne Sedierung
- SSRI (Citalopram)
- SSNRI (Venlafaxin)
- SNRI (Reboxetin)
Mit Sedierung
- Mirtazapin
- Trizyklische Antidepressiva (Amitriptylin, Trimipramin) -> NICHT bei Demenzen!

2. Wahl
Ohne Sedierung
- MAO-Hemmer (Moclobemid)


4) Elektrokrampftherapie
- beim narkotisierten und relaxierten Patienten
- bei therapierefraktärer oder schwerer Depression mit wahnhaften Symptomen
- bei depressivem Stupor

- bei schwerer therapierefraktärer Schizophrenie
- bei katatoner Schizophrenie (perniziöse Katatonie)
- bei schwerer therapierefraktärer Manie
Vinblastin (#R: 0; #F: 0)
= Mitosehemmstoff

Indikation
- Lymphome
- Nephroblastom

Nebenwirkung
- Neurotoxisch - periphere Neuropathie
Very nice site! cheap goods (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods
Atopie (#R: 2; #F: 0)
Allergisches Asthma bronchiale
Atopische Dermatitis (Neurodermitis)
Allergische Rhinitis
Allergische Konjunktivitis
Böhler-Winkel (#R: 0; #F: 0)
Distaler Radius:

Von palmar: Etwa 30°
Seitlich: Etwa 10°
Stellung (#R: 1; #F: 0)
Verhältnis des kindlichen Rückens zur Innenfläche des Uterus

1. Stellung
- Rücken links
- große Fontanelle rechts
- Pfeilnaht steht im 1. schrägen Durchmesser

2. Stellung
- Rücken rechts
- große Fontanelle links
- Pfeilnaht steht im 2. schrägen Durchmesser
Bindehautmelanom (#R: 2; #F: 0)
knotiger, pigmentierter Bindehauttumor, auf den Gefäße zulaufen

- meist aus einer Bindehautmelanose
- selten aus Bindehautnävi
Zwischenhirnsyndrom (#R: 2; #F: 0)
Axiale Einklemmung des Zwischenhirns in Richtung Tentoriumschlitz

- Beuge- und Streck-Synergismen mit Beugung von Armen und Streckung der Beine (sog. Dekortikationshaltung)
- Zunehmende Vigilanzstörung
- Erhöhter Muskeltonus und Nackensteife (Spastik)
- Pupillenreflex erhalten
- Lebhafte Muskeleigenreflexe
- Pathologische Reflexe
- Cheyne-Stokes-Atmung
Bipolare affektive Störung (#R: 1; #F: 0)
Familiäre Häufung
- Risiko wenn ein Elternteil betroffen: 25%
- Risiko wenn beide Elternteile betroffen: 50%

Manische Episode
- Gehobene Stimmung
- Reizbarkeit
- Distanzlosigkeit
- Selbstüberschätzung
- Aggressivität und Feindseligkeit
- psychomotorische Agitation
- Ideenflucht, Rededrang
- synthymer Wahn: Größenwahn

Depressive Episode
- Gedrückte Stimmung, Interessen- und Antriebsverlust
- ähnlich unipolare Depression

Akuttherapie
- Abschirmung von äußeren Reizen
- Klare Begrenzung durch stabile Regeln
1) Hochpotente Antipsychotika mit sedierender Komponente
- Olanzapin
- Risperidon
- Quetiapin
2) Benzodiazepine
3) Lithium
4) Antikonvulsiva

Porphylaxe
1) Lithium
2) Antikonvulsiva
- Carbamazepin
- Valproat
- Lamotrigin
Docetaxel (#R: 0; #F: 0)
= Mitosehemmstoff

Indikation
- Mammakarzinom
- Ovarialkarzinom
- Prostatakarzinom
- Magenkarzinom

Nebenwirkung
- Lungenfibrose
- Myelosuppression
Very nice site! [url=http://ypxoiea2.com/qyatxq/2.html]cheap goods[/url] (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! [url=http://ypxoiea2.com/qyatxq/2.html]cheap goods[/url]
Agranulozytose (#R: 4; #F: 0)
Stomatitis aphthosa
Halsschmerzen
hohes Fieber
Monteggia-Fraktur (#R: 2; #F: 0)
Fraktur der proximalen Ulna mit Radiuskopfluxation

Therapie:
- Geschlossene Reposition des Radiuskopfes
- operative Versorgung der Ulnafraktur mittels Osteosynthese (z.B. intramedulläre Schienung oder Plattenosteosynthese)
Lage (#R: 0; #F: 0)
Verhältnis der Wirbelsäule des Kindes zur Wirbelsäule der Mutter.

Physiologisch
- Längslage

Unphysiologisch
- Querlage -> Sectio
Bindehautkarzinom (#R: 2; #F: 0)
verhornende Plattenepithelkarzinome
- weißliche Verdickungen des Epithels

- Exzision + Nachbestrahlung
Rapid cycling (#R: 1; #F: 0)
Bei bipolarer Störung (Manie)
-> Mindestens vier Episoden pro Jahr
Paclitaxel (#R: 0; #F: 0)
= Mitosehemmstoff

Indikation
- Mammakarzinom
- Ovarialkarzinom
- Prostatakarzinom
- Magenkarzinom

Nebenwirkung
- Lungenfibrose
- Myelosuppression
Very nice site! cheap goods http://ypxoiea2.com/qyatxq/4.html (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods http://ypxoiea2.com/qyatxq/4.html
seborrhoische Dermatitis (#R: 2; #F: 0)
Die seborrhoische Dermatitis kennzeichnet sich durch groblamellöse, fettige, gelbe Schuppung auf gerötetem Grund an verschiedenen Prädilektionsstellen, wie u.a. dem behaarten Kopf, den Augenbrauen und der vorderen und hinteren Schweißrinne.
Winterstein-Fraktur (#R: 1; #F: 0)
Os metacarpale I-Basisfrakturen
- Basisnahe, extraartikuläre Schrägfraktur
Haltung (#R: 2; #F: 0)
Kopf des Kindes im gestreckten (Deflexion) oder gebeugten (Flexion) Zustand

Flexion
- Das Kinn liegt auf der Brust
- Physiologisch bis zum Austritt aus dem Geburtskanal

Deflexion
- Der Kopf ist gestreckt, das Kind schaut hoch
- Physiologisch beim Austritt aus dem Geburtskanal
Bindehautlymphom (#R: 2; #F: 0)
lachsfarbene Schwellung der Bindehaut

- häufige Lokalisation: untere Umschlagsfalte
Pontines Syndrom (#R: 1; #F: 0)
- Koma
- Muskeltonus herabgesetzt
- Pupillen lichtstarr und entrundet
- Ausfall des okulozephalen Reflexes (=Puppenkopfphänomen negativ)
- Aufall des vestibulo-okulären Reflexes (Wegfall von tonischen Augenbewegung bei Wasserspülung des äußeren Gehörgangs)
- Kornealreflex erschöpflich oder ausgefallen
Ultra rapid cycling (#R: 1; #F: 0)
Bei bipolarer Störung (Manie)
-> Mindestens vier Episoden pro Monat
Cytarabin (#R: 0; #F: 0)
= Antimetabolit

Indikation
- Mammakarzinom
- Urothelkarzinom
- Kolorektales Karzinom
- Pankreaskarzinom
Very nice site! (#R: 0; #F: 0)
Very nice site!
Rolando-Fraktur (#R: 2; #F: 0)
Os metacarpale I-Basisfrakturen
- Basisnahe intraartikuläre T- oder Y- Fraktur meist auch mit Dislokation im Daumensattelgelenk
Poleinstellung (#R: 1; #F: 0)
welches Körperteil auf dem Geburtsweg vorangeht.

Kopflage
- Kopf voran

Beckenendlage
- Becken, bzw. die Beine voran
Bandförmige Hornhautdegeneration (#R: 2; #F: 0)
Bandförmige, horizontale, weißliche Trübungszone der Hornhaut
- Kalkablagerungen in Bowman-Membran

- nach jahrelangen Entzündungen des vorderen Augenabschnitts
- chronischer Uveitis, Keratitis, juvenilen Polyarthritis
Epidurales Hämatom (#R: 2; #F: 0)
Blutung aus der A. meningea media
- zwischen Schädelknochen und Dura mater

- freies Intervall
- Vigilanzstörung
- Anisokorie (ipsilaterale Mydriasis - Druckläsion des N. oculomotorius)

CT: bikonvexe, hyperdense, scharf begrenzte Raumforderung

Therapie: Sofortige Trepanation
Zyklothymia (#R: 1; #F: 0)
Langandauernde manisch-depressive Stimmung, ohne dass jemals die Kriterien einer manisch-depressiven Erkrankung erfüllt werden

-> Andauernde Stimmungsinstabilität mit zahlreichen Phasen depressiver Stimmung, die durch hypomane Phasen abgelöst werden
5-FU (#R: 0; #F: 0)
= Antimetabolit

Indikation
- Mammakarzinom
- Urothelkarzinom
- Kolorektales Karzinom
- Pankreaskarzinom
Very nice site! cheap goods (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods
seborrhoische Keratose (#R: 2; #F: 0)
Die seborrhoische Keratose (Alterswarzen) kennzeichnet sich durch hell- bis dunkelbraune oder schwarze, breitbasige Keratosen insbesondere an Oberkörper, Gesicht, Unterarmen und Handrücken, die bei mechanischer Irritation leicht bluten können.
Busch-Fraktur (#R: 1; #F: 0)
Die Busch-Fraktur bezeichnet einen knöchernen Ausriss einer Strecksehne am Fingerendglied, bei dem mehr als 50% der Gelenkfläche betroffen ist
3. Leopold-Handgriff (#R: 1; #F: 0)
Mit dem 3. Leopold-Handgriff tastet man mit einer Hand oberhalb der Symphyse nach dem vorangehenden Kindsteil. So kann zwischen einer Schädel- oder Steißlage unterschieden werden.
Fuchs-Endotheldystrophie (#R: 2; #F: 0)
Hereditäre Erkrankung mit progredienter Abnahme der Endothelzellen der Innenseite der Hornhaut

- Visusverschlechterung
- Besserung im Tagesverlauf
Subdurales Hämatom (#R: 2; #F: 0)
venöse Blutung nach Riss einer Brückenvene
- zwischen Dura mater und Arachnoidea
- akut: Schädelhirntrauma
- chronisch: Bagatelltrauma (günstigere Prognose)

- evtl. ipsilaterale Mydriasis (Kompression des N. oculomotorius)

CT
- Zu Beginn hyperdense, im Verlauf hypodense sichelförmige, nicht gut abgrenzbare Raumforderung entlang der Schädelkalotte

Therapie:
- Trepanation
- Konservativ
Kataplexie (#R: 1; #F: 0)
plötzlichen Tonusverlust der Muskulatur für Sekunden bis Minuten

- durch Emotionen ausgelöst

- Narkolepsie
- Schlafkrankheit (Trypanosoma brucei)
Gemcitabin (#R: 0; #F: 0)
= Antimetabolit

Indikation
- Mammakarzinom
- Urothelkarzinom
- Kolorektales Karzinom
- Pankreaskarzinom
Very nice site! [url=http://apxoiey2.com/aovax/2.html]cheap goods[/url] (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! [url=http://apxoiey2.com/aovax/2.html]cheap goods[/url]
orale Leukoplakie (#R: 2; #F: 0)
Die orale Leukoplakie gehört zu den Präkanzerosen der Mundschleimhaut. Durch mechanische Reizung oder rezidivierende Infektionen entsteht eine dysplastische und keratotische Umwandlung von (Übergangs-)Schleimhautgewebe, was sich als nicht abwischbares weißliches Enanthem darstellt. Aus der oralen Leukoplakie kann sich beispielsweise ein Spinaliom entwickeln.
β-trace-Protein (#R: 3; #F: 0)
Das β-trace-Protein findet sich im Liquor in einer vielfach höheren Konzentration als im Serum. Mittels einer Untersuchung auf den Gehalt von β-trace-Protein kann so bspw. zwischen einer normalen Rhinorrhoe und einer Rhinoliquorrhoe unterschieden werden. Der Test ist klinisch schnell durchführbar und besitzt eine hohe Sensitivität. Im Zweifel kann zusätzlich der ß2-Transferrin-Test zum Nachweis einer Liquorrhoe durchgeführt werden.
Austreibungsperiode (#R: 2; #F: 0)
Die Austreibungsperiode bezeichnet den Zeitraum zwischen vollständiger Eröffnung des Muttermundes und der Geburt des Kindes.

Abhängig von der Anzahl der bereits durchgemachter Geburten dauert die Austreibungsperiode meist zwischen 5 und 60 Minuten.
Subarachnoidalblutung (#R: 2; #F: 0)
Ruptur eines Aneurysmas des Circulus arteriosus Willisi

- Plötzlicher Vernichtungskopfschmerz
- schnelle Beeinträchtigung des Bewusstseins
- Meningismus

Prädisposition
- Hypertonie, Rauchen, Alkoholabusus
- Marfan-Syndrom
- Ehlers-Danlos-Syndrom

Häufig Warnblutungen einige Tage/Wochen vor Ereignis

CCT
- Blutung (hyperdens) in basalen Zisternen und Sulci

Lumbalpunktion
- Liquor frisch blutig in der 3-Gläserprobe
- Überstand nach Zentrifugation xanthochrom

Häufige EKG-Veränderungen
- Mögliches Bild eines Myokardinfarktes (Troponinerhöhung!)

Akutversorgung
- Analgosedierung mit Buprenorphin i.v. + Diazepam
- Perfusor Urapidil i.v. / Nifedipin i.v.
- Vasospasmusprophylaxe (Nimodipin i.v.)

Komplikationen
- Rezidivblutung (20% der Fälle) innerhalb der ersten 2 Wochen, höchstes Risiko binnen 24h
- Hydrocephalus
- Vasospasmus (30% der Fälle) ab dem 4. Tag bis 2 Wochen danach -> Hirninfarkt
- Hirnödem
- Hyponatriämie
- Epileptische Anfälle
- Kardiale Komplikationen: Herzrhythmusstörungen

Hohe Letalität
Pathologisches Spielen (#R: 1; #F: 0)
Häufiges und wiederholtes episodenhaftes Glücksspiel
Capecitabin (#R: 0; #F: 0)
= Antimetabolit

Indikation
- Mammakarzinom
- Urothelkarzinom
- Kolorektales Karzinom
- Pankreaskarzinom
Very nice site! cheap goods http://apxoiey2.com/aovax/4.html (#R: 0; #F: 0)
Very nice site! cheap goods http://apxoiey2.com/aovax/4.html
Lichen ruber planus (#R: 2; #F: 0)
- chronisch-entzündliche Erkrankung von Haut und Schleimhäuten
- zentral eingedellte, rötliche Papeln an den Handgelenkbeugeseiten
- Juckreiz, das Kratzen ist jedoch sehr schmerzhaft
- nicht ansteckend

- "Wickham"-Streifung an der Mundschleimhaut oder nach Betupfen der Effloreszenzen mit Wasser bzw. Öl
Jefferson-Fraktur (#R: 0; #F: 0)
Fraktur des Atlas
- Kombinierte Fraktur des vorderen und hinteren Bogens
- durch axiale Krafteinwirkung (z.B. Badeunfall)
Frühgeburt (#R: 1; #F: 0)
Geburt vor der abgeschlossenen 37. SSW p.m.
Kayser-Fleischer-Kornealring (#R: 2; #F: 0)
Grün-braune Kupferablagerungen beim Morbus Wilson
Pseudotumor cerebri (#R: 2; #F: 0)
Idiopathische intrakranielle Hypertension
- Druckerhöhung im Liquor
- schwergewichtige junge Frauen

- diffuse Kopfschmerzen
- Sehstörungen
- beidseitige Stauungspapille
Pyromanie (#R: 1; #F: 0)
Pathologische Brandstiftung
6-Mercaptopurin (#R: 0; #F: 0)
= Antimetabolit

Indikation
- Immunsuppression
- Akute Leukämien

Nebenwirkungen
- Myelosuppressiv (Verstärkung durch Interaktion mit Allopurinol!)
- bei genetischem Polymorphismus (verminderte Thiopurin-Methyltransferase) -> Überdosierung von Azathioprin
- Pankreatitis, Hepatitis

Allopurinol bewirkt eine toxische Kumulation von Azathioprin! Die benötigte Wirkstoffmenge reduziert sich auf ca. 1/4 der Dosis und muss unbedingt angepasst werden!
Very nice site! (#R: 0; #F: 0)
Very nice site!
Parapsoriasis en plaques (#R: 3; #F: 0)
= Morbus Brocq
chronisch verlaufende Erkrankung unklarer Ätiologie

- stammbetonte, an den Spaltlinien der Haut ausgerichtete Makulae
- Haut gefältet und atrophisch
- erinnert an Zigarettenpapier

-Durch Kratzen lässt sich eine Schuppung auslösen.
Hangmans fracture (#R: 1; #F: 0)
Fraktur beider Wirbelbögen des Axis
Übertragung (#R: 0; #F: 0)
Schwangerschaft geht über die abgeschlossene 42. SSW p.m. hinaus
Keratokonus (#R: 2; #F: 0)
Kegelförmige Verformung und Ausdünnung der Hornhaut; im Verlauf mit Trübung der Hornhaut und Visusverschlechterung
Epilepsie - Ursachen (#R: 2; #F: 0)
Genuin

Akute Hirnerkrankungen
- Hirntumor
- Trauma
- intrazerebrale Blutung
- Hirnvenenthrombose
- Enzephalitis
- Hirnabszess
- Tumormetastasen

Strukturelle Veränderungen
- Narbe
- Hippokampussklerose
- perinatale Schädigung
- arteriovenöse Malformation

Metabolisch/toxisch:
- Urämie
- Hypoglykämie
- Hyponatriämie
- Hämochromatose
- Alkoholkonsum

Provokative Faktoren
- Fieber
- Schlafentzug

Prokonvulsive Medikamente
- Penicillin G
- Maprotilin
- Neuroleptika
- Theophyllin
Kleptomanie (#R: 1; #F: 0)
Pathologisches Klauen
Hydroxyurea (#R: 0; #F: 0)
= Antimetabolit

Indikation
- CML
- Essentielle Thrombozythämie
- Polycythämia vera
7JaCQg http://www.FyLitCl7Pf7kjQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
7JaCQg http://www.FyLitCl7Pf7kjQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Verruca seborrhoica (#R: 2; #F: 0)
Verruca seborrhoica werden auch als Alterswarzen bezeichnet und sind hell- bis dunkelbraune oder schwarze, breitbasige Keratosen insbesondere an Oberkörper, Gesicht, Unterarmen und Handrücken. Ihr diagnostisches Kriterium sind u.a. in der Auflichtmikroskopie sichtbare Pseudohornzysten.
Pauwels-Klassifikation (#R: 0; #F: 0)
Pauwels-Klassifikation der medialen Oberschenkelhalsfraktur

Pauwels I Winkel 50°
Naegele-Regel (#R: 2; #F: 0)
Erster Tag der letzten Regelblutung + 7 Tage + 9 Monate +/- Abweichung vom regulären 28-Tage-Menstruationszyklus
Keratoplastik (#R: 2; #F: 0)
Implantation einer Spenderhornhaut (Leichenspende, bis zu 72 Stunden nach dem Spendertod entnehmbar) anstelle der erkrankten Hornhaut
Tonisch-klonischer Grand-mal-Anfall (#R: 2; #F: 0)
Tonische Phase (für Sekunden)
- Heftige Tonuserhöhung aller Muskeln
- Initialschrei
- lateraler Zungenbiss
- Arme eleviert, Beine leicht angewinkelt
- Lider geöffnet, Pupillen lichtstarr und weit

Klonische Phase (für Minuten)
- Rhythmisches Zucken → Unregelmäßiges Zucken → Erschlaffung

Postiktale Phase (für Stunden)
- Terminalschlaf
- Amnesie
- Desorientiertheit
Zwangsgedanken (#R: 1; #F: 0)
Immer wiederkehrende, als unerträglich, lästig und sinnlos empfundene Gedanken.

- Der Patient versucht stetig, diese zu ignorieren
Bleomycin (#R: 0; #F: 0)
Indikation
- Hodenkarzinom
- Wilms-Tumor

Nebenwirkungen
- Lungenfibrose
Some truly select blog posts on this web site , saved to fav. kdkkeeakdefd (#R: 0; #F: 0)
Some truly select blog posts on this web site , saved to fav. kdkkeeakdefd
Bourneville-Pringle-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
= Tuberöse Sklerose
- Phakomatose

Leitsymptome
- Geistige Retardierung
- Epileptische Anfälle (oft BNS-Krämpfe) bei periventrikulärer Verkalkung
- Adenoma sebaceum

Hirntumoren
- Kortikale glioneuronale Hamartome
- Subependymale Riesenzellastrozytome
- Angiomyolipome der Niere
- Koenen-Tumor (Gestielte Angiofibrome unter Fuß / Zehennägel)
- Weiße Flecken ("white spots")

-> können mit einer Wood-Licht-Hautuntersuchungslampe sichtbarer gemacht werden
Sichere Schwangerschaftszeichen (#R: 0; #F: 0)
Ab 5.-6. SSW p.m.:Embryonachweis in der abdominellen oder vaginalen Sonographie
Ab 12. SSW.: Auskultation fetaler Herztöne
Ab 18.-20. SSW: Wahrnehmen von Kindsbewegungen
Quantitative HCG-Bestimmung
Einfache fokale Anfälle (#R: 2; #F: 0)
motorischen/sensiblen/vegetativen/psychischen Symptomen

- ohne Bewusstseinsstörung
Zwangshandlungen (#R: 1; #F: 0)
- Waschzwang
- Kontrollzwang
- Ordnungszwang
- Kontaminationszwang
Actinomycin D (#R: 0; #F: 0)
Indikation
- Hodenkarzinom
- Wilms-Tumor
My brother recommended I may like this website. He used to be totally right. This post truly made my day. You can not consider simply how so much time I had spent for this info! Thanks! eeegdcfkdgdb (#R: 0; #F: 0)
My brother recommended I may like this website. He used to be totally right. This post truly made my day. You can not consider simply how so much time I had spent for this info! Thanks! eeegdcfkdgdb
Neurofibromatose von Recklinghausen (#R: 2; #F: 0)
= von Recklinghausen
- Phakomatose

- dunkle Pigmentflecken in der Achselhöhle (Axillary Freckling)
- Café-au-lait-Flecken
- Hamartome der Iris (Lisch-Knötchen)
- Neurinome oder Neurofibrome entlang der Nervenbahnen am ganzen Körper.
Pipkin-Klassifikation (#R: 0; #F: 0)
Hüftkopffraktur

Typ I
- Horizontale Fraktur (distal des Lig. capitis femoris)

Typ II
- Vertikale Fraktur (Lig. capitis femoris im abgesprengten Fragment enthalten)

Typ III
- Typ I bzw. II kombiniert mit einer Schenkelhalsfraktur

Typ IV
- Typ I bzw. II kombiniert mit einer (dorsokranialen) Pfannenrandfraktur
Unsichere Schwangerschaftszeichen (#R: 0; #F: 0)
Ausbleiben der Menstruation
Übelkeit, Erbrechen, Spannungsgefühl in den Brüsten
Hyperpigmentation der Areolae und der Linea fusca
Livide Verfärbung des Introitus vaginae
Manuelle Tastuntersuchung des Uterus
Hypopyon (#R: 2; #F: 0)
Exsudation von Leukozyten
- Weißlicher Spiegel in Vorderkammer
Komplexe fokale Anfälle (#R: 1; #F: 0)
motorischen/sensiblen/vegetativen/psychischen Symptomen

- mit Bewusstseinsstörung
Zwangsimpulse (#R: 1; #F: 0)
Verlangen, eine Zwangshandlung ausführen zu wollen.

- Diese werden von dem Patienten aber nicht ausgeführt.
L-Asparaginase (#R: 0; #F: 0)
Indikation
- Akute Leukämien
PSnB6A http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
PSnB6A http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Hämarthros (#R: 0; #F: 0)
Blutiger Gelenkerguss
Physiologische Anpassung an die Schwangerschaft (#R: 0; #F: 0)
Herzfrequenz ↑
Herzminutenvolumen ↑
Arterieller Mitteldruck ↓
Atemminutenvolumen ↑
Plasmavolumen ↑
→ Auskultierbares Systolikum
→ Verdünnungsanämie
Hämatokrit, Hämoglobin ↓
Absolute Erythrozytenzahl ↑
Thrombozyten ↑
Leukozyten ↑
Fibrinogen ↑
Alkalische Phosphatase ↑
GFR ↑
Triglyzeride ↑
Cholesterin ↑
Herpes-simplex-Keratitis (#R: 2; #F: 0)
Keratitis dendritica (epitheliale Keratitis)
- Oberflächliche bäumchenartige Erosionen der Hornhaut
- Durch Anfärbung mit Fluoreszein gut sichtbar
- Topisch: Aciclovir
- Glukokortikoide kontraindiziert!

Keratitis herpetica interstitialis (stromale Keratitis)
- schießscheibenartige Infiltration des Hornhautstromas
- Aciclovir + Glukokortikoide

Keratitis disciformis (endotheliale Keratitis)
- Infektion des Endothels durch Herpesviren im Kammerwasser
- keine Schmerzen
- Scheibenförmige Hornhauttrübung und intaktes Epithel
- Aciclovir + Glukokortikoide
Medikamentöse Durchbrechung eines Anfalls (#R: 3; #F: 0)
Benzodiazepinen i.v.
- 1. Wahl: Lorazepam
- 2. Wahl: Diazepam; Clonazepam
- falls kein i.v.-Zugang möglich: Rektale Gabe von Diazepam

Aufsättigung
- Phenytoin
- alternativ: Phenobarbital; Valproat

- Gabe von Narkotika (off-label-use)
- Thiopental
- Propofol
- Midazolam
Dissoziative Störung (#R: 1; #F: 0)
Verlust der normalen Integration der Erinnerung an die Vergangenheit, des Identitätsbewusstseins, der Wahrnehmung unmittelbarer Empfindungen, sowie der Kontrolle von Körperbewegungen.
Breitspektrumantibiotika (#R: 0; #F: 0)
1) Carbapeneme
2) Fluorchinolone der Gruppe III u. IV
3) Piperacillin/Tazobactam
mRmPUf http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
mRmPUf http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Ichthyosis vulgaris (#R: 2; #F: 0)
Die Ichthyosis vulgaris stellt die häufigste hereditäre Ichthyose dar. Diese heterogene Gruppe von Erkrankungen geht mit vermehrter Schuppung am gesamten Körper einher. Im Rahmen der Ichthyosis vulgaris sind ein milder Verlauf und das klinische Bild einer groben Handfurchung (Ichthyosis-Hand) typisch.
Myositis ossificans (#R: 0; #F: 0)
- Posttraumatische Muskelgewebsverhärtung
- Einlagerung von Kalksalzen verhärtet
Amnion (#R: 0; #F: 0)
Innere Eihaut, wird vom Embryoblast gebildet, sezerniert die Amnionflüssigkeit
Akanthamöbenkeratitis (#R: 2; #F: 0)
- Meist Kontaktlinsenträger
- Hornhautringabszess
Medikamentöse Therapieoption - Fokal / sekundär generalisiert (#R: 2; #F: 0)
1. Wahl
- Lamotrigin
- Levetiracetam

2. Wahl
- Carbamazepin
- Gabapentin
- Valproat
- Oxcarbazepin
- Pregabalin
- Topiramat
- Phenytoin (wegen zahlreicher Nebenwirkungen nur in Ausnahmefällen zu verwenden)
Anpassungsstörung (#R: 1; #F: 0)
Nicht länger als 6 Monate andauernde depressive Reaktion auf ein spezifisches Ereignis (Trennung, Tod)!
Antibiotika in der Schwangerschaft (#R: 0; #F: 0)
1) Penicilline
- Ampicillin, Amoxicillin
- Flucloxacillin
- Penicillin V
- Propicillin
2) Makrolide
- Erythromycin
3) Cephalosporine der 1. oder 2. Generation
6BWSsx http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
6BWSsx http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Ichthyosis congenita mitis (#R: 2; #F: 0)
Die Ichthyosis congenita mitis wird autosomal-rezessiv vererbt und ist durch eine Erythrodermie ohne Blasenbildung und eine den gesamten Körper betreffende Schuppung der Haut gekennzeichnet. Die Erkrankung tritt häufig (in Kombination) mit einem angeborenen Ektropium auf.
Trimalleoläre Fraktur (#R: 2; #F: 0)
Fraktur von Innen- und Außenknöchel sowie Abscherfraktur der hinteren Tibia-Kante (Volkmann-Dreieck)
Chorion (#R: 0; #F: 0)
Mittlere Eihaut, wird vom Zytotrophoblast gebildet
Keratoconjunctivitis photoelectrica (#R: 1; #F: 0)
Schädigung des Hornhautepithels durch starke Einstrahlung von ultraviolettem Licht mit ausgeprägter Schmerzsymptomatik

- Schweißen ohne Schutzbrille, Solarium, ...
- Latenz von ca. 6-8 Stunden
- Meist vollständige Abheilung nach 24-48 Stunden
Medikamentöse Therapieoption - Primär generalisiert (#R: 2; #F: 0)
1. Wahl
- Valproat

2. Wahl
- Lamotrigin
- Topiramat

Bei nicht ausreichender Wirkung -> Kombinationstherapie
- Retigabin
- Tiagabin
- Pregabalin
- Gabapentin
Dissoziative Bewegungsstörungen (#R: 1; #F: 0)
Verlust der willkürlichen Bewegungsfähigkeit eines oder mehrerer Körperglieder, wobei auch die phonetischen Muskeln betroffen sein können.

- Häufigste Form einer dissoziativen Störung.
Intrazelluläre Erreger (#R: 0; #F: 0)
1) Chlamydien
2) Mykoplasmen
3) Rickettsien
te2r27 http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
te2r27 http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Sprunggelenkluxationsfraktur (#R: 1; #F: 0)
Bimalleoläre Fraktur mit völliger Instabilität aufgrund der Sprengung der Sprunggelenksgabel
Dezidua (#R: 0; #F: 0)
Äußere Eihaut, wird von der uterinen Decidua capsularis, die über der Implantationsstelle liegt, gebildet
Leukom (#R: 1; #F: 0)
weißliche Trübung der Hornhaut durch Vernarbung
Dissoziative Fugue (#R: 1; #F: 0)
Die Patienten verschwinden plötzlich und können dabei eine andere Identität annehmen.

- Nach der Fugue Amnesie.
- Das Weggehen kann von kurzen Ausflügen bis zu weitreichenden Wanderungen und Reisen
Anaerobier (#R: 0; #F: 0)
1) Bacteroides
2) Gardnerella
Rcb7Ns http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
Rcb7Ns http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
bullöse Pemphigoid (#R: 2; #F: 0)
Autoimmundermatose mit subepidermaler Blasenbildung. Hierbei bildet die Basalmembran (Lamina densa) den Blasenboden. In der direkten Immunfluoreszenz erkennt man eine lineare IgG-Ablagerung in der dermo-epidermalen Junktionszone. Die Abheilung erfolgt deshalb ohne Narbenbildung.
Madelung-Deformität (#R: 1; #F: 0)
Autosomal dominant vererbte Störung des Knorpel-Knochen-Wachstums der distalen Radiusepiphyse

- Bajonettfehlstellung
- Verkürzung des Radius
- Dorsale Subluxation der Ulna
Oligohydramnion (#R: 0; #F: 0)
Fruchtwassermenge
Skleritis (#R: 2; #F: 0)
Transmurale diffuse oder lokalisierte Entzündung der Sklera

- Rheumatoide Arthritis
- Systemischer Lupus erythematodes
- Wegenersche Granulomatose
- Polymyositis
- Gicht

Schmerzen (außer bei Scleromalacia perforans)
Gemischte Injektion
Status epilepticus (#R: 2; #F: 0)
- länger als 5 min tonisch-klonischer Anfall
- länger als 20-30min fokaler Anfall oder Absence
- rezidivierende Anfälle, zwischen denen keine vollständige Normalisierung eintritt

Lebensgefährliche Situation
- Hirnödem
- Anstieg der Körpertemperatur
- zerebrales Herz-Kreislauf-Versagen
Dissoziativer Stupor (#R: 1; #F: 0)
Fehlen von willkürlichen Bewegungen und normalen Reaktionen auf äußere Reize.
Protozoen (#R: 0; #F: 0)
1) Giardia lamblia (Giardiasis)
2) Entamoeba histolytica (Amöbiasis)
3) Trichomonas vaginalis (Trichomoniasis)
UdvrfV http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
UdvrfV http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Rosazea (#R: 2; #F: 0)
Die charakteristisch vergröberte, erythematöse und knollige Nase sowie die papulopustulösen Erytheme im Bereich von Stirn und Wangen machen die Rosazea, eine chronisch-entzündliche und schubweise verlaufende Hauterkrankung, zur Blickdiagnose.
Skidaumen (#R: 1; #F: 0)
Abscherung des Daumens nach radial → Riss des ulnaren Seitenbandes am Daumengrundgelenk
Polyhydramnion (#R: 0; #F: 0)
Fruchtwassermenge >2000ml im 3. Trimenon

- Diabetes mellitus
- Rhesusinkompatibilität: Morbus haemolyticus fetalis
- Ösophagusatresie
- Duodenalatresie/-stenose
- Anenzephalus
- Myelomeningomyelozele
- Bei Mehrlingsschwangerschaft: Fetofetales Transfusionssyndrom
Katarakt (#R: 1; #F: 0)
Trübung der Linse

degenerative Linsenveränderung
- im höheren Lebensalter

kongenitale Infektionen
- Röteln
- Hepatitis
- Mumps
- Toxoplasmose

metabolisch
- Diabetes mellitus
- Galaktosämie (reversibel)

Medikamentös
- Glukokortikoide (lokal und systemisch)
- Miotika (Cholinesterasehemmer)

Traumatisch
Rezidivrisiko - Epilepsie (#R: 1; #F: 0)
Nach einmaligem tonisch-klonischen Anfall
- Ca. 40%

Nach zweitem tonisch-klonischen Anfall
- Ca. 80-95%

Bei idiopathischer/genuiner Epilepsie
-Ca. 25% (innerhalb von 2 Jahren)

Bei symptomatischer Epilepsie
- Ca. 65% (innerhalb von 2 Jahren)


Anfallsfreiheit (unter optimaler Therapie)
Bei 80-90% der Patienten mit genuiner Epilepsie
Bei 40-70% mit kryptogener oder symptomatischer Epilepsie
Dissoziative Krampfanfälle (#R: 1; #F: 0)
Ähnlich wie epileptische Anfälle

- ohne Verletzungen, Urinabgang oder Zungenbiss
Klassische Penicilline (#R: 0; #F: 0)
= Beta-Laktam-Antibiotika

Vertreter
1) Penicillin G
2) Penicillin V

Wirkspektrum
- Nur grampositiv

Nebenwirkungen
- Penicillinallergie
- Neurotoxizität bei hohen Dosierung
- Jarisch-Herxheimer-Reaktion bei Lues-Therapie
gtgChm http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 1; #F: 0)
gtgChm http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Lentigo maligna (#R: 2; #F: 0)
Die Lentigo maligna betrifft hauptsächlich ältere Menschen und manifestiert sich durch eine unregelmäßig begrenzte, meist braun-schwarze Makula. Mit zunehmender Größe der Makula entsteht eine vermehrte Farbunregelmäßigkeit sowie eine umgebende archipelartige Sprenkelung. Histologisch finden sich atypische Melanozyten entlang der dermo-epidermalen Junktionszone, ohne dabei die Basalmembran zu durchbrechen. Das Lentigo maligna gilt als Carcinoma in situ der Epidermis. Es handelt sich um eine intraepitheliale Präkanzerose des malignen Melanoms.
Osteopoikilose (#R: 2; #F: 0)
Sehr seltene gutartige Veränderung der Knochenstruktur, die sich radiologisch durch unregelmäßige, rundliche Verdichtungen manifestiert
Umbilikalvene (#R: 1; #F: 0)
Mündet über den Ductus venosus Arantii in die Vena cava inferior, gibt vor dem Ductus einen Ast an die Pfortader ab, führt sauerstoff- und nährstoffreiches Blut
Uvea (#R: 2; #F: 0)
Gefäßhaut, liegt zwischen Sklera und Netzhaut

- Regenbogenhaut (Iris)
- Ziliarkörper (Corpus ciliare)
- Aderhaut (Choroidea)
Epilepsie - Fahrerlaubnis (#R: 2; #F: 0)
Erster unprovozierter Anfall
- Fahrerlaubnis nach 6 Monaten Anfallsfreiheit

Erster symptomatischer/provozierter Anfall
- Fahrerlaubnis nach 3 Monaten Anfallsfreiheit

Bestehende Epilepsie
- Fahrerlaubnis nach 1 Jahr Anfallsfreiheit unter antiepileptischer Medikation
Ganser-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Patient neigt zu grotesken Fehlhandlungen oder -antworten

-> Konversionsreaktion
-> Enfliehen eines psychischen Drucks, indem der Patient sich als psychisch krank darstellt.
Aminopenicilline (#R: 0; #F: 0)
= Beta-Laktam-Antibiotika

Vertreter
1) Amoxicillin
2) Ampicillin

Wirkspektrum
- Grampositiv
- wenige gramnegative

Nebenwirkungen
- Penicillinallergie
- Arzneimittelexanthem (Cave: Pfeiffersches Drüsenfieber kontraindiziert!)
LfLwQt http://www.LnAJ7K8QSpkiStk3sLL0hQP6MO2wQ8gO.com (#R: 0; #F: 0)
LfLwQt http://www.LnAJ7K8QSpkiStk3sLL0hQP6MO2wQ8gO.com
Ophiasis (#R: 2; #F: 0)
Die Ophiasis ist eine Sonderform der Alopecia areata und entspricht einem Haarausfall ohne Vernarbung mit autoimmuner Genese. Merkmal der Ophiasis sind die verbleibenden Haare im Scheitelbereich als sog. Skalplocke. An den Rändern der Kahlstellen finden sich zudem sog. Ausrufezeichenhaare.
Radiale Klumphand (#R: 0; #F: 0)
Meist angeborene radiale Abwinklung der Hand bedingt durch Hypoplasie oder Aplasie des Radius
durchschnittliche Gewichtszunahme liegt am Ende der Schwangerschaft (#R: 1; #F: 0)
10-12kg
Uveitis anterior (#R: 2; #F: 0)
Iritis oder Iridozyklitis (+Ciliarkörper)
- Dumpfe Schmerzen im Bereich der Augen und/oder der Stirn
- Photophobie
- Rotes Auge
- Epiphora

Ätiologie
- M. Bechterew
- M. Still
- M. Reiter
- M. Crohn, Colitis ulcerosa
- M. Behcet
- M. Weil
- Sarkoidose
- rheumatoide Arthritis, Psoriasis-Arthritis

- Herpes simplex Virus, Zytomegalie Virus, Varizella zoster Virus
- Borreliose
- Syphilis

Komplikationen
- Synechien
- Katarakt
- Sekundärglaukom
- Bandförmige Hornhautdegeneration
- Phthisis bulbi

Therapie
- Hochdosierte Glukokortikoidtherapie (nicht bei infektiöser Uveitis!)
- Mydriatika (z.B. Atropin, Scopolamin)
- Immunsuppressiva (z.B. Azathioprin, Ciclosporin)
- NSAR
Absence-Epilepsie des Kindesalters (#R: 1; #F: 0)
= Pyknolepsie
- Beginn der Erkrankung: 5.-8. Lebensjahr

- Absencen bis zu 100/Tag
- 3/s spikes and waves über allen Hirnregionen
Abhängigkeitssyndrom (#R: 1; #F: 0)
- Starker Wunsch nach stetiger Substanzeinnahme
- Schwierigkeiten, den Konsum zu kontrollieren mit anhaltendem Substanzgebrauch trotz Nachweis schädlicher Folgen
- Toleranzentwicklung
- Körperliches Entzugssyndrom
Aminopenicilline + Beta-Laktamase-Inhibitor (#R: 0; #F: 0)
= Beta-Laktam-Antibiotika

Vertreter
1) Amoxicillin + Clavulansäure
2) Ampicillin + Sulbactam

Wirkspektrum
- Grampositiv
- Gramnegative

Nebenwirkungen
- Penicillinallergie
- Arzneimittelexanthem (Cave: Pfeiffersches Drüsenfieber kontraindiziert!)
IKTTBc http://www.LnAJ7K8QSpkiStk3sLL0hQP6MO2wQ8gO.com (#R: 0; #F: 0)
IKTTBc http://www.LnAJ7K8QSpkiStk3sLL0hQP6MO2wQ8gO.com
Trichotillomanie (#R: 2; #F: 0)
Die Trichotillomanie beschreibt eine Störung der Impulskontrolle und eine abnorme Gewohnheit, bei der die Betroffenen dem starken Impuls folgen, sich die Haare auszureißen. Über kurz oder lang führt dies zu starkem Haarverlust. Kennzeichnend sind multiple, umschriebene kahle Stellen mit unterschiedlich langen kurzen Haaren.
Capecitabin (#R: 2; #F: 0)
Capecitabin ist das Prodrug von 5-Fluoruracil (5-FU) und hat den großen Vorteil, dass es (im Gegensatz zu 5-FU) oral verabreicht werden kann.

Die Indikation für Capecitabin entspricht weitestegehend den Indikationen für 5-FU: kolorektale Karzinome, Magenkarzinom und Mammakarzinome
Meidung - Rohmilchprodukte, roher Fisch (#R: 0; #F: 0)
Listeriose
Uveitis intermedia (#R: 2; #F: 0)
Entzündung des Ziliarkörpers (Zyklitis, Pars plantitis)
- schmerzärmer als Uveitis anterior

- Vitritis mit zahlreichen Zellen im Glaskörper (schneeballartig verdichtet)
- Oft hintere Glaskörperabhebung
- Evtl. Vaskulitis
- Evtl. Makulaödem
Juvenile Absence-Epilepsie (#R: 1; #F: 0)
- Beginn der Erkrankung: 9.-12. Lebensjahr

- Absencen (Frequenz niedriger als bei Pyknolepsie)
- selten Myoklonien
- Im Verlauf häufig (Aufwach-)Grand-mal
- Übergang zur Impulsiv-Petit-mal möglich
- Photosensibilität

- Regelmäßige 3-4/s spikes and waves über allen Hirnregionen
Opioidabhängigkeit (#R: 1; #F: 0)
μ-Rezeptoragonisten
- Morphin
- Heroin
- Codein

gemischt agonistisch-antagonistische Wirkung
- Buprenorphin

Entzugssymptomatik
- Tachykardie
- Mydriasis
- Durchfall
- Unruhe
- erhöhter Tränenfluss

Substitutions-/Ersatzbehandlung
1. Wahl
- Levomethadon
2. Wahl
- Codein
Acylaminopenicilline + Beta-Laktamase-Inhibitor (#R: 0; #F: 0)
= Beta-Laktam-Antibiotika

Vertreter
1) Piperacillin + Tazobactam

Wirkspektrum
- Grampositiv
- Gramnegative
- Anaerobier

Nebenwirkungen
- Penicillinallergie
- Arzneimittelexanthem (Cave: Pfeiffersches Drüsenfieber kontraindiziert!)
hv8Eve http://www.LnAJ7K8QSpkiStk3sLL0hQP6MO2wQ8gO.com (#R: 0; #F: 0)
hv8Eve http://www.LnAJ7K8QSpkiStk3sLL0hQP6MO2wQ8gO.com
Verrucae vulgares (#R: 2; #F: 0)
Verrucae vulgares. Dabei handelt es sich um eine durch HPV (v.a. HPV 2 und 4) ausgelöste Hyperkeratose und Hyperplasie der Epidermis mit Prädilektionsstellen an Finger und Handrücken. Da die konservative medikamentöse Therapie zur Keratolyse versagt hat, ist eine lokale Anwendung von flüssigem Stickstoff oder die chirurgische Exzision indiziert.
Kniegelenk → Extension/Flexion (#R: 2; #F: 0)
5/0/140
Meidung - Rohes Fleisch (#R: 2; #F: 0)
Toxoplasmose
Uveitis posterior (#R: 2; #F: 0)
Retinitis, Chorioretinitis, Retinochorioiditis
- Keine Schmerzen

Ätiologie
- Rheumatologische Erkrankungen (z.B. M. Behcet, M. Crohn)
- Viren (z.B. Varizella-zoster-Virus, Herpes-simplex-Virus, kongenitale Röteln, Zytomegalievirus)
- Bakterien (z.B. Tuberkulose, Syphilis, Borreliose)
- Pilze (z.B. Candida, Histoplasmose, Cryptococcus bei AIDS)
- Parasiten (z.B. Toxoplasmose, Pneumocystis carinii)
Kokain (#R: 1; #F: 0)
Hemmung von Na+-Kanäle -> Hemmung der Aufnahme von Dopamin, Serotonin und Noradrenalin -> Mehr Dopamin im synaptischen Spalt -> Belohnungsystem aktiv

Intoxikationssymptome
- Mydriasis
- Tachyarrhythmie
- maligne Hyperthermie
- paranoide Symptome mit taktilen, akustischen und optischen Halluzinationen
Cephalosporine der 1.Generation (#R: 0; #F: 0)
= Beta-Laktam-Antibiotika

Vertreter
1) Cefazolin

Wirkspektrum
- Grampositiv (z.B. S.aureus)
- Enterokokkenlücke
- wenige gramnegative

Indikation
- Perioperative Prophylaxe
- einfache Staphylokokkeninfektionen

Nebenwirkungen
- Kreuzallergie bei Penicillinallergie
- Alkoholintoleranz
I all the time used to read paragraph in news papers but now as I am a user of web thus from now I am using net for posts, thanks to web. adbcgaeackfa (#R: 0; #F: 0)
I all the time used to read paragraph in news papers but now as I am a user of web thus from now I am using net for posts, thanks to web. adbcgaeackfa
Hüftgelenk → Außenrotation/Innenrotation (#R: 3; #F: 0)
50/0/40
Rubeosis iridis (#R: 2; #F: 0)
Neovaskularisationen der Iris, die in der Regel durch ischämische Erkrankungen der Netzhaut bedingt sind.

- diabetische Retinopathie
- Zentralvenenverschluss

Verlegung des Kammerwinkels durch neugebildete Gefäße → Sekundäres Winkelblockglaukom → Komplikationen bis zur Erblindung

- Panretinale Laserkoagulation
- Injektion von VEGF-Inhibitoren
Lennox-Gastaut-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Nebeneinander von verschiedenen Anfallsbildern

- Beginn der Erkrankung: 2.-5. Lebensjahr
- Entwicklungsverzögerung/Retardierung

EEG
- Multifokale sharp-and-slow-waves
Amphetamin (#R: 1; #F: 0)
Speed, MDMA, Ephedrin, Ritalin

Sympathikusstimulierung

Intoxikationssymptome
- Mundtrockenheit, Obstipation
- Tachykardie mit Herzrhythmusstörungen
- Mydriasis
- erhöhte Körpertemperatur
- vermehrtes Schwitzen
- Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust
- Schlafstörungen
- Größenwahn
- zerebrale Krampfanfälle
Cephalosporine der 2.Generation (#R: 0; #F: 0)
= Beta-Laktam-Antibiotika

Vertreter
1) Cefuroxim (Oral + Parenteral)
2) Cefotiam (Parenteral)

Wirkspektrum
- Grampositiv
- Enterokokkenlücke
- Viele gramnegative (Enterobacteriaceae, Haemophilus influenzae und Gonokokken)

Indikationen
- Perioperative Prophylaxe
- Harnwegsinfektionen
- Pneumonie

Nebenwirkungen
- Kreuzallergie bei Penicillinallergie
- Alkoholintoleranz
1Ufqa3 http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
1Ufqa3 http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Mycosis fungoides (#R: 2; #F: 0)
Bei der Mycosis fungoides handelt es sich um ein niedrig malignes, chronisch verlaufendes T-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom der Haut.
Hüftgelenk -> Extension/Flexion (#R: 2; #F: 0)
20/0/140
1. Leopold-Handgriff (#R: 1; #F: 0)
Beidhändige Prüfung der kindlichen Lage (Längs-/Schräg-/Querlage) und des Fundusstands

SSW Fundusstand
20. Zwischen Symphyse und Bauchnabel
24. Bauchnabel
32. Zwischen Bauchnabel und Xiphoid
36. Höchststand: Am Rippenbogen
40. 2 Querfinger unter dem Rippenbogen
Aderhautnävus (#R: 2; #F: 0)
Gräulich-braune Verfärbung ohne Prominenz, gut begrenzt
- benigne
Halluzinogen (#R: 1; #F: 0)
LSD, Meskalin

Partialagonist am Serotoninrezeptor 5HT2A und am D2-Rezeptor.

Symptome
- Optische Halluzinationen mit illusionärer Verkennung, Depersonalisation, Ideenflucht

Entzugsymptome
- Flashbacks
- depressive Verstimmung
- Panik
Cephalosporine der 3.Generation (3a) (#R: 0; #F: 0)
= Beta-Laktam-Antibiotika

Vertreter
1) Ceftriaxon (Parenteral) -> sehr gute ZNS-Gängigkeit (Bakterielle Meningitis, Neuroborreliose)
2) Cefotaxim (Parenteral)

Wirkspektrum
- Grampositiv
- Enterokokkenlücke
- Viele gramnegative

Nebenwirkungen
- Kreuzallergie bei Penicillinallergie
- Alkoholintoleranz
yIDZaJ http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
yIDZaJ http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Lichen ruber follicularis capillitii (#R: 2; #F: 0)
- Sonderform des Lichen ruber
- Befall der Kopfhaut mit anschließend vernarbender Alopezie

Lichen ruber
- nicht ansteckende, chronisch-entzündliche Erkrankung von Haut und Schleimhäuten
- zentral eingedellte, gerötete Papel mit scharfer, unregelmäßiger Begrenzung
Hüftgelenk → Adduktion/Abduktion (#R: 2; #F: 0)
30/0/50
2. Leopold-Handgriff (#R: 0; #F: 0)
Beidhändige Prüfung der Stellung des kindlichen Rückens

1. Stellung: Rücken an der linken Seite der Mutter
2. Stellung: Rücken an der rechten Seite der Mutter
Aderhautmetastasen (#R: 3; #F: 0)
- Häufigster maligner intraokularer Tumor
- In 30% der Fälle beidseits
- In 30% Erstdiagnose
- Meist von Mamma- oder Bronchialkarzinomen ausgehend

- Funduskopie: Grau-weiß-gelbe Tumoren, häufig seröse Netzhautabhebung
Temporallappenepilepsie (#R: 3; #F: 0)
Häufigste fokale Epilepsie

- Komplex-fokaler (partieller) Anfall (mit Bewusstseinsstörung)
- Ammonshornsklerose

1. Stadium
- Aura

2. Stadium
- Motorische Symptome
- vegetative Symptome
- Geruchs- und Geschmacksmissempfindungen
- Bewusstseinsveränderung
- Patienten treten auf der Stelle oder laufen umher

3. Stadium
- Reorientierungsphase
- Amnesie für das Anfallsgeschehen
Delirium tremens (#R: 1; #F: 0)
Alkoholentzugsdelir

- Bewusstseinseintrübung, Desorientiertheit
- Optische Halluzinationen: weiße Mäuße
- Nesteln
- Suggestibilität
- Vegetative Symptome: Tremor (feinschlägiger Ruhe- und Intentionstremor), Tachykardie, Schwitzen, Hypertonie, Brechreiz
- Generalisierte Krampfanfälle
- Gesteigerte Eigen- und Fremdreflexe
Cephalosporine der 3.Generation (3b) (#R: 0; #F: 0)
= Beta-Laktam-Antibiotika

Vertreter
1) Ceftazidim (Parenteral)
2) Cefepim

Wirkspektrum
- Grampositiv
- Enterokokkenlücke
- Viele gramnegative
- Pseudomonas

Nebenwirkungen
- Kreuzallergie bei Penicillinallergie
- Alkoholintoleranz
TBVxfb http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
TBVxfb http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Condylomata lata (#R: 3; #F: 0)
Breitbasig aufsitzende, nässende Papeln im Genitalbereich
- Stadium II der Syphilis
Ellbogengelenk → Extension/Flexion (#R: 2; #F: 0)
10/0/140
sonographische Screening-Untersuchungen (#R: 2; #F: 0)
9.-12. SSW post menstruationem
19.-22. SSW post menstruationem
29.-32. SSW post menstruationem
Iridodialyse (#R: 2; #F: 0)
Abriss der Iriswurzel
- Traumata

- Ggf. "zweites Loch" in der Iris zusätzlich zur Pupille
Epilepsia partialis continua (#R: 1; #F: 0)
klonische Zuckungen einer umschriebenen Körperregion
- Mund
- Finger

- über mehrere Tage

- Meist kortikale Schädigung/Läsion (z.B. Narbe, Enzephalitis, Tumor)
CAGE-Test (#R: 1; #F: 0)
Alkoholismus-Test

C: Cut down drinking:
- Haben Sie jemals daran gedacht, weniger zu trinken?

A: Annoyed:
- Ärgert Sie die Kritik Ihrer Umgebung wegen Ihres Alkoholkonsums?

G: Guilty:
- Empfinden sie Schuldgefühle aufgrund ihres Trinkverhaltens?

E: Eye opener:
- Brauchen Sie morgens nach dem Aufwachen Alkohol, um leistungsfähig zu werden?
Carbapeneme (#R: 0; #F: 0)
= Beta-Laktam-Antibiotika (b-Lactamasefest)

Vertreter
1) Imipenem
2) Meropenem
3) Ertapenem

Wirkspektrum
- Grampositiv
- Zahlreiche gramnegative Erreger
- Pseudomonas

Nebenwirkungen
- Sekundärinfektionen (Pilze)
- Neurotoxizität
vS9K1o http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
vS9K1o http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Ulcus molle (#R: 2; #F: 0)
Der durch Haemophilus-ducreyi-Infektion ausgelöste Ulcus molle geht bei symptomatischem Verlauf in der Regel mit äußerst schmerzhaften, kleinen Ulzerationen an den Geschlechtsorganen und regionären Lymphknotenschwellungen einher.
Scheitel-Steiß-Länge (#R: 1; #F: 0)
Parameter zur Bestimmung der Größe des Kindes und des Gestationsalters
Iridodonesis (#R: 2; #F: 0)
Schlottern der Iris → Die Iris bewegt sich bei Blickbewegung mit, da die Linse als Widerlager fehlt.

- Aphakie
- Linsenluxation
N. III (#R: 2; #F: 0)
- M. levator palpebrae superior
- M. rectus superior
- M. rectus inferior
- M. rectus medialis
- M. obliquus inferior

Parasympathische Fasern
- M. ciliaris
- M. sphincter pupillae.

Komplette Ophthalmoplegie
- Auge zeigt Deviation nach außen unten
- Ptosis
- Mydriasis
- Akkommodation gestört
- Keine Diplopie
Alkoholentwöhnung (#R: 1; #F: 0)
- Acamprosat
- Disulfiram
Makrolide (#R: 0; #F: 0)
= Hemmung der bakteriellen Proteinsynthese

Vertreter
1) Erythromycin
2) Azithromycin

Wirkspektrum
- Intrazelluläre Erreger (Chlamydien, Mykoplasmen, Rickettsien)
- Grampositiv
- Keine Wirkung auf Enterobacteriaceae

Nebenwirkungen
- Hepatotoxizität
- QT-Zeit-Verlängerung
- CYP3A4-Inhibition
q1FL2C http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
q1FL2C http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Erythema nodosum (#R: 3; #F: 0)
Entzündung des Unterhautfettgewebes, bezeichnet. Sie tritt insbesondere an den Streckseiten der Unterschenkel und in Verbindung mit Autoimmunerkrankungen (z.B. Sarkoidose, Colitis ulcerosa) oder bestimmten Infektionen (Mykobakterien, Yersinien, Streptokokken) auf.
Mikulicz-Linie (#R: 2; #F: 0)
alle Gelenke der unteren Extremitäten (Hüft-, Knie und Sprunggelenk) in einer geraden Linie
fetale Herzfrequenz (#R: 0; #F: 0)
110-160bpm
Heterochromie (#R: 2; #F: 0)
Andersfarbigkeit der rechten gegenüber der linken Iris
Alkoholerkrankung - Vitamine (#R: 1; #F: 0)
Vitamin B1 (Thiamin)
- Prophylaxe gegen Wernicke-Enzephalopathie

Vitamin B6 (Pyridoxin)
- Prophylaxe gegen eine periphere Polyneuropathie

Vitamin B12 (Hydroxocobalamin)
- Prophylaxe einer funikulären Myelose, megaloblastären Anämie

Folsäure
- Prophylaxe einer megaloblastären Anämie
Tetrazykline (#R: 0; #F: 0)
= Hemmung der bakteriellen Proteinsynthese

Vertreter
1) Doxycyclin
2) Tetracyclin

Wirkspektrum
- Intrazelluläre Erreger (Chlamydien, Mykoplasmen, Rickettsien)

Nebenwirkungen
- Nephro- und Hepatotoxizität
- Einlagerung in Knochen und Zähne
- Schleimhautschäden (Die Einnahme sollte immer mit ausreichend Wasser erfolgen)
- Photosensibilisierung
CsztDu http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
CsztDu http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Erythema exsudativum multiforme (#R: 2; #F: 0)
- bilateral an Armen und Beinen
- scheibenförmige, hellrote, leicht erhabene Erytheme
- im Zentrum bläulicher erscheinend
- zentrale Blase

- im Anschluss an Virusinfektionen (v.a. Herpes-simplex-Virus-1)
- Abheilung innerhalb von 2-3 Wochen
- Kinder und junge Erwachsene betroffen.
Genu valgum (#R: 2; #F: 0)
("X-Beine")
- Kniegelenkzentrum liegt medial der Mikulicz-Linie
→ Pathologisch bei intermalleolärem Abstand (Sprunggelenk) >5cm
Saltatorischer Oszillationstyp (#R: 0; #F: 0)
>25bpm
Ursachen: Fetale Hypoxie, Nabelschnurkomplikationen
Tyndall-Effekt (#R: 2; #F: 0)
Eiweißhaltige Trübung des Kammerwassers
- Iridozyklitis
N. VI (#R: 2; #F: 0)
M. rectus lateralis

- Auge weicht nach innen ab
Alkoholentzugsdelir - Medikation (#R: 1; #F: 0)
1) Clomethiazol
- Sedierend, hypnotisch, antikonvulsiv
- CAVE: Atemdepression

2) Diazepam

3) Carbamazepin

4) Clonidin
- Blutdrucksenkung

5) Haloperidol
- CAVE: Senkt die Krampfschwelle
Aminoglykoside (#R: 0; #F: 0)
= Hemmung der bakteriellen Proteinsynthese

Vertreter
1) Gentamicin
2) Tobramycin
3) Streptomycin

Wirkspektrum
- Gramnegativ
- Enterokokken
- Pseudomonas

Nebenwirkungen
- Nephrotoxizität → Keine Kombination mit NSAR, Vancomycin, Furosemid, etc.
- Ototoxizität → Hör- und Gleichgewichtsstörungen
- Neurotoxizität
4y3TMb http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
4y3TMb http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
seborrhoische Dermatitis (#R: 2; #F: 0)
Die seborrhoische Dermatitis kennzeichnet sich durch groblamellöse, fettige, gelbe Schuppung auf gerötetem Grund an verschiedenen Prädilektionsstellen, wie u.a. dem behaarten Kopf, den Augenbrauen und der vorderen und hinteren Schweißrinne.
Genu varum (#R: 2; #F: 0)
"O-Beine"
- Kniegelenkzentrum liegt lateral der Mikulicz-Linie
→ Pathologisch bei interkondylärem Abstand (Kniegelenk) >3cm
Undulatorischer Oszillationstyp (#R: 0; #F: 0)
10-25bpm
Normalbefund
juvenile Retinoschisis (#R: 1; #F: 0)
Hereditäre Erkrankung, die mit progredienter Spaltung der Netzhaut einhergeht.

- Nahezu immer Männer betroffen (X-chromosomal rezessive Vererbung)
- Ophthalmoskopie: Radspeichenphänomen
Syndrom der Olfaktorius-Rinne (#R: 2; #F: 0)
Frontobasales Meningeom der Olfactorius-Rinne

- Anosmie
- Erblindung bei Atrophie des N. opticus
Wernicke-Enzephalopathie (#R: 1; #F: 0)
Neurodegenerativen Erkrankung auf dem Boden eines Thiaminmangels (Vitamin B1)
- Fehl-/Mangelernährung (Alkoholismus)

Pathophysiologie
- Einblutungen v.a. in den Corpora mamillaria und dem vorderen Thalamus
- Demyelinisierung
- Atrophie
- Gliavernarbung

Symptome
- Störung der Okulomotorik (Blickrichtungs- oder Spontannystagmus; Abducensparese)
- Ataxie
- progredienter Beeinträchtigung der Vigilanz
- Konfabulationen

Therapie
- Thiaminsubstitution
Lincosamide (#R: 0; #F: 0)
= Hemmung der bakteriellen Proteinsynthese

Vertreter
1) Clindamycin

Wirkspektrum
- Grampositiv aber keine Wirkung gegen Enterokokken
- Anaerobier (Bacteroides, Gardnerella)
- Sehr gute Gewebegängigkeit
- Kreuzresistenzen mit Makroliden
UdDfIh http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
UdDfIh http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Marfan-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Bindegewebserkrankung
- defekte Mikrofibrillen-Synthese
- autosomal-dominant vererbt / Neumutation

- Hochwuchs
- Hyperelastizität der Gelenke
- Fehlbildungen von Herz und Aorta (insbesondere Aneurysmata, Dissektionen)
Untersuchungen des Kreuzbandes (#R: 2; #F: 0)
- Schubladen-Test
- Lachman-Test
- Pivot-Shift-Test
Eingeschränkt-undulatorischer Oszillationstyp (#R: 1; #F: 0)
5-10bpm
Ursachen: Kind schläft, Zentral-sedierende Medikamente, Hypoxie
Aderhautmelanom (#R: 2; #F: 0)
häufigste primäre maligne Tumor des Auges

- Erhabener Tumor
- Pigmentierung variabel
- Seröse Netzhautablösung
- Orangefarbenes Pigment

Risikofaktoren
- Aderhautnävus
- Okulare Melanose
- Neurofibromatose

- Spindelzelltyp → Bessere Prognose
- Epitheloidzelltyp → Schlechte Prognose

- Brachytherapie
- Enukleation

Metastasierung
- Hämatogen
- Leber, Lunge, Knochen

5-Jahres-Überlebensrate ca. 75%
Keilbeinflügel-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Keilbeinflügel-Meningeom = Fissura orbitalis superior Okklusion

- Nicht-pulsierender Exophthalmus

Paresen der Hirnnerven 3-6
- N. oculomotorius (N. III)
- N. trochlearis (N. IV)
- N. abducens (N. VI)
- N. ophthalmicus = 1. Ast des N. trigeminus (N.V)
Schizophrenie (#R: 1; #F: 0)
- Lebenszeitprävalenz: 1%
- wenn ein Elternteil erkrankt: 10%
- wenn beide Eltern erkrankt: 50%
- Eineiige Zwillinge: 50%
- Zweieiige Zwillinge: 20%
- Geschwister: 10%

- Auftreten im jungen Erwachsenenalter zwischen 16 und 35 Jahren

Formen
- Paranoide Schizophrenie
- Hebephrene Schizophrenie
- Katatone Schizophrenie

Therapie
1) Atypische Antipsychotika
- Clozapin
- Olanzapin
- Risperidon
2) Typische Antipsychotika
- Haloperidol (hochpotent)
- Levomepromazin (niedrigpotent)
- Melperon (niedrigpotent)
3) Benzodiazepine
- Lorazepam
4) Antidepressiva
Fluorchinolone Gruppe I,II (#R: 0; #F: 0)
= Hemmung der bakteriellen Gyrase

Vertreter
1) Norfloxacin (I)
2) Ciprofloxacin (II)

Wirkspektrum
- Gramnegativ

Nebenwirkungen
- Hepatotoxizität
- Neurotoxizität
- Hyper-/Hypoglykämien
- Tendinopathie

Kontraindikation
- Schwangerschaft, Stillzeit
- Kindesalter
- Leber- und Niereninsuffizienz
gG97ij http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
gG97ij http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Ehlers-Danlos-Syndrom (#R: 3; #F: 0)
fehlerhaften Synthese des Bindegewebes
- autosomal-dominant/-rezessiv oder X-chromosomal vererbte

- Hyperelastizität der Haut und der Gelenke
- Fehlbildungen des Herz-Kreislauf-Systems
Silenter Oszillationstyp (#R: 0; #F: 0)
Klivuskanten-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Druckschaden des N. oculomotorius durch Hirndruck

- Mydriasis
- ggf. Augenmuskellähmung auf der betroffenen Seite
Foster-Kennedy-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
- mediales Keilbein-Meningeom

- Ipsilaterale Atrophie des N. opticus
- Kontralaterale Stauungspapille
Symptome 1. Ranges (#R: 1; #F: 0)
bei Schizophrenie

1) Ich-Störungen
- Gedankeneingebung
- Gedankenentzug
- Gedankenausbreitung
- Beeinflussungserlebnisse
2) Wahnwahrnehmungen
3) Akustische Halluzinationen
Fluorchinolone Gruppe III, IV (#R: 0; #F: 0)
= Hemmung der bakteriellen Gyrase

Vertreter
1) Levofloxacin (III)
2) Moxifloxacin (IV)

Wirkspektrum
- Gramnegativ
- Grampositiv
- Anaerobier (Bacteroides, Gardnerella)

Nebenwirkungen
- Hepatotoxizität
- Neurotoxizität
- Hyper-/Hypoglykämien
- Tendinopathie

Kontraindikation
- Schwangerschaft, Stillzeit
- Kindesalter
- Leber- und Niereninsuffizienz
2cOeEL http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
2cOeEL http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Livedo racemosa (#R: 1; #F: 0)
Entzündung von kleinen und mittleren Gefäßen der Dermis

- fast nur Frauen
- Kontrazeptiva und/oder Nikotinabusus
- netzartige, rötlich-livide Hautzeichnung
Untersuchung des Knorpels (#R: 2; #F: 0)
Zohlen-Zeichen
DIP I (#R: 0; #F: 0)
Frühe Dezeleration

Beginn und Ende der Dezeleration liegen synchron zum Verlauf einer Wehe, die Dezeleration erreicht ihr Minimum, wenn die Wehenkurve ihren Gipfel erreicht

Ursachen: Kurzfristige fetale Hypoxie durch Druck auf den kindlichen Kopf im Rahmen einer Wehe
Sinus-cavernosus-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
- Sinus-cavernosus-Thrombose
- Sinus-cavernosus-Fistel
- Meningeome
- Aneurysmen

Parese der Nerven 3-6 im Sinus cavernosus
- N. oculomotorius (N. III)
- N. trochlearis (N. IV)
- N. abducens (N. VI)
- N. ophthalmicus (V1) + Nervus maxillaris (V2) aus dem N. trigeminus (N. V)
Symptome 2. Ranges (#R: 1; #F: 0)
bei Schizophrenie

1) Akoasmen
2) Halluzinationen anderer Sinnesmodalitäten: Optisch, olfaktorisch, gustatorisch
3) Wahneinfälle
4) Affektstörungen
- Verstimmung
- Affektverflachung
- Gefühlsverarmung
- Ratlosigkeit
Glykopeptide (#R: 0; #F: 0)
= Hemmung der Zellwandsynthese

Vertreter
1) Vancomycin
2) Teicoplanin

Wirkspektrum
- Grampositiv

Nebenwirkungen
- Nephrotoxizität → Keine Kombination mit NSAR, Aminoglykosiden, Furosemid, etc.
r2OEt8 http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
r2OEt8 http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Acanthosis nigricans maligna (#R: 1; #F: 0)
Die Acanthosis nigricans maligna tritt nahezu obligat im Rahmen eines viszeralen Adenokarzinoms (v.a. des Magens) auf. Ein rasches Wachstum mit Ausbildung einer papulös-verrukösen Oberfläche wäre zu erwarten!
DIP II (#R: 1; #F: 0)
Späte Dezeleration

Abfall der FHF erst nach dem Maximum der Wehenkurve

Ursachen: Fetale Hypoxie → Insbesondere in Kombination mit einem Oszillationsverlust

Maßnahmen: Umlagerung der Mutter, Mikroblutuntersuchung zur Ermittlung des pH-Werts des Fetalbluts, intrauterine Reanimation
Syndrom der Pyramidenspitze (#R: 2; #F: 0)
Vom Innenohr ausgehender Prozess

- Unilaterale Parese der Hirnnerven 5-7
- N. trigeminus (N.V)
- N. abducens (N.VI)
- N. facialis (N.VII)
Positivsymptome (#R: 1; #F: 0)
produktive Symptome, die durch die Schizophrenie ausgelöst werden

- Wahnhaftes paranoides Erleben
- Akustische Halluzinationen
- Ich-Störungen
- Formale Denkstörungen
- Katatonie
Nitroimidazole (#R: 0; #F: 0)
= DNA-Strangbrüche

Vertreter
1) Metronidazol

Wirkspektrum
- Anaerobier (Bacteroides, Gardnerella)
- Cl. difficile
- Protozoen (Giardia lamblia, Entamoeba histolytica, Trichomonas vaginalis)

Nebenwirkungen
- Neurotoxizität
- Alkoholintoleranz
- Metallischer Geschmack
9DhoXA http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
9DhoXA http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Keratoakanthom (#R: 1; #F: 0)
hochdifferenzierter Hauttumor, der im höheren Lebensalter vor allem an sonnenexponierten Arealen der Haut auftritt. Charakteristische Zeichen sind schnelles Wachstum, ein zentral hervorstehender Hornkegel und die Tendenz zur Selbstheilung. Die Ursache ist unbekannt.
Zeichen bei Hüftgelenkdysplasie (#R: 2; #F: 0)
- Faltenasymmetrie
- Barlow-Zeichen
- Ortolani-Zeichen
Prolongierte Dezeleration (#R: 0; #F: 0)
Tiefe, lang andauernde Dezeleration (Badewanne)

Ursachen: Uterine Dauerkontraktion, Vena-cava-Kompressionssyndrom (s.u.), Periduralanästhesie, zu rasche Blutdrucksenkung bei der Mutter
Glaskörperabhebung (#R: 2; #F: 0)
- Mouches volantes
- Lichtblitze
- Netzhautrisse / Netzhautablösung
- Glaskörperblutung mit Visusverlust des Auges möglich

Ätiologie:
- altersbedingt
- Myopie
- Bulbustraumata
- Chorioretinitis
- Aphakie (Linsenlosigkeit)
Kleinhirnbrückenwinkel-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Neurinom des N. vestibularis (Vestibularisschwannom)

Schädigung der Hirnnerven 5,7,8
- N. vestibulocochlearis (N. VIII)
- N. trigeminus (N. V)
- Nervus facialis (N. VII)

- Einseitige Fazialisparese
- Abduzensparese
- Blickrichtungsnystagmus
- ipsilaterale zerebellare Ataxie
Negativsymptome (#R: 1; #F: 0)
nichtproduktive Symptome der Schizophrenie, die primär mit Einschränkungen des normalen Erlebens einhergehen

- Knick in der Lebenslinie
- Affektverflachung
- Emotionaler und sozialer Rückzug
- Antriebsminderung
Cotrimoxazol (#R: 0; #F: 0)
= Hemmung der bakteriellen Folsäuresynthese

Vertreter
1) Trimethoprim + Sulfamethoxazol

Wirkspektrum
- Zahlreiche grampositive
- Zahlreiche gramnegative Erreger

Nebenwirkungen
- Exantheme
- Gastrointestinale Nebenwirkungen
VAawvH http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
VAawvH http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
LEOPARD-Syndrom (#R: 1; #F: 0)
Angeborene Fehlbildungen

- Lentigines: Linsenförmige Hyperpigmentierungen
- EKG-Veränderungen
- Okulärer Hypertelorismus (großer Augenabstand)
- Pulmonalisstenose
- Abnorme (hypotrophe) Genitalien
- Retardierung des Wachstums
- Deafness = Taubheit
Vierer-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Unspezifische Untersuchung, bei der Schmerzen für eine Pathologie in der Hüfte sprechen (z.B. Coxitis oder Morbus Perthes)

Durchführung:
- Abduktion und Außenrotation im Hüftgelenk
- die Ferse wird auf das Kniegelenk gelegt
- bei Aufsicht ergibt sich die Form einer "4"
Vena-cava-Kompressionssyndrom (#R: 0; #F: 0)
- Im 3. Trimenon
- Bei Rückenlage der Mutter
- Kompression der Vena cava und der Beckenvenen

- Fetale Hypoxie
- Prolongierte Dezeleration im CTG

- Nach Umlagerung in Linksseitenlage erholt sich die FHF wieder

Bei der Mutter
- Tachykardie
- Schwindel und Übelkeit
- Synkopen
Asteroide Hyalose (#R: 1; #F: 0)
Glaskörpertrübung durch die Einlagerung von fetthaltigen Kalziumsalzen an das Glaskörpergerüst
- Schneegestöber

Ätiologie:
- Diabetes mellitus
- Hypercholesterinämie
- Alström-Syndrom
Foramen-jugulare-Syndrom (#R: 2; #F: 0)
Glomustumor

Ausfall der Nerven 9-11
- Nervus glossopharyngeus (N. IX)
- Nervus vagus (N. X)
- Nervus accessorius (N. XI)
Paranoide Schizophrenie (#R: 1; #F: 0)
- Erkrankungsalter: Junges Erwachsenenalter: 20-30 Jahre

Symptome
- Wahnvorstellungen
- Akustische Halluzinationen
Oxazolidinone (#R: 0; #F: 0)
= Hemmung der bakteriellen Proteinsynthese

Vertreter
1) Linezolid

Wirkspektrum
- Grampositiv
jFdwep http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
jFdwep http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Trendelenburg-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Abduktionsschwäche im Hüftgelenk
- Insuffizienz der Mm. glutei medius et minimus
Amniozentese (#R: 0; #F: 0)
Transabdominelle Punktion der Amnionhöhle unter sonographischer Kontrolle zur diagnostischen Gewinnung von Fruchtwasser. Durchführung i.d.R. ab 15. SSW, in Ausnahmefällen ab 12.SSW
Persistierender hyperplastischer primärer Glaskörper (#R: 2; #F: 0)
fehlende Rückbildung des embryonalen primären Glaskörpers

- Visuseinschränkung
- Leukokorie
- Mikrophthalmus

DD Retinoblastom
Hebephrene Schizophrenie (#R: 1; #F: 0)
- Erkrankungsalter: Adoleszenzalter: 15-25 Jahre
- Häufig Übergang in paranoide Schizophrenie

Symptome
- Störung des Affektes mit unpassendem, läppischen Verhalten und Äußerungen
- keine halluzinatorischen Symptome
- Auffällige Persönlichkeit: Vorliebe für Philosophie und Religion
Rifampicin (#R: 0; #F: 0)
= Hemmung der bakteriellen Proteinsynthese

Vertreter
1) Rifampicin

Wirkspektrum
- Grampositiv
- Gramnegativ
- Mykobakterien

Nebenwirkungen
- Hepatotoxizität
- CYP-Induktionen (v.a. CYP3A4, CYP2C9)
- Rotfärbung des Urins
1dEdww http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com (#R: 0; #F: 0)
1dEdww http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com
Spinalanästhesie (#R: 0; #F: 0)
Zwischen Arachnoidea und Pia mater/Rückenmark
Duchenne-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Abduktionsschwäche im Hüftgelenk
- Insuffizienz der Mm. glutei medius et minimus
Chorionzottenbiopsie (#R: 1; #F: 0)
Transzervikale oder transabdominelle Entnahme von Chorionzottengewebe unter sonographischer Kontrolle zur genetischen Diagnostik in der Frühschwangerschaft. Durchführung ab der 10. SSW
Foramen ovale (#R: 2; #F: 0)
Schädigung des N. mandibularis (3. Ast des Nervus trigeminus)
Katatone Schizophrenie (#R: 1; #F: 0)
psychomotorische Störungen im Vordergrund
- Erkrankungsalter: Adoleszenzalter, 15-25 Jahre

Symptome
- Akinese, Stupor
- Katalepsie ≈ Haltungserstarren
- Haltungsstereotypien
- Flexibilitas Cerea: Wächserne Biegsamkeit der Gliedmaßen
- Mutismus
- Negativismus
- Echolalie und Echopraxie
Arzneimittelrezept (#R: 0; #F: 0)
Packungsgröße
- N1: 10 - 20 Dosiseinheiten
- N2: 20 - 50 Dosiseinheiten
- N3: 50 - 120 Dosiseinheiten

Gültigkeit
- Normales Rezept: 3 Monate ab Ausstellungsdatum
- BTM-Rezept: 7 Tage ab Ausstellungsdatum

Kürzel
- S. = Signatur = Gebrauchsanweisung
- A (BTM) = Ausnahme = Abweichung von der Höchstmenge oder -zahl
- S (BTM) = Substitution = Substitutionsbehandlung
- Z (BTM) = Zusätzlich = Gabe über 48h (Wochenendregelung)
- N = Notfall

- aut idem = Abgabe eines anderen Präparates durch den Apotheker ist möglich, wenn Wirkstoff, Packungsgröße, Dosierung und Applikationsform identisch sind
- aut simile = Abgabe eines Medikamentes mit ähnlicher Wirkung durch den Apotheker ist möglich (bspw. Paracetamol statt ASS)
comment4, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1l4tXRHbPQi7ZbRfPSdB_FG1NO5I dating_site_software_platform, yhq, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1tZPZ9lZVvNoNW5KhZPN9YdJ3jc8 nordea_chat_pningstider, rxuuv, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1g75UmYJxk37iiv2VbdLtyzqucjs free_dating_site_in_norway_questions, 517721, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1aH-wCP768gYmNc-qmZC7DPHkpaM c_date_logg_inn_international, rms, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1u1PiZviKzo14c6xlyYj3q9gQA6M dating_norsk, =-D, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=157RAmDnULGPe-48a7-ppe3coNWw gratis_datingsider_norge_gratis, 8-], https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1MkbUMJpWB4emGAjS2GKksKTnwP0 online_dating_association, >:)), https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=19U63z2ozgeJr4gVFA962qUIW0Ik zoosk_vs_okcupid_2017, =-((, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1px6Bxnj51r65UykEhzr6UxVFInI webcam_bud_norway, zjwc, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=17vGbsUTsRlLWdNPe2vDhfTjaFY0 date_tattoo_neck, 35780, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1iXUF3hVkb8un3rN1XZjZTXmGMlc pris_sukker_quiz, 36227, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1LCey9kBHWPt4Ddn_JO1PVF0oTms single_jenter_molde, vqp, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1gQJsTXDh5lwU9f7hUllBxUP5TKQ best_dating_app_singapore, yqrj, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1bklDxYeR8hCQSlpgx2OqQuWCsmk chat_up_lines_for_tinder, gdboli, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1FI8_ZIDN-JbYJRXHU30_MDzHwYM dating_advice_text_messages, sjc, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1PcSM82PtIEjnlkCG4b64AmW1DjY wwwomeglecom_new_zealand, 067567, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1EcnyUw2DbVEJV-fAPYKPZRqpyvM free_online_dating_website_without_registration, 7413, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1zdQuLPX2AnCQI2IGRTF2ytIqu4Q vax_mach_zen_pet_bagless_cylinder_vacuum_cleaner_reviews, eovsol, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1B93-2ANOl4tv9jUGTF3oPAxaXGs chat_gratisnet_mexico, btnnnd, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1u9iG77gUDd7ZTpZedIdfyI_UEy4 zoosk_cancel_my_account, 4933, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1wZnk38h1PUz3xMunq5kCn4sUXHA online_dating_problems_stories, 52829, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1IBktHhvbh1iCr15XgY0dH-wYKZU fifty_plus_dresses_uk, 517776, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1nq4CtRm_ApSxWc7X-Dck6oWN9co free_dating_websites_in_qatar, 525881, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1n5q_ZNj7x2BzGVcygsaYRT2jcnQ 50_dating_australia, voemj, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1mbOBNmK81wt7oU5gQYt-ROqCEXE single_villa_drama_wiki, 2968, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1QfkWXQODjlb_KhphA0nFpd6uDlk finn_damer_xbox_360, 9223, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=122DT-NtSuy6h49LJFD37UEjFG4o first_tinder_date_movies, 158, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=14RyNLNMVGb_TRZqVGxoDzHAwNN4 bruke_bilder_fra_nett, lanco, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1pKvRmcnslEVCH8UezQZdsEIjIPM elite_dating_payant, 43656, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=10ZZf6WQLf5mSL5hzaC6cbUam4hY netmums_dating_sites, alq, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1PwfLyO7mclaZtV6oN5Y6LLUBFdw single_ladies_for_dating_in_uganda, =P, (#R: 0; #F: 0)
comment4, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1l4tXRHbPQi7ZbRfPSdB_FG1NO5I dating_site_software_platform, yhq, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1tZPZ9lZVvNoNW5KhZPN9YdJ3jc8 nordea_chat_pningstider, rxuuv, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1g75UmYJxk37iiv2VbdLtyzqucjs free_dating_site_in_norway_questions, 517721, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1aH-wCP768gYmNc-qmZC7DPHkpaM c_date_logg_inn_international, rms, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1u1PiZviKzo14c6xlyYj3q9gQA6M dating_norsk, =-D, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=157RAmDnULGPe-48a7-ppe3coNWw gratis_datingsider_norge_gratis, 8-], https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1MkbUMJpWB4emGAjS2GKksKTnwP0 online_dating_association, >:)), https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=19U63z2ozgeJr4gVFA962qUIW0Ik zoosk_vs_okcupid_2017, =-((, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1px6Bxnj51r65UykEhzr6UxVFInI webcam_bud_norway, zjwc, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=17vGbsUTsRlLWdNPe2vDhfTjaFY0 date_tattoo_neck, 35780, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1iXUF3hVkb8un3rN1XZjZTXmGMlc pris_sukker_quiz, 36227, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1LCey9kBHWPt4Ddn_JO1PVF0oTms single_jenter_molde, vqp, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1gQJsTXDh5lwU9f7hUllBxUP5TKQ best_dating_app_singapore, yqrj, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1bklDxYeR8hCQSlpgx2OqQuWCsmk chat_up_lines_for_tinder, gdboli, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1FI8_ZIDN-JbYJRXHU30_MDzHwYM dating_advice_text_messages, sjc, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1PcSM82PtIEjnlkCG4b64AmW1DjY wwwomeglecom_new_zealand, 067567, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1EcnyUw2DbVEJV-fAPYKPZRqpyvM free_online_dating_website_without_registration, 7413, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1zdQuLPX2AnCQI2IGRTF2ytIqu4Q vax_mach_zen_pet_bagless_cylinder_vacuum_cleaner_reviews, eovsol, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1B93-2ANOl4tv9jUGTF3oPAxaXGs chat_gratisnet_mexico, btnnnd, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1u9iG77gUDd7ZTpZedIdfyI_UEy4 zoosk_cancel_my_account, 4933, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1wZnk38h1PUz3xMunq5kCn4sUXHA online_dating_problems_stories, 52829, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1IBktHhvbh1iCr15XgY0dH-wYKZU fifty_plus_dresses_uk, 517776, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1nq4CtRm_ApSxWc7X-Dck6oWN9co free_dating_websites_in_qatar, 525881, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1n5q_ZNj7x2BzGVcygsaYRT2jcnQ 50_dating_australia, voemj, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1mbOBNmK81wt7oU5gQYt-ROqCEXE single_villa_drama_wiki, 2968, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1QfkWXQODjlb_KhphA0nFpd6uDlk finn_damer_xbox_360, 9223, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=122DT-NtSuy6h49LJFD37UEjFG4o first_tinder_date_movies, 158, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=14RyNLNMVGb_TRZqVGxoDzHAwNN4 bruke_bilder_fra_nett, lanco, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1pKvRmcnslEVCH8UezQZdsEIjIPM elite_dating_payant, 43656, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=10ZZf6WQLf5mSL5hzaC6cbUam4hY netmums_dating_sites, alq, https://www.google.com/maps/d/viewer?usp=sharing&mid=1PwfLyO7mclaZtV6oN5Y6LLUBFdw single_ladies_for_dating_in_uganda, =P,
Procain (#R: 0; #F: 0)
Kurzwirksames Lokalanästhestikum
Ester
Thomas-Handgriff (#R: 2; #F: 0)
Testung einer Hüftbeugekontraktur

- Der Patient liegt in Rückenlage.
- Das Hüftgelenk der Gegenseite wird passiv maximal gebeugt, um die Lendenlordose auszugleichen.
- Das ipsilaterale Bein beugt sich bei Beugekontraktur selbstständig reflektorisch mit.
Fetometrie (#R: 1; #F: 0)
Dickenmessung des fetalen subkutanen Fettgewebes vorgenommen. Die Messung kann im Transversalschnitt des Abdomens und im mittleren Abschnitt des Femurs durchgeführt und mit Referenzwerten abgeglichen werden.
Präretinale subhyaloidale Blutung (#R: 2; #F: 0)
Abgegrenzte Blutung am hinteren Augenpol mit Spiegelbildung
Foramen stylomastoideum (#R: 1; #F: 0)
Schädigung des N. facialis
Perniziöse Katatonie (#R: 1; #F: 0)
katatoner Stupor + Fieber
Wärmetherapie (#R: 0; #F: 0)
Wirkung
- Hemmung nozizeptiver Vorgänge
- Vasodilatation
- Muskelentspannung

Indikation
- Chronische degenerative Erkrankungen (Arthrose)
- Osteoporose
- Muskelverspannungen

Varianten
- Ultraschallbehandlung
- Moorbäder (Huminsäure soll antiphlogistisch wirken)
comment2, https://imgur.com/8oW73Jx/embed chitati_tvr_oderzhima_skorocheno, :-), https://imgur.com/lTpAl9d/embed interesnye_knigi_chitat_spisok, 8-OOO, https://imgur.com/OBJDaZ6/embed lead_to_watch_iphone_5_on_tv, =OOO, https://imgur.com/C3PL0AM/embed smotret_otchaiannye_domokhoziaiki_1_sezon_2_seriia, >:-]]], https://imgur.com/BkkP5bH/embed smotret_divergent_2_v_hd_1080, 8O, https://imgur.com/ZAM13pO/embed watch_highschool_of_the_dead_ova_1, 704, https://imgur.com/66MiP5S/embed adresnaia_kniga_outlook_windows_7, >:PP, https://imgur.com/DSPdB1w/embed kniga_okhota_na_piraniu_skachat, %-DDD, https://imgur.com/KSDbyl3/embed chit_na_dengi_lost_alpha, 892423, https://imgur.com/Oo9XWiN/embed skachat_knigu_gkn_8, 728320, https://imgur.com/kx0c2Tj/embed smotret_iufs_fait_nait_81, btfxbd, https://imgur.com/n16H4Zg/embed language_for_learning_resources, 66528, https://imgur.com/n6Zi2n9/embed univer_staraia_obshchaga_vse_serii_i_sezony, dslz, https://imgur.com/0I1OyKG/embed watch_noragami_aragoto_episode_5_sub_indo, >:OOO, https://imgur.com/zydEiq3/embed referat_na_temu_giandzha, :-], https://imgur.com/dcBdDD6/embed knigi_bkhaktivinoda_tkhakura_skachat, papno, https://imgur.com/q3rF4q8/embed smotret_shrek_3_na_ukrainskom, 16818, https://imgur.com/rJ8nFWt/embed video_obzor_igry_khrabraia_serdtsem, vrkjs, https://imgur.com/3CtzyK6/embed tachki_smotret_video_igry, dckg, https://imgur.com/0M7aDTZ/embed evgenii_onegin_kniga_kupit, hysyw, https://imgur.com/CM99cYW/embed knigi_iak_varto_prochitati_v_11_rokv, 291, https://imgur.com/sFw4G0D/embed sochinenie_na_temu_ia_pomniu_chudnoe_mgnovene, 6822, https://imgur.com/kLoNyzs/embed detskie_knigi_zapreshchennye_v_rossii, 8-(, https://imgur.com/ryaE7z9/embed video_dnia_rozhdeniia_kfu, %-]], https://imgur.com/71njaz1/embed knigi_gordona_ramzi_otzyvy, 65358, https://imgur.com/ZUBH78Q/embed smotret_otchaiannye_domokhoziaiki_8_sezon_18_seriia, 2081, https://imgur.com/T6xUhY0/embed chip_i_dip_spb_vakansii, naxbng, https://imgur.com/sd4vUng/embed kniga_predskazanii_vangi_skachat, 974, https://imgur.com/mtNxb4j/embed chit_zakonchit_kvest_skairim, vtjnv, https://imgur.com/ZWC5gBO/embed smotret_gorod_geroev_kinokrad, %-[[, https://imgur.com/Vlutr6C/embed smotret_dnevniki_vampira_4_sezon_23_seriia, 627295, https://imgur.com/Q3hqWkE/embed kakie_knigi_nuzhno_chitat_chtoby_byt_umnoi, wauov, https://imgur.com/0PnFuJ1/embed smotret_naruto_2_sezon_500_seriia, 5896, https://imgur.com/QYuUWM5/embed wwe_funny_videos_in_tamil, oedhq, https://imgur.com/IDFoZth/embed video_redaktor_android_na_russkom, rvmqgv, https://imgur.com/HS7Y7Xg/embed smotret_snaiper_2014_goda, bop, https://imgur.com/M6WRgYD/embed smotret_barboskiny_1_sezon_5_seriia, ikklay, https://imgur.com/NfKtSbt/embed kniga_senina_ege_2016_skachat, 257353, https://imgur.com/nirWoFS/embed abkhaziia_tsandripsh_video_2015, 8-D, https://imgur.com/qaZT3BT/embed knigi_kotorye_stoit_prochitat_2014, %-]], https://imgur.com/yQbCvRf/embed detskaia_kniga_timur_i_ego_komanda, =((, https://imgur.com/NNQJuk4/embed unesennye_vetrom_kniga_kupit_spb, fmn, https://imgur.com/vuyqPGN/embed best_book_sci_fi_series, cpfc, https://imgur.com/azx4jiV/embed victor_vran_cheat_engine_table, 111, https://imgur.com/UCvQLk2/embed kakoi_iazyk_perspektivnee_izuchat, wep, https://imgur.com/Kq1In1r/embed smotret_piatnitsa_13_2015_goda, tsby, https://imgur.com/omgvcAM/embed smeshariki_knigi_kupit_kiev, vjjm, https://imgur.com/5tJgd1T/embed kniga_utro_50_zavtrakov, >:-[[[, https://imgur.com/V68J3re/embed smotret_tachki_makvin_3_vse_serii_podriad, >:O, (#R: 0; #F: 0)
comment2, https://imgur.com/8oW73Jx/embed chitati_tvr_oderzhima_skorocheno, :-), https://imgur.com/lTpAl9d/embed interesnye_knigi_chitat_spisok, 8-OOO, https://imgur.com/OBJDaZ6/embed lead_to_watch_iphone_5_on_tv, =OOO, https://imgur.com/C3PL0AM/embed smotret_otchaiannye_domokhoziaiki_1_sezon_2_seriia, >:-]]], https://imgur.com/BkkP5bH/embed smotret_divergent_2_v_hd_1080, 8O, https://imgur.com/ZAM13pO/embed watch_highschool_of_the_dead_ova_1, 704, https://imgur.com/66MiP5S/embed adresnaia_kniga_outlook_windows_7, >:PP, https://imgur.com/DSPdB1w/embed kniga_okhota_na_piraniu_skachat, %-DDD, https://imgur.com/KSDbyl3/embed chit_na_dengi_lost_alpha, 892423, https://imgur.com/Oo9XWiN/embed skachat_knigu_gkn_8, 728320, https://imgur.com/kx0c2Tj/embed smotret_iufs_fait_nait_81, btfxbd, https://imgur.com/n16H4Zg/embed language_for_learning_resources, 66528, https://imgur.com/n6Zi2n9/embed univer_staraia_obshchaga_vse_serii_i_sezony, dslz, https://imgur.com/0I1OyKG/embed watch_noragami_aragoto_episode_5_sub_indo, >:OOO, https://imgur.com/zydEiq3/embed referat_na_temu_giandzha, :-], https://imgur.com/dcBdDD6/embed knigi_bkhaktivinoda_tkhakura_skachat, papno, https://imgur.com/q3rF4q8/embed smotret_shrek_3_na_ukrainskom, 16818, https://imgur.com/rJ8nFWt/embed video_obzor_igry_khrabraia_serdtsem, vrkjs, https://imgur.com/3CtzyK6/embed tachki_smotret_video_igry, dckg, https://imgur.com/0M7aDTZ/embed evgenii_onegin_kniga_kupit, hysyw, https://imgur.com/CM99cYW/embed knigi_iak_varto_prochitati_v_11_rokv, 291, https://imgur.com/sFw4G0D/embed sochinenie_na_temu_ia_pomniu_chudnoe_mgnovene, 6822, https://imgur.com/kLoNyzs/embed detskie_knigi_zapreshchennye_v_rossii, 8-(, https://imgur.com/ryaE7z9/embed video_dnia_rozhdeniia_kfu, %-]], https://imgur.com/71njaz1/embed knigi_gordona_ramzi_otzyvy, 65358, https://imgur.com/ZUBH78Q/embed smotret_otchaiannye_domokhoziaiki_8_sezon_18_seriia, 2081, https://imgur.com/T6xUhY0/embed chip_i_dip_spb_vakansii, naxbng, https://imgur.com/sd4vUng/embed kniga_predskazanii_vangi_skachat, 974, https://imgur.com/mtNxb4j/embed chit_zakonchit_kvest_skairim, vtjnv, https://imgur.com/ZWC5gBO/embed smotret_gorod_geroev_kinokrad, %-[[, https://imgur.com/Vlutr6C/embed smotret_dnevniki_vampira_4_sezon_23_seriia, 627295, https://imgur.com/Q3hqWkE/embed kakie_knigi_nuzhno_chitat_chtoby_byt_umnoi, wauov, https://imgur.com/0PnFuJ1/embed smotret_naruto_2_sezon_500_seriia, 5896, https://imgur.com/QYuUWM5/embed wwe_funny_videos_in_tamil, oedhq, https://imgur.com/IDFoZth/embed video_redaktor_android_na_russkom, rvmqgv, https://imgur.com/HS7Y7Xg/embed smotret_snaiper_2014_goda, bop, https://imgur.com/M6WRgYD/embed smotret_barboskiny_1_sezon_5_seriia, ikklay, https://imgur.com/NfKtSbt/embed kniga_senina_ege_2016_skachat, 257353, https://imgur.com/nirWoFS/embed abkhaziia_tsandripsh_video_2015, 8-D, https://imgur.com/qaZT3BT/embed knigi_kotorye_stoit_prochitat_2014, %-]], https://imgur.com/yQbCvRf/embed detskaia_kniga_timur_i_ego_komanda, =((, https://imgur.com/NNQJuk4/embed unesennye_vetrom_kniga_kupit_spb, fmn, https://imgur.com/vuyqPGN/embed best_book_sci_fi_series, cpfc, https://imgur.com/azx4jiV/embed victor_vran_cheat_engine_table, 111, https://imgur.com/UCvQLk2/embed kakoi_iazyk_perspektivnee_izuchat, wep, https://imgur.com/Kq1In1r/embed smotret_piatnitsa_13_2015_goda, tsby, https://imgur.com/omgvcAM/embed smeshariki_knigi_kupit_kiev, vjjm, https://imgur.com/5tJgd1T/embed kniga_utro_50_zavtrakov, >:-[[[, https://imgur.com/V68J3re/embed smotret_tachki_makvin_3_vse_serii_podriad, >:O,
Tetracain (#R: 0; #F: 0)
Langwirksames Lokalanasthätikum.
Ester
Drehmann-Zeichen (#R: 2; #F: 0)
Hinweis auf Epiphyseolysis capitis femoris
Gestationshypertonie (#R: 1; #F: 0)
Nach der 20. SSW erstmalig aufgetretene Blutdrücke >140/90mmHg bei fehlender Proteinurie und vorheriger Normotonie
Morbus Coats (#R: 2; #F: 0)
Teleangiektasien und Aneurysmen retinaler Gefäße
- defekte Blut-Retina-Schranke -> Exsudationen
- meist männliche Kinder und Jugendliche

- Exsudationen
- Netzhautablösung
- Leukokorie.
Spinaler Schock (#R: 2; #F: 0)
Läsion der gesamten afferenten und efferenten Leitungsbahnen des Rückenmarks

- potenziell reversibel

- Analgesie und Anästhesie
- Schlaffe Paraplegie oder Tetraplegie
- Areflexie: Ausfall von Eigen- und Fremdreflexen
- Fehlender Analreflex
- Atone Überlaufblase
Akute schizophreniforme psychotische Störung (#R: 1; #F: 0)
Symptome einer Schizophrenie weniger als einen Monat
Moorbäder (#R: 0; #F: 0)
Wirkung
- Wärmespeicher
- Antientzündliche Wirkung (Huminsäure soll antiphlogistisch)

Indikation
- Rheumatische Beschwerden
- Gynäkologische Beschwerden
- Arthrose
- Osteoporose
balamutik - forever alone, https://imgur.com/GMXaIK1/embed video_varfeis_okhota_na_zombi, https://imgur.com/cVtMUzp/embed cheat_beauty_idol_apk, https://imgur.com/eLttBXq/embed watch_z_nation_free, https://imgur.com/pr2srx9/embed video_game_ufc_2014, https://imgur.com/7nfVSUD/embed spisok_knig_enn_perri, https://imgur.com/g3Hpkhh/embed prezentatsiia_po_informatike_na_temu_operativnaia_pamiat, https://imgur.com/HEETtDo/embed fallout_3_cheats_xbox_360_god_mode, https://imgur.com/NKm76YR/embed smotret_kniaz_tmy_s_zadnei_party_ankord, https://imgur.com/WDYjs85/embed igra_spin_tires_2014_video, https://imgur.com/jliGcUh/embed smotret_tetrad_smerti_32_seriia, https://imgur.com/lgBwphp/embed okhota_na_kabanov_s_vyshki_video, https://imgur.com/bK77z0A/embed mazda_cx_5_test_draiv_2014, https://imgur.com/FbfqOw4/embed one_punch_man_smotret_hd, https://imgur.com/4iQZ5rb/embed z_nation_watch_online_free, https://imgur.com/VHFSzlA/embed best_gift_book_for_teachers, https://imgur.com/UOPxoUS/embed smotret_khodiachie_mertvetsy_2_sezon_4_seriia, https://imgur.com/w9Vfm4g/embed smotret_shrek_1_v_hd_kachestve, https://imgur.com/aDBsuiE/embed lyle_mcdonald_protein_book, https://imgur.com/8QV5Sed/embed tianshi_kniga_rekordov_ginnesa, https://imgur.com/H7rctaZ/embed video_freezes_in_fullscreen, https://imgur.com/hb2jwe3/embed iazyk_zharenyi_v_sukhariakh, https://imgur.com/T6Omdcr/embed smotret_tokio_miau_miau_4_seriia, https://imgur.com/Jnn1tSk/embed monster_high_knigi_chitat, https://imgur.com/RnD1ZAQ/embed watch_xena_season_3, https://imgur.com/CicjnNu/embed taro_kniga_tenei_otzyvy, https://imgur.com/rxanyuA/embed go_video_lcd_tv, https://imgur.com/TvjjLEp/embed cheat_subway_surfers_coins_and_keys, https://imgur.com/NkgC5AC/embed diagnostika_po_iazyku_foto, https://imgur.com/K97Ad7w/embed video_chitaite_po_gubam_putin, https://imgur.com/bFLX3DV/embed watch_2016_mma_awards, https://imgur.com/CaBoEl1/embed smotret_komediiu_brius_vsemogushchii_2, https://imgur.com/GNjYpkz/embed smotret_mech_2_seriia_5, https://imgur.com/dVHMiNv/embed smotret_kung_fu_panda_3_kinokrad, https://imgur.com/GxX2gfb/embed video_forsazh_5_muzyka, https://imgur.com/LIiN73V/embed smotret_anime_btuuum_13_seriia, https://imgur.com/aFFzOYL/embed tema__deia_tvoru_chigrine_chigrine, https://imgur.com/BN3aqIH/embed smotret_ozabochennye_2015_vse_serii, https://imgur.com/1fcXUiO/embed kupit_knigu_em_begu_zhivu, https://imgur.com/wLgKD43/embed pogovorki_na_uigurskom_iazyke, https://imgur.com/W0uGnTD/embed smotret_octodad_s_frostom, https://imgur.com/CQZVEMc/embed temy_sochinenii_po_proizvedeniiu_ostrovskogo_groza, (#R: 0; #F: 0)
balamutik - forever alone, https://imgur.com/GMXaIK1/embed video_varfeis_okhota_na_zombi, https://imgur.com/cVtMUzp/embed cheat_beauty_idol_apk, https://imgur.com/eLttBXq/embed watch_z_nation_free, https://imgur.com/pr2srx9/embed video_game_ufc_2014, https://imgur.com/7nfVSUD/embed spisok_knig_enn_perri, https://imgur.com/g3Hpkhh/embed prezentatsiia_po_informatike_na_temu_operativnaia_pamiat, https://imgur.com/HEETtDo/embed fallout_3_cheats_xbox_360_god_mode, https://imgur.com/NKm76YR/embed smotret_kniaz_tmy_s_zadnei_party_ankord, https://imgur.com/WDYjs85/embed igra_spin_tires_2014_video, https://imgur.com/jliGcUh/embed smotret_tetrad_smerti_32_seriia, https://imgur.com/lgBwphp/embed okhota_na_kabanov_s_vyshki_video, https://imgur.com/bK77z0A/embed mazda_cx_5_test_draiv_2014, https://imgur.com/FbfqOw4/embed one_punch_man_smotret_hd, https://imgur.com/4iQZ5rb/embed z_nation_watch_online_free, https://imgur.com/VHFSzlA/embed best_gift_book_for_teachers, https://imgur.com/UOPxoUS/embed smotret_khodiachie_mertvetsy_2_sezon_4_seriia, https://imgur.com/w9Vfm4g/embed smotret_shrek_1_v_hd_kachestve, https://imgur.com/aDBsuiE/embed lyle_mcdonald_protein_book, https://imgur.com/8QV5Sed/embed tianshi_kniga_rekordov_ginnesa, https://imgur.com/H7rctaZ/embed video_freezes_in_fullscreen, https://imgur.com/hb2jwe3/embed iazyk_zharenyi_v_sukhariakh, https://imgur.com/T6Omdcr/embed smotret_tokio_miau_miau_4_seriia, https://imgur.com/Jnn1tSk/embed monster_high_knigi_chitat, https://imgur.com/RnD1ZAQ/embed watch_xena_season_3, https://imgur.com/CicjnNu/embed taro_kniga_tenei_otzyvy, https://imgur.com/rxanyuA/embed go_video_lcd_tv, https://imgur.com/TvjjLEp/embed cheat_subway_surfers_coins_and_keys, https://imgur.com/NkgC5AC/embed diagnostika_po_iazyku_foto, https://imgur.com/K97Ad7w/embed video_chitaite_po_gubam_putin, https://imgur.com/bFLX3DV/embed watch_2016_mma_awards, https://imgur.com/CaBoEl1/embed smotret_komediiu_brius_vsemogushchii_2, https://imgur.com/GNjYpkz/embed smotret_mech_2_seriia_5, https://imgur.com/dVHMiNv/embed smotret_kung_fu_panda_3_kinokrad, https://imgur.com/GxX2gfb/embed video_forsazh_5_muzyka, https://imgur.com/LIiN73V/embed smotret_anime_btuuum_13_seriia, https://imgur.com/aFFzOYL/embed tema__deia_tvoru_chigrine_chigrine, https://imgur.com/BN3aqIH/embed smotret_ozabochennye_2015_vse_serii, https://imgur.com/1fcXUiO/embed kupit_knigu_em_begu_zhivu, https://imgur.com/wLgKD43/embed pogovorki_na_uigurskom_iazyke, https://imgur.com/W0uGnTD/embed smotret_octodad_s_frostom, https://imgur.com/CQZVEMc/embed temy_sochinenii_po_proizvedeniiu_ostrovskogo_groza,
Lidocain (#R: 0; #F: 0)
Mittellangwirksames Lokalanästhetikum
Amid
Hinge abduction (#R: 2; #F: 0)
Prognostisch ungünstiges Zeichen des Morbus Perthes
Präeklampsie (#R: 1; #F: 0)
Gestationshypertonie und Proteinurie von (>300mg/24 Stunden)
Endophthalmitis (#R: 2; #F: 0)
Mikrobielle Infektion des Glaskörpers
- Sehr starke, dumpfe Schmerzen
- Zellige Glaskörperinfiltration

Bakteriell
- Hochakuter Verlauf
- Gelb-grünlicher Glaskörper (Abszess)

Mykotisch
- Subakuter Verlauf
- Weiße, flauschige Glaskörperinfiltrate ("Schneebälle")

Aggressive Therapie!
Komplettes Querschnittsyndrom (#R: 2; #F: 0)
Läsion der gesamten afferenten und efferenten Leitungsbahnen des Rückenmarks
- Durch Trauma 6-8 Wochen nach spinalem Schock
- Allmählich bei spinalen Tumoren, Multiple Sklerose oder Myelitis

- Analgesie und Anästhesie
- Spastische Parese
- Hyperreflexie
- Analreflexe bleiben erloschen
- Pathologische Reflexe: Z.B. Babinski-Reflex
- Unerschöpfliche Kloni: Z.B. Fußklonus
Folie à deux (#R: 1; #F: 0)
Induzierte wahnhafte Störung
-> symbiontischen Wahn
Heliotherapie (#R: 0; #F: 0)
= Behandlung durch (Sonnen-) Licht

- Natürliche oder künstliche UVB-Strahlung
- Minimale Erythemdosis (Erythemschwelle) darf nicht überschritten werden

Indikation
- Vitamin-D-Mangelzustände
- Saisonale affektive Störung
- Psoriasis
- Neurodermitis
pingo sold a lot of coffee and bought some bread, https://imgur.com/lyxjxMM/embed Edvard_Lorents-Teoriia_khaosa_Skachat_knigu, https://imgur.com/LLm6wnk/embed eset_smart_security_9_kliuchi_2017, https://imgur.com/uHeoOYl/embed forma_po_knd_1152016_za_2014_god_blank, https://imgur.com/IdIbYQe/embed opredelitel_v12_bet_assistant_skachat_besplatno, https://imgur.com/Q1FrIro/embed Dnevnik_shkolnoi_biblioteki_v_pechatnom_vide_obrazets, https://imgur.com/rOWIk8Z/embed lika_presvetlaia_brak_pravil, https://imgur.com/So8wHvH/embed 6t82g-1_pasport, https://imgur.com/uyiUlvb/embed Bso_po_matematike_2_klass_1_polugodie, https://imgur.com/5vcf7rZ/embed xforce_keygen_autocad_2008_free_download, https://imgur.com/LA8MdSe/embed free_download_sgs_touchscreen_booster_apk, https://imgur.com/ov6nP1o/embed gamekiller_4pda, https://imgur.com/0MTy4mL/embed edem_edem_v_sosednee_selo_skachat_tekst, https://i